Rumtreiberzeit Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 678 Wörter - Erstellt von: Appleheart11 - Aktualisiert am: 2015-11-07 - Entwickelt am: - 603 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier kommt der zweite Teil über Gracie Winter und ihr Leben.

    1
    Meine Sicht Krankenflügel: Es war alles schwarz um mich herum. War ich tot, fragte ich mich selber in Gedanken. Langsam löste sich Schwärze auf und es wurde heller. Ich konnte meine Augen nur mit grosser Anstrengung öffnen. Es war alles verschwommen. Ich drehte den Kopf nach links und sah eine Person weinen. Nein, zwei aber nur jemand weinte. Langsam konnte ich klarer sehen. Severus, sagte ich leise. Ruckartig hob er den Kopf. Grac du lebst, sagte Sev und umarmte mich. Autsch, Severus das tut weh. Tut mir leid, sagte er zerknirscht. Lily nicht weinen, sprach ich jetzt auch meine beste Freundin an. Langsam beruhigte sie sich. Ich habe mir riesige Sorgen um dich gemacht, sagte sie an mich gewandt. Wieso? Wieso, schrie jetzt Lil hysterisch. Du bist seit einer Woche im Krankenflügel und nicht aufgewacht. Was ist überhaupt passiert, fragte ich. Jetzt sprach Severus. Lucius hat dich mit dem Cruciatus- Fluch gefoltert. Ich habe dich gefunden und Lupin kam gerade auch und wir brachten dich in den Krankenflügel. Ja, jetzt erinnere ich mich wieder. Danke Sev, dankte ich im. Nichts zu danken du bist doch meine Beste Freundin, sagte er und lächelte. Ha.. habe ich Folterspuren, fragte ich zögerlich. Madam Pomfrey hat gesagt die meisten müssten weggehen. Aber einige werden bleiben. Und übrigens Lucius wird bei der nächsten Kleinigkeit von der Schule geworfen sagt Dumbledore, sprach Lily.

    2
    Remus Lupins Sicht nächster Tag: Wie ich gehört hatte wurde Gracie heute entlassen. Zum Glück hatte Snape sie gefunden, man weiß ja nie wie lange Malfoy sie dann gefoltert hätte. Gedankenverloren lief ich einen Gang entlang, ich hatte gerade Freistunde. Als ich gegen jemanden lief. Es war Gracie. Wie mir auffiel trug sie lange Kleider, obwohl es über 25 Grad warm war. Hi, Grac wie geht es dir. Geht so, sagte sie. Kein Wunder Malfoy hat dich ca. 10 Minuten gefoltert. Sie zuckte bei seinem Namen zusammen und wurde bleich. Ja kann schon sein, ich hatte jedes Zeitgefühl verloren. Es tut mir leid, dass ich dich nicht schon früher gesucht habe. Du konntest das nicht wissen, sagte sie. Ich habe mich noch gar nicht bedankt, wechselte sie schnell das Thema. Sollen wir uns heute wieder in der Bibliothek treffen um zu lernen, fragte Gracie. Okay, kommt Lily auch, fragte ich. Ich denke nicht sie will sich heute mit Sev treffen, sagte sie mit einem gequälten Ausdruck im Gesicht. Dann lernen wir eben alleine, sagte ich schnell. Gut dann bis nachher, sagte sie und ging.

    3
    Meine Sicht Treffen in der Bibliothek: Als ich mich zu Remus an den Tisch setzte zischte ich: Wieso hast du Black mitgenommen, fragte ich. Ich dachte er könnte dich aufmuntern, sagte Remus. Es ist alles okay mich muss niemand aufmuntern, sagte ich giftig. Sirius Blacks Sicht: Sie sah nicht gesund aus. Sie war zu dünn und hatte dunkle Ringe unter den Augen. Vielleicht können wir unsere Feindschaft begraben, sagte ich. Okay, sagte sie zu meiner Verwunderung. Und plötzlich lag sie weinend in Moonys Armen. Sch... Gracie, sagte er. Es ist alles vorbei. Ich sehe alles immer vor meinem Auge wie er auf mich zukommt und foltert, sagte sie während sie weinte. Schnell stand ich auf und nahm sie aus Remus Armen setzte sie auf meinen Schoss. Wieso machst du das, fragte sie. Weil ich besser umarmen kann als Remus. Sie lachte kurz auf. Sie tat mir wirklich leid. Als sie sich beruhigt hatte merkte ich erst wie sie unter dem Leiden musste. Ich werde dich beschützen, flüsterte ich ihr zu.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.