~*Der Meeresclan~*

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 3.068 Wörter - Erstellt von: Meeresstern - Aktualisiert am: 2016-03-25 - Entwickelt am: - 8.807 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Bitte kommt in den Meeresclan. Dort ernähren sich die Katzen von Fischen und sind besonders gute Schwimmer. Sie leben nämlich am Meer. Aber am Rande des Strandes befindet sich auch Wald. Dort haben die Katzen ihr Lager. Sie können also auch das Klettern und Jagen von anderer Beute erlernen.

    1
    Hallo! Schön dass, du kommst, und willkommen im ~*Meeresclan~*.

    Wenn du diesem Clan beitreten willst, solltest du zuerst die Regeln durchlesen. Ich habe sie hier aufgelistet:

    1. Niemand wird ausgeschlossen
    2. Nur folgende Schimpfwörter werden benutzt:
    Mäusehirn, Fuchsherz und Fuchsdung
    3. Das Wort der Anführer/in ist Gesetz
    4. Für den 2. Anführer/in kann man sich nur bewerben. Ich entscheide das nach einer Weile.
    5. Meldet euch nur in geraden Zahlen von Kater und Kätzinnen an, z.B 2Katzen=1Kätzin,1Kater
    6. Es darf jeden Vornamen nur einmal geben, also z.B Muschelwind und Muschelherz geht nicht.
    7. Wenn es 5Kater und 5Kätzinnen gibt, die Gefährten wollen, machen wir eine Gefährtenwahl, also schaut bitte regelmäßig herein.
    8. Gebt bitte eure Stellung genau an, also nicht bloß "Krieger"
    9. Man wird zum Schüler, jungen Krieger, erfahrenen Krieger wann man möchte(bitte einfach melden)
    10. Diese Katzen kennen auch Namen wie:
    Muschel-
    Ozean-
    Salz-
    Möwen-
    Strand-
    Kokos-
    Palmen-
    u.s.w(sie kennen aber auch normale Clannamen, weil sie auch beim Wald leben)
    Aber bitte trotzdem keine Namen wie: Hai-, Waal-, Delfin-(Fisch-ist aber in Ordnung) und keine Namen wie: Stromnetz, Teppichfell, Fensterbrett, u.s.w
    11. Heiler dürfen Gefährten, aber keine Jungen haben.
    12. Nur "erfahrene Krieger" können 2. Anführer/in werden.




    Gut nun zum Steckbrief:

    Name:
    Geschlecht:
    Aussehen:
    Stellung:
    Willst du eine/n Gefährten/in?:
    Schüler/Mentor von(man muss aber nicht Mentor sein wenn man Krieger ist):
    Charakter:
    Mutter/Vater von:


    Anführer/in: MEERESSTERN;schwarze Kätzin mit silbernen Tigerungen, Ozeanblaue Augen, Mentorin von STURMPFOTE

    2. Anführer/in: Nebelsturm; rauchgrauer Kater mit schwarzen Pfoten, blauen Augen und langen Krallen

    Heiler/in: FLAMMENKRALLE;weiß mit einem bilden Auge, das andere ist blau
    Heiler-Schüler/in:

    Erfahrene Krieger(ältere Katzen die aber schon Erfahrung haben, nur sie dürfen Mentoren sein):
    SANDPELZ; sandfarbener Kater mit braunen Augen
    FEUERSTURM; roter Kater mit weißem Ohr und zwei weißen Pfoten mit goldenen Tigerungen(auf den weißen Pfoten), grüne Augen
    WILDWASSER; drahtiger, stahlgrauer Kater mit schwarzen Tigerungen, Ohren und Schweif, weißer Schnauze und sehr, sehr buschigem Schweif, blassgrüne Augen, Mentor von MOHNPFOTE
    MUSCHELKRALLE; grauer Kater mit weißen Flecken und ungewöhnlich langen Krallen, Mentor von WÜSTENPFOTE
    SCHATTENLICHT; schlanke, schwarze Kätzin mit weißen Ohren, weißer Brust, weißem Bauch, weißen Pfoten, weißen Hinterbeinen und weißem Schweif, ein dunkelblauen Auge, das andere ist blind
    ROSTKRALLE; roter Kater mit einer weißen Pfote, dunkelblaue Augen
    MÖWENFEDER; weiße Kätzin mit schwarzen Flecken und gelben Augen
    ABENDMOND; dunkelrotes Fell, grüne Augen
    FINSTERKRALLE; schwarz und gelbe Augen, ein weißer Punkt auf der Flanke
    OZEANWOLKE; blau-graue Kätzin mit zwei weißen und zwei schwarzen Pfoten, gelbe Augen

    Junge Krieger(jüngere oder frisch ernannte Krieger, sie dürfen noch niemanden unterrichten):
    WINDHAUCH;hellgrau mit hübschen hellblauen Augen
    BLITZFELL;sandfarbene Kätzin mit hellbraun geringelten Schwanz und dunkelgrünen Augen
    SCHEINKRALLE;schwarzer Kater mit bräunlichen Beininnenseiten und heidefarbenen Augen
    BRISENGLUT;kleine, weiße Kätzin mit hellgrauer Oberseite, die wiederum grau getigert ist, ein Ohr ist zerfetzt, die Augen sind blaugrün
    WELLENSTURM;silbergraue Kätzin mit silbernen Splittern, die Pfoten sind weiß, ebenso die Schwanzspitze
    FUCHSSCHWEIF;rotbrauner Kater mit buschigem Schweif und weißer Schwanzspitze
    MORGENFLAMME; feuerrotes Fell mit goldenem Tigermuster und warmen aquamarin blauen Augen
    KRALLENSTURM;graubraun getigerter Kater mit vereinzelten, schwarzen Tigerungen und grünen Augen
    TAUSCHWEIF;blauweiße Kätzin mit großer Kampfnarbe an der rechten Schulter und ozeanblauen Augen
    SALZMÖWE;weiße Kätzin mit gelben Augen, an Manchen Haaren des Fells ist sie schwarz. Schwarze Pfoten und Schweifspitze, Riss im linken Ohr

    Schüler:
    STURMPFOTE;silberne Kätzin mit grauen Tigerungen, eisblauen Augen und buschigem Schwanz
    WÜSTENPFOTE;weißer Kater mit schwarz umrandeten, ausdruckslosen türkisen Augen und roten Ohren
    MOHNPFOTE;tief rote Kätzin mit kleinen schwarzen Punkten auf den Flanken und eisblauen Augen
    Königinnen:

    Jungen:

    Älteste:


    So, viel Spaß und ich hoffe ihr kommt in den Clan.

    Lg eure Meeresstern
    Ach und bevor ich es vergesse:
    Mein Steckbrief:

    Name: Meeresstern
    Geschlecht: Kätzin
    Aussehen: schwarze Kätzin mit silbernem Tigermuster, Ozeanblaue Augen
    Stellung: Anführerin
    Ich wäre bereit für einen Gefährten
    Ich wäre auch gerne Mentorin
    Charakter: nett, offen, hilfsbereit, liebevoll, fröhlich, mutig, treu
    Und Jungen wären auch toll;)


    1. KAPITEL:
    Meeresstern strich prüfend um Sturmpfote herum. Die junge Schülerin übte gerade das Jagdkauern. >>Strecke den Schwanz nicht so hoch<<. Die Mentorin sah Sturmpfote in die Augen. Und jetzt spring! Die Schülerin sprang und landete elegant auf allen vieren, schnellte vor und biss in einen Tannenzapfen. Großartig gemacht, lobte Meeressturm. Für heute haben wir genug. Du kannst zum Lager. //SternenClan sei Dank//. Sturmpfote war schon müde. Sie tappte zum Lager und nahm sich einen Fisch. Er schmeckte komisch, nach Salz. Sturmpfote nahm den letzten Bissen und legte sich schlafen. Eine silberne Kätzin erschien in ihrem Traum. >>Sternenlicht, was...wie geht es dir?<<. Sturmpfote beugte sich erstaunt zu der ehemaligen Heilerin. Ich bin gekommen um dir eine Prophezeiung zu überbringen. Feuer wird den Clan vernichten, doch der Sturm kann das Unglück lindern. Mit diesen Worten wachte Sturmpfote auf. //Meinte Sternenlicht das ernst?//



    2.KAPITEL
    Wüstenpfote sah sich im Schülerbau um. Mohnpfote schlief schon, auch Sturmpfote schlummerte. Langsam fiel auch Wüstenpfote in einen tiefen Schlaf. Er schlich zwischen Bäumen herum und jagte hier und da einen Schmetterling. Plötzlich hörte er eine bekannte Stimme. Es war Sturmpfote! Aufgeregt spähte Wüstenpfote durch die Stängel hindurch. Eine silberne Kätzin-Wüstenpfote glaubte Sternenlicht zu erkennen sagte etwas doch Wüstenpfote verstand nur Bruchteile davon: Feuer......Clan.....Sturm......lindern. Dann sah er wie Sturmpfote verblasste. Sie wachte auf! Wüstenpfote hörte auf einmal wie jemand knurrte: Na du Lauschohr. Es war Spritzerfell. Sie war mit Abstand die mürrischste Kätzin die Wüstenpfote kannte. Vor ein paar Monden war sie zum Sternenclan gegangen. >>Auch dir wird jetzt eine Prophezeiung überbracht<<. Die alte Kätzin murmelte diese Wörter nur. Feuer wird den Clan vernichten, doch die Wüste kann das Unglück lindern. >>Ich...also bist du dir auch wirklich sicher?<<. Wüstenpfote trat einen Schritt zurück doch Spritzerfell kam auf ihn zu. >>Sieh selbst<Wüstenpfote sah wie Sand, viel Sand, so viel wie in einer Wüste ins Feuer fiel. Der Gestank und das heiße Lodern des Feuers schnürten Wüstenpfote die Kehle zu. Dann wachte er auf. In seinem Nest befanden sich ein paar verbrannte Sandkörner, wie wenn sie eine Warnung oder Erinnerung an das was bevorstand seien sollten.


    3. KAPITEL
    Sturmpfote tappte unruhig am Strand entlang. Wüstenpfote hatte sie heute extra hierher bestellt weil er ihr etwas " sehr wichtiges" sagen wollte. Gerade als Sturmpfote zum Lager zurückgehen wollte tauchte der Schüler hinter einem Baum auf. >>Was willst du<<. Wüstenpfote keuchte: Du hattest gestern einen Traum, oder? Bevor Sturmpfote antworten konnte setzte er fort: Du sollst ein Unglück lindern. Ich hatte denselben Traum. >>W-warum weißt du das?<< . Das ist jetzt egal-Wüstenpfote zappelte wie ein Fisch im Netz. >>Ich glaube nicht dass, wir alleine dazu bestimmt sind das Feuer aufzuhalten. Es muss noch jemand geben<<, sagte Sturmpfote. Wüstenpfote nickte langsam und jaulte: Suchen wir die Katzen. Sturmpfote durchströmte Energie und sie rief auch: Suchen wir die Katzen.
    Wenig später preschte Sturmpfote durch den Wald. Sie mochte die Gerüche der Bäume, Beute und Wiesen. Da sah sie Wellensturm. Die junge Kriegerin sah zum Himmel. Sturmpfote konnte einen großen Stern entdecken, der immer näher kam. //Sternensee überbrachte Wellensturm ein Zeichen!//. Plötzlich erwachte Wellensturm und blickte sich erschrocken um. Alles ist gut, tröstete Sturmpfote.//Wellensturm ist sicher eine der auserwählten Katzen//.

    Wüstenpfote wollte gerade einschlafen, da stupste Sturmpfote ihn an. >>Was?<<. Wellensturm ist eine der bestimmten Katzen, flüsterte Sturmpfote dann schloss sie die Augen. Wüstenpfote träumte wieder von Spritzerfell. >>Ich habe eine Botschaft<Wüstenpfote. Vier werden es, einzeln können sie das Unglück lindern, aber gemeinsam können sie es verhindern. Erschrocken wachte der junge Kater auf.//Bald hatten sie alle Katzen gefunden//.


    4. KAPITEL
    Wellensturm sah sich um. Sie sollte herausfinden wer die vierte Katze ist. Möwenfeder und Feuersturm warfen sich verliebte Blicke zu. Wellensturm blickte sich nach Sturmpfote und Wüstenpfote um. Wüstenpfote torkelte vor dem Schülerbau hin und her und bohrte die Krallen in den Boden. Wellensturm lief sofort zu ihm. //Hoffentlich passiert ihm nichts//. Mohnpfote steuerte auch auf sie zu. >>Wüstenpfote hat das immer wenn er welche sieht die...naja die sich gerne haben<<. Wellensturm nickte erleichtert. Die junge Kätzin blickte sich erneut um. Fuchsschweif schlummerte noch! Sie rannte zu dem Kater um ihn zu wecken, doch dann zögerte sie. Was wenn er gerade ein Zeichen erhielt? Das Schicksal erleichterte Wellensturm die Entscheidung, denn Fuchsschweif wachte auf. >>Was, was hast du geträumt?<<. Wellensturm wusste wir komisch das klingen musste. Spritzerfell, sagte ich würde das Feuer lindern; Fuchsschweif zögerte, oder so ähnlich, fügte er hinzu. Fuchsschweif, du bist die vierte Katze! Wellensturm sprang fröhlich auf. Komm mit! Wir erklären dir alles. Der rotbraune Kater folgte Wellensturm, zu Wüstenpfote. Wüstenpfote spitzte die Ohren als er hörte dass, Fuchsschweif die vierte Katze war. Dann erklärte er ihm alles.

    5. KAPITEL
    >>Warum dürfen wir es denn niemand sagen?<<. Sturmpfote plusterte ihr Fell auf. Wellensturm verdrehte die Augen. Für uns selbst ist es ja noch ganz neu. Die Anderen werden jede Menge Fragen stellen, die wir dann nicht beantworten können, dann werden sie an uns zweifeln und uns nicht gehen lassen. >>Gehen lassen?<<. Sturmpfotes Stimme war schrill vor Angst. Schsch, machte Fuchsschweif. >>Wüstenpfote hat geträumt dass, wir das Feuer suchen müssen, ich glaube dazu müssen wir gehen<<. Wellensturm strich sanft mit ihrem Schweif über Sturmpfotes Flanke.>>Sei stark<<. Aber die Anderen werden uns suchen! Wir werden ihnen ein Zeichen hinterlassen. //Möwenfeder wird es ihnen sagen//. Fuchsschweif hatte keinem der drei verraten das seine Schwester davon wusste dass, sie das Feuer besiegen sollten. Fuchsschweif sprang auf die Pfoten.>> Los geht's<<. Die jungen Katzen preschten in den Wald. Später verlangsamten sie ihr Tempo und tappten dahin. Schon hatten sie den Wald verlassen und gingen auf einer vertrockneten Erdlandschaft dahin. Das kann ja noch ewig dauern. Sturmpfote verstummte kurz nachdem sie dies gesagt hatte. Riesige kahle Berge taten sich vor den Reisenden auf. >>Die werden wir aber nicht mehr vor Sonnenuntergang erreichen<<. Wellensturm sprach Fuchsschweifs Gedanken aus. >>Kommt wir suchen uns einen Unterschlupf zum Schlafen<<. Da erblickten die Katzen einen Haselstrauch und ließen sich darunter nieder. Zuerst hielt Fuchsschweif Wache.

    2
    Fuchsschweif hatte Mühe die Augen offen zu halten. >>Ich löse dich ab<<Wellensturm strich ihm mit dem Schweif über die Flanke. Fuchsschweif nickte dankbar und legte sich in den Strauch zu den anderen um zu schlafen. Wellensturm tigerte unruhig vor dem Strauch hin und her, da sah sie plötzlich ein glimmern in der Ferne. //Ist das Feuer?//. Wellensturm starrte angestrengt, um es zu erkennen. Als sich der Schwefelgestank verbreitete wusste sie: Das ist Feuer!. >>Alle raus aus dem Bau<<Wellensturms Stimme war schrill vor Panik. Sturmpfote und Wüstenpfote hoben nur verschlafen die Köpfe aber als sie das Feuer bemerkten rannten sie mit Fuchsschweif und Wellensturm mit.


    >>Wo sind wir?<<Sturmpfote sah sich ängstlich um. Um sie herum war dunkler Wald und überall war ein Knirschen und Knacken. >>Hast du Angst?<Wüstenpfote und rückte ein Stückchen näher zu ihr. Dankbar leckte sie ihm über ein Ohr. Dann gingen sie weiter in den Wald hinein.....

    3
    Entschuldige, Meeresstern, aber wir alle wollen, dass der Clan aktiv bleibt. Solltest du wiederkommen, werde ich ihn dir jedoch wieder kompromisslos überlassen. ~Blitzfell

    4
    Die beiden Schüler trotteten noch eine Weile durch die Dunkelheit, als Sturmpfote plötzlich keuchend stehen blieb. „Wellensturm? Fuchsschweif?", hauchte sie und schluckte. „W-wo sind sie?"
    Wüstenpfote starrte nur ausdruckslos in die Ferne und gab keine Antwort.
    „Wir müssen sie wiederfinden! Wellensturm! Fuchsschweif!", schrie die junge Kätzin und peitschte mit dem Schwanz. Doch nur das Rauschen des Windes, der durch die Äste der zahlreichen Bäume strich, war zu hören.
    „Mäusedreck! Was sollen wir denn jetzt machen?", fauchte Sturmpfote und ließ sich frustriert auf den Boden plumpsen. Wüstenpfote kniff die Augen zusammen und stapfte in die Finsternis. „Warte!", rief seine Weggefährtin, rappelte sich auf und trabte ihm schnell hinterher. „Wo willst du hin?"
    „Wenn wir nur hier warten, hilft uns das auch nicht weiter.", gab er als knappe Antwort und prüfte die Luft. „Und wenn wir uns nicht beeilen, wird uns das Feuer noch einholen."
    Sturmpfote nickte knapp und beschleunigte ihr Tempo. „Dann los!"
    Nach einer Weile hatte die silber-grau Getigerte längst gemerkt, dass mit diesem Wald etwas nicht stimmte. Alles wirkte so tot, als wäre seit langer Zeit niemand mehr hier gewesen. Die Atmosphäre war so düster und unheimlich wie die Seele eines Teufelswald(=Wald der Finsternis)kriegers und in der Luft lag so gut wie nichts, außer der verkohlte Geruch den das Feuer hinterlässt. „Wüstenpfote, ich glaube-" Doch bevor sie ihre Gedanken aussprechen konnte, spürte sie auf einmal keinen Boden unter ihren Vorderpfoten und viel ein Stück in die Tiefe. Ohne, dass sie sich ernsthaft verletzen konnte, kam sie auf einem glatten, steilen Boden auf und eine wilde Rutschpartie begann.
    „Sturmpfote!", rief Wüstenpfote, der noch am Rand des Loches stand, in das die Kätzin gefallen war.
    Als er als Antwort nur ein ausgelassenes Lachen bekam, seufzte er herablassend, schüttelte den Kopf und ließ sich auch, jedoch weitaus vorsichtiger in das Loch gleiten.

    5
    Geduckt saßen Fuchsschweif und Wellensturm im Gebüsch und beobachteten die kleine Kätzin, welche, als würde sie etwas suchen, im Kreis umher streifte. Doch diese Katze schien nicht normal. Nicht nur, dass sie ein hohes, leises Summen von sich gab, während sie sich bewegte. Ihr Fell war hellbraun getigert, jedoch fast durchsichtig. Ihre grasgrünen Augen stachen ziemlich hervor, schienen regelrecht zu glühen und an ihrem Kopf klaffte eine große, fleischige Wunde, deren Blut über das zierliche Gesicht der Kleinen floss, sie aber nicht besonders zu stören schien.
    Fuchsschweif warf Wellensturm einen Seitenblick zu, den sie erwiderte und knapp nickte. Darauf sprang Fuchsschweif auf die Pfoten und schritt zielsicher auf die junge Kätzin, die ungefähr das Alter eines Schülers hatte, zu. Diese sah mit ihren leuchtenden Augen überrascht auf und musterte die beiden Clankatzen.
    „Wer seid ihr?", fragte sie, wobei eine Art Echo nachhallte.
    „Wir sind Wellensturm", erklärte Fuchsschweif freundlich und deutete auf die Kriegerin. „und Fuchsschweif und wie heißt du?"
    Feindselig blickte die fremde Kätzin den rotbraunen Kater an und schwieg.
    Leise lachte Wellensturm auf und trat nach vorn. „Du hast wirklich schöne Augen. Deine Freunde müssen dich wirklich darum beneiden!"
    „Ja! Sie nannten mich immer Leuchti, wegen meinen Augen!", prahlte die Angesprochene und lächelte leicht.
    „Leuchti, hm? Was für ein lustiger Name! Meine Freunde nennen mich Welli. Aber Leuchi ist doch sicher nicht dein wirklicher Name, oder?", entgegnete Wellensturm neugierig.
    „Natürlich nicht! Ich heiße in echt Kleine Blume!", lachte sie.
    Über Wellensturms Gesicht ging ein kurzer, triumphierender Ausdruck. Leicht lächelnd musterte sie Kleine Blume. „Warum hast du denn da so eine furchtbare Fleischwunde, Kleine?" Da hatte die silberne Kätzin anscheinend einen verletzlichen Punkt getroffen. Plötzlich sah Kleine Blume traurig auf den Boden und seufzte. Das Blut, welches unaufhörlich zu fließen schien, tropfte auf den Boden. „Ich...", begann sie und schaute den Clankatzen mit einem unheimlichen Ausdruck, welcher von Trauer überdeckt und mit Gruseligkeit gefüllt war, direkt in die Augen, sodass Wellensturm einen Schritt zurück stolperte.
    „Bin tot."

Kommentare Seite 20 von 20
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Tauschweif&Salzmöwe ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 362 Tagen
Wir müssen irgendetwas machen.....
Silberhauch ( 89117 )
Abgeschickt vor 376 Tagen
Hallu????????????
😯😯😯😯😯😯😯😯😯😯😯😯😯
Tauschweif&Salzmöwe ( 94895 )
Abgeschickt vor 379 Tagen
Du warst auch nicht gerade die aktivste, Silberhauch!!!
Regenwind ( 64009 )
Abgeschickt vor 399 Tagen
Hey, Leute
Habt Ihr Lust auf ein wirklich aktives Rpg? Dann seht euch doch mal pls diese Seite hier an :D Da wird alles dazu erklärt.

http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1461529733/Warrior-Cats-Rollenspiel

Schonmal danke und sry wegen der Werbung. ;)
Silberhauch ( 25674 )
Abgeschickt vor 407 Tagen
Fällt dir aber früh auf 😠😠😠😠😠😠😠
Tauschweif&Salzmöwe ( 39778 )
Abgeschickt vor 407 Tagen
(Wir müssen mehr online kommen... :( )
Silberhauch ( 25674 )
Abgeschickt vor 414 Tagen
Japijap xD
☺☺☺☺☺☺☺
Seerose & co ( 47593 )
Abgeschickt vor 417 Tagen
( die reaktionszeit ist echt krass xD sag mal ist hier immer so viel los?)
Tauschweif&Salzmöwe ( 99037 )
Abgeschickt vor 417 Tagen
(Hi^-^ Guten Nachmittag XD)
Seerose & co ( 08335 )
Abgeschickt vor 418 Tagen
( guten Morgen an alle ^^ )
Tauschweif&Salzmöwe ( 48571 )
Abgeschickt vor 419 Tagen
S: *gehe ebenfalls jagen; fange Fische*
Seerose & co ( 80873 )
Abgeschickt vor 421 Tagen
See: * renne durch wald *

Minz : * schleiche mich an fremde Katze ran *
Tauschweif&Salzmöwe ( 29306 )
Abgeschickt vor 421 Tagen
S: *jage*
Seerose & co ( 80873 )
Abgeschickt vor 422 Tagen
Minz: * läuft weiter und wittert fremde Katze *
See: * läuft durch Büsche *
Silberhauch ( 25674 )
Abgeschickt vor 423 Tagen
IcH schleiche mich an eine Maus an.Ich nahm einen fremden Geruch war,drehte mich um,u d die Maus entwischte
Seerose & co ( 38116 )
Abgeschickt vor 424 Tagen
( haha schon möglich ^~^)
* schleiche durch die bäume *
Minzpelz : * gehe durch wald *
Tauschweif&Salzmöwe ( 48571 )
Abgeschickt vor 424 Tagen
(Da wird wohl gerade Liebesgeschichte gerade neu erfunde^-^
Seerose ( 38116 )
Abgeschickt vor 424 Tagen
Ok dann sind Minzpelz und Silberhauch später Gefährten weil Seerose und Minzpelz gefunden werden ^^
Silberhauch ( 25674 )
Abgeschickt vor 425 Tagen
Jaaaa❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Seerose ( 10160 )
Abgeschickt vor 425 Tagen
@silberhauch wie wäre es mit minzpelz? Der steht ja noch zur Verfügung ^^