Angel of Light and Angel of Darkness.Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 277 Wörter - Erstellt von: Horom - Aktualisiert am: 2015-09-18 - Entwickelt am: - 430 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Es war in einer entfernten Welt in Jahr 2076, wo Engel unterschiedlich im Do.Universum exitieren.Aber es gibt zweie die unterschiedliche Eltern haben, aber trotzdem Freunde sind oder besser Freundinnen. Dark gehört zu Angel of Darkness.Light gehört zu den Angel of Light.Ihre Herkunft ist so unterschiedlich aber besser ist es wenn man Freunde hat.Doch ihre Eltern sind dagegen.Light: Ich find es doof, dass unsre Eltern uns nicht zusammen sein.Dark: Zwar ist es doof aber ändern können wir es nicht.Komm wir zu weit gegangen.Light: Ich weiß, aber dich nicht mehr zu sehen macht mir Angst.Dark: Das ist süß von dir.Light: Ach, bevor ich es vergesse, ich hab da noch was für dich.Dark: Was hast du denn für mich? Light: Wie immer neugirieg.Dark: Das bin ich nun mal.Light: Is nicht schlimm.Hier ein Armband nur für dich.Dark: Danke Light.Hier für dich.Light: WOW, so wunderschön.Ich glaub wir haben den gleichen Gedanken.Beide lachten, doch plötzlich hörte was Dark.Dark: Ich muss los.Bis morgen.Light: O-O-Okay, ist gut.Dark flog weg und Light war so traurig das sie das Armband um ihr Handgelenk.Und dann war sie wieder glücklich.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.