Die Legende von Lyanna #2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.943 Wörter - Erstellt von: Feedback - Aktualisiert am: 2015-09-23 - Entwickelt am: - 2.039 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Die Geschichte mit Lyanna geht nun in die nächste Runde.

1
Eine unruhige Nacht Die Sonne ist schon aufgegangen und Lyanna hat sich dazu entschieden Thorin Eichenschilds Gemeinschaft zu begleiten. Obwohl sie si
Eine unruhige Nacht

Die Sonne ist schon aufgegangen und Lyanna hat sich dazu entschieden Thorin Eichenschilds Gemeinschaft zu begleiten. Obwohl sie sich nicht sicher war, ob dies so eine gute Idee war. Thorin hatte sie Gestern sehr unter Druck gesetzt,, Ganz ruhig Lyanna. Du schaffst das.“ murmelte sie ganze Zeit. Thorin drehte sich manchmal auf seinen Pony um und sah ihr direkt ins Gesicht. Lyanna beunruhigte dieser Blick sehr. Sie kannte Thorin, von seinen Geschichten und seinen Feind. Azog.
Jetzt kamen schon wieder die Erinnerungen hoch, als Azog...
,, Wartet!“ hinter der Gruppe, rief jemand ``Wartet´´gerufen. Es war Bilbo. Er hat sich doch entschlossen mitzukommen.,, Guter Halbling.“ flüsterte Lyanna und lächelte. Als er bei ihnen ankam keuchte er erschöpft,, Ich hab unterzeichnet.“ er gab Balin den Vertrag und Balin sah ihn sich an.
Als er fertig war sagte er lächelnd,, Es scheint alles in Ordnung zu sein. Willkommen in der Gemeinschaft von Thorin Eichenschild. Lyanna war glücklich, dass Bilbo doch mitkommt.

(Kleiner Zeitsprung)

Der Abend nährte sich langsam.Die Gemeinschaft beschloss ein Nachtlager, in der Nähe eines Abgrundes. Sie machten ein Feuer und legten sich schlafen. Bis auf Fili, Kili und Lyanna. Die drei hielten wachen. Die beiden Jungs, hielten am warmen Feuer wache, während Lyanna ganz weit weg vom Feuer. Sie sah wie immer in die Dunkelheit.
Plötzlich ertönte ein Ork Schrei in der Ferne.,, Was war das?“ fragte Bilbo der gerade heimlich seinen Pony einen Apfel gegeben hat.,, Orks.“ antwortete Kili.,, Orks?“ Bilbo fing an langsam hecktisch zu werden. Die beiden Brüder lachten, als sie den erschreckenden Gesichtsausdruck von Bilbo sahen. Lyanna sagte wütend,, Ihr habt doch keine Ahnung, von der Welt da draußen.“ die beiden sahen sie überrascht an. Doch Thorin nicht,, Sie hat recht. Ihr wisst nichts von der Welt.“ brummte er und stellte sich vor dem Abgrund. Balin erzählte die Geschichte von Thorin, als er gegen Azog kämpfte. Lyanna hörte zwar zu, doch eigentlich waren ihren Gedanken ganz woanders.
Sie sah sich kurz um, ob sie auch niemand beobachtete. Sie zog langsam ihren rechten Ärmel hoch.
Auf ihren rechten Arm, war ein Symbol.(Siehe Bild). Sie schloss die Augen und strich vorsichtig über ihr Symbol. Plötzlich sah sie Bilder und eine Stimme. Die Bilder gingen viel zu schnell an ihr vorbei. Sie verstand nicht. Auf einmal tauchte eine Gestalt vor ihr auf. Die Gestalt nährte sich langsam. Lyanna öffnete die Augen und erschreckte sich. Was war das? Sie zog vor angst den Ärmel runter.,, Warum ich?“ fragte sie sich.,, Ich will das nicht.“ ein zitterndes seufzten kam aus ihr heraus. Als Balin die Geschichte zu ende erzählt hat, schloss Lyanna die Augen und sie hatte nicht gerade einen ruhigen Schlaf.
article
1442859440
Die Legende von Lyanna #2
Die Legende von Lyanna #2
Die Geschichte mit Lyanna geht nun in die nächste Runde.
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1442859440/Die-Legende-von-Lyanna-2
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1442859440_1.jpg
2015-09-21
402C
Herr der Ringe

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.