Springe zu den Kommentaren

Narutos Welt mal anders: Die Legende des Thronräubers (Teil 3) Die Silberne Wölfin

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 10.666 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2015-09-16 - Entwickelt am: - 821 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wir kommen zum nächsten Teil unseres Abenteuers.

Was bisher geschah: Naruto ist nach Konoha zurückgekehrt, kurz darauf trafen auch Großkaiser Sokuron und auch der Kazekage Gaara ein. Noch am selben Tag fanden Asuron und Akia einen Weg auf diese Welt und trafen zum ersten Mal auf ihren Drillingsbruder Sokuron.
Vinuru Ituras, bekannt als die „Silberne Wölfin“, hat sich Akatsuki angeschlossen. Sie half Deidara und Sasori dabei, Han zu töten und den Gobi einzufangen.

Doch nun plant Akatsuki ihren nächsten Angriff. Wieder einmal begleitet Vinuru ihre Teamkollegen Deidara und Sasori, um sich auf den Weg nach Sunagakure zu machen.

1
Das Versprechen

„Müsst ihr wirklich schon gehen?“, hakte Sokuron betroffen nach. „Ihr seid doch gerade erst gekommen. Wir haben uns endlich nach so langer Zeit wiedergefunden.“
„Glaub mir, so gerne wir beide hierbleiben würden“, erwiderte Asuron bedrückt, „aber wir müssen zurück. Auch wir müssen einen Krieg beenden und Aang dabei helfen, den tyrannischen Feuerlord zu stürzen.“
Sokuron ließ enttäuscht die Schulter hängen.
„Ja, ich verstehe schon.“
„Hey, mach dir keine Sorgen, mein großer Bruder“, wandte Akia versöhnlich ein und nahm Sokuron in die Arme. „Wir kommen sobald wie möglich wieder zurück, versprochen.“
„Glaubt ihr denn, dass ihr das noch einmal hinbekommt?“
„Willst du wieder einer der blöden Scherze reißen?“ Asuron tat so, als wäre er beleidigt, um seinen Bruder aufzuheitern. „Ich habe schon einmal geschafft, ein Portal zu öffnen, also kriege ich das auch noch einmal hin.“
„Apropos, du hast mir nicht erzählt, wie du das angestellt hast.“
„Nun, das war so.“ Asuron nahm Sokuron beiseite, als wäre er ein Lehrer, der seinen Schüler etwas Vertrauliches erzählen wollte.

„Komm schon“, flüsterte Kankuro weit grinsend und stieß seinen Ellenbogen gegen Gaara, „sprich sie an.“
„Was?“
„Ach komm schon, glaubst du, wir haben nicht bemerkt, dass du ständig Akia hinterherschaust? Du stehst auf sie, oder?“
Zum ersten Mal erlebte Kankuro, wie sein kleiner Bruder unsicher wurde, auch wenn er immer noch seine gewohnte Fassade aufrechterhielt. „Die ganze Zeit wolltest du in ihrer Nähe sein, um Zeit mit ihr zu verbringen. Und ich glaube, sie mag dich auch. Komm, gib dir einen Ruck.“
„Wie? Jetzt?“
„Nein, überrasche sie am ihrem Geburtstag. Natürlich jetzt! Die beiden hauen gleich ab.“
Kankuro wollte nicht auf die Antwort warten. Stattdessen begnügte er sich damit, Gaara zu schubsten. Mit voller Wucht prallte er dabei gegen Akia und riss sie mit zu Boden.
„Hoppla, das war wohl zu kräftig.“
Unbeholfen rieb sich Kankuro am Hinterkopf.
„Autsch“, stöhnte Akia leise. Hastig rappelte sich Gaara wieder auf und starrte sie an, als wieder errötete. „Tut mir Leid. Komm, ich helfe dir.“
Er reichte ihr die Hand, um Akia aufzuhelfen. Sie war so wunderschön, dachte er. Ihre feinen nachtschwarzen Haare, die wie Seide waren, ihre verschiedenfarbigen Augen, die kräftig leuchteten wie die Sterne am Himmel und ihre liebliche Stimme, die jedes Mal sein Herz erweichen ließ.
Die tiefe Narbe, die quer über ihr Gesicht lag, beachtete er nicht.
Auch so hatte Akia nichts von ihrer Schönheit verloren.
„Aua, der wird mir eine Weile wehtun“, stöhnte Akia und rieb sich am Hintern. „Aber glücklicherweise muss ich mich für eine Weile auch nicht hinsetzen, was?“
„Nochmal, es tut mir Leid.“
„Ach schon gut“, erwiderte Akia entspannt. „Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich behaupten, dass dein Bruder dich geschubst hat, was?“
Gaara nickte.
„Das habe ich mir schon gedacht. Der alte Schubst-Trick, um jemanden anzusprechen.“
„Der Schubst-Trick?“
„Ja, man schubst jemanden in die Richtung desjenigen, den man mag, um einen zufälligen Rempeln vorzutäuschen. Du weißt schon: Hoppla, mein Fehler.“ Akia schielte verstohlen zu Gaara rüber, als hätte sie einen kleinen Jungen dabei erwischt, wie dieser Schokolade stahl. „Also, was willst du mir sagen, dass du mir extra dafür in die Arme springst?“
„Naja, eigentlich wollte ich dich fragen, ob wir beide mal…“
„Ausgehen?“, beendete Akia den Satz. „Du meinst, wenn ich wieder zurück bin.“
„Falls du zurück kommst.“
Akia lächelte sanft.
„Weißt du, ich mag dich. Du strahlst eine ungewöhnliche Ruhe aus, die durch nichts erschüttern lässt. Das gefällt mir.“
Akia rückte näher zu Gaara.
„Ich sag dir was. Wenn wir den blöden Feuerlord besiegt haben, wenn wir diesen Krieg beendet haben, finden wir wieder einen Weg hierher.“ Gaara konnte ihren Atem auf seinem Gesicht spüren, ihren sanftem Duft wahrnehmen, die so süßlich roch wie die Rosen an einem Sommertag. „Und dann unternehmen wir beide mal was zusammen. Nur du und ich. Wie klingt das?“
„Das würde mich freuen.“
„Sehr schön.“ Akia lächelte wieder. „Darauf freue ich mich. Und damit du mich nicht vergiss, habe ich ein Abschiedsgeschenk für dich.“
Akia gab Gaara einen Kuss auf die Wange.
Der junge Kazekage errötete und verlor die Worte, die er zuvor aussprechen wollte. Noch einmal umarmte sie ihn.
„Wir werden uns wiedersehen.“
„Das wäre schön.“
Sie löste die Umarmung, zwinkerte ihm noch einmal zu und ging dann rüber zu Asuron. Mit einem breiten Grinsen huschte Kankuro zu seinem kleinen Bruder rüber und stieß ihm am Ellenbogen.
„Hey, du Mädchenschwarm, die mag dich wohl auch, was?“
„Ja, sieht wohl so aus.“
„Du wirst ja richtig rot, mein Freund. Dich hat es wohl richtig erwischt, nicht wahr?“
Gaara hörte ihn gar nicht. Seine Augen waren nur auf Akia fixiert, die neben Asuron stand und sich auf die Abreise vorbereitet. Er sah, wie die Efuan-Drillinge sich zum Abschied umarmten.
„Wir werden uns wiedersehen“, versprach Asuron.
Er berührte den Ring.
Es blitzte einmal auf wie bei einem lautlosen Gewitter. Alle mussten ihre Augen schließen, um nicht geblendet zu werden. Als das schwammige Bild sich wieder festigte, waren Akia und Asuron verschwunden.
Wir werden uns wiedersehen, hatte sie gesagt, dachte sich Gaara. Ich hoffe, sie hat recht.
„Komm, Kankuro, wir müssen wieder zurück nach Suna“, sagte Gaara wieder in seiner gewohnten tonlosen Art. „Wir haben noch viel zu tun.“

Kommentare (111)

autorenew

Cozuria (alias C) (61632)
vor 8 Tagen
Hehe, freut mich zu hören. Klingt so, als gehörst du zu den Wenigen, die das von Anfang an verfolgt haben^^ Und was Sorine angeht, im nächsten Teil wird man mehr erfahren ;)

Oh, und die Frage bleibt weiterhin offen. Mich interessiert weiterhin, ob ihr eine Lieblingsfigur habt und wenn ja, warum er oder sie^^
Niiika^^ (92654)
vor 9 Tagen
Was das mit dem Lieblingschara angeht: ich mag die meisten deiner Charaktere^w^ ich mochte auch mal Sorine... Betonung auf mochte :')
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 13 Tagen
Also ich kenne das eigentlich so, dass man kein Passwort braucht, um eine FF zu schreiben. Man braucht das Passwort nur dann, wenn man seine eigene FF ändern will.
Und normalerweise ist das so, sobald man eine FF geschrieben und abgespeichert hat, kommt man auf eine Seite, wo auch nochmal der Link zu seiner FF aufgeführt wird. Und da wird eigentlich das Passwort angezeigt, zumindest das früher so. Ich weiß leider nicht, ob sich das zwischenzeitlich geändert hat.
Angi (76756)
vor 14 Tagen
Was soll ich wegen den Passwort machen
Angi (76756)
vor 14 Tagen
Das Problem bei mir ist das ich kein Passwort habe und so keine Geschichte schreiben kann
Cozuria (alias C) (61632)
vor 14 Tagen
Übrigens, würde mich auch mal interessieren, ob ihr auch Lieblingsfiguren habt. Ich meine jetzt nicht die Original-Figuren, sondern die zahlreichen von mir ausgedachten Figuren wie Sokuron, Sia, Sinea, Ira, Vinuru usw. usw.
Ahri z. B. ist ein großer Fan von Vinuru^^

Ich frage nur aus reiner Neugierde^^
Cozuria (alias C) (61632)
vor 14 Tagen
Ja, manchmal kann ich ziemlich fies sein. In den nächsten Teilen wird ebenfalls heftig werden. Keine Sorge, die Abenteuer werden bald fortgesetzt^^
Niiika^^ (54178)
vor 15 Tagen
Nein, einfach nein:( das ist fieß.... Aber eine interessante Wendung und so unvorhersehbar^w^ das nenne ich Spannung
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 19 Tagen
Es freut mich immer zu hören, dass mein Ratgeber hilfreich ist. Weiterhin freue ich mich über Feedback.

Oh, und falls du wirklich meine FF lesen willst, muss ich dich warnen. Was im neunten Kapitel stand, war keine Untertreibung. Meine FFs, vor allem die Naruto-FF, ist ziemlich lang :P

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß^^
Midnight (54243)
vor 20 Tagen
EDIT: Meine 1:07 Uhr^^
Midnight (54243)
vor 20 Tagen
Guten Abeeeend,
Ich habe mir alles durchgelesen alle 8 Kapitel inklusiv das neunte, es hat mir zwar mehr als ne Stunde Zeit gekostet um deinen Beitrag komplett durchzulesen aber es hat sich in jedem Fall rentiert, du hast mir & vielen anderen wirklich verdammt gut geholfen & darauf angeregt was zu schreiben... dein Humor feiere ich übrigens auch ;)
Kam auf die Webside durch Langeweile & siehe da nun habe ich schon ne geraume Zeit ne Beschäftigung, ich hoffe dass ich mal Zeit finde ein wenig in deine FF's reinzulesen, das ist das mindeste was ich nun tun kann für die tolle aufgelistete Hilfe ^^
Ich glaube ich fange heute schon damit an n bisschen was zu schreiben, schreiben tu ich ja schon seit Ewigkeiten Fanfictions hab ich aber nochnie über PC geschrieben ^-^ (1.07 am 05.07.2017)

Ganz Liebe Grüsse
Midnight :3
Cozuria (alias C) (61632)
vor 36 Tagen
Freut mich zu hören, wenn euch die Ratschläge weiterhelfen^^.

Wundert euch nicht, warum hier auch die Kommentare von meinen FFs hier landen. Früher war das mal getrennt gewesen, aber aus irgendeinen Grund sind jetzt die Kommentare meiner FF und dem Ratgeber zusammengewürfelt worden. Aber naja :P

Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß^^
Nebelblüte ( von: Nebelblüte)
vor 38 Tagen
Ich finde deine Ratschläge echt gut! Haben mir sehr weitergeholfen! : )
Cozuria (alias C) (17422)
vor 89 Tagen
Psst, die waren darin gefangen, weil nur einer das Sazurigan besaß.

Aber es freut mich, auch mal wieder ein Kommentar zu lesen. Manchmal hatte ich mich schon gefragt, ob es überhaupt noch welche gibt, die meine Geschichte lesen, hehe :P

Wie gesagt, wer noch nicht genug hat, kann im nächsten Abschnitt das Abenteuer weiterverfolgen^^
Niiika^^ (68353)
vor 91 Tagen
Hi^^
Also ich sags mal so: das kam sehr sehr unerwartet
aber es macht schon Sinn wenn man genau drüber
nachdenkt. Ich meine wer sollte es sonst sein?
Was ich mich allerdings noch frage ist, warum die dann
noch in der Illusion waren...
Naja eigentlich auch egal wird schon so richtig sein^^
Cozuria (alias C) (93320)
vor 96 Tagen
Ach was, dein Kommentar ist nicht unnötig. Ich freue mich immer über Feedback^^

Also, ich studiere jetzt auch keine Literatur, falls man das von mir geglaubt hat. Ich studiere ein juristisches Fach, weil ich später sowohl als Rechtsberater wie auch als Schriftsteller arbeiten will. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen bei deinem Weg, Ärztin und Autorin zu werden.

Freut mich, dass der Ratgeber dir geholfen hat. Ich wünsche dir viel Spaß beim Schreiben^^
Zoé Way ( von: Zoé Way)
vor 97 Tagen
hey, danke das hat mir alles voll weiter geholfen. ich will später Ärztin werden, aber mein Traumberuf war schon immer Autorin. ich schreibe auch ein bisschen hier auf testedich aber ich hab mir nie richtig mühe gegeben. jetzt hab ich echt richtig Lust diese ganzen Ideen in meinem Kopf aufzuschreiben und alte Geschichten zu überdenken. das was ich von dir an Beispielen gelesen habe hat mir echt voll gut gefallen und ich werde echt auf jeden fall deine ff lesen. ja guut, das ist wahrscheinlich der unnötigste Kommentar der je geschrieben wurde...
Cc (12297)
vor 322 Tagen
Oh, keine Sorge, ich mache auf jeden Fall weiter. Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Der nächste Teil ist auch schon in Bearbeitung^^
Chadur (91353)
vor 327 Tagen
Tolle Geschichte. Hoffe du machst weiter *_*
Cc (80052)
vor 518 Tagen
Hallo shikuka,
ja, ich weiß noch, wer du bist. Schön, dass dir meine FF so gefällt. Keine Sorge, die Fortsetzung wird bald kommen. Ich hatte nur viel zu tun und arbeite auch nebenbei eine FF zu "Attack on Titan".

Deine FFs werde ich mir auch noch ansehen.

Ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß^^