Springe zu den Kommentaren

Die kleine Schwester von Voldemort

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.408 Wörter - Erstellt von: Milliherz - Aktualisiert am: 2015-10-28 - Entwickelt am: - 3.315 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Eine neue Geschichte! Kann sein dass es zeitlich nicht ganz übereinstimmt und generell mit den Handlungen

    1
    Steckbrief:

    Name: Leila Merope Riddle.

    Alter: Zwillingsschwester von Tom Vorlost Riddle. Nur 1 Stunde jünger.

    Aussehen: Kind: Genauso wie Tom nur schulterlange schwarze Haare, sehr dünn und sehr blass.

    Aussehen: Erwachsen: Rücken lange schwarze Haare, schwarze große Augen, Rundungen an den richtigen stellen, blass und sehr dünn.

    Charakter: kindlich, manchmal ernst, würde alles für ihren Bruder tun, ab und zu lieb und nett, hasst muggle.

    Eltern: Merope Gaunt und Tom Marvolo Riddle.

    Geschwister: Ihren Zwillings Bruder Tom Riddle.

    Zauberstab: Trauerweide, Veela Haar 11 Zoll Stabil.

    Besonderheit: Kann mit allen Tieren sprechen (Auch Drachen), Sie verhält sich wie ein Kind ist aber wenn sie kämpft sehr stark.

    Viel Spaß bei der Geschichte:)

    2
    Au! Mein Bauch! Nichts anmerken lassen. Tom macht sich sonst wieder sorgen um mich. Ich hab gehört dass jemand mit Tom sprechen will. Ich ging in unsere Zimmer (stellt euch bitte vor das Zimmer währe größer und das 2 Betten drin stehen.) und sah wie Tom mit einen alten Mann sprach. "Tom!" rief ich glücklich und sprang ihm in die Arme. Ich bin schon immer so kindisch gewesen aber mir ist das egal ich bin nun mal so und Tom ist das auch egal. Der alte Mann schaute mich lächelnd an. " Tom? Wer ist das?" fragte ich Tom mit großen Augen. "Das ist Professor Dumbledore. Professor das ist meine Zwillingsschwester Leila Merope Riddle." stellte Tom uns vor. Ich drückte mich fester an Tom. " Sie wollen meinen Bruder untersuchen oder? Aber er ist nicht verrückt er ist der beste Bruder den man haben kann!" setzte ich mich für ihn ein. Der Professor lachte kurz. " Nein meine kleine ich will deinen Bruder nicht untersuchen und das er nicht verrückt ist glaube ich auch. Nein ich bin hier um ihm zu sagen das er ein Zauberer ist und auf die Schule Hogwarts für Hexerei und Zauberei kommen soll." "Was? Hexerei und Zauberei gibt es wirklich? Ich wusste es."sagte ich Freudestrahlend. Das lächeln von Dumbledores Gesicht verschwand und mit seinem Finger zeigte er auf mein Bauch. Ich schaute an mir runter und sah die dunkel roten Flecken auf meinem schwarzen T-Shirt. Tom schaute jetzt auch auf meinen Bauch und seine verengten sich. Er hob mich auf mein Bett und zog mein T-Shirt ein Stück hoch. Mein Bauch war Blutverschmiert aber man konnte trotzdem die Schnitte sehen. Auf meinem Bauch war mit einem Messer "Mist Geburt." reingeschlitzt worden. "Wer war das?" fragte mich Tom zischend. "Peter, Jackson und Ray." gab ich zu. "Und wer hat das reingeschlitzt?" fragte Tom sauer. " Peter." nuschelte ich. Tom war richtig sauer. " Meine liebe hast du nicht geschrien? Das muss doch sehr dolle wehtun! Warum hast du nichts von Anfang an gesagt?" fragte mich Dumbledore und holte einen Holzstab raus. Er murmelte einen Spruch und das Blut verschwand. die Wunden schlossen sich und wurden zu Narben. Mann konnte es dennoch deutlich lesen. " Ich bin an schmerzen gewöhnt es ist schließlich nicht das erste Mal und ich habe nichts gesagt weil ich nicht wollte das Tom sich wieder sorgen um mich macht." sagte ich. Tom seufzte kurz. "Ich bin mir nicht so ganz sicher ob ich nach Hogwarts gehen sollte. Ich kann Leila hier nicht alleine lassen." sagte Tom. Dumbledore überlegte. "Leila kannst du auch dinge die andere nicht können und die du dir nicht erklären kannst?" fragte Dumbledore mich. Ich überlegte kurz. "Ja. Ich kann mit Tieren sprechen und wenn jemand gemein zu meinem Bruder ist wünsche ich mir das ihm etwas passiert und dann passiert das was ich mir wünsche."zählte ich auf. " Nun den Miss Riddle sie sind eine Hexe und dürfen auch auf Hogwarts gehen." sagte er und ich freute mich total darauf. Der Professor verschwand wieder und ich redete noch eine lange Zeit mit Tom darüber. Am Ende legte ich mich schlafen und träumte einen Traumlosen Schlaf. Es vergingen ein paar Wochen und schon war es der Tag an dem wir nach Hogwarts fuhren. den Zug hatten wir schnell gefunden da Dumbledore uns alles erklärt hatte. Wir setzten und in ein leeres Abteil. Tom setzte sich ans Fenster und ich mich neben ihn. Es dauerte eine Zeit lang dann öffnete sich unsere Abteiltür. Vor der Tür standen 3 Leute. 2 Mädchen und 1 Junge. "Alle Abteile sind voll dürfen wir uns zu euch setzten?" fragte ein Mädchen mit Blond-schwarzen Haaren. Ich schaute zu Tom und dieser nickte. Sie setzten sich uns gegenüber. ich klammerte mich an Toms Arm und bekam einen verwunderten Blick von dem anderen Mädchen. " Ich bin Lucius. Lucius Malfoy und das Mädchen neben mir ist Narzissa Black und das ist ihre Schwester Bellatrix Black und wie heißt ihr?" fragte uns Lucius Hochnäsig. Ich mag ihn nicht. "Ich bin Tom Vorlost Riddle und das ist meine Zwillingsschwester Leila Merope Riddle." stellte uns Tom vor. Bellatrix lächelte erleichtert und Lucius schaute mich komisch an was mich dazu brachte mich noch mehr an Tom zu klammern. Wir kamen endlich in Hogwarts an. Wir fuhren mit den Booten über den schwarzen See und eine alte Frau brachte uns in die große Halle. Alle Leute starrten uns an. Unsere Namen wurde Alphabetisch aufgerufen und weil L vor T ist wurde ich vor Tom aufgerufen. " Leila Merope Riddle." sagte die alte Hexe. Ich stieg die Treppen hoch und setzte mich auf den Stuhl und mir wurde ein Hut aufgesetzt der mir über die Augen rutschte. "Ah Miss Riddle. Mmhhhh. Wo stecke och dich hin?" hörte ich in meinen Gedanken. "Du bist sehr kindlich aber dennoch bist du sehr stark. Du würdest alles für deinen Bruder machen. Wo stecke ich dich hin? Ich weiß SLYTHERIN!" das letzte Wort schrie er durch die Halle. Ich nahm den Hut ab und setzte mich neben Narzissa Black. Jetzt wurde Tom aufgerufen. Es dauerte etwas dann rief der Hut aber "SLYTHERIN!" Ich klatschte ganz laut und freute mich total dass Tom bei mir war. Er kam auf mich zu und setzte sich neben mich. Ich umarmte ihn und er tätschelte mein Kopf. Das Essen wurde serviert und ich aß mich satt wie noch nie. Danach wurden wir in unseren Gemeinschaftsraum gebracht. Das Passwort war Salazar. Sehr einfallreich aber mir soll es egal sein. Ich brachte meinen Koffer in meinen Schlafsaal und räumte alles ein. Ich wurde richtig müde. Ich zog mein Schlafanzug an der aus einem großen T-Shirt und einer Boxershorts bestand. Ich ging in den Gemeinschaftsraum und sah Tom in einen Sessel sitzen. Ich ging auf ihn zu setzte mich auf seinen schoss. "Und? wie findest du Hogwarts für den Anfang?" fragte ich ihn. "Scheint ganz ok zu sein." gab er zu. "Und du?" fragte er mich. " Finde ich auch nur Lucius schaut mich oft komisch an und das an nur einen Tag und diese Bellatrix scheint dich sehr zu mögen." sagte ich und knirschte am Ende mit den Zähnen. "Du weißt doch dass ich dich nicht alleine lassen werde für nichts und niemanden." beruhigte er mich. Ich lächelte glücklich. Wir saßen eine Zeit lang so bist ich fast auf seinem Schoss einschlief. Wir sagten uns gute Nacht und gingen schlafen.



    Soo das war schon mal der Anfang der Geschichte! Ich hoffe es hat euch nicht allzu dolle gelangweilt der 2. Teil kommt bald.

Kommentare (17)

autorenew

Glücksmuffin (64415)
vor 74 Tagen
Mega cool!Ich liebe es.....Bitte schnell einen 2 Teil!Hatte echt Tränen in den Augen am Ende...:)
Daphne Malfoy ( von: Daphne Malfoy)
vor 148 Tagen
Oha. Die Geschichte ist so schön.
Ich muss fast anfangen zu weinen😢.
Da kriegt man eine ganz andere Sicht auf Voldemort.
LG Daphne Malfoy
Lara ( von: Lara)
vor 353 Tagen
Das ist eine wunderbare Grschichte.Ich finde Leila wirkt irgendwie so,alsob dich nicht ernst nehmen kann(nicht falsch verstehen,daduch gefällt mir die Geschicht noch besser.😁😍
Multitaskingfan ( von: Multitaskingfa)
vor 406 Tagen
Super schöne story! Ehrlich... am ende hatte ich tränen in den augen... und mich hat bis jetzt nur ein Buch zum flennen gebracht... Harry Potter und der Orden des Phönix 😭
viola Potter (44372)
vor 617 Tagen
Großes lob!!!!!!♡♡♡♡♡ich liebe die Geschichte
milliherz (19734)
vor 624 Tagen
Liebe Lilly,
Danke für deinen Kommentar ich habe auch selber etwas gemerkt das ich mich verändert habe und nicht mehr soo viele Rechtschreibfehler rein haue

deine milliherz
Lilly (42224)
vor 625 Tagen
Voll schön. Ich habe mir gerade alle teile durch gelesen, und man merkt das du älter geworden bist. Denn am Anfang war die satz Struktur einfach und teilweise waren 5 Sätze hintereinander in der
Ich ging ich sagte
Form.
Doch das ende war einfach mega gut!
milliherz (19734)
vor 629 Tagen
Danke Klara Hope aber ich finde diese Geschichte nicht so traurig wie die Geschichte mit Lydia:) Ich musste bei meiner eigenen Geschichte fast weinen irgendwie klingt das echt Arrogant :´D

deine Milliherz
Kara Hope (20051)
vor 629 Tagen
Schön und traurig ich bin gerührt
milliherz (19734)
vor 631 Tagen
6 Teil und somit letzter Teil ist auch schon geschrieben muss nur noch aufgenommen werden ;)

eure milliherz ;))
klara hope (08951)
vor 631 Tagen
Cool endlich teil 5 einfach nur cool
milliherz (36931)
vor 703 Tagen
MILLIHERZ IST WIEDER DA!!

Liebe Leser,

Hi sorry das jetzt so lange nichts mehr kam aber das liegt daran das ich kein Internet mehr hatte aber jetzt hab ich es wieder und ich habe eine Neue (Fertige) Geschichte für euch mit : George Weasley!

Ich bedanke mich bei euch das ihr so geduldig wart und gewartet habt ich konnte euch ja leider nicht bescheid sagen.

Danke Hope für diesen Kommentar. Ich will später wirklich gerne mal Autorin werden aber ich habe auch Angst das es nicht klappen wird weil das auch sehr teuer werden kann. Aber egal.

Eure Milliherz :*
miss Voldemord persönlich (26635)
vor 713 Tagen
Super Geschichte und gute Idee großes Lob
ich finde sie spannend kann kaum den 5 teil
erwarten
Hope (80956)
vor 718 Tagen
Julia Snape,
Da steht doch oben in der Beschreibung
das es Zeitlich nicht übereinstimmen kann.
Ich sag nur wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Liebe Milliherz,
Ich finde die Geschichte sehr gut ich selber
wäre auf sodass garnich gekommen.

P.S: Ich Und meine Freundin gucken uns IMMER jeder
deiner Geschichten an.
Du hast das zeug zur Autorin.
Vielleicht solltest du es mal versuchen wenn du
erwachsen bist.
Julia Snape (71796)
vor 720 Tagen
Öhhhhmmm Der dunkle Lord ist mit hagrid zur schule gegangen. Nicht mit Lucis Severus und so... also 20 jahre später.
Aber muss ja nicht immer alles logisch sein 😏
Sehr gut geschrieben, lese auch die nächsten teile
Luna (02346)
vor 720 Tagen
Liebe Milliherz,
Du hast ein echt Guten schreibstil
ich fand es zum Ende sehr spannend
wo die ganzen Prophezeihungen auf sie
gefallen sind

Liebe Grüße von Luna
Klara Hop (68775)
vor 723 Tagen
Ich fands interessant schreib bitte weiter

Liebe grüße von Klara Ho