Kannst du dich aus dem Grab befreien?

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Maximilian May aka. Superarschi - Entwickelt am: - 12.895 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.83 von 5.0 - 6 Stimmen

Schaffst du es, dich mit ein paar Werkzeugen zwei Meter unter der Erde aus deinem Sarg zu befreien? Mach jetzt den Test!

  • 1
    Panisch wachst du in einem dunklen Raum auf. Dein Rücken tut dir weh, weil du auf einem harten Untergrund liegst. Du versucht dich aufzurichten und haust dir stark den Kopf an. Was machst du?
    Panisch wachst du in einem dunklen Raum auf. Dein Rücken tut dir weh, weil du auf einem harten Untergrund liegst. Du versucht dich aufzurichten und h
  • 2
    Als du dich ein bisschen im engen Raum abtastest, findest du einen kleinen Gegenstand an deinen Füßen. Was machst du?
    Als du dich ein bisschen im engen Raum abtastest, findest du einen kleinen Gegenstand an deinen Füßen. Was machst du?
  • 3
    Mit Ach und Krach kommst du an den Gegenstand und spürst, dass es ein Feuerzeug ist, du machst es an, und erkennst, dass du tatsächlich in einem Sarg liegst. Wie gehst du vor?
    Mit Ach und Krach kommst du an den Gegenstand und spürst, dass es ein Feuerzeug ist, du machst es an, und erkennst, dass du tatsächlich in einem Sar
  • 4
    Es wird immer heißer im Sarg. Als du dich mit dem Licht deines Feuerzeuges weiter umschaust, entdeckst du eine Bohrmaschine, ein Handy und einen Zettel, auf dem etwas steht, dass du nicht lesen kannst.
    Es wird immer heißer im Sarg. Als du dich mit dem Licht deines Feuerzeuges weiter umschaust, entdeckst du eine Bohrmaschine, ein Handy und einen Zett
  • 5
    Dein Handy hat nur 20% Akku. Es sind mehrere Kontakte abgespeichert, die du nicht kennst. Wen rufst du zuerst an?
    Dein Handy hat nur 20% Akku. Es sind mehrere Kontakte abgespeichert, die du nicht kennst. Wen rufst du zuerst an?
  • 6
    Nach kurzem Überlegen entscheidest du dich doch, Lorenz Franke anzurufen. Jemand nimmt ab: "Hallo Lorenz am Apparat. Wie kann ich ihnen helfen?" Was sagst du?
    Nach kurzem Überlegen entscheidest du dich doch, Lorenz Franke anzurufen. Jemand nimmt ab: "Hallo Lorenz am Apparat. Wie kann ich ihnen helfen?&
  • 7
    Ein bisschen Zeit ist nun vergangen, und du hast viel mit Lorenz telefoniert und die Staatspolizei benachrichtigt, die dir gut zugehört hat und deinen Anruf Ernst genommen hat. Eine Ortung deine Handys hat ergeben, dass du in einer Wüste, der Rub al Khali, vergraben wurdest. Ein Suchtrupp ist nun auf dem Weg. Was machst du in der Zwischenzeit?
    Ein bisschen Zeit ist nun vergangen, und du hast viel mit Lorenz telefoniert und die Staatspolizei benachrichtigt, die dir gut zugehört hat und deine
  • 8
    Nach 10 qualvollen Minuten, in denen du auf den Suchtrupp gewartet hast, bist du fix und fertig. Das Bohren hat nicht funktioniert und dein Handy ist bald leer. Die Luft ist sehr schlecht, du weißt nicht was du tun kannst. Auf einmal klingelt dein Handy. Es ist der Suchtrupp! "Hören sie zu, Herr/Frau "Nachname" Wir sind gleich bei ihnen! Bewahren sie Geduld, wir werden sie retten! Sie müssen nur noch 5 Minuten warten, solange müsste der Sauerstoff reichen!" Gerade als du auflegen willst, bricht eins der angebohrten Bretter durch und eine Menge Sand sickert in deinen Sarg. Alles verstaubt und die Luft wird noch schlechter! Du musst schnell handeln!
    Nach 10 qualvollen Minuten, in denen du auf den Suchtrupp gewartet hast, bist du fix und fertig. Das Bohren hat nicht funktioniert und dein Handy ist
  • 9
    Es wird zu viel Sand. Das Handy fängt plötzlich an, zu klingeln, doch du findest es nicht. Dein Feuerzeug geht, aus, es gibt zu wenig Sauerstoff.
    Sand kommt in deine Augen. An das Atmen denkst du gar nicht erst. Was denkst du?
    Es wird zu viel Sand. Das Handy fängt plötzlich an, zu klingeln, doch du findest es nicht. Dein Feuerzeug geht, aus, es gibt zu wenig Sauerstoff. Sa
  • 10
    Keine Chance, denkst dir in deinen letzten Sekunden. Dein Gesicht ist vom Sand bedeckt und du bekommst keine Luft mehr. Dein Handy klingelt nicht mehr. Es ist still. Und dunkel.
    Danke, dass ihr das hier gespielt habt! Wie hat es euch gefallen? Jede Antwort bekommt gleiche Punktzahl!
    Keine Chance, denkst dir in deinen letzten Sekunden. Dein Gesicht ist vom Sand bedeckt und du bekommst keine Luft mehr. Dein Handy klingelt nicht mehr
article
1442937352
Kannst du dich aus dem Grab befreien?
Kannst du dich aus dem Grab befreien?
Schaffst du es, dich mit ein paar Werkzeugen zwei Meter unter der Erde aus deinem Sarg zu befreien? Mach jetzt den Test!
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1442937352/Kannst-du-dich-aus-dem-Grab-befreien
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1442937352_1.jpg
2015-09-22
046G
Überleben

Kommentare (11)

autorenew

Romany (88659)
vor 331 Tagen
Cooler Test. Nur, wenn man in der letzten Frage stir*bt, ist die Spannung leider weg. ..
Vincent (98834)
vor 571 Tagen
Was? Ich habe eigentlich eine gute Chance zu überlebenden ich glaube nicht
joanna (70306)
vor 640 Tagen
Ich bin ein profiausprecher puhh zum glück dann weiß ich ja was zu tun ist wen mir so etwas passieren sollte ;-)
Lena (71332)
vor 655 Tagen
Profiausbrecher! Naja...man tut was man kann. Auf jeden Fall netter Test,
was mich aber noch mehr gefreut hätte wäre wenn man im Ergebnis gesehen hätte wie man frei kommt oder verschüttet wird. Das wäre noch mal klasse aber sonst sehr spannender Test. Liebe Grüße!
garmadon1000 (67239)
vor 660 Tagen
cooler test! ich bin profi ausbrecher!

@dorschbert der Sargknacker ihr habt sowas von recht!!!!

aber super wars trozdem!!!!!!!!!!!
kimberly (54719)
vor 662 Tagen
ich hätte eigentlich ganz gute Chancen steht da...naja eigentlich hat alles was ich angekreuzt habe mit ruhe bewahren zutun, warscheinlich auch weil ich unter Klaustrophobie leide, da ist Ruhe bewahren das erste was man tun sollte um nichtt komplett durchzudrehen. ausserdem finde ich, dass es mit überlegt handeln und verstand zutun hat. Allerdings ist der Mensch dazu veranlagt zu fliehen, sobald es irgendeine Möglichkeit gäbe, daher wären meine antworten eher auf der Seite "Gegen die Menschliche Natur" gewesen. Aber ja. Komisch dass man in einer Wüste handy empfang hat. Was mich aber noch immer sehr interessiert ist, wie ich in einen Sarg in der Wüste gekommen bin und wer auf die Idee gekommen ist, mir ein Feuerzeug, ein Handy und einen Bohrer da mit rein zu legen...vorallem da Feuer Sauerstoff braucht und ich damit den Sarg in Brand stecken könnte...rein theoretisch... hahaha lustiger Test:)
Ran123 (30267)
vor 662 Tagen
Cool. Profi Ausbrecher! Na jetzt muss ich mir keien Sorgen mehr mach, wenn ich vielleicht lebendig begraben werde XD.
Alex (45755)
vor 663 Tagen
Wow. guter Tipp #dorschbert.
I'm a profi! XD
dorschbert der Sargknacker (44567)
vor 669 Tagen
Aus meiner Auswertung:
"Du bist ein Profiausbrecher! Du musst keine Angst haben, in einem Sarg eingesperrt zu sein, weil du sehr kluge Pläne hast und schnell reagierst! Super so!"

In der Tat. Und als offizieller Profiausbrecher gebe ich jetzt den offiziellen Profiausbrechertipp für Fortgeschrittene Sargflüchter:
Die Staatspolizei kann einem gestohlen bleiben, wenn man irgendwo unter der Erde liegt.
Genauso wie der Herr Lorenz soundso, wenn ich den Depp nicht angerufen hätte wäre ich ohne Sand in der Fresse da raus gekommen!
Viel besser: Landes- oder am Besten
Kommunalpolizei.
Die ist viel näher am Geschehen dran. Also ganz einfach
112 anrufen,
die Nummer funktioniert in über 100 Ländern als allgmeiner
Notrufdienst.

Ich schließe mich meinen Vorpostern in der Bewertung dieses Tests an:
5/5 eiserne Sargnägel
Battleship (09589)
vor 669 Tagen
Cooler Test, aber in der Rub al-Khali funktionieren nur Satellitentelefone...
Clove (17266)
vor 670 Tagen
Toll! War echt spannend und vor allem mal was anderes. Großes Lob!!!!