Springe zu den Kommentaren

Ahornpfotes Schatten 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 687 Wörter - Erstellt von: Mondbrand - Aktualisiert am: 2015-11-23 - Entwickelt am: - 553 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es geht weiter

    1
    Es war Nacht. Regenpfote hatte sich rausgeschlichen, um mit ihrem nächtlichen Training fortzufahren. Pantherpfote hatte sich wieder erholt, es war ja
    Es war Nacht. Regenpfote hatte sich rausgeschlichen, um mit ihrem nächtlichen Training fortzufahren.
    Pantherpfote hatte sich wieder erholt, es war ja alles auch schon eine Woche her.
    Regenpfote musste schnurren, als sie daran dachte. Er hatte es verdient, so viel war klar und ihr Kotzbrocken von einem Mentor hatte ihr gar nichts zu befehlen.
    Das Dumme war nur, das Pantherpfote und Löwenpfote sie so richtig fertig machten. Sie stellten Regenpfote beim Training ein Bein, zischten ihr Beleidigungen zu und Ahornpfote verachtete ihre ach-so-dumme kleine Schwester umso mehr, da diese jetzt auch noch aggressiv und total übergeschnappt worden war.
    Regenpfote fauchte und fuhr die Krallen aus, sie warf einen Stock in die Luft und fuhr mit den Krallen darüber. Sie hinterließen eine tiefe Furche, genau quer durch den Stock.
    "Regenpfote?", ertönte eine Stimme hinter ihr.
    Regenpfote wirbelte mit ausgefahrenen Krallen herum. "Pantherpfote!", zischte sie und spuckte seinen Namen aus, wie sie es mit Mäusegalle gemacht hätte. "Was machst du hier?", fauchte sie den schwarzen Kater an. Dasselbe könnte ich dich Fragen Regenjunges!" Pantherpfote grinste spöttisch.
    Diesmal, diesmal war es zu viel. Eine Bemerkung zu viel, ein falsches Grinsen. Und hier draußen waren sie alleine... Keiner würde es je erfahren.
    Regenpfote kam näher an Pantherpfote heran, er wich etwas zurück, so etwas wie Angst lag auf seinem Gesicht. Regenpfote bot auch einen furchteinflößenden Anblick: Ihre Krallen waren ausgefahren, das Fell gesträubt. Ihre Augen hatte sie zusammengekniffen. Ihre Miene war wie versteinert, sie zeigte keine Regung, als sie die Pfote hob.
    "Ich werde dir dein dämliches Grinsen aus dem Gesicht kratzen, bis du überhaupt kein Gesicht mehr hast.", fauchte sie. Pantherpfote hatte jetzt ganz eindeutig Angst, er wich zurück, doch Regenpfote packte ihn und schleuderte ihn zu Boden, sprang auf ihn drauf und hielt ihn dort mit eisernen Pfote fest.
    "Was soll das?", fauchte er, doch es klang mehr wie ein Wimmern. Regenpfote machte sich nicht die Mühe, ihm zu antworten, sie packte seine Schnauze, und schleuderte ihn gegen einen Baum, sie folte Pantherpfote wieder und hielt ihm ihre messerscharfen Krallen an die Kehle.
    Er versuchte, sich zu wehren, doch er war schwach, schwach und dumm.
    "Sag lebewohl, zu deinem Leben, Pantherpfote!", säuselte Regenpfote. Sie ließ ihm nicht die Zeit, zu antworten, sie schlug ihm einfach die Zähne in die Kehle.
    "Was habe ich getan?", war der erste Gedanke, der Regenpfote durch den Kopf schoss. Benommen stand sie auf, die Zähne hatte sie immernoch in Pantherpfotes Kehle versengt. Blut tropfte vor ihr auf den Boden. Es war Pantherpfotes Blut. Regenpfote ließ ihn los.
    Er fiel zu Boden, wie ein Beutestück. Tot.
    Der Kater, der sie immer geärgert hatte, immer schikaniert hatte war tot. Und sie, Regenpfote, hatte ihn getötet. Er blutete, war zerschrammt und... tot. Er hatte es geschafft, ihr einen kleinen Kratzer zu verpassen, aber mehr auch nicht.
    Regenpfote hatte einen Clangefährten ermordet und es hatte ihr... Spaß gemacht? Sie hatte ihre Rache bekommen. Aber nur an Pantherpfote. Sie wollte mehr. Sie wollte alle, die ihr jemals Unrecht getan hatten, zerfetzen. Und das würde sie.
    In Regenpfotes Kehle machte sich ein Schnurren breit, als sie Pantherpfote in den Fluss warf, als sein schlaffer Körper von der Strömung erfasst und weggespült wurde. Das Wasser färbte sich rot von seinem Blut.
    Es fing an zu regnen und Regenpfote schnurrte, als sie Richtung Lager trabte, durch den Regen, der alle Beweise wegspülen würde.

Kommentare (10)

autorenew

Ahornpfote ( von: Ahornpfote)
vor 202 Tagen
Die Geschichte ist mega cool aber ich fühl mich grad voll schlrcht weil ich Ahornpfote heiß xD
Funkenfrost (56163)
vor 602 Tagen
Schreib weiter!
Bitte!
👍 ^^
Funkenfrost (56163)
vor 602 Tagen
Echt super. ;-))))))
Todesrabe (18967)
vor 799 Tagen
Mach weiter so. Ist bis jetzt eine gute Geschichte.
Hoffnungslicht (42665)
vor 799 Tagen
Ich hab in meiner Geschichte eine ähnliche Situation. :)
Birkenwind (20055)
vor 799 Tagen
Tolle Geschichte! Übrigens, in einem anderen Forum heiße ich Regenfeder :) Ich finde, das ist eine schöne Vorsilbe *.*
Kampfkralle (01049)
vor 799 Tagen
Echt gut, mach weiter so
PS:hat jemand Lust zu den Schattenkatzen zu kommen? Wir sind auf der Seite:Warrior Cats-wer von den Dreien aus der Prophezeiung bist du? Von Sauron2003
Eisensee (95052)
vor 801 Tagen
Wow, super Geschichte! Bitte schreib weiter! Biiiiiiiiiiiiiiiiiiitte!
Septemberlicht (35492)
vor 802 Tagen
Wow, das ist die beste Story die ich bisher gelesen habe. Mach unbedingt weiter.
none (68775)
vor 697 Tagen
143124448