FB2 Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
100 Fragen - Erstellt von: Ben - Entwickelt am: - 1.799 mal aufgerufen

FB2 Teil 1

  • 1
    Frage 1: Wie schleppen Sie ein anderes Schiff auf See?
  • 2
    Frage 2: Was ist ein Wuling?
  • 3
    Frage 3: Wie wird ein Sportboot im Hafen geschleppt?
  • 4
    Frage 4: Der Wind kommt auflandig. Sie liegen längseits am Steg. Wie legen Sie unter Motor ab
    ?
  • 5
    Frage 5: Was ist eine Trippleine?
  • 6
    Frage 6: Welche äußeren Einflüsse haben Sie bei Manövern mit Motor zu beachten?
  • 7
    Frage 7: Welche Wirkung hat der Radeffekt?
  • 8
    Frage 8: Der Wind weht parallel zur Mole. Wie legen Sie am besten an?
  • 9
    Frage 9: Bevor Sie Ihr Bord-WC abpumpen, beachten Sie, ...
  • 10
    Frage 10: Wozu müssen Sie die Rumpfgeschwindigkeit eines Verdrängers wissen?
  • 11
    Frage 11: Über Ihrer Kette liegt die Kette eines anderen Ankers. Wie kommen Sie frei?
  • 12
    Frage 12: Worauf ist zu achten, wenn ein Sportboot abgeschleppt wird?
  • 13
    Frage 13: Das Schiff schlingert. Was bedeutet das?
  • 14
    Frage 14: Sie wollen einen Schutzhafen anlaufen. Sie haben
    die in der Abbildung gezeigten Häfen zur Auswahl.
    Welchen Hafen wählen Sie?
    Frage 14: Sie wollen einen Schutzhafen anlaufen. Sie haben die in der Abbildung gezeigten Häfen zur Auswahl. Welchen Hafen wählen Sie?
  • 15
    Frage 15: Beim Anlegen an eine Mole mit Muringleinen beginnen Sie wie folgt:
  • 16
    Frage 16: Wie sollte eine Ankerkette mit dem Schiff verbunden sein?
  • 17
    Frage 17: Eine Leine ist auf Slip gelegt. Was bedeutet das?
  • 18
    Frage 18: Beim Einkuppeln der Propellerwelle stirbt der Motor ab. Was bedeutet das?
  • 19
    Frage 19: Was bedeutet der Begriff: "Das Schiff stampft "?
  • 20
    Frage 20: Wohin entsorgen Sie Altöl nach einem Ölwechsel?
  • 21
    Frage 21: Wie legen Sie gegen Wind und Strom an?
  • 22
    Frage 22: Wie können Sie feststellen, ob Ihr Anker hält?
  • 23
    Frage 23: Wie legt man eine Leine über einen Poller, über den schon andere Leinen gelegt sind
    ?
  • 24
    Frage 24: Warum soll der Motor bei starker Krängung keinesfalls länger in Betrieb sein?
  • 25
    Frage 25: Was bedeutet der Begriff:"das Schiff schlingert"?
  • 26
    Frage 26: Wie machen Sie bei schlechtem Wetter längseits fest?
  • 27
    Frage 27: Wie legen Sie Ihren Anker aus, wenn Sie mit Buganker und Heckleinen an der Mole
    anlegen?
  • 28
    Frage 28: Was ist eine Talje und wozu dient diese?
  • 29
    Frage 29: Wie müssen Sie sich verhalten, wenn Sie fremde Schlepphilfe brauchen?
  • 30
    Frage 30: Was ist die Ursache für milchiges Motoröl?
  • 31
    Frage 31: Wie heißt der Teil der Bordwand, der über der Wasserlinie liegt?
  • 32
    Frage 32: Ihre Frischwasserpumpe schaltet nicht ab. Warum?
  • 33
    Frage 33: Was ist die Bilge?
  • 34
    Frage 34: Was sollten Sie tun, wenn der Gasherd nicht in Betrieb ist?
  • 35
    Frage 35: Wie müssen Gasflaschen an Bord gestaut sein?
  • 36
    Frage 36: Welche Vorteile ein Dieselmotor im Gegensatz zum Benzinmotor?
  • 37
    Frage 37: Wie wird die Kapazität einer Batterie angegeben?
    A BC D
  • 38
    Frage 38: Was bedeuten rote Tonnen in Europa?
  • 39
    Frage 39: Welche Vorteile hat eine Deckpeilung?
  • 40
    Frage 40: Was bedeutet der Begriff „ Deviation “?
  • 41
    Frage 41: Was ist ein Bezugsort?
  • 42
    Frage 42: Welche Farbe haben Signalkörper für Tagessignale lt. KVR?
  • 43
    Frage 43: Was ist der Nullmeridian?
  • 44
    Frage 44: Sie fahren einen östlichen Kurs und sehen recht voraus das abgebildete
    Seezeichen. Wie reagieren Sie?
    Frage 44: Sie fahren einen östlichen Kurs und sehen recht voraus das abgebildete Seezeichen. Wie reagieren Sie?
  • 45
    Frage 45: Was ist ein Meridian?
  • 46
    Frage 46: Sie fahren einen nördlichen Kurs und sehen recht voraus das abgebildete
    Seezeichen. Wie reagieren Sie?
    Frage 46: Sie fahren einen nördlichen Kurs und sehen recht voraus das abgebildete Seezeichen. Wie reagieren Sie?
  • 47
    Frage 47: Was ist eine Kabellänge?
  • 48
    Frage 48: Sie fahren einen westlichen Kurs und sehen recht voraus das abgebildete
    Seezeichen. Wie reagieren Sie?
    Frage 48: Sie fahren einen westlichen Kurs und sehen recht voraus das abgebildete Seezeichen. Wie reagieren Sie?
  • 49
    Frage 49: Was bedeutet es, wenn ein „ offizielles “ Boot die Flagge -Lima- zeigt?
  • 50
    Frage 50: Was bedeutet ein langer Ton und wie ist zu reagieren?
  • 51
    Frage 51: Sie hören als Nebelsignal alle 2 Minuten einen langen Ton. Was kann das sein?
  • 52
    Frage 52: Ein Maschinenfahrzeug laut KVR ist ...
  • 53
    Frage 53: Was heißt „ verminderte Sicht“?
  • 54
    Frage 54: Welche Lichter setzt ein Maschinenfahrzeug mit 54 Meter Länge mindestens?
  • 55
    Frage 55: Sie hören alle Minuten 5 sec. lang Glockenschläge, im Anschluss 5 sec. lang
    Gongschläge. Was bedeutet das?
  • 56
    Frage 56: Was ist ein tiefgangbehindertes Fahrzeug?
  • 57
    Frage 57: Muß eine Yacht lt. Zulassungsverordnung ein Echolot besitzen?
  • 58
    Frage 58: Wie entsorgen Sie Ihr Altöl?
  • 59
    Frage 59: Was bedeutet ein langer Ton?
  • 60
    Frage 60: Sie wollen mit Ihrem österreichischen Boot im Ausland segeln. Worüber müssen Sie
    sich informieren
  • 61
    Frage 61: Bin ich als Charter-Skipper verpflichtet, ein Logbuch zu führen?
  • 62
    Frage 62: Sie hören als Nebelsignal alle 2 Minuten einen langen Ton. Was bedeutet das?
  • 63
    Frage 63: Gilt auf dem Wasser der Vertrauensgrundsatz so ähnlich wie im Strassenverkehr?
  • 64
    Frage 64: Was ist maßgebend für die Nationalität eines Seeschiffes?
  • 65
    Frage 65: Wer ist für die " Ordnung an Bord " verantwortlich?
  • 66
    Frage 66: Was ist ein Maschinenfahrzeug lt. KVR?
  • 67
    Frage 67: Was bedeutet tiefgangbehindert?
  • 68
    Frage 68: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches
    Fahrzeug handelt es sich?
    Frage 68: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches Fahrzeug handelt es sich?
  • 69
    Frage 69: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches
    Fahrzeug handelt es sich?
    Frage 69: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches Fahrzeug handelt es sich?
  • 70
    Frage 70: Wie viele Sekunden dauert das Schallsignal ein langer Ton?
  • 71
    Frage 71: Sie sehen den abgebildeten Signalkörper an einem Fahrzeug. Was
    bedeutet dieses Signal
    Frage 71: Sie sehen den abgebildeten Signalkörper an einem Fahrzeug. Was bedeutet dieses Signal
  • 72
    Frage 72: Was ist der Seebrief?
  • 73
    Frage 73: Welche Jachten dürfen Sie mit einem Befähigungsausweis für den FB 2 führen?
  • 74
    Frage 74: Was bedeutet manövrierunfähig?
  • 75
    Frage 75: Was ist mit Fahrt durchs Wasser lt. KVR gemeint?
  • 76
    Frage 76: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches
    Fahrzeug handelt es sich?
    Frage 76: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches Fahrzeug handelt es sich?
  • 77
    Frage 77: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches
    Fahrzeug handelt es sich?
    Frage 77: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches Fahrzeug handelt es sich?
  • 78
    Frage 78: Wann sind Manöversignale zu geben?
  • 79
    Frage 79: Sie sehen den abgebildeten Signalkörper an einem Fahrzeug. Was
    bedeutet dieses Signal?
    Frage 79: Sie sehen den abgebildeten Signalkörper an einem Fahrzeug. Was bedeutet dieses Signal?
  • 80
    Frage 80: Was versteht die Jachtzulassungsverordnung unter dem Begriff Jacht?
  • 81
    Frage 81: Was bedeutet manövrierbehindert?
  • 82
    Frage 82: Was ist mit verminderter Sich lt KVR gemeint?
  • 83
    Frage 83: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches
    Fahrzeug handelt es sich?
    Frage 83: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches Fahrzeug handelt es sich?
  • 84
    Frage 84: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches
    Fahrzeug handelt es sich
    Frage 84: Sie sehen die abgebildeten Lichter. Um welches Fahrzeug handelt es sich
  • 85
    Frage 85: Wann sind Nebelsignale zu geben?
  • 86
    Frage 86: Sie sehen den abgebildeten Signalkörper an einem
    Fahrzeug. Was bedeutet dieses Signal ( Kegel, Spitze
    nach unten )?
    Frage 86: Sie sehen den abgebildeten Signalkörper an einem Fahrzeug. Was bedeutet dieses Signal ( Kegel, Spitze nach unten )?
  • 87
    Frage 87: Was bedeutet geringer Isobarenabstand?
  • 88
    Frage 88: Mit welchem Gerät wird der Luftdruck gemessen?
  • 89
    Frage 89: Was messe ich mit dem Anemometer?
  • 90
    Frage 90: Welche Angaben liefert Ihnen die Beaufort-Skala?
  • 91
    Frage 91: Was bedeuten in einer Wetterkarte Linien um den Tiefdruckkern?
  • 92
    Frage 92: Mit welchen Winden kann man in der Adria rechnen?
  • 93
    Frage 93: Welche Windrichtung hat der Schönwetterwind in der Adria?
  • 94
    Frage 94: Wie hoch ist der normale Luftdruck auf Meereshöhe?
  • 95
    Frage 95: Wie weht der Wind zwischen einem Hoch und einem Tief auf der Nordhalbkugel?
  • 96
    Frage 96: In welchen Schichten der Lufthülle spielt sich das Wettergeschehen ab?
  • 97
    Frage 97: Womit wird die Windgeschwindigkeit gemessen?
  • 98
    Frage 98: Was für Wetterentwicklung ist zu erwarten, wenn der Luftdruck um mehr als 1
    Hektopascal (hPa) pro Stunde fällt?
  • 99
    Frage 99: Ändert sich die relative Luftfeuchtigkeit bei Temperaturänderung?
  • 100
    Frage 100: Was bedeutet es, wenn der Luftdruck rasch fällt?

Kommentare (0)

autorenew