Twilight FF

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.077 Wörter - Erstellt von: Hanna - Aktualisiert am: 2015-11-16 - Entwickelt am: - 1.399 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

AB 16

    1
    Seit 12 Wochen saß ich nun schon im Schloss der
    Volturi fest.Jedoch War ich nicht die einzige.
    Mein fester freund Nik behielten sie hier um mir zu drohen
    wenn ich mich mal wieder daneben benahm.
    Das schlimmste an der Sache war noch dieser Alec .
    Er War zuerst nett, meinte wir wären Seelenverwandte
    und jetzt muss ich jeden Tag mit ihm Schlafen sonst wird Nik
    getötet.Jetzt War Alec schon wieder einen halben Tag nicht da .
    Das bedeutete zu meinem Glück er wurde zu einem Auftrag
    geschickt und würde erst in ein paar Tagen wieder heim sein.
    Erleichtert darüber machte ich es mir auf dem Bett bequem und las ein Buch.Ein unwohles Gefühl machte sich im meinem Magen breit ich hatte Hunger.Als zu meinem wunder die Tür
    aufspringt und ein ca 2 Meter großer Mann vor mir steht mit
    Roten Augen zucke ich zusammen.Ein leichtes lächeln
    bildete sich auf seinen Lippen ."Mia, die Meister wollen dir eine
    Freude machen du darfst heute zu deinem Menschen
    Freund und dafür musst du uns dann deine Gabe
    präsentieren". Ich nickte eilig und umarme den Mann mit
    einem leichten lächeln.So kam ich nach wenigen Minuten unten
    in den Kerkern an .Ich sah meinen Freund er schien schon halb
    Tot."Das War Alec, er hat es nicht verkraftet dem eigentlichen
    Partner von dir hier sitzen zu haben "flüsterte Felix.
    Da ich mir vorhin noch schnell ein paar Brote machen konnte übergab ich gleich 3 an meinen Freund.Ich bat Felix um Wasser
    welches ich dann auch bekam .Nachdem Felix verschwunden
    War küsste ich Nik ganz zärtlich .
    Jeden Tag besuchte ich in der zeit wo Alec weg War meinen
    Freund, diesem ging es schon viel besser.
    Aber dafür präsentieren ich den Meistern jeden Tag eine andere Gabe von mir .An dem Tag wo Alec nach Hause Kam saß ich mit Nik in meinem und Alec Zimmer .Als die Meister versuchten
    Alec davon zu überzeugen das ich und Nik unzertrennlich
    wären, War Alec ganz anderer Meinung .Er rannte hoch in sein
    Zimmer und wollte Nik Grade zurecht weißen als er jedoch sah wie glücklich ich War .Atmete er leicht aus und sagte du gehörst mir Mia und nicht diesem Menschen .Jedoch sehe ich Wie
    glücklich mit ihm bist und deswegen darfst du ihn weiterhin bei dir haben.Er wird das Zimmer gleich neben dem von uns bekommen.Ein leichtes lächeln bildet sich auf meinen Lippen
    und ich Viel Alec um den Hals und flüsterte ein leises "Danke "in
    sein Ohr.Am Abend ging Nik in sein Zimmer und ich legte mich neben Alec ins Bett.Dieser fing gleich an mich verlangen
    zu Küssen was mich immer kleiner werden ließ bei dem Gedanken was gleich passieren würde.Er zog mein Kleid aus und kurz danach lag ich vollkommen nackt unter Alec .Nachdem er nach einet gefühlten Ewigkeit endlich fertig mit
    seinem Perversen Spiel War, schlief ich Letzt endlich mit den
    schlimmsten Schmerzen ein die man nur haben kann.
    Am nächsten Tag wachte ich sehr früh auf zu viele Gedanken schwebten mir im Kopf herum, als das ich noch mal einschlafen
    konnte.Als Nik dann in mein Zimmer kam erzählte ich im alles
    unter Tränen.
    Wir überlegten gemeinsam wie man am besten aus diesem
    Schloss flüchten könne.Ich hatte eine Idee und flüsterte diese
    leise in Niks Ohr .Dieser sah mich nur geschockt an nickte
    aber weil das mit Abstand unsere einzige Chance
    wäre hier lebendig raus zu kommen.Da kam sie schon rein, die
    hauptquelle meines Plans .Sie brachte uns essen und trinken, als sie sich Grade zum Rausgehen umkehrt Rammte ich ihr das
    Brot Messer in den Rücken und tötete sie dann mit dem letzten Stich in ihr Hertz.
    Nik nahm mich schnell in den Arm und flüsterte ein leises "schon gut ".Ich zog mir die Klamotten von der toten Frau an
    Und schmierte ihr Blut auf meine Lippen.
    Ich zog Nik hinter mir her wie ein gefangener
    und selbst als auf dem weg uns der 2 Meter Mann und Alles Schwester entgegen kamen merkten sie nicht wer ich bin nur
    wo ich mit Nik hin wollte .Da sagte ich "Das Menschen Mädchen macht nicht das was ihr angewiesen wurde und deswegen wird
    der junge jetzt von mir höchstpersönlich gefoltert "ich bekam ein nicken .Draußen War alles viel schöner als vor 13 Wochen es Blüte alles und es War wunderschön .Ich legte mein Schutzschild über mich und Nik und wir flogen zu meinem Onkel Carlise und seiner Familie die aus Vegetarischen Vampiren
    bestand.
    Noch an diesem Tag wurde ich von Carlise untersucht den auch als Vampir ist man in der Lage ein Kind zu zeugen .Das sah man ja auch bei Bella und Edwart die eine kleine Tochter namens Renesmee hatten .Es stellte sich raus ich War
    Schwanger.
    Da ich erst 14 War, War ich noch gar niert in der Lage mich um ein derart starkes Baby zu kümmern.
    Doch ich und Nik wollten keine Abtreibung und bekamen 9
    Monate später einen kleinen Sohn namens Tom .Bei seiner Geburt musste ich verwandelt werden und Nik gleich mit mir sonst wäre er meine Mahlzeiten geworden.Tom wuchs wie ein normales Kind und War bei der Schlacht noch viel zu klein um
    irgendetwas mit zu bekommen .Alec akzeptierte Niks und meine
    Liebe doch er War der Meinung das diese Erfahrung sein
    untotes Hertz in Tausend Stücke gerissen hat.Ab und zu besucht er Tom und unternimmt viel mit ihm.

    ENDE

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

ok.. ( 09741 )
Abgeschickt vor 192 Tagen
Sorry aber so schlecht wie die wahr hat die FSK 18 verdient.
Gwen Parker ( von: Gwen Parker )
Abgeschickt vor 289 Tagen
naja das könnte man auch ab 12 jahren machen weil ich schon andere geschichten gelesen habe und sie war viel zu kurz und spannend war sie auch nicht
Mia ( 42925 )
Abgeschickt vor 494 Tagen
Ich sag nur eins: Geile Story schreib bitte noch eine!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!