Die Dämonen Prinzessin Demon D Yoko

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.376 Wörter - Erstellt von: Sayuri Dragneel - Aktualisiert am: 2015-10-02 - Entwickelt am: - 633 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Teil 3

    1
    Yoko's Sicht Am nächsten Morgen wachte ich früh auf ich spürte das jemand neben mir liegt und fühlte mich geborgen und sicher. Ich dachte mir
    Yoko's Sicht
    Am nächsten Morgen wachte ich früh auf ich spürte das jemand neben mir liegt und fühlte mich geborgen und sicher. Ich dachte mir //Das ist schon lange her das ich mich so geborgen fühlte.// ich merkte an der Aura das es sich um Gol D Roger handelte der neben mir liegt. //Was ist passiert ah stimmt ich bin ja Rogers Crew beigetreten und habe ihm erzählt das ich ein Kopfgeld von 500 Millionen Berry habe//. Roger wachte auch langsam auf. Ich wünschte meinem Käpt'n einen guten Morgen. " Guten Morgen Yoko hast du gut geschlafen" sprach er zu mir. Ich antwortete mit einem einfachen ja. Roger stand auf und ging zur Tür während ich mich aufsetzte und meine Augen rieb. " kommst du Yoko " sprach Roger als er an der Tür stand. Ich nickte und ging hinter meinem ersten Käpt'n her. Wir gingen in die Kombüse um etwas zu essen. An nachmittags legten wir von der Insel ab. Der rot haarige kam zu mir und sprach " du Yoko bist du wirklich ein Dämon" ich antworte gleichgültig" ja ich bin ein Dämon ein Problem damit " Shanks stotterte " nein das war doch nur eine Frage." Ich begann zu lachen nach 3 Minuten lach ich wälzend auf dem Boden und hatte Lachtränen in meinen Augen. Plötzlich schrie jemand aus der Crew " schiff auf 9 ihr es ist das Schiff von Whitebeard. " ich fragte Shanks " was will opa den von uns " Shanks guckte mich verwirrt an " Opa?" " ja ich nenne Whitebeard opa " klärte ich ihn auf. Buggy sprach entsetzt " hast du denn keinen Respekt vor Whitebeard" ich antwortete" doch klar habe ich Respekt gegenüber Whitebeard aber er weiß ja das ich ihn opa nenne also " in der zwischen Zeit näherte sich die Moby Dick der Oro Jackson. Ich sah fragend zu meinem Käpt'n und fragte " und was machen wir jetzt Käpt'n Roger." Roger grinste sei übliches grinsen und antworte auf meine Frage mit einem einfachen nichts. Die Moby Dick lag jetzt neben der Oro Jackson. Der Fitze von Whitebeard nämlich der Phönix Marco kam gefolgt von paar anderen Kommandanten zu uns aufs Schiff " was verschafft uns die Ehre Marco" sprach Roger mit einem ernsten Unterton und seinem Grinsen im Gesicht Marco antworte ruhig " Vater wollte mit euch sprechen " also rief Roger Shanks, Buggy, Reylight und mich zu sich und sagte das wir ihn begleiten auf die Moby Dick. Ich sprang aufs andere Schiff mit den Worten " ich geh schon mal vor und begrüße Opa. " " und schon ist Yoko weg " hörte ich noch Roger sagen. Ich stellte mich vor Opa und rief ihm zu " hallo Opa wie geht es dir denn heute so " Opa guckte zu mir runter und sprach mit kräftiger dunkler stimme " Demon D Yoko was verschafft mir die ehre das du hier vor mir auftauchst " ich kratzte mich am Hinterkopf " weißt du ich habe mich gestern Rogers Crew angeschlossen und bin nur schon mal vorgegangen." Grrrrgrrrrgrrr lachte Opa ich musste auch lachen. " was gibt es den zu besprechen Whitebeard oder weshalb möchtest du mich sehen. " sprach mein schwarzhaariger Käpt'n. Opa hörte auf zu lachen und wurde ernst " Hallo Roger Ich vor der dich zu einem Kampf heraus und wenn ich gewinne kommt Demon D Yoko in meine Crew aber wenn du gewinnst kann sie bei dir bleiben. " ich fragte gereizt " fragt mich eigentlich keiner in welcher Crew ich sein möchte. Roger und Whitebeard antworten gleichzeitig" nein du wirst nicht gefragt. Ich lass das doch nicht auf mir sitzen dachte ich mir und wurde langsam aber sicher wütend. Whitebeard und Roger schreien sich mittlerweile an. Ich ging an zu knurren" jetzt haltet aber mal die Luft an ihr zwei benehmt euch ja wie Kleinkinder und nicht wie zwei Käpt'n." * tief ein und ausatmen * sagte ich zu mir in Gedanken. " Also erstens habe ich doch gesagt das ich bei Roger in der Crew bin und zweiten bleibe ich auch da. " sprach ich ruhig und mit einer festen sowohl lauter Stimme. Damit gingen wir die Roger -Piraten wieder an Deck der Oro Jackson .




    Seit dem sind jetzt 12 Jahre vergangen und Roger wurde vor 10 Jahren auf dem Schafott in log town hingerichtet. Seit dem habe ich Shanks nicht mehr gesehen genauso wie den Rest. Ich laufe mittlerweile mit einem aussehen eine 17 jährigen Mädchen rum und bin zurzeit auf der Insel Dawn im Windmühlen Dorf

    Ich bin grade auf dem Weg zum Windmühlendorf um einen kleinen 7 jährigen Jungen namens Ruffy er ist der Sohn von Monkey D Dragon. Er lehnt bei eine jungen frau mit grünen Haaren. Ich ging in die bar sie gehört der grauhaarigen Frau mit dem Namen Makino. " Hallo Makino. Sag mal wo ist denn Ruffy" fragte ich sie." Ruffy ist zum Hafen gegangen „antwortet sie mir freundlich. Ich nickte nur und setzte mich an den Tresen. Makino stellte mir eine Flasche Sake vor die Nase. " Danke Makino du bist die beste " bedankte ich mich freundlich. Plötzlich ging die Tür auf und ein rothaariger Mann mit Strohhut kam rein gefolgt von dem kleinen schwarzhaarigen Jungen mit dem Namen Ruffy.
    Meine Augen weiteten sich " Shanks du hier " fragte ich ungläubig.Shanks überlegte und fragte schließlich" wer bist du " ich klatschte meine Hand an meine Stirn " oh man ich bin Demon D Yoko" sagte ich genervt während ich meine Augen verdrehte. Shanks kam auf mich zu und um armte mich und brummte " ich habe dich vermisst Yoko" " ich dich auch Shanks" sagte ich während ich die Umarmung erwiderte.

    Shanks Sicht
    Ben fragte schließlich " ihr kennt euch " das war eher eine Feststellung als eine Frage dachte ich mir. Ich antworte meinem Fitzen " ja das ist Demon D Yoko. Die stärkste Piraten Kaiser der Welt nur in weiblicher Form. Sie ist eine legende und wir hatten früher denselben Käpt'n. Yassop sprach mit einen Unterton den ich nicht werten konnte" du weißt schon das sie mindestens 17 Jahre alt ist oder Käpt'n" Yoko antworte auf diese Frage " naja als Mensch würde das stimmen aber ich bin ein Dämon. Alle aus meiner Mannschaft guckten sie geschockt an . " EIN DÄMON " schrien sie im Chor.
    Plötzlich ging die Tür auf und ein Bergräuber rein und forderte ein paar Fässer Sake.


    Yoko's Sicht
    Makino antworte das sie keinen mehr hat der Bergräuber sprach " aber was sehe ich da die Piraten trinken doch Sake oder ist das etwa Wasser. " außerdem verlangte er noch das wenn er das nächste Mal in die Baar kommt Sake da ist. Ich dachte mir was ist das für ein Arschloch. Plötzlich sprang Ruffy auf und schrie Shanks an weil Shanks und seine Crew angefangen haben zu lachen. Doch die lachten einfach weiter. Ruffy aß die Gum-Gum- Frucht.
    Am Abend gingen Shanks und ich auf die Red force und legten uns nach einem Gespräch schlafen 💤 ich schlief in einer eigenen Kabine die mir Shanks gegeben hat.

    2
    Ich freue mich auf Kommentare. Eure Sayuri Dragneel ❤
    Ich freue mich auf Kommentare. Eure Sayuri Dragneel ❤

article
1443649608
Die Dämonen Prinzessin Demon D Yoko
Die Dämonen Prinzessin Demon D Yoko
Teil 3
http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1443649608/Die-Daemonen-Prinzessin-Demon-D-Yoko
http://www.testedich.de/quiz38/picture/pic_1443649608_1.png
2015-09-30
40B0
Fantasy Magie

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Sayuri Dragneel ( 39620 )
Abgeschickt vor 424 Tagen
Diese Geschichte schreibe ich auf fanfiction de unter dm selben namen weiter
Sayuri Dragneel ( 92228 )
Abgeschickt vor 517 Tagen
Ich danke dir für den Kommentar ich freue mich richtig das es endlich jemanden gibt der einen Kommentar schreibt da man sehr verunsichert ist wenn keiner das tut. Man denkt nämlich dann das sie den Lesern nicht gefällt. Also vielen vielen dank Kirita
Kirita ( 38080 )
Abgeschickt vor 520 Tagen
mir gefählt die Geschichte bis jetzt sehr liest man nicht oft mach bitte
schnell weiter würde mich sehr freuen ^-^ hätte nix zum verbessern
Sayuri Dragneel ( 96476 )
Abgeschickt vor 526 Tagen
Ich würde mich über Kommentare freuen damit ich weiß ob euch die Geschichte gefällt oder was ich verbessern kann