Die Uchiha

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.207 Wörter - Erstellt von: Morgoth_the_Dark - Aktualisiert am: 2015-10-19 - Entwickelt am: - 2.092 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Eines Tages taucht vor den Toren Konohas eine junge Uchiha auf, die die Macht Madara Uchihas rivalisiert und zu allem Überfluss auch noch behauptet Kakashis Verlobte zu sein...

1
((bold))Kapitel 1: Ewiges Mangenkyo((ebold)) Ein fünfjähriger Kakashi Hatake läuft einem jungen Mädchen nach. Er packt sie und wirft sie auf den B
Kapitel 1: Ewiges Mangenkyo
Ein fünfjähriger Kakashi Hatake läuft einem jungen Mädchen nach. Er packt sie und wirft sie auf den Boden. Beide lachen. Die ebenfalls fünfjährige Karasia Uchiha küsst ihn stürmisch auf die Wange. Kakashi wurde scharlachrot.
"Kakashi-kun? Wenn wir mal groß sind werden wir heiraten, stimmt's?", fragte das Mädchen und sah ihn unschuldig an. Kakashi lachte laut.
"Natürlich werden wir heiraten Kara-chan!", sagte ein glücklicher Kakashi. Er nahm ihren kleinen Finger in seinen.
"Hiermit verspreche ich, Kakashi Hatake, Karasia Uchiha zu heiraten, sobald wir alt genug sind.", gelobte der silberhaarige Junge. Kara gab ihm noch einen Kuss und rannte schnell weg. Kakashi rieb sich seine Wange und sein Vater kam vom Eisholen zurück.
"Sohn? Was ist denn los und wo ist Karasia?", fragte Sakumo verwirrt. Kakashi konnte kaum fassen, was passiert war, grinste dann aber seinen Vater weit an.
"Es scheint, dass ich mich verlobt habe Otouchan.", sagte er schüchtern. Sakumo machte große Augen, fing dann aber an laut zu lachen und seinen Sohn nach Hause zu bringen.
8 Jahre später
Der Krieg hatte viele Opfer gefordert, aber weder Kakashi, noch Kara, hatten ihm begegnen müssen, zumindest nicht bis jetzt. Beide wurden mit ihren Teams auf eine Mission geschickt. Beide sollten fürchterlich schiefgehen.
"Nein! Ich werde meinen Bruder nicht hier zurücklassen.", schrie Kara. Ihr anderes Teammitglied, Maito Gai, legte ihr eine Hand auf die Schulter.
"Kara. Wir müssen hier weg. Wir haben bereits Sensei und Kiro verloren. Es wird ihnen nicht helfen, wenn wir jetzt sterben.", sagte er in einem untypischen ruhigen Ton. Kara sah wütend auf und Gai schreckte zurück. Ihre Augen waren rot. Nicht das normale Sharingan. Es waren keine Tomoae, sondern ein Muster. Ist das, das legendäre Mangekyo Sharingan, wie ihr Bruder es hatte?
"E-e-r hat Recht Kleine. Ihr müsst von hier weg. Eines musst du mir versprechen. Nimm es. Es würde sonst dem Feind in die Hände fallen. Du wirst es sowieso brauchen. ", flüsterte Kiro zu. Sie wusste er hatte Recht. Er starb. Sie sah Gai an.
"Kann ich kurz mit ihm allein sein?", fragte sie ihn unter Tränen und er nickte. Die Jounin küsste ihren älteren Bruder ein letztes Mal auf die Stirn, nahm ein Kunai und schnitt ihm die Halsschlagader durch. Dann entfernte sie seine Augen. Er hatte sie ihr gegeben. Wieder fing sie an zu weinen. Als sie sich fing, rannte sie Gai nach. Zurück nach Konoha...
Ihre Großmutter verstand, was Kiro für seine kleine Schwester getan hatte. Das Mangekyo Sharingan fordert seinen Preis. Wenn sie aber die Augen ihres Bruder bekommen würde, gäbe es diesen Preis nicht mehr. Sie half ihrer Enkelin gerne. Somit war Kara, die erste, die das Ewige Mangekyo Sharingan hatte, seit Madara Uchiha.
Kakashi saß vor dem Ehrenstein. Darauf waren alle Opfer des Krieges eingraviert. Darunter, der seines besten Freundes Obito Uchiha. Er spürte eine Hand auf seiner Schulter und sah Kara. Sie sah ihn traurig an und setzte sich neben ihn.
"Es tut mir leid.", sagte sie sanft. Kakashi sah über den Namen seines toten Freundes und sah den Namen von Karas totem Bruder.
"Mir auch.", sagte er. Beide saßen eine Ewigkeit nebeneinander, bis Kara etwas sagte.
"Ich muss Konoha verlassen. Sie werden mich wegen diesem Ewigen Mangekyo Sharingan nicht mehr in Ruhe lassen und mich sofort verheiraten wollen. Ich werde gehen Kakashi. Du, mein Bruder und Großmutter sind die einzigen, die mir jemals etwas bedeutet haben. Vielleicht sehen wir uns irgendwann wieder...", sagte sie, als ihr eine Träne die Wange herunterlief. Sie stand auf. Kakashi ebenso. Er wollte sie am Arm packen und sie zurückhalten. Sie drehte sich um und küsste ihn. Nicht auf die Wange, sondern auf den Mund. Kakashi war wie paralysiert, als Kara verschwand.
14 Jahre später
Vor den Toren Konohas stand eine Frau, die man wirklich als Männertraum bezeichnen könnte. Sie hatte rabenschwarze Haare, die in einem Pony zusammengebunden waren, der ihr bis zu ihrer Hüfte reichte. Sie hatte ein wunderschönes Gesicht und zwei onyxfarbene Augen. Sie trug eine weiße Jacke, deren oberste Knöpfe offen waren und so den Blick auf ihre üppige Oberweite lenkte. Sie trug außerdem enge Ninja-Hosen, die ihre perfekte Figur betonten. Ihr helle Haut schien im perfekten Kontrast zu ihren nachtschwarzen Haaren zu sein.
"Was ist ihr Begehr in WOW....", wollte Kotetsu anfangen, als er die rabenhaarige Schönheit sah. Er konnte kaum atmen. Sie war sogar noch sehr viel schöner als Kurenai Yuuhi, Kohohas Eiskönigin. Sie lächelte ihn verlegen an und er fiel um. Die junge Frau zuckte mit den Schultern, lächelte und ging Richtung Trainingsplatz.
Kakashi Hatake trainierte mit seinen Genins. Naruto Uzumaki, Sakura Haruno und Sasuke Uchiha.. Bei diesem Namen wurde ihm ganz ungut. Er wollte wirklich wissen, was aus Kara geworden war. Er war froh, dass sie beim Massaker nicht da war, aber er wünschte sich sie wieder zu sehen.
Naruto sah, dass sein Sensei sehr abwesend war. Mehr als sonst. Er las nicht einmal sein perverses Buch. Naruto drehte sich kurz um, um seine Lage einzuschätzen, als er etwas sah, dass ihm den Atem raubte. Ein Engel stand, an einem Baum angelehnt, und lächelte ihn an. Er wurde purpurrot.
Sakura war vom plötzlichen Desinteresse Narutos überrascht, dann sah sie die Frau, nein Göttin. Sie war ohne Zweifel, das schönste Wesen, das sie jemals gesehen hatte. Sie lächelte die Gruppe an.
"Kara?", murmelte ihr Sensei. Sakura sah ihn verwirrt an. Er kennt diese Frau! Wie! Ich dachte immer Sensei wäre ein einsamer perverser Junggeselle! Die Schönheit ging auf Kakashi zu und stand nur noch eine Armlänge von ihm entfernt.
"Kara! Bist du es wirklich?", fragte er verwirrt. Die Frau lächelte nur. Das nächste, aber hatte niemand erwartet. Sie zog Kakashis Maske runter und küsste ihn auf den Mund. Team 7s Kinne waren auf dem Boden, außer natürlich Kakashis, da seine Lippen mit denen der Schönheit zusammengepresst waren. Sie ließ ihn los und zog seine Maske wieder hoch.
"Beweis genug, mein Lieber?", sagte sie mit einer melodischen Stimme.
article
1445114982
Die Uchiha
Die Uchiha
Eines Tages taucht vor den Toren Konohas eine junge Uchiha auf, die die Macht Madara Uchihas rivalisiert und zu allem Überfluss auch noch behauptet Kakashis Verlobte zu sein...
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1445114982/Die-Uchiha
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1445114982_1.png
2015-10-17
407D
Naruto

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Hanna ( 18518 )
Abgeschickt vor 326 Tagen
Die ist echt gut. Schreib weiter.
Yukiko.Ari ( 42923 )
Abgeschickt vor 436 Tagen
Du MUSST weiterschreiben
das war echt supeer:))
Yuki-Chan ( 67140 )
Abgeschickt vor 464 Tagen
Jaa! schreib bitte schnell weiter!!!!!!!
Gen Otoya ( 33224 )
Abgeschickt vor 485 Tagen
Klingt bis jetzt gut! Ich will auf jeden Fall wissen, wie es weiter geht! ;D
Kanadae-chan ( 95571 )
Abgeschickt vor 486 Tagen
WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN! WEITER SCHREIBEN!
toraXdeideiXchan ( 86743 )
Abgeschickt vor 508 Tagen
OMG so etwas schönes Bitte bitte bitte bitte schreib weiter
Ich flehe dich an das ist so schön
Sura Uchiha ( 33124 )
Abgeschickt vor 522 Tagen
Bitte schreib weiter ich finde den anfang echt toll
Tara Uchiha ( 28202 )
Abgeschickt vor 523 Tagen
Wow du musst weiter schreiben die Geschichte
Ist total cool
Ciara ( 86015 )
Abgeschickt vor 524 Tagen
Uff ... die Einleitung klang vielversprechend, die Idee ist gut, ... aber die Umsetzung?
Du hast (abgesehen von der Mary-Sue-Figur von Kara) eine gute Idee, aber wenn du Leser behalten und fesseln willst, solltest du dir ein bisschen Struktur angewöhnen ;), nicht böse gemeint!