Die Orden und Stämme Firariors I.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 340 Wörter - Erstellt von: Laerlin - Aktualisiert am: 2015-10-24 - Entwickelt am: - 455 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier kommt die Geschichte zu meinem RpG, "Krieg der Fabelwesen".

    1
    Eine Frau saß auf einem Schemel in einem hell beleuchtetem Zimmer, in ihren Armen wog sie ihre zwei kleinen Babys. "Mein Kleiner Lorian... Meine Kleine Calia. Ich liebe euch so sehr...", flüsterte sie lächelnd. Ihre Augen wurden feucht, als Calia, die jüngere Schwester Lorians, zu singen begann. Doch sie weinte nicht vor Freude, wie manche jetzt denken würden, sie weinte vor Trauer. Der Gesang ließ sie wissen, das sie ihre Kinder nicht behalten konnte. Seid Lorians erster Verwandlung mussten sie vorsichtig sein, und jetzt mit Calias Gesang... Jemand klopfte stürmisch an die Tür, und man hörte die Soldaten davor nach Einlass verlangen. "Nein... Ich werde euch entkommen lassen. Flieht.", sagte die Frau unter Tränen. Auch wenn die Kinder es nicht wollten, sie konnten nicht anders. Denn die Stimme der Frau war besonders: Wenn sie etwas verlangte, konnte niemand widersprechen. Lorian verwandelte sich in einen kleinen Drachen und flog aus dem Fenster, ohne sich umdrehen. Die Mutter der Kinder legte Calia in die Klauen eines Phönixes, der mit ihr davon flog. Die Soldaten brachen die Tür ein, um die Kinder zu töten... Die Frau versuchte sie zu töten, doch sie waren stärker und in der Überzahl. Das letzte, was die Kinder von ihrer Mutter sahen, waren die Schwerter die durch ihren Körper stachen, und das tiefrote Blut, das hinabfloss und den Boden blutrot färbten. Zu dem Zeitpunkt wusste niemand, was geschehen würde. Ihr Schicksal lag nun in ihrer Hand... So wie es jedem in Firarior bestimmt ist.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.