Springe zu den Kommentaren

Vampire Kinght Misaki Dragon

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 972 Wörter - Erstellt von: Yuki-KakashiHatake - Aktualisiert am: 2015-08-24 - Entwickelt am: - 918 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wer ist der geheimnisvolle Mann der Misaki aufgefangen hat hier ist Nacht zwei....

    1
    Der junge Mann mit den silbernem Haar und Willkommen an der Cross Academy








    .... Lilia graue Augen. Die Haare des jungen Mannes waren grau- silber. Er sah Zero so endlich doch das konnte nicht sein er wohnte doch ganz wo anders. Sie konnte nicht von seinen Augen weg sehen und sagte leise:,, Danke aber wer bist du ... ich heiße M... Misaki Dragon..." Die Augen des jungen Mannes weiteten sich für einen Moment, doch es war zu kurz so dass es Misaki nicht sehen konnte. Er nickte nur und ging zu dem braun Haarigen Mädchen zurück und guckte genervt. Willkommen an der Cross Academy . Ich bin Yuki Cross und die Adoptiv- Tochter des Rektors," sagte das braun Haarige Mädchen zu den beiden Geschwistern. Zero sah Misaki die ganze Zeit an und konnte seinen Blick nicht von ihr lassen. Es war für ihn als ob ein Geist vor ihm stehen würde. Er konnte es nicht fassen die kleine Misaki die immer mit ihm und ihrer Puppe spielen wollte stand als erwachsene junge Frau vor ihm, es war wie ein wunderschöner Traum. Yuki drehte sich um und konnte für einen sehr kurzen Moment sehen wie Zero's Augen vor Freude leuchteten. Sie verkniff sich ein Lachen und sagte zu ihm:,, Zero jetzt komm doch endlich wir müssen weiter." Misaki kicherte als sie sah wie Zero die Augen verdrehte und Dean sah nur gelangweilt umher. Da tauchte auf einmal ein kleines verschlafenes Mädchen mit roten Haaren und blaue funkelnde Auge. Sie lächelte und sagte:,, Hallo wer bist du? Ich bin MajaYagari Schülerin und Schülersprecherin der Night - Class. Der Vollidiot dahinten ist Takuma Ichijo TAKUMA KOMM DIE DAY - CLASS HABEN ZWEI NEUE SCHÜLER BEKOMMEN." Als Misaki den Blick von Zero und Yuki weg nahm sah sie einen halbschlafenden Jungen mit blonden Haaren und smaragdgrüne Augen. Er rieb sich die Augen und sagte:,, Ja was ist den ... mmm.. Achso ja stimmt ja . Hey ich bin Takuma Ichijo Schüler und VIZE Hausvorstand der Night - Class UND KEIN VOLLIDIOT!" Maja zuckte erschrocken zusammen. Dann ging sie zu Misaki und Dean und legte ihre Hand neben ihren Mund. Dann flüstert sie leise zu ihnen:,, Er ist bei mir immer so. Er meint ich bin zu gemein Hihihi." Takuma ging zu Misaki und Dean. Er nahm Misaki's Hand in seine und wollte ihr einen Handkuss geben, als Zero seine Pistole auf ihn richtete. Er sah böse zu ihm und sagte mit einer finsterer Stimme als sonst zu ihm:,, Nimm deine widerlichen Krallen von Misaki oder ich schisse dir durch die Brust." Misaki sah ihn mit großen Augen an und Yuki wollte Zero aufhalten als Misaki eine Idee kam. Sie ging zu Zero und sagte lieb:,, Ehm könntest du mich vielleicht zum Rektor Begleiten Dean kann ja mit Yuki mit .... Also wenn du willst natürlich." Sie sah auf den Boden und wurde ein wenig Rot.

    2
    Zero steckte die Waffe wieder weg. Dann nahm er Misaki's Hand und zog sie hinter sich her.Er beobachtete sie aus den Augenwinkel und konnte ihren Rotschimmer sehen. Als er das sah musste er lächeln sie hat sich kein stück verändert . Zero dachte nur // Wenn sie noch wüsste wer ich bin dann wäre sie mir wahrscheinlich um den Hals gefallen was mir auch nur recht wäre irgendwie vermisse ich es sie in meine Arme zu schlissen. Er merkte nicht wie ihre Hand fester drück. Misaki lächelte und bald standen sie vor der Tür des Rektors. Zero klopfte und man hörte ein fröhliches,, Herien". Sie gingen hinein. Das erste was Misaki auf viel war ein kleines Mädchen mit lila Haare . Die kleine lächelt und rannte zu Zero. Diesen nahm sie im Arm und sagte dann süß:,, Du hast mir ja eine neue Mami mitgebracht. Bekomm ich auch bald ein Geschwisterchen." Misaki wurde rot. Gerade als Zero was sagen wollte schrie der Rektor:,, Mein Sohn hat eine Freundin und bekommt ein Kind.

    3
    Bald laufen hier kleine Zeroleins rum. Ach nein wie süß dann werde ich Großvater." Misaki wurde immer roter und wollte sich verstecken als der Rektor anfing rum zu Tanzen. Dann schrie Zero wütend:,, SIE IST NICHT MEINE FREUNDIN WIR WERDEN AUCH KEIN KIND BEKOMMEN IHR IRREN SIE IST DIE NEUE SCHÜLERIN UND WOLLTE DAS ICH SIE ZU IHNEN BRINGEN SIE VERRÜCKTER IRRER REKTOR DAS IST JA NICHT AUS ZU HALTEN MIT EUCH ." Er hielt sich den Kopf. Doch dann fing der Rektor an zu heulen und sagte:,, Nenn mich doch endlich Papa." Zero verdrehte nur die Augen und dann ging er aus dem Zimmer. Misaki setzte sich und der Rektor war auf einmal sehr ernst. Er redete mit ihr über die Regeln und bespricht alles weitere mit ihr was sie wissen muss. Misaki hörte gut zu und ging danach auf ihr Zimmer dort packte sie erst mal aus. Sie sah durchs Fenster und dachte// Das wird bestimmt wundervoll werden. Diese Schule ist einfach wunderschön. So legte sie sich in ihr neues Bett und schlief schnell ein.

    Fortsetzung folgt......

Kommentare (4)

autorenew

Netzumi (80175)
vor 611 Tagen
Liebe yuki-kakashihatake ich finde deine Geschichte sehr schön Verbesserung Vorschläge habe ich keine. Ich würde mich sehr freuen wenn du weiter schreibst. ~Netzumi>3
Black (17314)
vor 650 Tagen
Bitte schreib weiter
Wolf der Elemente (60174)
vor 677 Tagen
Schöne Geschichte schreib BITTE schnell weiter.
Yuki-KakashiHatake (99472)
vor 703 Tagen
Bitte sagt mir ob es euch gefällt und verbesserungs vorschläge wären auch nicht schlecht