Selbsttest Östrogendominanz

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
13 Fragen - Erstellt von: Naturheilpraxis Nobis - Entwickelt am: - 48.680 mal aufgerufen - 4 Personen gefällt es

Verbunden mit einem relativen Mangel an Progesteron ist häufig eine Dominanz des Hormons Östrogen. Dies kann Beschwerden machen, die man zunächst gar nicht mit den Hormonen in Verbindung bringt. Mit diesem kleinen Selbsttest können Sie herausfinden, ob bei Ihnen eine Östrogendominanz wahrscheinlich ist. Dieser Test ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker und stellt keine Diagnose.

  • 1/13
    Leiden Sie unter Migräne? Insbesondere zyklusabhängiger Migräne?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.