Blutmond (2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 413 Wörter - Erstellt von: Elbenzopf - Aktualisiert am: 2015-10-06 - Entwickelt am: - 433 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Jetzt geht es weiter, hier kommt der zweite Teil der Blutmond-Geschichte

    1
    Immer noch in ihrem Singsang kamen sie näher und näher. Panisch suchte ich nach einem Ausweg aber ich war von den Kapuzen-Gestalten komplett umzingelt. Es war hoffnungslos. Doch Halt! Vielleicht konnte mir der Junge helfen. Ich drehte mich zu ihm und sah wie er immer blasser wurde und mehr und mehr Blut zum Mond hinauf schwebte. Schritt für Schritt näherte ich mich ihm und berührte seine Schultern. Ich begann zu tippen, zu rufen und schließlich schüttelte ich ihn in der Hoffnung er wurde erwachen. Doch er war wie in Trance und wiegte sich im Takt der Stimmen. Es wurde kalt und meine Hände fühlten sich sonderbar feucht an. Ich sah an mir hinab und stockte…
    Das Blut von dem Jungen war auf mich übergegangen und begann an mir umher zufließen. Mit unterdrücktem Würgreiz versuchte ich es abzuwischen, doch dabei verteilte ich es nur noch mehr. Inzwischen konnte ich schon den Atem von den Gestalten im Nacken spüren und ich bemerkte ein merkwürdiges Ziehen auf meiner Haut. Erschrocken blickte ich auf und sah direkt auf die Brust des Jungen. War er in den letzten Sekunden etwa gewachsen? Fassungslos erkannte ich, dass er zu schweben begann. Langsam verlor auch ich den Halt und konnte nicht glauben, was passierte. Aber vielleicht war gerade das meine Chance zu entkommen. Und ich hob ab. Bald war ich auf gleicher Höhe mit dem Jungen und vergaß alles um mich herum. Ich flog, ich konnte wirklich fliegen. Es war unbeschreiblich. Doch ein Ruck holte mich in die Realität zurück. Seile die den Jungen am Boden hielten, rissen und die Gestalten verstummten. Einzelne Rufe wurden laut. So war das nicht vorgesehen! Angst überkam mich, Todesangst. Es wurde kälter und wir hörten nicht auf zu steigen. Ich klammerte mich an dem Jungen fest und schaute nach oben…




    Ich hoffe es hat euch gefallen und Kommentare, Kritik oder weitere Ideen sind auch diesmal willkommen =)
    Danke und LG
    Elbenzopf

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.