Sieh mich doch nur an!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.425 Wörter - Erstellt von: XXCupcake-CultXx - Aktualisiert am: 2015-11-08 - Entwickelt am: - 1.432 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier geht es um Selbstzweifel und eine kleine Aufmunterung zum Schluss.

    1
    Sieh mich doch nur an. Meine Haare, sie sind fürchterlich! Sie verloren ihren Glanz schon vor langer Zeit und heute sind sie matt, scheinen fast verb
    Sieh mich doch nur an. Meine Haare, sie sind fürchterlich! Sie verloren ihren Glanz schon vor langer Zeit und heute sind sie matt, scheinen fast verblasst zu sein. Die Farbkraft meiner einst so wunderschönen Haare hat rapide nachgelassen, ebenso die herrliche Fülle meiner damaligen Haarpracht. Nun ist sie alles andere als einige Hingucker wert, und schlaff hängen mir die Strähnen vom Kopf herunter. Nicht nur die Spitzen fingen an sich mehrfach zu entzweien, auch verläuft die Trockenheit über meine Mähne fast bis zum Ansatz. Jetzt heißt es: Haare ab, oder weiterhin wie ein zerrupftes Tier durch die Gegend marschieren. Eine fettige Kopfhaut bereitet mir ebenfalls keine Freude, da ich alle 2 Tage aussehe, als hätte ich mir Öl über den Schädel gegossen!


    Von meinem Gesicht würde ich am liebsten gar nicht reden, aber du willst mir ja bestimmt nicht glauben, dass ich hässlich bin. Ich habe eine sehr hohe Stirn, und auf ihr 2 leicht sichtbare Falten, da ich meine Augenbrauen schon oft genug verformt habe. Apropos Augenbrauen: Ich mag sie echt nicht. Sie sind so hell, viel zu hell. Was natürlich daran liegt, dass ich blond bin. Doch meine Brauen sind so hell, dass es manchmal so scheint, als hätte ich keine. Liebend gerne hätte ich sie mir in eine hübsche Form gezupft. Aber das kann ich leider nicht gut und so muss ich mit buschigen Härchen über den Augen leben. Wo ich doch gerade von meinen Augen spreche...Sieh sie dir doch nur mal an! Wimpern? Fehlanzeige! Sie sind so verdammt kurz und blass-braun, ich bin von Mascara regelrecht abhängig. Lidschatten und Eyeliner sind ein Muss, weil meine Augen sonst zu klein sind. Du siehst, mein Spiegel zur Seele ist alles andere als eine Augenweide. Nicht mal die Farbe der Iris ist klar zu definieren. Ist es Blau? Oder Grau? Aber etwas Grün ist auch dabei...Was denn nun? Weiter unten, mittig im Gesicht, befindet sich eine kartoffelähnliche Nase, die die Hälfte meiner Visage einnimmt. Sie ist abstrakt in die Länge gezogen, das eine Nasenloch ist größer als das andere, und ein merkwürdiger Huckel befindet sich auf der linken Seite meines Nasenbeins. Die knollige Spitze meiner grausigen Gesichtsmitte ist dank der Zeit, in der ich beim Kickboxen war, etwas schief geraten und neigt nun mehr nach rechts.


    Meinen Mund würde wohl niemand küssen wollen. Ich kann nicht sagen, dass die Lippen zu schmal wären, aber herrlich füllig und geschmeidig sind sie ebenfalls nicht. Eher trocken und rissig zum Großteil. Der Mund an sich ist äußerst klein, dessen Winkel gerne mal wegen Vitamin C - Mangel reißen. Kennst du die Figur ''Peter Griffin'', aus der Cartoonserie ''Family Guy''? Peter hat doch dieses eigenartige Kinn. Es sieht aus, als würden zwei Bälle eng nebeneinander stehen und in der Mitte der Bälle, befindet sich eine kleine Lücke. Eierkinn sage ich immer dazu. (Ja, DIE Eier! Denk mal zweideutig) Tja, und genau so ein Kinn besitze ich. Was ja ganz hervorragend zu meiner ach so schönen Gesichtsform passt. Meine Gesichtsform, die so deformiert und unklar aussieht. Sie ist nicht rund, nicht oval-oder herzförmig. Eckig trifft es am besten, da ich nicht einmal Wangen besitze, die alles ein bisschen weicher erscheinen lassen könnten. Was die Gesichtshaut angeht, muss ich sagen, dass sie vor der Pubertät schon einmal besser aussah. Mittlerweile ist sie nicht nur verpickelt, sondern trocken und schuppig, wenn sie gerade keine Lust darauf hat fettig und schmierig zu sein. Um noch einen draufzusetzen: die Röte, die meinen Kopf ausmacht, ist heute zwar normal, aber dennoch nervig. Ich kann nicht lachen, grinsen oder weinen. Ich kann nicht peinlich berührt sein, nicht die Luft anhalten und nicht schreien, ohne dabei wie eine Tomate auszusehen. Aber hey, auf das Innere kommt es doch an, oder? Das Innere schaut jedoch nicht besser aus. Oder präziser gesagt, klingt nicht besser, denn dieses rätselhafte Etwas, was sich in meinem Hals befindet, und diesen skurrilen Namen ''Stimme'' trägt, hört sich so krächzend und abscheulich an, dass du dir lieber die Ohren zuhalten solltest.


    Wenn du dir immer noch denkst ''Ach, das war es schon? So schlimm ist das alles doch nicht! '', dann passe mal genau auf! Denn nun stelle ich dir meinen Körper vor. Halte lieber eine Brechtüte bereit. Angefangen hätte ich mit der Abscheulichkeit meiner Oberweite. Sie ist wirklich klein, ein Wunder, dass man sie noch ohne Lupe erkennen kann. Wenn man sich meine Busen mal genau ansehen würde, würden demjenigen wohl am ehesten Camälionaugen einfallen, als wohlgeformte Berührungsmöglichkeiten für interessierte Männer. Was ja mehr als verständlich ist. Welcher Typ gönnt sich auch schon spitzabstehende Brüste, die von oben nach unten wie Rutschen aussehen? Als wenn das nicht schon genug wäre, habe ich am Rest meines Körpers ebenfalls etwas zu bemängeln. Meine Taille ist nicht ausreichend eng, um behaupten zu können, ich stamme vom weiblichen Geschlecht ab. Oberschenkel und Po sehen aus, als hätte ich mit einem Nilpferd getauscht. An sich nicht schlimm, dass diese Bereiche mehr Fülle aufweisen, doch auch hier gibt es den Haken, dass nichts fest und stramm ist. Ich bereue es zutiefst zu faul für Sport zu sein...Doch wenn ich regelmäßig in Bewegung sein sollte, kommen meine Muskeln zum Vorschein! Auch hier wieder: eigentlich schick, aber nicht, wenn ich den abnormalen Muskelaufbau eines Bodybuilders habe. Schon nach kürzester Zeit würde ich wie ein Steroid abhängiger Wrestler mit geschwürähnlichen Muckis aussehen. Und das sieht nicht attraktiv als junge Frau aus. Sport hat sich also erledigt und Süßigkeiten erschweren mir den Anblick meiner Körpers. Meine Hände und Füße schauen ebenfalls aus, wie von einem anderen Stern. Füße: klein, stummelig. ''Sehen aus wie abgehackt.'', sagt meine Tante immer. Hände: welche Hände? Nennst du diese langen, wurstartigen Dinger mit Hexenfingernägeln an 2 Stücken Menschenfleisch etwa Hände? Die blauen Venen, die ominös hervorstechen, machen dieses Erscheinungsbild nicht angenehmer, und so bleibt mir nicht viel übrig, als Spiegel zu zerschmettern und mein Dasein zu akzeptieren.


    Es ist schmerzhaft, sich wie ein Monstrum zu sehen, ich weiß das genau. Und ich glaube, du bist auch nicht die Einzige, die sich ein anderes Aussehen wünscht. Viele junge Mädchen sind unsicher, weil sie gemobbt werden, nie Komplimente bekommen und im Allgemeinen wenig Aufmerksamkeit bekommen. Mir ging es nicht anders und manchmal erlebe ich diese Tage erneut, an denen ich mich nicht traue in den Spiegel zu sehen, weil mich eine abscheuliche Kreatur dort erwartet. Du bist nicht allein. Es gibt sicher viele Gründe, warum du glaubst, nicht schön zu sein. Auch ist es nicht leicht, dich vom Gegenteil zu überzeugen, da es immer, ein Leben lang gemeine Menschen geben wird, die dich verbal zerschmettern. Doch du musst wissen, dass kein Mensch von solch bösartigen Kommentaren anderer verschont bleibt. Manchmal bekommt man direkt gesagt, man sei hässlich, manchmal lästert man auch nur über einen. Dabei spielt es absolut keine Rolle, wie man aussieht. Denn ob du es glaubst, oder nicht, aber selbst die hübschen und coolen Menschen dieser Welt, bekommen hin und wieder Gemeinheiten zu hören, oder sind Lästerthema Nummer 1. Aus diesem Grund darfst du dich niemals davon verunsichern lassen, wenn dich jemand als nicht hübsch bezeichnet. Es macht dich sonst nur kaputt. Deine gesamte Sichtweise, wie du dich selber siehst und empfindest, ist zerstört und macht dich krank. Lasse nicht zu, dass du Leben lang eine furchtbare Bestie im Spiegel siehst, und sehe die schönen Dinge an dir, denn es ist zwar niemand perfekt, aber dafür einzigartig. Und das auf eine spezielle, besondere und komplett individuelle Art und Weise.

article
1446901081
Sieh mich doch nur an!
Sieh mich doch nur an!
Hier geht es um Selbstzweifel und eine kleine Aufmunterung zum Schluss.
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1446901081/Sieh-mich-doch-nur-an
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1446901081_1.jpg
2015-11-07
40CA
Mobbing

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

~Miau~ ( 2.185 )
Abgeschickt vor 412 Tagen
Also Cupcake
sehr schön geschrieben,(wenn du dich damit beschreibst)aber was mich verwirrt wegen deinen Gesicht und deinen Haaren ich weiß ja wie du "ungefähr" aussiehst und ich finde du bist hübsch und das tu glaube ich viele andere auch z.b dein Freund :c
Aber ich kann dich gut verstehen,das tut die Mehrheit und die andere lästern vielleicht aber sie sind alle neidisch jeder ist auf seie art und weise hübsch/schön

Mach weiter so mit dem schreiben ist echt gut zu lesen,kann nix daran bemängeln :x
xXCupcake-CultXx ( 3.240 )
Abgeschickt vor 419 Tagen
@all

Eventuell, so rein zufällig, kennt einer von euch die kostenlose Mod ''Cry of Fear''. Tja, falls ja, dann schaut doch gerne mal vorbei:

http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1448709846/Wuerde-sich-Simon-in-dich-verlieben-Cry-of-Fear
Ticci Toby Lover ( 2.233 )
Abgeschickt vor 430 Tagen
Es kann auch Minimale Erotik dabei sein
Ginafrancesca ( 0.117 )
Abgeschickt vor 431 Tagen
@ Cupcake: Danke sehr :)
xXCupcake-CultXx ( 3.240 )
Abgeschickt vor 431 Tagen
@Jess
Ja, keine Sorge. ^^ Ich habe Geduld.

@Gina
Klar, ich lese mir gerne mal deine Geschichte durch. :3

@Ticci Toby Lover
Ja, ich kann mir ja demnächst mal etwas überlegen. Soll die Geschichte eine reine Romanze werden, oder können auch minimale Lemon/Erotik-Elemente dabei sein?
Bella L. ( 2.150 )
Abgeschickt vor 433 Tagen
Ich habe die gleichen Augen wie du!
Ticci Toby Lover ( 8.135 )
Abgeschickt vor 435 Tagen
Ich fand die Story toll und ich hab eine
Frage du machst doch Creepypasta Love Storys
kannst Bitte mal eine mit ( Ticci) Toby machen
wäre echt cool
xXJessXx ( 2.209 )
Abgeschickt vor 436 Tagen
@Cupcake-Cult

Hallo! Hier bin ich mal wieder...╯ω╰
Tut mir echt leid, mein PC ist schrott. Ich muss dich (wegen meiner Fanfiktion die du möglicherweise Durchlesen wolltest) noch mal um etwas mehr gedult bitten. Aber ich denke du hast sowieso andere brschaftigungen, welchen du nachgehst. ☆ミ ☆彡 ̄ω ̄
Ginafrancesca ( 36.68 )
Abgeschickt vor 436 Tagen
(Und tut mir leid, dass/wenn ich dich nerve, aber könntest du dir meine Geschichte "Briefe" durchlesen? Und mir eventuell einen Kommentar da lassen? Das wäre nett!
Ginafrancesca ( 36.68 )
Abgeschickt vor 437 Tagen
(Und Danke, dass du eingewilligt hast, meine Geschichte zu lesen. Ich hoffe,sie war nicht zu schlecht ;)
LG, Ginafrancesca.
Ginafrancesca ( 36.68 )
Abgeschickt vor 437 Tagen
Das war ein netter Text :)
Du hast dir, denke ich, Mühe gegeben.
Und ein "gutes"Thema ist es auch. Weiter so :)