Springe zu den Kommentaren

Tage ohne Sonne 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 2.470 Wörter - Erstellt von: Sasha braus - Aktualisiert am: 2015-10-23 - Entwickelt am: - 825 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es geht um Amayas Kindheit^^


Bitte beachtet die Schreibfehler nicht so.
Ich schreibe jetzt mit einer Tablet-Tastatur, ich hoffe ihr wisst was ich meine -_-
Wenn nicht dann sag ich euch eins: ES SPINNT TOTAL-____-

1
Dort liess ich das warme Wasser auf mich Platschen und dachte über meine Vergangenheit nach. *Mit 7 Jahre* Ich war im Wald trainieren. Shit, ich bin
Dort liess ich das warme Wasser auf mich Platschen und dachte über meine Vergangenheit nach.
*Mit 7 Jahre*
Ich war im Wald trainieren.
Shit, ich bin spät dran, es ist jetzt 19:00 und eigentlich muss ich um 19:05 zuhause sein.
(BEEB) ich bekomme sicher ärger.
Meine "Mutter" diese verdammte Uchiha Frau
nur wenn ich 3 Sekunden spät bin bringt sie mich um!
Verdammt noch einmal ich muss schneller machen.
Und wie erwartet wartet die "netteste Mutter" der Welt vor der Tür auf mich.
Nicht wie jede andere normale Mutter sagt sie wie sehr sie mich vermisst hat.
Nein hört euch selber was sie sagt.
"AMAYA DU (BEEB) KIND WO WARST DU NOCHMAL.DU BIST 3 MINUTEN ZUSPÄT.
EIN ECHTER NINJA MUSS IMMER PÜNKTLICH SEIN."
(Ai: sag das mal Kakashi XD)
"I-ich....ich wahr trainieren...wie du es mir befohlen hast M-mu..MUTTER"
*Klatsch* und schon hab ich meine erste Ohrfeige bekommen und bin mir sicher, dass es nicht die Letzte war.
"KEINE AUSREDEN. DU BIST EH ZU NIX ZU NUTZEN AM LIEBSTEN VERKAUFE ICH DICH AL SKLAVIN AN IRGEND EINE FAMILIE.JA GENAU DAS MACH ICH."
Eine Träne rollte sich über meine Wange.
Ich meine SO etwas von seiner eigenen Mutter zu hören.
Ich weiss sie macht das sie hasst mich nur weil mein Vatter 3Tage vor meiner Geburt gestorben ist, und sie jetzt alleine auf mich aufpassen muss.
Sie sieht so wie jeder Uchiha aus.
Kurze schwarze Harre blase Haut schwarze Augen.
Ich dagegen hab blaue Augen.
Da meine Mutter nicht die gleiche Augenfarbe hat kann ich über mein Leben schwören das meine Augen von Vatersseite kommen.
//Ich muss fliehen, sonst verkauft die Doofe mich noch//
Schoss es mir durch den Kopf.
Aber wie.
Wenn sie mich findet bin ich so gut wie tot.
Nein dann hab ich mein Grab mit eigenen Händen gegraben.
"WAS SCHAUST DU MICH SO AN KOMM ENDLICH EIN DU HUERE NUTTE."
DAS wahr zufiel.
Ich ging drei Schritte nach vorn.
Und jetzt stand ich genau vor der grausamsten Frau der Welt.
Ich schoss meine Augen und öffnete sie.
Plötzlich fühlten sie sich so komisch an.
Meine "Mutter" sah mich erschrocken an und lief so schnell wie möglich zur Haus und von dort zu ihr Zimmer.
Was hat die plötzlich?
Irgendwie bin ich froh und irgendwie verwirrt.
Ich sah auf dem Spiegel im Flur und musste Glücklich feststellen das MEIN Sharingan erwacht ist.
Ich ging glücklich in mein Zimmer nachdem ich das Sharingan deaktiviert habe.
*AM ZWEITEN TAG*
Die Sonnenstrahlen kitzelten mein Gesicht und so stand ich auf.
Ich ging zur Küche und wartete auf meine Ohrfeige, denn so begrüßt mich meine Mutter jeden Tag.
``WIESO BIST DU SO Spät AUFGEWACH?`
Ich schloss meine Augen und wartete ab.
Doch nichts regte sich, im Gegenteil.
Alles war so ruhig und friedlich.
Langsam machte ich die Augen auf.
Komischerweise ist die Küche lehr.
Ich machte mir ein Müsli und ging zum Trainingsplatz.
Ich bin heute mit Itachi und Sasuke zum Training verabredet.
Itachi wollte mir und sein Bruder manche Jutsus beibringen.
Als ich am Trainings-platz ankam warteten meine Cousins auf mich.
"HALLOOOOOO Amaya.Wie geht es dir?
Bist du parat Nii-san, zeigt uns neue Jutsus die extra für Uchiha ist."
Ich musste lachen.
Ja Sasuke bringt mich immer wieder zum Lachen.
Er ist erst 2 Jahre junger als ich und so süss .
"Ja.Sasu-kun ich bin parat, und freu mich schon auf das Training."
"Also kommt wir fangen gleich an."
Itachi versuchte zu lachen, was ihm nicht ganz gelingt.
Er hat was, das merke ich. Was hat er?
Sasuke scheint es nicht zu merken.
Kein Wunder er ist ja erst 5 Jahre alt.
Wir trainierten und ich werde dieses Gefühl nicht los das es Itachi nicht gut geht.
Als es angefangen hat Abend zu werden.
"Itachi, Sasuke ich muss gehen."
Verabschiedete ich mich, und machte mich auf dem Weg nach Hause.
Auf dem Weg überlegte ich was es sein kann.
Also was Itachi so unterdrückte.
Eh ich kann doch.
Nein, nein, wenn man mich sieht bin ich dran-aber ich will doch nur Itachi helfen.
Also ich gehe jetzt.
Ich ging Richtung Hokage-turm.
Mein Herz schlägt so laut das ich Angst habe man kann es bis Sunagakure hören.
Ich schluckte, und ging rein.
Als ich vor die Tür vom 3stand machte ich ein Doppelgänger von mir.
Ich klopfte,"Herein."
Mein Doppelgänger wartete draußen auf mein Zeichen.
"Guten Abend Herr Hokage"-"Hallo Amaya was führt dich hier her?"-"Ich hab ein paar Fragen und hoffe sie sagen mir die Wahrheit."-"Ja?"
"Also.....Es geht um Itachi!" schweigen.
"Ja was ist mit ihm?"-"Ich hab das Gefühl das es ihm nicht gut geht.Sein verhalten zu sein Bruder ist auch komisch. Ich glaube er hat eine Mission bekommen die er nur mit schweren Herzen machen kann.Also?"das mit^ Sein verhalten zu sein Bruder ist auch komisch^ist gelogen. Aber naja. Er schweigt und scheint über meine Worte zu grübeln.
"Also was?"-"Also stimmt das was ich gesagt habe er hat eine Mission bekommen?"-"*seuftz* Von dir ist wirklich kein Geheimniss sicher.Aber ja es stimmt.Du wirst alles bald erfahren."-"Danke Herr Hokage das sie mich vertraut haben.Und danke für die Informationen."
Er Nickte mir zu. Eigentlich hab ich nicht gedacht, dass er mir irgendwelche Informationen gibt.
Darum der Doppelgänger. Wenn er mir keine gab dann hab ich versucht die Akte zu klauen.
Ich weiss gefährlich, aber ja.
Ich ging nach Hause, ich habe wirklich Angst vor meine Mutter.
Wer hat schon keine Angst vor diese Hexe!
Langsam machte ich die Tür auf, und zu meiner Überraschung ist niemand zuhause!
Ich kann vor Freude schreien.
Ich gehe jetzt lieber essen, duschen und dann schlafen.
*NÄCHSTEN TAG*
"WACH AUF DU KLEINE SCHNE*** WACH ENDLICH AUF SIE WARTEN NICHT EWIG AUF DICH!" Wow wirklich ein guter Start für den Morgen.
"Wer?"-"HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA.NA DEINE NEUEN HERREN UND JETZT MACH DICH PARAAT DIE REISE BIS NACH IWAGAKURE IST NOCH WEIT.ICH WAHR SO NETT UND HAB DEINE SACHEN GEPACKT.UND JETZT HOPHOP SIE WARTEN NICHT MEHR LANGE."
Ich traue meinen Ohren nicht. Deswegen war sie gestern nicht zuhause.
Nein, ich darf jetzt nicht weinen.
"DU HAST MICH VERKAUFT WISO NUR!"-"HAHAHAHAHA WISO? TSS....WAS HAST DU VOR 2TAGE GEMACHT? DU HAST DEIN SHARINGAN GEWECKT.DU BIST MIR JETZT ZU GEFÄHRLICH GEWORDEN"
Sie schupfte mich nach Draußen. Dort wartet ein `NETT` aussehender Mann auf mich.
"Ist das wirklich die Kleine die ich gekauft habe?"-"Ja und glaub mir Shunichi die kleine kann wirklich gut arbeiten.Sie braucht am Anfang nur Hilfe und dann geht das wie vom Schnur gezogen.Ich hoffe du weist was ich mit HILFE meine!"-"Jaja.Ich hoffe die drei-Millionen Yen sind es wert."-"Ja das sind es Amaya das hier ist Shunichi, ich hoffe es gefällt dir bei ihm.AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA"-"Komm kleine wir haben ein langes Weg vor uns."
Ich nickte nur und ging an ihm vorbei.
*IN IWA-GAKURE ANGEKOMMEN*
Müde und erschöpft ging ich auf das kleine rostige Haus vor uns.3Tage und 2 Nächte einfach nur laufen.
3Tage und 2 Nächte ohne Essen!
3Tage und 2 Nächte ohne schlaf!
3Tage und 2 Nächte war die Hölle bei mir.
Jeden Tag einfach laufen. Stellt euch vor eine 7Jährige ohne pausen laufen lassen.Und der feine Herr reitet auf sein vertrauter Geist und isst vor mir ohne mir nur ein Biss zugeben!
Wetten, dass wird in Zukunft auch nicht besser.
Wir sind vor 2Stunden in Iwa und trotzdem hat er nicht gedacht das ICH Hunger haben kann.
Die Sonne ist mitte Himmel also muss es ca.12:00
Uhr sein.74 Stunden.Wir blieben vor dem Haus stehen.Eine Frau Mitte 30 machte die Tür auf.
"Bist du dir sicher sie kann uns dienen sie sieht so aus als hätte sie den tot gesehen!"-"Jaja, Leiko hat mir versichert sie kann alles machen was man ihr sagt."-"Also gut.Kleine komm jetzt rein"
(Ai: Wir springen jetzt und gehen 2 Jahre nach vorn.Ich mag nicht ihr TAGESABLAUF schreiben es ging etwa so: Aufwachen, Wasser vom Fluss hohlen, Frühstück machen, stück dreckiges Brot essen, Wasser holen, ganzer Haus putzen, Wasser hohlen Mittagessen machen, stück dreckiges Brot essen, Wasser holen, Geschirr spülen, Wasser holen, Wäsche waschen, Wasser hohlen Abend essen machen und dann auf dem Boden schlafen.
Die ganze Zeit Wasser hohlen weil sie kein Wasser zuhause haben.Und zwischen durch 1-5 Ohrfeigen kassieren.)
Shit live jetzt muss ich wieder zu diesem Fluss gehen.Und was es noch `schöner`macht ist: Es regnet wie nicht nie.
Und mit diese `warme`Kleider ist es NOCH `schöner`.
Ich habe nur: ein zerrissenes Kleid an.
Man ist das schwer.Noch nie gedacht das Wasser so schwer sein kann.
*AUS SEINE SICHT*
Tsss ..muss man so doof reagieren wenn man nur ein kleiner Streich spielt man die sin so was von Spielverderber.Und muss es heute so stark Regnen.Zum Glück hab ich diese warme Jacke an.Und noch Glücklicher bin ich weil mein Haus nur 30meter von hier entfernt ist.
Heh? Wer ist das Mädchen vor mir? Uh man muss aber kalt haben in diese Kleider.Was? Weint sie etwa? Ich muss sie helfen das Eimer sieht wirklich schwer aus!
"Hallo Kleine. Soll ich dir helfen?"
Was soll dieser Blick sein?
*ERZÄHLERS SICHT*
Das schwarzhaarige Mädchen sah den Jungen vor ihr erstaunt an.Doch dann schüttelt sie langsam den Kopf.
"Wenn sie dich sehen kommst du dran"brach sie leise hervor.Jetzt ist der Junge der sie komisch ansieht "Wer `sie`?"-"Die Leute bei der ich arbeiten muss."-"WAS? Du bist ne Sklavin?"Die Blauaägige nickte schwach und wollte gerade gehen, doch der Junge hielt sie an."Wenn ich dich nicht helfen darf dann hier nimm sonst frierst du noch."er zog ihr seine Jacke um.
"W wi wirklich? A-aber dann hast du kalt!"-"Egal! Ich wohne gerade hier^^"-"Wann soll ich es dir zurück geben?"-"Behalte es doch."-"N-nein ich bin dir es schuldig ich muss es zurück geben."
Der Blondhaarige überlegt kurz, dann antwortet er mit ein Grinsen im Gesicht:"Wenn wir uns wieder treffen.Baybay."und schon war er weg.



Ab diesem Tag trainierte Amya in der Nacht damit sie stärker wird und diese Leute um bringen kann.Sie wurde von Tag zu Tag stärker und hat jetzt mehr Kontakt zu ihrem Vertrautengeist
Aya.
Aya ist eine Katze, aber nicht irgend eine, sondern eine Ninja-Katze.Sie kann sich in alle Katzenformen verwandeln.Z.B: Löwe, Tiger, Leopard u.s.w
Aya ist die einzige Freundin von Amaya.
Heute ist Amayas 12Gebutstag.Und sie hat sich versprochen alle zu töten die ihr unrecht taten.
Begin von Leiko(ihre Mutter) Shunichi (der Mann)
Toshi (die Frau).
Alle die müssen sterben.
*VON AMAYAS SICHT*
Heute ist die Finale.Heute sterben sie.Heute räche ich mich (Ai: Ich meinte du bist nicht Sasuke XD)
"AMAYA DU FAULSACK.BEEIL DICH GEFÄLIGST.
ICH HAB HUNGER."
Tzz...Ja ich beeil mich, ich wusste nicht das du dich so sehr auf dein tot freust.
Ich sitze in eine Ecke im Zimmer und warte auf die Hexe.
Die Tür geht auf.Ich höre schritte die auf mich zukommen,"WAS MACHST DU JETZT SCHON WIEDER SCH*****.DU MUSST DICH BEEILEN."
Ja ich beeil mich schon.Ich kanns kaum erwarten Hexe."Tzz...Jaja Toshi ich beeil mich.Wie es aussieht kannst du es auch kaum erwarten.Glaub mir ich bin viel gespanter als du.Ja ich kann dein TOT kaum erwarten."-"Wa-was was soll das heissen Amaya?"
Sie weitete ihre Augen.Ich kann die Panik in ihre Augen sehen.
*VON SHUICHIS SICH*
"AAAAAAAAAAH"
Was wahr das.Diese Stimme ist doch von Toshi.
Mit vor Angst geweiteten Augen ging ich auf das Zimmer wo der Schrei gekommen ist.
Bevor ich nur die Zimmertür anfasste ging sie schon auf.Eine Blut verschmierte Amaya kommt auf mich zu.Ihre Augen sind Mordlustig und sie hat ein Grinsen auf.
Sie kommt immer wie näher.Und ich kann mich vor Angst nicht mehr bewegen (Ai: Ein 44oder mehr jähriges man hat Angst vor eine 12jähriges Mädchen.Wie das aussieht XD)
Sie machte Fingerzeichen und pustete ein grosses Feuerball auf mich.
article
1444419696
Tage ohne Sonne 3
Tage ohne Sonne 3
Es geht um Amayas Kindheit^^ Bitte beachtet die Schreibfehler nicht so. Ich schreibe jetzt mit einer Tablet-Tastatur, ich hoffe ihr wisst was ich meine -_- Wenn nicht dann sag ich euch eins: ES SPINNT TOTAL-____-
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1444419696/Tage-ohne-Sonne-3-12
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1444419696_1.jpg
2015-10-09
407D
Naruto

Kommentare (5)

autorenew

Ai 007 (45333)
vor 700 Tagen
@Hatsune miku
Freut mich das sie dir gefallen hat.
Hoffe die anderen Teile gefallen dir auch^.^
Hatsune miku (87162)
vor 719 Tagen
Echt toller anfangen ich lese gleich die n 2 teil
Ai 007 (45333)
vor 751 Tagen
Ich schreib weiter.
Freut mich das sie euch gefallen hat^.^
Misaki uchiha (79532)
vor 760 Tagen
die geschichte ist echt toll schreib bitte weiter
Uchiha (68555)
vor 760 Tagen
Schreibe bitte weiter das ist toll