Tage ohne Sonne 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 937 Wörter - Erstellt von: Sasha braus - Aktualisiert am: 2015-10-19 - Entwickelt am: - 575 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

4. Teil

1
Und so tötete ich sie. Als ich zurück nach Konoha ging, sagten sie mir, dass der ganze Uchiha-clan außer Itachi und Sasuke gestorben ist. Irgendwie
Und so tötete ich sie. Als ich zurück nach Konoha ging, sagten sie mir, dass der ganze Uchiha-clan außer Itachi und Sasuke gestorben ist.
Irgendwie freu ich mich so sehr das 'Mom' gestorben ist ohne dass ich mich bewegen muss. So ist 'Mom' tot und ich wurde NICHT verbannt.
Ich blieb in Konoha und dort wurde ich zu einer der besten Anbus. Doch eigentlich wollte ich in Konoha bleiben damit ich auf Sasuke aufpassen kann. Ich kannte die wahre Geschichte von Itachi und Madara. Der 3 erzählte es mir kurz bevor er starb. Als doch Sasuke zu Orechimaru ging, wollte ich nicht mehr dort leben. Ich wurde freiwillig Nukenin.
"Tobi muss Amaya-Chan zum Essen rufen .TOBI IS A GOOD BOY."
Jaja Madara ich falle nicht auf deine Spielchen.
Nachdem ich mich anzog, ging ich mit ein Handtuch auf dem Kopf, so das mir keine einzige Strähne ins Gesicht fiel, aus dem Bad." Hallo Tobi, danke dass du mich abholst."
Ich und 'Tobi' gingen zum Speisesaal (Ai: Respekt O.O)
Dort angekommen sahen mich alle Jungs so komisch an.
Sogar Pain Kakuzu und Itachi.
Ich ging auf dem Platz neben Konan und flüsterte ihr:"Ey sag mal, hab ich was auf dem Gesicht oder was?"-"Hahahahahaha. Nein! Du siehst ganz hübsch aus. Ich meine mit dem Handtuch so. Ich mach das nie. Und hier gibt es auch keine anderen Mädchen/Frauen." Ich blinzelte 3mal dann machte ich ein Schmollmund "Ich glaube dir kein Wort."
Konan zog eine Augenbraue hoch und flüsterte mir "Ah ja? Dann sieh mal Hidan an süße"
Ich sah zu Hidan der mich dreckig angrinst "Was ist hab ich was auf dem Gesicht?" fragte ich frech.
"Nein nichts Aber hast du Lust auf ein bisschen Spaß?" Ich schluckte und rutschte näher zu Konan "Hilfe Schatz!" Konan sah mich belustigt an." Ah ja? Jetzt bietest du mir nach Hilfe. Aber ok. Bleib in meiner Nähe." Ich nickte und begann zu essen.
Während des Essens sahen mich die Jungs immer noch an. Es wurde mir zufiel "WAS NOCH NIE EIN MÄDCHEN MIT HANDTUCH AUF DEM KOPF GESEHEN ODER WAS?" mit diesen Worten holte ich sie wieder in die Realität. Konan begann wie verrückt zulachen.
Nach dem Essen ging ich mit Konan zu unserem Zimmer.
Dort seufzte ich und lies mich auf dem Bett plumpsen.
"Ah man sind die immer so?"-"Nein süße aber bei manchen Sachen sind die so komisch."
Moment " Was heißt hier 'bei manchen Sachen'."
Konan zuckte mit die Schultern.
"Gute Nacht Schatz." Ich machte die Augen zu und schon bin ich im Reich der Träume gelangt. Am zweiten Morgen war Konan nicht im Zimmer.
Ich zog mich an und machte mich auf dem Weg zur Speisesaal der ich irgendwie bemerken konnte.
Dort angekommen suchte ich nach Konan. Als ich sie nicht fand, setzte ich mich neben Itachi der Löcher in die Luft starrt."Ey Itachi wo ist Konan und Pain?"-"Auf Mission." Antwortete mein Cousin Mononnt. Ich schluckte. Wenn Konan nicht hier ist wer schützt mich vor Hidan?" Ist was oder wieso hast du solche angst Amy?" Itachi sah mich fragend an. "Ita, darf ich in deiner Nähe bleiben? Ich habe Angst vor Hidan." Flüsterte ich so leise wie möglich. Itachi seufzte "Okay. Aber nenn mich nicht mehr Ita."-"Dann nenn mich nicht mehr Amy Ita." Ich grinste breit. Itachi hatte diesen Namen schon immer gehasst
Er sah mich mit so einem Blick der heißen soll
NENN-MICH NOCH-EINMAL-ITA-UND-DU-BIST-TOT
ich lachte und wollte mich gerade ans Essen anwenden als ich die Mitglieder verwunderten Blick merkte.
"Was denn?" alle schüttelten nur mit dem Kopf. "Jaja es gibt doch was damit ihr mich so anseht."
'Tobi' wahr so nett und antwortete mir "Tbi hat noch nie ein Uchiha gesehen der lacht. Amaya-chan hat gelacht! Das findet Tobi komisch!" alle anderen Mitglieder nickten.
Okay jetzt muss ich aber wirklich lachen.
"Und das *lach* ist so *lach* komisch *lach*?"
Sie zuckten nur mit den Schultern.
Ich seufzte und schüttelte den Kopf.
Als ich fertig wurde wollte ich so schnell wie möglich verschwinden, doch als ich aufstand, überkam mich so ein Schwindel Gefühl.
Ich hörte nur ein entsetztes "Sie kippt gleich um" von Kisame.
*SEINE SICHT*
"Sie kippt gleich um" schrie Kisame entsetzt. Ich ließ mein Brot fallen und hob mich so schnell wie möglich um sie aufzufangen was mir auch gelang
*AMAYAS SICHT*
ich öffnete schwach die Augen als mich zwei starke Arme auffangen. Und sah direkt in zwei Himmelblaue besorgte Augen. Dann wurde alles schwarz.
article
1445160381
Tage ohne Sonne 4
Tage ohne Sonne 4
4. Teil
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1445160381/Tage-ohne-Sonne-4
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1445160381_1.jpg
2015-10-18
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.