Azami-Disteln stechen... Oder? (Naruto FF) Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 3.766 Wörter - Erstellt von: Yamiyo - Aktualisiert am: 2015-09-30 - Entwickelt am: - 3.216 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Diese FF ist für ai 007, die sich eine Lovestory mit Deidara gewünscht hat. Hier ist sie und vielen Dank noch mal an dich für deine lieben Kommis, ai 007, wie auch für den Steckbrief, den du mir für den OC dieser FF geschickt hast!

1
„Mistwetter..." Frustriert starrte ich aus dem Fenster, an dessen Scheibe Regentropfen wie schleimige Schnecken hinunterglitten. Genauso abschr
„Mistwetter..." Frustriert starrte ich aus dem Fenster, an dessen Scheibe Regentropfen wie schleimige Schnecken hinunterglitten. Genauso abschreckend wie diese Viecher war mir momentan auch das Wasser, das jetzt schon seit Tagen unaufhörlich versuchte, mein Heimatdorf Yugakure zu ertränken. Klang übertrieben, aber mittlerweile bestand der Garten vor meinem Haus aus einem einzigen, riesigen, ekligen matschigen See. Dieser war einerseits sehr praktisch, weil so meine Verehrer nicht zu mir kamen, gleichzeitig kam ich andererseits auch nicht nach draußen. Doch um ehrlich zu sein wollte ich bei dieser Fast-Apokalypse auch nicht raus, sogar obwohl ich schon seit Stunden kaum mehr die drückenden vier Wände um mich herum aushielt. Ich wollte endlich wieder im Sonnenschein über die Wiese rennen und meine Energie in Explosionen der Welt zeigen! Verdammt, wieso musste es nur regnen? Ich hatte doch ganz brav in den letzten Tagen meinen Teller abgegessen, ich hatte sogar meinen Eltern geholfen! Ich-Azami, die Distel aus Yugakure! Diesen Namen trug ich nicht ohne Grund, denn laut der männlichen Dorfbevölkerung war ich einerseits so faszinierend hübsch wie die Blüte der Distel, andererseits konnte ich ebenso gut wie diese Blume stechen, sodass es bisher noch niemand geschafft hatte, mich zu pflücken. Darüber war ich auch ziemlich froh, denn Beziehungen bedeuteten Regeln und Grenzen, sprich einen Käfig, auf den ich liebend gerne verzichten wollte. Mein innigster Wunsch war es frei zu sein, erst danach kam die Liebe. Seufzend wandte ich mich von dem Trauerspiel ab, das aus meinem Spiegelbild in der Fensterscheibe bestand und ließ mich genervt auf mein Bett fallen. Dabei blieb mein Blick an der Wand hängen, an der ein Foto hing. Mit gerunzelter Stirn setzte ich mich auf, sodass es genau auf Augenhöhe war und betrachtete es. Von dem vergilbten Papier aus grinsten mich zwei Kinder an-ein älterer, grauhaariger Junge und ein jüngeres Mädchen mit gleichfarbigen Haaren, die jedoch im Gegensatz zum Jungen lang und zu zwei Zöpfen gebunden waren. „Dir geht es sicherlich momentan super gut, nicht wahr, Aniki?" Wütend funkelte ich den Jungen auf dem Foto an, der mich weiterhin freudestrahlend anlächelte. Angestrengt versuchte seinem Blick standzuhalten-vergeblich. Ich konnte ihm einfach nicht böse sein, dafür war unsere Bindung damals zu stark gewesen. Es war nun schon einige Jahre her, dass er aus dem Dorf abgehauen war- seitdem hatte ich nichts mehr von ihm gehört, außer dass er zu Akatsuki gegangen sei. Ob es ihm dort gut ging? Ich hatte schon so Einiges über diese Organisation gehört, allerdings bezweifelte ich, dass diese Nukenin so schrecklich waren, wie das Dorf uns immer einbläute. Gerissen, gefährlich, gnadenlos, emotionslos-nur die Elite der Nukenin... Wenn das stimmte, dann fragte ich mich doch, wieso sie meinen Bruder in ihren Kreis aufgenommen hatten...
article
1441544242
Azami-Disteln stechen... Oder? (Naruto FF) Teil 1
Azami-Disteln stechen... Oder? (Naruto FF) Teil 1
Diese FF ist für ai 007, die sich eine Lovestory mit Deidara gewünscht hat. Hier ist sie und vielen Dank noch mal an dich für deine lieben Kommis, ai 007, wie auch für den Steckbrief, den du mir für den OC dieser FF geschickt hast!
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1441544242/AzamiDisteln-stechen-Oder-Naruto-FF-Teil-1
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1441544242_1.jpg
2015-09-06
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.