Springe zu den Kommentaren

Twilight FF

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.293 Wörter - Erstellt von: MsMCDrope - Aktualisiert am: 2015-11-16 - Entwickelt am: - 1.377 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Nun saßen ich schon seid
    gefühlten Stunden in diesem Schloss voller But
    trinken Vampire.Eigentlich hatte alles angefangen mit
    einem netten kleinen Urlaub mitten in Voltera mitten im
    nirgendwo von Italien.Die erste Reise ohne Niks und meine Eltern.
    Mit viel Party und Alkohol, Naja daraus wird wohl nix mehr.
    Nachdem sich in dem sogenannten Thronsaal festgestellt
    hat das ich und Nik sehr mächtige gaben besitze, sitzen wir
    hier ernsthaft fest.Die drei Männer die von allen Meister
    genannt werden waren von uns begeistert und hatten uns dann getrennt .Ich kam in ein Zimmer, in diesem wohnte ein junge
    der vorhin einfach gesagt hat wir wären Seelenverwandte
    und ich würde jetzt ihm gehören.Der kann mich mal
    schließlich
    sind ich und Nik ein paar und lieben uns über alles.
    Jedoch drohte er damit Nik zu töten wenn ich nicht so funktioniere würde wie er es verlangt.Ich versank
    in dem weichen Bett und seufzte leise.Verdammt hatte ich schmachte, ja ich weiß ich War erst 14 doch weil meine Eltern schwerste Alkoholiker waren War dies die einzige Ablenkung.
    Die Tür schwang auf und wider dieser junge .Er lächelte
    matt und setzte sich zu mir auf das Bett ."Vorhin konnte ich
    mich dir noch gar nicht richtig vorstellen ich heiße Alec
    und du bist"? Das wüsste der wohl gerne seit dem
    ich hier bin habe ich kein einziges Wort geredet und dieser
    möchte gern Gedanken Leser War zu dumm um in meine Gedanken rein zu kommen.Jedoch hatte ich wirklich Riesen
    schmachte und tat auf freundlich "Mia, Mia ist mein Name
    weißt du wenn ich schon hier bleiben muss könnte ich dann
    wenigstens eine Rauchen "? plappere ich gleich los.Der Junge
    Schaute mich an und lächelte verführerisch "was bekomme
    ich dann dafür "ich zuckte mit den Schultern "wünsche dir was "
    hauchte ich denn er War mir Grade verdammt nahe und
    ich würde jetzt alles für eine Zigarette tun.Er drückte seine weichen Lippen auf meine und drückte mich auf sein Bett.
    Seine Hände wanderten unter mein Kleid und das Spiel begann
    mir tat das alles in der Seele weh meinen Freund zu betrügen .Doch ich konnte mich nicht werden er War zu stark sein griff wurde immer härter und seine Küsse immer länger so dass ich fast keine Luft mehr bekam.Nachdem er nach gefühlten
    Stunden endlich fertig War mit seinem Spiel, hatte ich keine Kraft mehr auf zu stehen oder zu rauchen.Ich schlief ein und wachte am nächsten Tag erst wieder auf.Alec War weg eine Erleichterung machte sich zwischen den starken Unterleibsschmerzen bekannt .Ich sah mich um und da lagen sie meine Zigaretten, ein Feuer und ein Brief .
    Darauf War kurz und knapp verfasst:
    Hallo Engel,
    die letzte Nacht War doch echt Atem berauben .
    Naja, egal ich bin gegen 18 Uhr vom Dienst zurück
    nachher kommt jemand und bringt dich zu deinem mickrigen
    Menschen freund .Das wollte Aro so .
    PS ich freue mich schon auf nächste Nacht .
    Dein Alec
    Am liebsten hätte ich jetzt gebrochen aber mein Magen
    War zu leer dafür ich schnappte mir eine Zigarette und
    ein Feuerzeug und stellte mich ans Fenster um mir eine
    anzusehen zünden.Erleichtert ging ich zum Kleiderschrank
    und holte meine Koffer raus ich ging in das
    anliegende Badezimmer und duschte mich ab.Nach ca 1 ne
    stunde War ich komplett umgezogen und frisch geschminkt
    als ich die Tür öffnete stand ein ca 2 Meter großer Mann
    mit roten Augen vor mir.Können wir dann fragte er.
    Ich nahm meine Zigaretten und nickte schon War ich auf seinen Armen. Nach 2 Minuten erwischten wir eine Tür die er
    Nach 2 Minuten erreichten wir eine Tür die er gelassen aufspringen ließ.
    In dem Raum saß Nik er sah blass aus und hatte einige
    Kratzer am Kopf sowohl auch ab den Armen. „Ich soll dir ausrichten wehe du fasst sie an Dan bist du tot"sagte Dr mann
    an Nik gewandt und ging Dan ohne wesentliche eine Miene
    zu ziehen.Ich fiel Nik um den Hals und fing an zu Schluchten
    Ich erzählte ihm alles und weinte dabei.Er War auch kurz davor
    jedoch kannte ich ihn und er wollte seine Männlichkeit
    nicht verlieren .Lass uns hier abhauen flüsterte er leise, und wie hauchte ich.Sie sind doch alle viel zu schnell und zu stark.Sie besitzen fast alle auch eine Gabe und würden diese ohne mit der Wimper zu zucken gegen uns einwenden."Gegen dich "fügte ich noch hinzu .Er küsste mich zärtlich .Ich habe eine Idee schoss es mir in den Kopf .Jedoch was auch immer passiert du
    darfst es mir nicht übel nehmen versprochen .
    Er nickte" und was ist dein Plan "ich blinzelte mit den Auge und eine Frau kam rein .Ich deutete auf die Frau sie War wahrscheinlich der einzige Mensch mit uns im Schloss.
    Sie stellte ein Tablett ab auf diesem waten auch Messer und Gabel vorhanden.
    Ich schnappte mir das Messer und rammte es Dr Frau
    genau in den Rücken. Sie leuchte auf und fiel zu Boden .
    Nik nahm das andere Messer und rammte es ihr still genau in die Brust.
    Ich zog der Frau die Kleidung aus und zog sie mir an ihr frisch
    Blut schmierte ich auf meine Lippen und ihre 10 cm High heels
    stülpt ich mir über."und du "hauchte ich "bist jetzt mein gefangener"."Du bist wunderschön" hauchte Nik und ich
    Musste lächeln .Selbst als auf dem Weg nach draußen uns zwei Vampire engeren kamen erkannten sie mich nicht und als sie fragten wohin ich den jungen bringen wollte sagte ich steril und in einer Engelsstimme "Folterkammer"und die anderen beiden lachten.
    2 Stunden danach saßen wir wieder im Flieger nach Amerika tu meinem Onkel Carlise und seiner Familie.
    12 h danach kamen wir endlich an wir wussten das sie Vampire sind aber Vegetarier.Als wir Ihnen den Vorfall mit den Volturi berichteten wurde ich von Carlise sofort untersucht da der Vorfall mit Bella ja bezeugte das Menschen von Vampiren Schwanger werden können und es
    stellte sich fest das ich Schwanger War von Alec .Jedoch wollten weder ich noch Nik die Abtreibung und so bekam ich komische weise erst nach 10 Monaten einen Kerngesunden kleinen Jungen, den wir liebevoll Tom tauften .Ich und Nik wurden beide bei seiner Geburt verwandelt da Nik sonst höchst wahrscheinlich mein Essen geworden wäre.Emmet und Rose unterstützten uns wo sie nur können mit dem Baby und als Alec an Tom 5 Geburtstag erfuhr das ich noch lebe glücklich mit Nik und Tom gab er sich damit ab auch wenn er meinte dies hätte sein untotes Hertz in Stücke gerissen.

Kommentare (1)

autorenew

Victoria (75860)
vor 613 Tagen
Wieso ist das fast die selbe Geschichte wie von Hanna?