Die Geschichte Österreichs.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Kimberly Schünemann - Entwickelt am: - 1.240 mal aufgerufen

  • 1
    996 würde Österreich zum ersten Mal erwähnt.
  • 2
    Die Habsburger schufen das Fundament für einen eigenen österreichischen Staat.
  • 3
    Eine der bedeutendsten Herrscherpersönlichkeiten der Habsburger war Kaiserin Maria Theresia.
  • 4
    Dank Kaiserin Maria Theresa kam es zu eine sechsjährige Schulpflicht für alle Kinder.
  • 5
    Am 12. November 1818 wurde in Wien die Republik ausgerufen.
  • 6
    Der Vertrag von St. Germain (1919) brachte den Verlust wichtiger Gebiete sowie zum Beispiel Südtirol.
  • 7
    1945 wurde Österreich in vier Zonen geteilt.
  • 8
    Österreich wurde nie in das Deutsche Reich "heimgeführt".
  • 9
    Ab 1955 Österreich wieder ein freies Land.
  • 10
    1986 wurde Kurt Waldheim zum Bundespräsidenten gewählt. Waldheim wurde beschuldigt, ein Nazi-Kriegsverbrecher zu sein. Das stellte sich falsch heraus.
  • 11
    1995 trat Österreich zur EU.
  • 12
    Die Babenberger hatten Wien als ihre Residenzstadt.
  • 13
    Österreich musste nach den Zweiten Weltkrieg keine Reparationen zahlen.
  • 14
    Österreich wurde als erstes Opfer Hitlers bezeichnet.
  • 15
    Kaiserin Maria Theresa wollte das ihre Töchter aus Liebe heiraten.

Kommentare (0)

autorenew