Springe zu den Kommentaren

Mehr Schein als Sein- Der LichtClan

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: Funkenherz - Aktualisiert am: 2015-08-30 - Entwickelt am: - 1.160 mal aufgerufen

Funkenpfote lebt in einer scheinbar perfekten Welt. In der es keinen Krieg oder Hunger gibt, man kennt aber auch keine Liebe... Denn bevor man Krieger wird muss man eine Prüfung ablegen in der bestimmt wird in welchen Clan man kommt. Das soll Verräter verhindern. Zudem ist der Gefährte eines jeden schon von Geburt an bestimmt. Doch was ist wenn diese Welt ohne Schmerz und Leid doch nicht so unscheinbar ist? Was ist wenn in dieser Welt nichts mehr ist wie es scheint? Funkenpfote kommt einem Geheimnis auf die Spur, einem Geheimnis von früher...Und so wird Funkenpfote zu einer Gefahr für diese perfekte Welt...

Dies wird außerdem ein RPG! Schickt euren Stecki und schon seit ihr dabei. Freue mich auf euch!

    1
    _REGELN FÜRS RPG_

    -Bitte kommt regelmäßig on, da dies ein aktives RPG sein soll!

    -Beleidigt niemanden! Nicht mal im RPG! Diese Welt kennt vorerst keinen Streit!

    -KEINE WERBUNG auf dieser Seite und auch keine Bitten wieder auf die Persönlichkeitstests zu kommen. Glaubt mir, ich verstehe euch aber mein Clan hat das Recht zu exestieren!

    -BITTE kopiert diesen Clan nicht!

    -Meldet euch mit einer gleichen Zahl an Katern und Katzen an.

    ---Beispiel: 1 Kätzin+ 1 Kater
    2 Kätzinnen+ 2 Kater

    Damit jeder einen Gefi bekommt!

    -Habt Spaß! ;)

    _REGELN DER CLANS_

    -Ehrt euren Anführer, sein Wort ist Gesetz!

    -Bevor man Krieger wird muss man eine Prüfung ablegen die bestimmt in welchen Clan man kommt

    -Jagen in fremden Terretoriums ist nicht gestattet. Passiert dies doch einmal wird man höflich gebeten wieder in sein Terretorium zu gehen

    -Präziser Sprachgebrauch!

    -Ehrt die Ältesten

    -Wenn man 18 Monde alt ist wird einem der Gefährte zugeteilt für de ein man bestimmt ist. Sie werden eine glückliche Familie gründen

    -Der Heiler ist der einzige der Erinnerungen der Vergangenheit sehen kann

    -Gefährten Wahl ist (Falls es 18 Monde alte Krieger gibt) jeden Abend um 19 Uhr

    -Große Versammlungen finden immer am letzten Tag eines Mondes statt

    -Wenn ein Krieger in Not ist hilft man ihm, egal ob er in seinem Clan ist oder nicht!

    -Niemand widersetzt sich!

    2
    So jetzt kennt ihr euch ja schon ein bisschen in dieser Welt aus und wärt bereit euren Steckbrief zu schicken: D Hier die Vorlage:

    Name:
    Alter:
    Clan:
    Rang:
    Aussehen: (Bitte schreibt nichts wie 'wunderschöne Kätzin')
    Charakter:
    Stärken:
    Schwächen:
    Wunschgefährte: (Aber letztendlich entscheidet der Anführer wer Gefährten werden! Man ist dann auch nicht eifersüchtig. So etwas kennen die Katzen nicht. Sie kennen bis lang auch keine wahre Liebe)
    Besonderheiten:

    Außerdem müsst ihr schreiben ob ihr in der Geschichte vorkommen wollt und welche Rolle ihr spielen mögt.

    Ich freue mich auf euch!

    (Noch eine kleine Info dann nerve ich euch nicht mehr: Der LichtClan ist der HauptClan. Ohr könnt natürlich auch in die anderen Clans, doch das sind NebenClans also wird aus eurer Sicht nicht geschrieben werden und ihr kommt auch kaum vor!)

    3
    _HIERARCHIE DES LICHTCLANS_

    Anführerin: Sonnenstern- cremefarbene, muskulöse Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    2.Anführer: Schattenwind- schwarzer Kater mit dunklen
    Ringen und dunkelblauen Augen

    Heiler: Nebelglanz- rauchgraue Kätzin mit buschigen Schwanz und eisblauen Augen, Mentorin von SANFTPFOTE

    Krieger: Pumatatze- sandfarbene Kätzin mit schwarzen Ohren und bernsteinfarbenen Augen

    Schattenlicht- schwarze Kätzin mit weißem Bauch, Ohren, Brust und Hinterbeinen, dunkelblaue Augen

    Finsterpelz- etwas längeres graues Fell mit rehbraunen Augen

    Zackenschweif- schlanker, langgliedriger Kater mit kurzem aschgrauen Fell das Einen grünlichen Schimmer hat. Der Schweif ist langhaarig und buschig. Die gesamte Unterseite ist weiß. Die Augen sind nussbraun mit einem Orangenen Stich. Weiße Pfoten

    Flammenglut- dunkelrot getigerte Kätzin mit hellgrünen Augen mit grünen Splittern, das Bauchfell ist weiß, genauso wie ihre Rechte Hinterpfote und Schweifspitze

    Himmelfeuer- weiß getigerter Kater orangroten Spritzern am Bauchfell und durchdringenden grünen Augen

    Distelfeder- recht klein, graues Fell

    Schüler: Funkenpfote- flammenfarbene Kätzin mit großen, smaragdgrünen Augen, eher klein

    Buchenpfote- hellbraun getigerte Kätzin mit weißem Bauch und gelben Augen

    Hasenpfote- dunkelbrauner Kater mit weichem Brustfell, hellbraunen Ohren und Pfoten, bernsteinfarbene Augen

    Sturmpfote- kräftiger dunkelgrauer Kater mit silbernen Tigerungen und eisblauen Augen

    Rostpfote- rostroter Kater mit einer weißen Pfote und blauen Augen

    Rubinpfote- rote Kätzin mit kurzem, fluffigen Fell und stechenden dunkelblauen Augen

    Sanftpfote- kleine weiße Kätzin mit einem cremefarbenen Ohr und cremefarbene Pfoten

    Rabenpfote- rabenschwarzer Kater mit dunkelgrauen Augen und tiefschwarzen Augen


    _TERRITORIUM_

    Ein großer Mischwald mit vielen Bächen und sprudelnden Quellen, vielen Steinen zum Klettern

    _LAGER_

    Eine sonnige Lichtung im Mischwald. Der Anführer- Bau ist eine große Steinhöhle im Versammlungsfelsen der Sonnenfelsen genannt wird. Der Heiler Bau ist ein verlassener Dachs Bau. Der Krieger Bau ist eine große Erdhöhle mit vielen Farn. Der Schüler Bau ist unter einem Brommbeerstrauch und der Jungen und Königinnen Bau ist neben dem Schüler Bau auch ein Bromberstrauch.

    4
    Mein Steckbrief:

    Name: Funkenpfote
    Alter: 8 Monde
    Rang: Schülerin
    Aussehen: flammenfarbene Kätzin mit großen smaragdgrünen Augen, eher klein
    Charakter: mutig, temperamentvoll, stur, frech, schlau
    Stärken: kämpfen, jagen, ihre Klugheit

    Schwächen: Zu stur, töten, denkt nicht immer gleich nach bevor sie etwas tut
    Wunschgefährte: /
    Besonderheiten: Ihre Prüfung hatte ein sehr knappes Ergebnis, sie weiß als einzige mit dem Heiler von der Vergangenheit

    5
    Dunkelfrost schloss die Augen. Wieso konnte es nicht mehr wie früher sein? Er war nun seit gut einem Mond Heiler und die Bilder die er sah nahmen in mit...Die Katzen kannten Liebe! Es waren wirkliche Gefährten die sich liebten. Nicht diese dumme Gefährtenwahl, das Leben war einem nicht bestimmt worden, man war frei. Wieder ein Wort das die Clans nicht kannten. Frei...Doch dann durchzukommen ihn eine neue Erinnerung, Er...kämpfte gegen eine andere Katze! Er bohrte seine Krallen in sein Fleisch. Seine Krallen die bis heute in Unschuld gebadet hatten. ~Aufhören!~ Dunkelfrost konnte nicht mehr. Er sah wie der Fremde Kater die Krallen hob. Und dann spürte er Schmerz. Er schrie. Es war echter Schmerz. Ein solcher wie er ihn noch nie gespürt hatte. Er keuchte, dann wurde alles schwarz...

    6
    //Funkenpfote//

    Funkenpfote blinzelte und machte neben sich die Gestalten von Sturmpfote und Buchenpfote aus. Sie streckte sich und gähnte kurz. Dann schüttelte sie sich und trat aus dem Kriegerbau. Der frische Tau lag noch in der Luft, Funkenpfote lächelte. Dann machte sie sich auf den Weg zum Frischbeutehaufen. Funkenpfote rannte fast, schnappte sich eine Maus und fing schnell an zu essen. Sie spürte etwas. Etwas was sie noch nie zuvor gespürt hatte. Gier...Funkenpfote schüttelte sich. Das was sie fühlte war nicht richtig...aber früher ganz normal gewesen. "Hör auf Funkenpfote! Präziser Sprachgebrauch!" Doch sie bekam dieses Gefühl nicht mehr von sich. Funkenpfote gehörte seit nun fast drei Monden dem LichtClan an. Doch Funkenpfote verspürte nicht nur Stolz dem LichtClan beigetreten zu haben, sie verspürte auch...Trauer. Die Katzen dieser Welt kannten keine Trauer. Doch Funkenpfote verspürte dies. Sie mochte ihre Familie nicht nur...Da war noch etwas anderes... das Funkenpfote nicht in Worte fassen konnte. Sie seufzte. War sie etwa anders? Glich sie nicht dem System? Stopp Funkenpfote. Du gehörst dazu! Plötzlich riss ein Schrei sie aus ihren Gedanken. Sie dachte erst gar nicht nach bevor sie rannte. In die Richtung aus der der Schrei stammte. Und dann blieb sie vor dem Heilerbau stehen. Sie hörte jemanden murmeln: "Er wandelt nun in einem anderen Körper. Seine Zeit war gekommen" Dann hörte sie Nebelpfotes Stimme: "Guckt euch an wie er umgebracht worden ist" Dieses Wort war Funkenpfote neu...umgebracht. Getötet...Und dann trat Funkenpfote etwas in die Augen. Fast so wie Regen. Sie weinte. Oh. Dunkelrots! Komm zurück! Komm zurück! Sie legte sich neben Dunkelfrosts alten...toten Körper. Funkenpfote war Dunkelfrost sehr nah gestanden. Es war mit ihm wie bei ihrer Familie. Sie mochte ihn nicht nur...Funkenpfote hörte von weit weg Sonnenstern Nebelpfote tadeln: "Präziser Sprachgebrauch!" Doch das war ihr egal. Sie schloss die Augen und ehe sie es sich versah war sie eingeschlafen.

    "Nebelpfote, von diesem Tag an wirst du Nebelglanz heißen. Der Clan ehrt deine Weisheit und wir heißen dich nun als neue Heilerin des LichtClan willkommen" Funkenpfote hörte nur mit halben Ohr zu. Sie konnte einfach nicht den Gedanken von Dunkelfrost wenden. Blutüberströmt ...Plötzlich riss eine Stimme sie hochfahren. "Hey was ist los. Du siehst nicht glücklich aus. Stimmt etwas nicht?" Rabenpfote hatte sich über sie gebeugt. "Ach lass mich doch in Ruhe!" Funkenpfote sprang auf. Sie spürte etwas das wie ein Funken in ihr aufglomm. Dann rannte sie los ab in den finsteren Wald.


    //Sichtwechsel Zackenschweif //

    Er und Finsterpelz machten sich auf den Weg. Sie sollten an der EchoClan Grenze patrouillieren. Zackenschwei dachte an Dunkelfrost. Er war gut mit ihm befreundet gewesen. 'Er wird nun bald wieder unter uns sein' Zackenschweif erwischte sich dabei wie er leise schnurrte. "Oh sie! Dort sind EchoClan Krieger" Finsterpelz beschleunigte seine Schritte. Zackenschweif knurrte leise und überholte Finsterpelz . Nicht sehr erfreut blieb er vor der Grenze stehen. "Was macht ihr hier?" " Er fauchte leise. Finsterpelz stupste ihn an "Sprachgebrauch. Reg dich ab" Dann wendete sie sich an die EchoClan Krieger: "Ich bitte euch unser Territorium zu verlassen" Er neigte den Kopf. "Natürlich" Auch die Krieger des EchoClans neigten höflich den Kopf und marschierten dann fort. Zackenschweif verdrehte die Augen, grummelte dann aber aber ein kurzes 'Tschuldigung'. Finsterpelz lächelte und lief den Rest der Grenze ab. Zackenschweif tat es ihm nach. Er freute sich schon auf seine Ration Frischbeute. Dieser Gedanke spornte ihn an.

Kommentare (92)

autorenew

Funkenpfote (98584)
vor 759 Tagen
(Ich glaube ich löse das RPG auf. Die Geschichte werde ich aber weiterschreiben...)
Funkenpfote (46318)
vor 759 Tagen
(Srry das ich nicht on war...)
S: Teilen wir? *lächelt sie an*
Flammenglut (26078)
vor 768 Tagen
*blicke mit leuchtenden Augen zu meinem Gefährten und Geselle mich zu ihm*
Funkenpfote (11030)
vor 769 Tagen
(???)
f: Sehe mich um*
S: *geht zum FBH*
Aisope (71695)
vor 774 Tagen
sll man jetzt eine der vorgaben nehmen oder eine eigene erstellen
Funkenpfote (09738)
vor 774 Tagen
F: *Laufe nachdenklich durch den Wald*
Flammenglut (58144)
vor 776 Tagen
*sprintet blitzschnell in den Wald und rennt ausgelassen zwischen den Bäumen herum*
Funkenpfote (73315)
vor 776 Tagen
(Lol. XD Vielleicht wird es ja voller wenn sie sehen das wir noch oft on sind ^^)
F: *Wache gähnend auf und sehe neben mir die Umrisse von Rabenpfote*
S: *Wacht auf und denkt nach*
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
(Wir haben eine Seite lang geschrieben! Ohne andere Katzen xD)
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
*kuschelt sich in das weiche Moos und schläft ein*
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
~Sonnenstern ist ein wunderbarer Gefährte!~ *schnurrt leise und schließt die Augen*
Funkenpfote (63719)
vor 776 Tagen
S: *Denkt an Flammenglut und muss schnurren*
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
*versucht zu schlafen doch sie findet keine bequeme Position*
Funkenpfote (63719)
vor 776 Tagen
F: ~Bin ich müde~ *gähne und gehe in den SB*
Funkenpfote (63719)
vor 776 Tagen
S: *schnurre noch einmal und gehe dann in den AB*
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
*nicke leicht und Presse mich noch einmal kurz an ihn* Bis morgen! *tappe in den Kriegerbau*
Funkenpfote (63719)
vor 776 Tagen
F: *Sehe Sonnenstern und Flammenglut zu und seufze*
S: Es ist schon spät. Du solltest schlafen gehen
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
*genießt das Gefühl seiner Zunge auf ihren Ohren und beginnt sanft ihn zu putzen*
Funkenpfote (57263)
vor 776 Tagen
S: *lecke ihr zärtlich über die Ohren*
Flammenglut (50191)
vor 776 Tagen
(Bestimmt!)
*schnurre und verschränke meinen Schweif mit seinem*