Springe zu den Kommentaren

The 100

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Fragen - Erstellt von: The100 - Aktualisiert am: 2015-11-07 - Entwickelt am: - 876 mal aufgerufen

    1
    Also, erstmal erkläre ich ein wenig.
    Also, jeder der einen Stecki von sich in die Kommentare schickt ist dabei und wurde dann mit den eigentlichen 100 Kriminellen zur Erde geschickt. Es ist alles noch am Anfang und wir haben grade erst die Grounder entdeckt.

    Hier sind meine Steckbriefe, die ihr auch als Vorlagen nehmen könnt:
    Name: Shayla Morgan
    Geschlecht: Mädchen
    Aussehen: normal gebaut, schwarze Haare mit roten Strähnen und grüne Augen
    Charakter: frech, aufmüpfig, humorvoll, stur, und der Rest wird sich noch zeigen
    Deshalb war ich im Arrest: ich bin Waise und da es bei uns nicht genug Essen gab, habe ich welches gestohlen, um wenigstens halbwegs satt zu werden.
    Familie: wie gesagt, Waise, aber Bellamy, Clarke, Finn und Octavia sind für mich mittlerweile meine Familie (später auch Raven ;))
    Fester Freund: Bellamy


    Name: Neroween (ausgesprochen: Nerowien) Hunt
    Spitzname: Nero (und lässt sich eigentlich nur so nennen)
    Geschlecht: Junge
    Aussehen: relativ groß, kurze, dunkelblonde Haare und blau-grün-graue Augen
    Charakter: kalt, misstrauisch, meist abweisend, frech, kann spöttisch und beleidigend werden, manchmal aber auch freundlich
    Deshalb war ich im Arrest: Ein Gardist wollte meine Mutter anmachen, da hab ich ihm eine geklatscht... oder auch mehr *grinst verräterisch*
    Familie: Julie (Mutter) Conrad (Vater)
    Feste Freundin: /

    Name: Mina Kalewin
    Geschlecht: Mädchen
    Aussehen: klein, ziemlich kurze, braune Haare und graue Augen
    Charakter: schüchtern, still, zurückgezogen, freundlich
    Deshalb war ich im Arrest: Ein Gardist wurde tot bei uns versteckt aufgefunden und mein Vater sagte, ich wäre es gewesen.
    Familie: Marry (Mutter/tot) Henryk (Vater/hat den Gardist umgebracht und sie beschuldigt)
    Fester Freund: mal sehen was noch so passiert

    2
    Shayla spürte einen stechenden Schmerz im Arm, als sie auf das Dropship zurannte. Als sie angekommen war kamen sofort einige angerannt. “Was ist passiert?“, wollte Bellamy wissen und trat vor. Für einen Moment wusste sie nicht, was sie sagen sollte - sie war ja in ihn verliebt (zu diesem Zeitpunkt sind sie noch nicht zusammen) - dann fand sie ihre Sprache wieder: “Ich war im Wald und hab mich ein bisschen umgesehen, als jemand auf mich geschossen hat und...“ Ihre Stimme brach, als der Schmerz schlimmer wurde. Sie legte eine Hand auf den Pfeil ihn ihrem Arm, doch Clarke schon sie wieder runter. “Komm mit, ich kümmere mich darum“, meinte sie freundlich und führte Shayla weg von den anderen. Dann zog sie vorsichtig den Pfeil raus, doch es tat so weh, dass Shayla einen Aufschrei unterdrücken musste. Als sie fertig mit dem verarzten war, sah sie Shayla zufrieden an. “So, das war's.“ “Danke!“ Shayla lächelte Clarke an, als sie Bellamy auf sich zu steuern sah. Als er bei ihnen war, fragte er: “Shayla, hast du gesehen wer auf dich geschossen hat?“ Shayla schüttelte stumm den Kopf, überrascht von dem Klang seiner Stimme. Sie konnte es nicht genau beschreiben, aber er hörte sich wütend an und irgendwie ein wenig seltsam. Plötzlich schob sich Clarke dazwischen und sah Bellamy an. “Lass sie sich erstmal in Ruhe erholen, Bellamy, okay?“ Widerwillig nickte dieser und verschwand. “Danke“, keuchte Shayla erleichtert. Sie hätte nicht gewusst, was sie hätte tun sollen, wenn er es unbedingt hörte wissen wollen und ihr vielleicht sogar aus Versehen weh getan hätte. “Keine Ursache“, erwiderte Clarke lächelnd und setzte sich neben sie, “Aber sag mal“ Ein Grinsen breitete sich auf ihrem Gesicht aus. “Kann es sein, dass du Bellamy magst?“ Shayla wurde rot und stammelte irgendetwas zusammen, schließlich holte sie tief Luft. “Ja... aber du wirst das doch niemandem erzählen, oder?“, wollte sie schnell wissen und Clarke schüttelte den Kopf. “Nein, keine Sorge. Von mir erfährt es niemand. Dann stand sie auf und ging. Noch eine Weile dachte Shayla nach, dann legte sie sich müde schlafen.

Kommentare (7)

autorenew

Ruby (33818)
vor 552 Tagen
(Hey passiert hier noch irgendwas? Wenn nicht fände ich das sehr schade denn ich hatte mich eig. sehr auf dies alles hier gefreut....)
Emely (80737)
vor 608 Tagen
Name: Emely Morkey
Spitzname: Em
Geschlecht: w
Alter: 16
Charakter: Sie ist sehr Freiheitsliebend und Abenteuerlustig. Es dauert was bis sie wem vertraut aber wenn sie es tut dann richtig. Sie ist ihren Freunden gegenüber stets Treu. Man kann sie so lange beleidigen wie man will ohr macht das nichts aus, aber wenn wer ihre Freunde beleidigt rastet sie aus. Erkundet gerne die Gegend. Sehr Temperamentvoll. Sie ist emotional sehr am wasser gebaut wenn ub wer stirbt.
Aussehen: Lange leicht gewellte Straßenköterblonde Haare. Grüne Augen.
Sportlicher Körper. Etwas klein für ihr alter.
Familie: Ihre Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben ihr Vater lebt auf der Ark.
Bester Freund: John Murphy
Rose (03598)
vor 618 Tagen
Darf ich beitreten ??????????
Ruby (45356)
vor 622 Tagen
Passiert hier irgendwann mal was?
Ruby (78152)
vor 627 Tagen
Name: Ruby
Geschlecht: Mädchen
Aussehen: schwarze Haare, hellblaue Augen mit grünen Sprenkeln darin und sportlich gebauter Körper
Charakter: werdet ihr herausfinden
Deshalb war ich im Arrest: mein Vater hat gestohlen und ich habe gesagt das ich es war, damit er nicht gefloutet wird.
Familie: (Vater und Mutter wurden gefloutet)aber beste Freunde Clarke, Fynn(solange er noch lebt...),(später beste Freundin Raven), Octavia
Fester Freund:/
Holland (25911)
vor 628 Tagen
Es soll abenteuerlustig heißen 😉
Holland (25911)
vor 628 Tagen
Name: Holland Simmons
Geschlecht: Mädchen
Aussehen: sportlich gebaut, 1.74m, rote Haare (Naturrot) und große grün-braune Augen
Charakter: mutig, intelligent, impulsiv, Abenteuerlust und ziemlich stur
Deshalb war ich im Arrest: ich hab gehört, dass die Häftlinge zur Erde geschickt werden sollen und hab kurz danach,zum Leidwesen meiner Eltern, eine Straftat begannen um mitzukommen.
Familie: Mutter und Vater und keine Geschwister
Fester Freund: Finn?