The Path of Pain

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.398 Wörter - Erstellt von: Morgoth_the_Dark - Aktualisiert am: 2015-10-19 - Entwickelt am: - 1.185 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Naruto kann es nicht glauben! Er dachte er hätte Pain besiegt, aber mitten im Krater steht einer seiner Körper, aber warum kann sie sich an Nichts erinnern und hat kein Rinnegan?

1
Kapitel 1: Arise Pain! "Tendou, Gakidou", murmelte Nagato. Er saß in seinem Stuhl und lächelte den blonden Ninja vor ihm an. Die schwarzen
Kapitel 1: Arise Pain!
"Tendou, Gakidou", murmelte Nagato. Er saß in seinem Stuhl und lächelte den blonden Ninja vor ihm an. Die schwarzen Stäbe, die sich durch sein Fleisch bohrten schmerzten ihm unglaublich, aber trotzdem lächelte er. Er fühlte wie ihn sein Chakra verließ und sein rotes Haar weiß wurde. Konan neben ihm sah alles mit Schrecken an. Arme Konan. Nie habe ich deine Gefühle erkannt. Nun hoffe ich doch, dass du dein Leben in Frieden führen kannst. Es tut mir Leid. Alles.
"So vertraue auch ich dir meinen Traum an. Ich hoffe, dass du tatsächlich die Welt verändern wirst Naruto. Du bist ein wahrer Schüler unseres Senseis und er wäre sehr stolz auf dich. Ich habe dir noch ein letztes Geschenk gemacht. Nutze es weise. Lebe wohl.", verabschiedete sich Nagato und Naruto lächelte ihn an und versprach ihm, dass er eine bessere Welt erschaffen würde. Der rothaarige Mann starb mit einem Lächeln auf den Lippen. Naruto aber kam nicht umhin über seine letzten Worte nachzudenken. Ein Geschenk?..

Wo bin ich?
Wer bin ich?
Ein gewaltiger Feuerball flog auf die junge Frau zu. Sie aber hob ihre Arme und rief: "Shinra Tensei" Der Feuerball prallte an einem unsichtbaren Schild ab. Plötzlich schossen Fäuste auf sie zu. Zu ihrer Verwunderung wich sie allen Angriffen ohne Probleme aus. Sie sprang zurück. Sie stand in einem gewaltigen Krater. Um sie herum standen Männer und Frauen in Kampfhaltung. Was habe ich ihnen getan? Warum greifen sie mich an? Ich verstehe nicht! Eine einzelne Träne lief das Gesicht der schönen Frau herunter. Die feindlichen Ninja hatten sie umzingelt. Sie planten einen koordinierten Angriff auf die Frau. Sie starteten alle gleichzeitig und versuchten die junge Frau zu attackieren, aber eine gewaltige Kraft schickte sie in die Felsspalten des Kraters. Die Erwachte setzte sich in die Mitte des Kraters, den sie mit dem Shinra Tensei erschaffen hatte und lies ihren Tränen vollen Lauf.

Naruto Uzumaki ließ sich von Konoha feiern. Alle hießen ihn hoch und lobten ihn für den Sieg gegen Pain. Die gute Laune wurde aber unterbrochen, als ein Jounin komplett außer Atem vor Naruto auftauchte: "Naruto! Einer der Körper von Pain... Er lebt noch und bekämpft unsere Leute!" Die gesamte Freude erstarb. Naruto, sein Sensei und seine Freunde sahen den Boten schockiert an. Das ist unmöglich. Nagato ist tot. Er kann die Körper nicht mehr kontrollieren. Egal. Darum können wir uns später kümmern. Erst muss ich diesen Pain aufhalten. Naruto erhob sich, griff seinen Mantel und war schon verschwunden. Kakashi und folgte ihm schnell.
Als Naruto auf dem Schlachtfeld erschiene war, bewahrheiteten sich seine Ängste. Es war eine Verwüstung die nur Pains Shinra Tensei anrichten könnte. Shinobi lagen überall verstreut und zu seiner Erleichterung nahm Naruto, jetzt im Sage-Mode, wahr, dass niemand tot war. Er deutete seinem Sensei an hier zu warten und machte sich zum Epizentrum der Schockwelle auf. Er hatte erwartet das überlegene Lachen Pains zu hören, stattdessen hörte er ... Weinen! Er näherte sich weiter. Woher kommt dieses Weinen? Ist noch jemand von unseren Leuten hier? Da ist jemand. Sie liegt auf dem Boden! D-d-das ist unm-m-möglich! Naruto blickte auf den Animalischen Pfad von Pain, den er mit seinem Rasenrengan zerstört hatte. Die junge Frau hatte orangene Haare, wie alle Pains und war, wie Naruto nicht unterdrücken konnte, sehr schön. Ihre Haut war sehr hell und ihr Gesicht perfekt ausgeglichen. Aus ihren smaragdgrünen Augen flossen Tränen. IHRE AUGEN! Es ist nicht das Rinnegan. Was soll das heißen? Sie hat doch Shinra Tensei benutzt.
"Bitte tu mir nichts. Ich habe niemanden etwas getan. Warum greifen mich alle an? Warum hassen mich alle?", sie sah Naruto direkt an und er konnte ihrem Blick nicht ausweichen. Diese Ablehnung und Hass. Es erinnerte ihn an ein einsames und verachtetes Kind... an ihn selbst. Moment! Könnte sie Nagatos "Geschenk" sein? Naruto ging weiter auf die junge Frau zu.
"Ich will dir nichts tun. Ich will dir helfen.", sagte er ruhig und setzte sich vor sie. Hoffnung glimmerte in ihren Augen und sie lächelte ihn schwach an. Er lächelte zurück und erst in diesem Moment merkte er, dass ihre, vom Kampf zerstörte, Robe von ihrem Körper gerutscht war und einen Blick auf ihren nackten Körper freigab. Naruto wurde purpurrot. Er nahm seinen Mantel und legte ihn um die orangehaarige Schönheit. Er hob sie vorsichtig hoch und wurde nur noch roter, als er merkte, wie sie sich an ihn kuschelte. Sie fühlt sich so warm an. Und sie ist so schön. Nicht wie Sakura. Sakura ist hübsch, aber sie ist wunderschön. Dieses Gesicht, dieser Perfekte Körper und dieses Lächeln. WAS denke ich hier eigentlich! Die junge Frau lag immer noch in Narutos Armen und ihre großen smaragdfarbenen Augen sahen ihn voller Zuneigung an.
Chikushoudou sah den blonden Ninja verwirrt an. Sie war stark errötet, als er sie hochgehoben hatte. Warum hilft er mir? Warum beschützt er mich? Er kennt mich nicht einmal. Wer ist er? Ich will nicht wieder allein gelassen werden. Ich will nicht angegriffen werden. Sie merkte wie der junge Mann auf einen Mann zuging. Er hielt sie fester und ihr Gesicht wurde scharlachrot.
"Naruto! Was bei allen...", fragte Kakashi ihn. Naruto... Was für ein Name, dachte die junge Frau. Naruto lächelte und erklärte seinem Sensei die Situation. Dieser konnte kaum glauben, was er gehört hatte. Pain war auf ihrer Seite? Die junge Frau, die in Narutos Mantel gewickelt, in seinen Armen lag, hatte mit dem Vernichter von Konoha anscheinend nichts gemein. Plötzlich tauchten ein dutzend Anbu und Danzo auf.
"Junge! Ich will, dass du es mir übergibst. Ich bin sicher meine Agenten hätten einige Verwendungsmöglichkeiten für dieses Ding.", sagte er kalt. Chikushoudou fürchtete sich. Er wird mich ihnen ausliefern. Sie werden mir wehtun. Warum habe ich ihm nur vertraut! Ich wünschte ich wäre tot! Tränen stiegen wieder in ihre Augen.
"Bitte. Lass nicht zu, dass sie mir wehtun. Bitte. Ich flehe dich an.", sagte sie sehr leise, aber Naruto hatte sie gehört. Er blickte in ihre grünen Augen und erkannte nur Furcht. Keinen Hass, keinen Zorn, sondern nur Angst.
"Junge! Das war kein Vorschlag. Ich befehle dir, als Oberstes Ratsmitglied von Konoha, mir es auszuhändigen. ", sagte Danzo schön leicht wütend und die Anbu gingen in Position.
"Erstens: Sie ist ein menschliches Wesen und du wirst sie als solches ansprechen. Zweitens: DU Wahnsinniger bekommst sie nur über meine Leiche. Haben wir uns verstanden!", sagte Naruto in einem selten ernsten Ton und seine Kraft stieg gewaltig. Diese Antwort überraschte sowohl Danzo als auch Narutos Lehrer.
"Du WIRST sie mir übergeben oder ich werde sie mir holen!", schrie Danzo diesmal und seine Anbu zogen ihre Waffen. Narutos Augen wurden rot und glichen nun mehr denen eines Fuchses. Sein Chakra stieg ins Unermessliche und sein Zorn füllte den gesamten Krater.
"Ich würde gerne sehen, wie du und deine Anbu gegen den "Helden von Konoha" und Pain bestehen wollen.", sagte er und blickte auf Chikushoudou. Danzo und seine Soldaten machten einen Schritt zurück und Naruto ging an ihm vorbei. Zurück ließ er einen unglaublich wütenden Danzo und einen unglaublich verwirrten Kakashi...
article
1445115049
The Path of Pain
The Path of Pain
Naruto kann es nicht glauben! Er dachte er hätte Pain besiegt, aber mitten im Krater steht einer seiner Körper, aber warum kann sie sich an Nichts erinnern und hat kein Rinnegan?
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1445115049/The-Path-of-Pain
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1445115049_1.jpg
2015-10-17
407D
Naruto

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Ai 007 ( 45333 )
Abgeschickt vor 582 Tagen
Mach schon
Es ist total cool
Ich bin sicher die nechsten kapitels werden genau so cool sein:D
Tara Uchiha ( 28202 )
Abgeschickt vor 585 Tagen
Bitte schreib weiter die Geschichte ist cool!
Kira:) ( 40046 )
Abgeschickt vor 585 Tagen
Hi. Die Idee ist cool. Dein Schreibstil gefällt mir und ich hab nichts auszusetzen. Bitte schreib weiter! LG Kira:)