Ich und Jack 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 441 Wörter - Erstellt von: Juli Sparrow - Aktualisiert am: 2015-08-28 - Entwickelt am: - 751 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Ich bin Julia Taylor ein ganz normales 20 jähriges Mädchen mit Geldsorgen. Und genau deswegen renne ich auch vor den Soldaten weg. Ich habe nämlich
    Ich bin Julia Taylor ein ganz normales 20 jähriges Mädchen mit Geldsorgen. Und genau deswegen renne ich auch vor den Soldaten weg. Ich habe nämlich was gestohlen. Als ich um die ecke bog stand plötzlich Gibs vor mir er nahm mich an die Hand und rannte mit mir an einen Hafen. Ich fragte ihn:" Wo bringst du mich hin? " " Jack hat mir befohlen dich zu retten und auf sein Schiff zu bringen."
    Auf dem Schiff traf ich auf Jack. Er fragte mich besorgt: "Ist alles in Ordnung? Bist du verletzt? Magst du dich hinlegen? Soll ich dir was zum trinken bringen?" "Nein danke Jack äh Captain Jack Sparrow. Mir geht es gut." "Gut. Nenne mich Jack, Liebes. Lass uns in meine Kajüte gehen. Wir haben viel zu besprechen."
    Ich War total aufgeregt ich träume nämlich schon seit dem ich 12 bin davon Jack zu begegnen und jetzt War es so weit. Ich könnte mein Glück kaum fassen! Als wir in seiner Kajüte waren begann Jack zu reden aber irgendwie klang er traurig: "Liebes, ich will dir nicht zu viel versprechen ich weiß nicht ob du hier bleiben kannst. Es ist nicht wegen mir, von mir aus könntest du für immer hier bleiben. Aber damit begibst du dich in große Gefahr. Das was ich morgen mach darfst du dir nicht zu Herzen nehmen. Glaub mir ich liebe nur dich. Auch wenn es manchmal nicht so aussieht und ich werde dich immer beschützen." "Was meinst du damit?" "Das siehst du noch. Und jetzt lass uns schlafen gehen. Du hast unten bei der Crew dein Bett."
    Dann ging er ohne ein weiteres Wort. Ich habe es mir ganz anders vorgestellt: Ich komm an Deck Jack begrüßt mich liebevoll dann gehen wir in seine Kajüte und gestehen uns gegenseitig unsere Gefühle.
    Und jetzt das.
    Als ich in meinem Bett lag gingen mir Jacks Sätze durch den Kopf. Ich musste hier weg sonst bring ich sie womöglich noch in Gefahr und das kann ich nicht verantworten.

article
1440582710
Ich und Jack 1
Ich und Jack 1
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1440582710/Ich-und-Jack-1
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1440582710_1.png
2015-08-26
402B
Fluch der Karibik

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.