Test PM QuickCheck V0.2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Joel Kurmann - Entwickelt am: - 600 mal aufgerufen

Selbsttest Ihres Projektes

  • 1
    Der Auftraggeber hat seine Absicht und den erwarteten Nutzen (qualitativ und / oder quantitativ) schriftlich formuliert. Es besteht zudem ein Nutzen-Controlling.
  • 2
    Die am Projekt Beteiligten haben die Ziele verstanden und erklären sich damit einverstanden. Sie kennen die Zusammenhänge im unternehmenspolitischen Gesamtkontext.
  • 3
    Durch systematische Umfragen / Interviews ist klar, dass die Betroffenen Verbesserungen und die damit einhergehenden Veränderungen in der Organisation befürworten. Zudem sind die Betroffenen bereit, die Veränderungen aktiv mitzugestalten.
  • 4
    Das Projekt wird gemäss einer aktuellen Projektmanagement-Methode abgewickelt. Die Einhaltung der Methode wird überprüft.
  • 5
    Für das Projekt besteht ein aus der Projektmanagement-Methode abgeleitetes, spezifisches Controlling-Konzept. Die Rapportierung ist festgelegt und bei Phasenübergängen werden die definierten Kriterien überprüft.
  • 6
    Die Risiken sind bekannt und dokumentiert, das Risikomanagement ist Teil der Projektmethodik. Im Falle des Eintretens eines identifizierten Risikos sind Vorgehensweisen definiert.
  • 7
    Das Changemanagement ist umfassend definiert und Massnahmen aus Veränderungen werde dementsprechend umgesetzt. Die Einhaltung der Abläufe wird überprüft.
  • 8
    Das Implementierungskonzept inkl. Rahmenbedingungen, Voraussetzungen und Abhängigkeiten ist definiert und wird regelmässig auf Aktualität überprüft. Freigabekriterien und Rückfallszenarien sind festgelegt.
  • 9
    Schlüsselpersonen sind identifiziert und deren Verfügbarkeit für das Projekt ist organisert. Die Rollen sind klar, die Aufgaben formuliert und zugewiesen und der Umgang mit Ressourcen wird regelmässig überprüft.
  • 10
    Wiederverwendbare Erkenntnisse aus Changemanagement, Risikomanagement, Projektmanagement, Ressourcenverwendung und Implementierung werden dokumentiert und für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess verwendet.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.