Die neuen WARRIOR CATS Fanfiction

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Kapitel - 5.299 Wörter - Erstellt von: Mondglanz - Aktualisiert am: 2015-10-30 - Entwickelt am: - 2.461 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

"Schwierige Zeiten stehen bevor. Fünf, eine aus jedem Clan haben die letzte Hoffnung in ihren Pfoten..."
Was bedeutet die rätselhafte Prophezeiung? Und wer sind die fünf Katzen? Wird es ihnen gelingen die Clans zu retten?

    1
    HINWEIS: Diese Fanfiction basiert zum Teil auf die neuen WARRIOR CATS, dort konnten sich alle mit ihren Katzen Charas melden und kommen hier vor. Darum wird sich die Hierarchie auch dauernd verändern. Wenn du auch vorkommen willst dann bewirb dich auch. Die Hauptcharaktere habe ich entschieden, da sonst Streitigkeiten aufkommen würden.

    2
    DIE HIERARCHIE DER KATZEN


    BaumClan

    Anführer: Knochenstern, weißer Kater mit schwarzen Tupfen an den Beinen und dunkelblauen Augen

    2. Anführer: Schwarzohr tiefschwarzer Kater mit einem weißen Brustfleck

    Heiler:Silberfell silberne Kätzin mit braunen Augen

    Heiler Schüler: Glutpfote, braun, roter Kater

    Krieger:

    Mondglanz, komplett schwarze Kätzin mit gelben Augen, Mentorin von Flammenpfote

    Schneeschweif, weißer Kater mit selten blauen Augen, Mentor von Maispfote

    Ameisenherz, schwarze Kätzin mit weißen Tupfen und schönen grünen Augen, Mentorin von Donnerpfote

    Rotpelz , rote Kätzin mit vereinzelt weißen Streifen und grünen Augen

    Kirschblüte , rote Kätzin mit vielen weißen Tupfen und bernsteinfarbenen Augen

    Ahornschweif, rote Kätzin mit braunen, propellerförmigen Flecken und grünen Augen

    Regenpelz, dunkelgrauer Kater mit dunkelblauen Augen

    Baumherz, brauner Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Krallensturm, pechschwarzer Kater mit grünen Augen

    Schüler:

    Flammenpfote, rot-weiß getigerte Kätzin grünen Augen

    Maispfote,kleine weiße Kätzin mit goldenen Flecken, schwarzen Pfoten und eisblauen Augen

    Donnerpfote, brauner Kater mit grauen und weißen Flecken mit grünen Augen

    Königinnen:

    Windhauch , rauchgraue Kätzin mit hellgrünen Augen, Mutter von Dunstjunges, Igeljunges, Blattjunges und Sturmjunges

    Junge:

    Dunstjunges, kleine, rauchgraue Kätzin mit hellgrünen Augen

    Igeljunges, kleiner, graubrauner Kater mit in allen Richtungen abstehendem, stachligem Fell und grünen Augen

    Blattjunges , kleine, schildplattfarbene Kätzin mit blauen Augen

    Sturmjunges, Kater mit langem, schneeweißen Fell und grauen Augen

    Älteste:

    Brandfell , gebrechliche, rote Kätzin mit weißen Ohren, weißem Bauch, weißer Schwanzspitze und grünen Augen

    Tüpfelfeder, gebrechliche, orange rote Kätzin mit schwarzen Tupfen und blinden, moosgrünen Augen



    WiesenClan

    Anführer: Rabenstern, schwarzer Kater mit grauen Augen

    2. Anführerin: Nebelschatten , hellgraue Kätzin mit grauen Augen

    Heiler: Hellsonne hellgrauer Kater mit weißen Tupfen und hellblauen Augen

    Heiler Schüler: Rubinpfote, dunkelrote Kätzin mit grünen Augen

    Krieger:

    Erdbeerherz, komplett rote Kätzin mit gelben Augen, Mentorin von Wirbelpfote

    Feuersturm, rote Kätzin mit schwarzen Pfoten und bernsteinfarbenen Augen

    Weidenherz, hellbrauner Kater mit grasgrünen Augen, Mentor von Sonnenpfote

    Tulpenblatt, dunkelbraune Kätzin mit leicht violetten Augen

    Schimmersee, hellgrauer Kater mit grünen Augen

    Sandwind, sandfarbene Kätzin mit hellgrünen Augen

    Donnerkralle, goldbraun getigerter Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Schüler:

    Sonnenpfote , kleine, gelb-braune Kätzin mit grünen Augen

    Wirbelpfote, großer, grauer Kater mit gelben Augen

    Königinnen:

    Nachtfell schwarze Kätzin mit dunklen, graublauen Augen

    Blütensturm , schildplattfarbene Kätzin mit hellblauen Augen, Mutter von Blumenjunges und Wolkenjunges

    Junge:

    Blumenjunges, kleine, schwarz weiß gefleckte Kätzin mit grünen Augen

    Wolkenjunges, kleiner weißer Kater mit braunen Augen

    Älteste:

    Dunkelschweif, grauer Kater mit dunklem Schweif, dunklen Beinen mit bernsteinfarbenen Augen

    Dreifuß, schwarz braune Kätzin mit hellblauen Augen


    SonnenClan

    Anführer: Sonnenstern , gold-gelbe Kätzin mit schwarzen Pfoten und bernsteinfarbenen Augen

    2. Anführer: Clanherz , braun-goldener Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Heiler: Strahlenfell, hellbrauner Kater mit gold-gelben Streifen und schönen gelben Augen

    Heiler Schüler: Taufell, hübsche blaugraue Kätzin mit grünen Augen

    Krieger:

    Lilienherz,rot-weiß getigerte Kätzin mit grünen Augen

    Rindenfell, dunkelbrauner Kater mit rehbraunen Augen

    Wolfsmut, grauer Kater mit schwarzen Pfoten, schwarzer Schwanzspitze und gelben Augen, Mentor von Wasserpfote

    Flockenschweif reinweiße Kätzin mit grünen Augen, Mentorin von Fleckenpfote

    Brennpelz , hellroter Kater mit blauen Augen

    Tigerstreif, orange-weiß getigerte Kätzin mit grünen Augen

    Löwenschweif , gold-gelber Kater mit buschigem Schwanz und braunen Augen

    Schüler:

    Fleckenpfote, kleine, weiße Kätzin mit braunem Fleckenmuster und bernsteinfarbenen Augen

    Wasserpfote , pechschwarze Kätzin mit dunkelblauen Augen

    Königinnen:

    Brombeerblüte, braun rote Kätzin mit gelben Augen, Mutter von Moosjunges und Rabenjunges

    Junge:

    Moosjunges, schwarz weiß gefleckte Kätzin mit blauen Augen

    Rabenjunges, pechschwarzer Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Älteste:

    Frostkralle, großer, weißer Kater mit eisblauen Augen und langen Krallen

    Minzblatt, hellgraue Kätzin mit hellen, grünenAugen


    KüstenClan

    Anführerin: Lichtstern,weiße Kätzin mit gold-gelben Tupfen und schönen gelben Augen

    2. Anführer: Strudelherz schildplattfarbene Kätzin mit blauen Augen

    Heiler: Plätscherbach , blaugraue Kätzin mit blauen Augen

    Heiler Schüler Falkenflug, junger, grauer Kater mit dunkleren Flecken und braunen Augen

    Krieger:

    Himbeerfleck, braune Kätzin mit einem weiß-rosa Fleck auf der Brust und grünen Augen, Mentorin von Lavendelpfote

    Leopardenherz, gold-gelbe Kätzin mit schwarzen Tupfen und schönen gelben Augen, Mentorin von Distelpfote

    Wellenschaum, weißer Kater mit selten blauen Augen, Mentor von Tigerpfote

    Streifenpelz , hellbrauner Kater mit dunklen Streifen und braunen Augen

    Rotschweif, attraktiver, rot-schwarz-weiß gefleckter Kater mit warmen grünen Augen

    Schüler:

    Lavendelpfote,kleine blaugrau getigerte Kätzin mit gelben Augen

    Tigerpfote, orangene Kätzin mit schwarzen Streifen und gelben Augen

    Distelpfote, pechschwarze Kätzin mit grünen Augen

    Königinnen:

    Schluchtfrost kleine, grau-braune Kätzin mit grünen Augen

    Rosenschweif, hellgraue Kätzin mit leichtem rotschimmer im Fell und grünen Augen, Mutter von Habichtjunges und Glanzjunges

    Junge:

    Habichtjunges, dunkelbraun getigerter Kater mit gelben Augen

    Glanzjunges, kleinr schwarze Kätzin mit eisblauen Augen

    Älteste:

    Grasbart, schwarzweiß gefleckter Kater mit grasgrünen Augen, ist auf dem linken Ohr taub

    Schattentupfer, hellbraune Kätzin mit vielen schwarzen Tupfen und hellblauen Augen


    KristallClan


    Anführer: Krähenstern, grauer fast schwarzer Kater mit grauen Augen

    2. Anführerin: Sanftpelz , weiße Kätzin mit cremefarbenen Pfoten und Ohren und blauen Augen, Mentorin von Feuerpfote

    Heiler: Ginsterschweif, grau-braune Kätzin mit schwarzen Pfoten, schwarzer Schwanzspitze und gelben Augen

    Heiler Schüler: Eispfote strahlend weiße Kätzin mit eisblauen Augen

    Krieger:

    Blaukristall, grau-silber gestreifte Kätzin mit blauen Augen, Mentorin von Diamantenpfote

    Silberherz, silbergraue Kätzin mit tiefblauen Augen

    Smaragdfeuer,feuerroter Kater mit Smaragdgrünen Augen

    Löwenpelz goldener Kater mit braunen Augen

    Grauhauch , hellgraue Kätzin mit eisblauen Augen

    Feuermond , feuerroter Kater mit weißen Pfoten, Ohren, weißem Bauch, weißer Schwanzspitze und grünen Augen

    Mondstreif, junger, weißer Kater mit silbernen Streifen und hellen, blauen Augen

    Saphirsee, kleine, schlanke Kätzin mit grauem Fell und großen blauen Augen

    Kirschblatt, dunkelrote Kätzin mit leuchtenden grünen Augen

    Schlangenzunge, rotbrauner Kater mit sehr langen Krallen und giftgrünen Augen

    Schüler:

    Diamantenpfote, grau-silberne Kätzin mit wasserblauen Augen

    Feuerpfote, komplett roter Kater mit Smaragdgrünen Augen

    Königinnen: Schneesturm, weiße Kätzin mit grünen Augen (schwanger)

    Nachtblüte, kleine, nachtschwarze Kätzin mit grünen Augen, Mutter von Farnjunges, Tupfenjunges und Fuchsjunges

    Junge:

    Farnjunges, kleiner, goldbraun getigerter Kater mit braunen Augen

    Tupfenjunges , süße, schneeweiße Kätzin mit schwarzen Tupfen und warmen grünen Augen

    Fuchsjunges, feuerroter Kater mit weißem Bauchfell und bernsteinfarbenen Augen

    Älteste:

    Morgentau, silberweiße Kätzin mit eisblauen Augen

    Nebelkralle , großer, dunkelgrauer Kater mit dunkelgrünen Augen


    Katzen außerhalb der Clans

    Luke , brauner Kater mit wenigen weißen Flecken und stechenden, grünen Augen (Einzelläufer))

    Glitzer , zierliche, cremefarbene Kätzin mit braunen Beinen, Ohren, braunem Schwanz und hellblauen Augen, Mutter von Herz (Streunerin)

    Herz , kleine weiße Kätzin mit blauen Augen (Streuner junges)

    Paul , dunkelbrauner Kater mit schwarzen Streifen und grünen Augen (Streuner)
    ______________________________________

    Gefährten

    BaumClan

    Schneeschweif+Mondglanz
    Flammenpfote+Donnerpfote
    Ameisenherz+Schwarzohr
    Kirschblüte+Knochenstern
    Regenpelz+Rotpelz
    Ahornschweif+Baumherz
    Windhauch+Krallensturm

    WiesenClan((ecur)

    Feuersturm+Weidenherz
    Rabenstern+Nachtfell
    Schimmersee + Tulpenblatt
    Blütensturm+ Donnerkralle

    SonnenClan

    Wolfsmut+Tigerstreif
    Flockenschweif+Brennpelz
    Löwenschweif+Lilienherz
    Clanherz+Brombeerblüte
    Minzblatt+Frostkralle

    KüstenClan

    Wellenschaum+(später)Himbeerfleck
    Rosenschweif+Streifenpelz


    KristallClan

    Krähenstern+Schneesturm
    Silberherz+Smaragdfeuer
    Morgentau+Nebelkralle
    Nachtblüte+Feuermond
    Mondstreif+Grauhauch
    Kirschblatt+(Schlangenzunge)

    Liebe zwischen den Clans (Keine weiteren Anmeldungen!)

    Löwenschweif +Strudelherz
    Kirschblatt+Rotschweif


    3
    PROLOG

    Das Wasser des Baches, der mitten auf der Lichtung floss glitzerte, in allen Farben zugleich. Eine einzelne graue Katze saß an seinem Ufer. Sternenlicht funkelte in ihrem Pelz. Nach und nach kamen immer mehr Katzen auch deren Pelze funkelte und ihre Augen waren Feuer & Eis zugleich.
    Alle versammelten sich um die erste Katze, die sich nun langsam umwandte.,, Katzen des SternenClans!", rief sie,,, Ich habe gesehen was passieren wird. Schwierige Zeiten stehen bevor, für alle Clans könnte das der Untergang sein!",, Aber was können wir tun? Gibt es gar keine Hoffnung?", miauten alle Katzen im Chor, doch es klang wie eine einzige Stimme.Plötzlich leuchtete das Wasser hell auf, alle Blicke wandten sich auf den Bach. Das Bild von fünf Katzen tauchte auf dem Wasser auf. Die erste Katze miaute:,, Schwierige Zeiten stehen bevor. Fünf, eine aus jedem Clan haben die letzte Hoffnung in ihren Pfoten.

    4
    BaumClan Mondglanz' Sicht

    "So, jetzt greift mich an!", rief ich. Ich trainierte schon seit Sonnen hoch mit Flammenpfote, Schneeschweif und Maispfote. Die beiden Schüler jagten auf mich zu, während Schneeschweif etwas abseits hockte und sichtbar amüsiert zusah. Als Flammenpfote sich vom Boden abdrückte, bemerkte sie zu spät, dass auch Maispfote sprang. Ich machte einen Satz nach vorn, und die beiden Schülerinnen krachten ineinander hinein. "Ihr solltet euch zuerst eine Strategie überlegen, bevor ihr angreift. Ist euch etwas passiert?", rief ich, um den sich am Boden rollenden, prustenden Schneeschweif, zu übertönen. Auf ein Nicken der beiden Schüler meinte ich:"Nochmal und diesmal denkt euch etwas aus." Flammenpfote und Maispfote tuschelten, dann liefen sie in einem Kreis um mich herum. Wieder spannten beide die Muskeln an zum Sprung, wieder ließ ich mich nach vorne fallen, doch diesmal sprang Maispfote ebenfalls nach vorne um auf meinem Rücken zu landen und diesmal täuschte Flammenpfote ihren Sprung nur vor, denn eigentlich lief sie an meine Seite und sprang direkt in meine Flanke, durch den Schwung fiel ich um und die Schülerinnen drückten sie zu Boden. "Das war sehr gut", meinte ich als die beiden abgeschüttelt hatte, "doch jetzt gehen wir zurück zum Lager bevor die Dunkelheit anbricht."

    Tatsächlich, als die vier im Lager ankamen dämmerte es schon. Die Schülerinnen sprangen davon. "Nun", sprach Schneeschweif, "Ich muss noch mit zur Abendpatrouille, aber ich wollte dich fragen ob du morgen mit mir jagen gehen willst...",, Mit den Schülern?", unterbrach ich ihn. "Nein, ich dachte nur wir zu zweit..", er stockte, "Du musst nicht, wenn du nicht willst..." Eine wohlige Wärme breitete sich unter meinem Fell aus als ich antwortete: "Natürlich komm ich mit du dämlicher Fellball!" Schneeschweif fing an zu schnurren und wir verschränkten die Schwänze ineinander. "Ich muss jetzt gehen, bis nachher Mondglanz." Er verschwand mit drei anderen Kriegern vom Baum, liefen immer weiter weg. Und mit ihm, war die ganze Wärme verschwunden, noch eine halbe Ewigkeit hockte ich einfach nur da und sah meinem Liebsten nach...

    5
    KristallClan

    Leise schlich ich mich den Hang hinunter. Das Silberverlies war in dieser Nacht wolkenlos, sodass die Wiese die sich unter ihm erstreckte in ein silbergraues Licht getaucht wurde. In der Ferne hörte man die Wellen die an den Strand schlugen. Am Rande der Lichtung kauerte eine Kätzin, dessen schildplattfarbenes Fell silbern aufleuchtete. Ich prüfte die Luft um mich zu versichern, dass keine andere Katze in der Nähe war, dann stürmte ich den Hang hinunter. "Wo warst du denn so lange? Ich dachte du würdest gar nicht mehr kommen. ", meinte die Kätzin. "Keine Sorge, ich musste einen günstigen Moment abpassen um zu verschwinden. Aber jetzt bin ich hier und das ist doch das wichtigste.", antwortete ich sanft. Die Kätzin schmiegte sich an ihn und er leckte ihr sanft über die Schulter.

    "Aufwachen du Siebenschläfer!" Ich öffnete die Augen und sah in die Augen von Silberherz die mich spöttisch anblickten. "Du hast dich selbst übertroffen, es ist gleich Sonnenhoch! Aber jetzt musst du aufstehen, Sanftpelz hat dich fürs Jagen eingeteilt." Ich streckte mich leckte mir schnell das Fell glatt. Unter einem langen Gähnen fragte ich: "Wer geht sonst noch mit?" "Blaukristall, Feuerpfote, Diamantenpfote und ich." Ich trat aus dem Kriegerbau. Blaukristall und die Schüler warteten schon am Steinpfad, der dem Clan als offizieller Eingang diente. "Da seid ihr ja! Kommt mit!" Blaukristall schritt aus dem Lager und lief in Richtung Quelle. Der Rest der kleinen Katzen Gruppe folgte ihr. Ich war die ganze Zeit nur halb dabei. Immer wieder musste ich an die schildplattfarbene Kätzin denken, Strudelherz die 2. Anführerin eines anderen Clans. Seit der letzten großen Versammlung trafen wir uns jede vierte Nacht. Wie lange würden wir es schaffen ihr Geheimnis zu verdecken?

    6
    SonnenClan Taufells Sicht

    Tiefe Schatten fielen vom Felsen in den Heilerbau. Taufell saß vor Fleckenpfote, die ihr wimmernd, die linke Vorderpfote entgegenstreckte. "Das ist doch nur ein Dorn!", meinte sie und kicherte. "Flockenschweif hat nicht so gejammert, als er vor zwei Monden in ein Brennnesselgebüsch gefallen ist." Vorsichtig zog sie den Dorn heraus und meinte: "Pass auf, dass kein Dreck in die Wunde kommt." Fleckenpfote nickte und verließ den Bau. Auch Rubinpfote lief nach draußen und legte sich auf einen Felsen. Aus den Augenwinkeln sah sie ihren Mentor Hellsonne, der sich auf einem anderen Felsen sonnte. Dann nickte sie ein.

    Als Rubinpfote die Augen wieder aufschlug, saß sie auf einer Felsigen Lichtung, in der Ferne erkannte sie Katzen. Vorsichtig schlich sie auf die Katzen zu. Sie rochen nach keinem der Clans. "Einzelläufer oder Streuner.", erkannte sie. Ein großer brauner Kater hockte auf einem Felsen und blickte auf die anderen hinab und hob die Stimme: "Ist es nicht ungerecht? Die Clan Katzen haben so viel Territorium, den Wald die Wiesen, die Teiche, die Küste und die Berge. Und was haben wir?" "Genau!", riefen die Katzen unter ihm. "Wir müssen etwas unternehmen! Wir werden die Clans verjagen und wir werden uns ihr Territorium einverleiben!" Wieder zustimmende Rufe. Rubinpfote lief es kalt den Rücken herunter und ihre Haare stellten sich auf. Plötzlich berührte sie jemand von hinten. Die blaugraue Kätzin wirbelte herum und wäre fast vom Felsen gefallen. Vor sich sah sie Hellsonne und ihr wurde klar, dass sie geträumt hatte. "Ganz ruhig, ich bins nur", meinte ihr Mentor und fuhr fort "Minzblatt hat Zecken, kannst du ihr Mäusegalle geben?" Mit diesen Worten wendete er sich ab, ohne Rubinpfote ausreden zu lassen. In Gedanken versunken, holte sie Mäusegalle und machte sich auf den Weg zum Ältestenbau.

    7
    WiesenClan Donnerkralles Sicht

    "Angriff!", schrie Wolkenjunges und stürzte sich auf mich. Blumenjunges folgte und versuchte mit ihren winzigen Krallen, mir den Rücken zu zerkratzen. Ich schrie gespielt auf und versuchte spielerisch die Beiden abzuschütteln. Blütensturm lächelte mich an und flüsterte mir zu: "Was für wunderbare Junge wir doch haben und das nur wegen ihrem wunderbaren Vater." Ich schaffte es meine Jungen endgültig abzuschütteln, verschränkte meinen Schwanz mit Blütensturms und meinte: "Bist du eine Kriegerin oder ein Schmeichelkätzchen?" Blütensturm antwortete nicht sondern schnurrte und schmiegte sich an mich.

    "Meine Jungen! Hilfe! Wolkenjunges, Blumenjunges!" Ich schreckte aus dem Schlaf aus. Das war Blütensturms Stimme! Inzwischen war der gesamte Clan wach und die Katzen rannten verwirrt herum. Nur Nebelschatten versuchte Ruhe zu bewahren. "Wann hast du es bemerkt? Wohin sind sie gegangen? Hat Nachtfell etwas bemerkt?" "Nachtfell? Die ist auch weg! Ich habe es gerade eben bemerkt, meinst du ich warte zuerst bis die Sonne aufgeht und dann fange ich an zu schreien?" Nebelschatten schaute sie unsicher an. "Nachtfell ist auch verschwunden? Gut ich werde sie suchen. Donnerkralle, Schimmersee, Sandwind. Ihr kommt mit. Ich rannte schon los, bevor Nebelschatten das Zeichen gab. Plötzlich stieg mir ein seltsamer Geruch in die Nase. Ich blieb abrupt stehen, was dazu führte, dass Sandwind fast in mich hineingekracht wäre. "Hier riechts nach Einzelläufern. Vielleicht haben sie sie entführt. Wir folgten der Duftspur. Sie führte zu vielen Büschen. Fieberhaft suchte ich nach meinen Jungen und Nachtfell. Nein! Das darf nicht wahr sein. Nicht unsere Jungen, wenn sie tot sind wäre Blütensturm am Boden zerstört.
    Plötzlich hörte ich ein schwaches Maunzen neben mir. Ich wendete den Kopf und da lagen sie! Blumenjunges und Wolkenjunges, dicht aneinander gedrängt. Beide Felle waren verdreckt und staubig, Wolkenjunges' Fell wirkte eher grau statt weiß. Doch das war nicht das schlimmste an ihrem Anblick. Denn auf dem Rücken beider Jungen wurde mit den Krallen etwas in die Haut geritzt. Und diese Krallenspuren hatten die Form eines Knochens.

    8
    KüstenClan Tigerpfotes Sicht

    "Leopardenherz, Wellenschaum, ihr geht an die Grenze zum Streuner Territorium. Nehmt Tigerpfote und Distelpfote mit. Ich will sichergehen das die Streuner hinter der Grenze geblieben sind." Endlich gab es wieder etwas für mich zu tun. Den ganzen Tag musste ich bisher das Nest der Ältesten auswechseln. Auch Distelpfote schien sehr erfreut über die neue Aufgabe zu sein. Schnell liefen wir Leopardenherz und Wellenschaum nach.

    Wir patrouillierten schon eine ganze Weile an der Grenze und hatten nichts auffälliges bemerkt. Ich war nicht ganz bei der Sache und achtete nicht auf den Weg, als ich plötzlich ein pelziges Hindernis vor mir hatte. Ich erkannte Leopardenherz die plötzlich zum Stehen gekommen war. "Riecht ihr das?" Ich prüfte die Luft. Tatsächlich ich konnte den Geruch von frischem Blut riechen. Zusammen rannten wir auf den Geruch zu. Distelpfote kam als erste an und blieb wie erstarrt stehen. Ich schob sie bei Seite und sah was sie so geschockt hatte. Ein großer, blutüberströmter Knochenhaufen. Wellenschaum war der erste in den wieder Bewegung kam, vorsichtig untersuchte er den Haufen. "Das sind nur Beuteknochen. Keine von Katzen."
    Na wenigstens etwas . Plötzlich hörte ich jemanden schrill aufschreien. Distelpfote wurde von einem massigen Tigerkater begraben. Aus den Augenwinkeln sah ich, dass auch Leopardenherz und Wellenschaum gegen drei andere Katzen kämpften. Ich wollte ihnen gerade zur Hilfe eilen, als ein grauer Kater mich attackierte und meinen Angriffen ohne große Mühe auswich. Er stieß mich plötzlich gewaltig zurück und ich knallte mit dem Kopf gegen einen Baum. Benommen erkannte ich noch wie der Graue sich den anderen zuwandte, dann wurde mir schwarz vor Augen.

    Als ich wieder aufwachte lag ich in einem weichen Moosbett. Mein Kopf brummte und meine Augenlieder waren schwer. Ich versuchte mich aufzusetzen, doch ich brach wieder in mich zusammen. "Bleib liegen Tigerpfote, dein Kopf hat ganz schön was abbekommen, aber es wird schon wieder." Ich erkannte Plätscherbachs sanfte Stimme. "Was, was ist passiert?" "Ihr wurdet angegriffen, du bist gegen einen Baum geknallt und hast dann dein Bewusstsein verloren. Wir haben weiter gekämpft, Doch wir Waren in der Minderheit. Sie sind mit Distelpfote verschwunden." Das war Wellenschaums Stimme. Ich erblickte in dem Nest neben mir, er war zerkratzt und hatte Bisswunden. Auf die schlimmsten wurden gerade von Falkenflug Spinnweben gedrückt. Geschockt hörte ich zu. Distelpfote war verschwunden? War sie tot? Wieso wurde sie entführt? Nicht ausgerechnet Distelpfote. Ihre kleine Schwester war noch so jung und hilflos. Sie sah die Welt mit fröhlichen, strahlenden Augen. Vielleicht werde ich sie nie mehr Wiedersehen. Große Traurigkeit umgab mich, die meiner Wut Platz machte. Diese Streuner wollten mich von meiner Schwester trennen? Nur über meine Leiche! Sobald ich wieder fit genug bin werde ich sie suchen. Und ich werde nicht aufgeben bis ich sie gefunden habe.

    9
    KristallClan Kirschblatts Sicht

    "Kirschblatt, du gehst jagen. Möchte jemand sie begleiten?" Löwenpelz öffnete gerade das Maul um etwas zu sagen, als Schlangenzunge ihn dazwischen funkte. "Ich möchte!" "Gut, dass geht in Ordnung. Während sich Schlangenzunge auf den Weg zu mir machte, zischte er Löwenpelz ins Ohr: "Halt dich von ihr fern!" Ich verdrehte die Augen. Nicht schon wieder! Seit einigen Tagen ließ Schlangenzunge mir keine Ruhe und wollte alles mit mir zusammen machen. Währenddessen wimmelte er alle anderen Kater nicht gerade freundlich ab. Es war ganz eindeutig, dass er an mir interessiert war. Doch ich würde mich mit ihm nie zufrieden geben. Erstmals mochte ich seinen Charakter nicht und außerdem war da noch Rotschweif. Der Krieger des KüstenClans mit seinem weichen Fell und seinen warmen Augen... Natürlich wusste niemand von unserer Partnerschaft, sonst hätte es Schlangenzunge nicht auf mich abgesehen. "Komm, meine Süße!", schnurrte Schlangenzunge und stupste mich sanft an. Ich hielt es jetzt einfach nicht mehr aus. Als wir außer Hörweite meiner Clan Gefährten waren, hielt ich ihn an. "Hör mal Schlangenzunge, tut mir leid aber ich bin nicht an dir interessiert. Ich bin froh darüber, keinen Gefährten zu haben." "Was!" Schlangenzunge blickte mich geschockt an. Er konnte sich aber gleich wieder fassen. "Was stimmt denn nicht an mir?" "Ich will dich nicht verletzen, aber ich glaube nicht, dass es mit dir klappen würde. Ich...liebe dich einfach nicht." Schlangenzunge seufzte. "Ich hatte gehofft, du würdest freiwillig zustimmen. Ich will dich als Gefährten und ich kriege dich auch." Ich starrte ihn geschockt an. "Du...du willst mich zwingen? Ich werde nicht deine Gefährtin sein!" "Stell' dir vor... deine beiden Freundinnen Silberherz und Blaukristall sind dieser Stock." Mit der Schwanzspitze deutete er auf einen kleinen, dünnen Stock "Wenn du eine brave Gefährtin bist bleibt er heil. Und wenn nicht...." Er hob eine Pfote und zerschlug den Stock. Mir wurde bewusst wie ernst er die Sache meinte. "Na gut..." flüsterte ich. "Ich wusste es! Ihr Kätzinnen seid so leicht zu brechen. Ihr habt es gar nicht verdient Krieger zu sein. Wenn ich Anführer wäre müssten die Kätzinnen den Katern gehorchen und jeder bekommt die Gefährtin die er will." Ein Schauder lief mir über den Rücken. Tut mir leid, Rotschweif.... . Es tut mir so leid."

    10
    WiesenClan Nebelschattens Sicht

    Wir hatten uns aufgeteilt und suchten schon seit einer halben Ewigkeit nach Nachtfell. Donnerkralle war mit seinen Jungen zurück zum Lager gerannt, wo Hellsonne sie versorgte. Dafür waren jetzt Feuersturm, Wirbelpfote und Sonnenpfote bei unserer Suchmannschaft dabei. Inzwischen hatte sich die Sonne rot gefärbt und ein leichter Nieselregen setzte ein. Mit jedem Schritt schwand meine Zuversicht. Und wenn wir sie nie wieder sehen? Was wird dann aus Rabenstern? Sonnenpfote stolperte zu mir, gefolgt von Sandwind, Wirbelpfote, Feuersturm und Schimmersee. "Der Regen gibt uns endgültig den Rest! Die Spur, wenn es überhaupt eine gibt, wird weggewaschen. Wir sollten morgen weiter suchen", meinte Schimmersee sanft und sah mich aus mitleidsvollen Augen an. Bekümmert blickte ich zu Boden. "Gut. Wir müssen zurückgehen." Mit gesenktem Kopf führte ich die Katzen zurück ins Lager. Nein, großer SternenClan. Nein!

    "Und dann habt ihr einfach aufgehört zu suchen?" Erschrocken zuckte ich unter Rabensterns heftigen Worten zusammen. "Es ging nicht anders, der Regen und die Dunkelheit hätten es sowieso unmöglich gemacht etwas zu finden!", versuchte Sandwind mich zu verteidigen. "Halt du dich da raus!", fauchte Rabenstern. "Nebelschatten hätte weiter suchen müssen!" "Es... es tut mir sehr leid....Soll ich no..noch einmal eine Suchpatrouille hinaus schicken?", stotterte ich und ging ein paar Schritte zurück. "Nein", Rabenstern seufzte und sah mich sanft an. "Tut mir leid, ich bin ausgerastet. Es war klug zurück zugehen. Sonst hätten wir vielleicht noch jemanden verloren. Wir werden morgen noch mal nach ihnen suchen." Seufzend ging er in seinen Bau. "Danke, dass du mich verteidigen wolltest.", bedankte ich mich bei Sandwind und legte mich in mein Nest. Doch das Bild von Rabensterns geschicktem Gesicht brannte immer noch in meinem Kopf und ließ mich nicht einschlafen.

    11
    BaumClan Donnerpfotes Sicht

    "Wieso müssen immer wir die Drecksarbeit erledigen?", schnaubte Flammenpfote durch das Moos in ihrem Maul. Wir mussten heute die Nester der Ältesten auswechseln, während Maispfote mit Schneeschweif, Regenpelz und Ahornschweif auf Patrouille gegangen war. "Das hier ist auch wichtig!", versuchte ich sie zu beruhigen, "Außerdem was soll denn aufregendes an einer Patrouille sein?" Ich schritt in den Ältestenbau. Brandfell und Tüpfelfeder waren darin. "Hallo Donnerpfote und Maispfote!" Es verwunderte mich immer wieder wie es Tüpfelfeder gelang uns so schnell zu erkennen ohne uns zu sehen. Wir begrüßten sie und wechselten dann das Moos. "Ich höre etwas!" Tüpfelfeder hatte die Ohren gespitzt und lauschte. Ich tat es ihr nach. Anfangs hörte ich nichts, doch dann hörte ich Pfoten, die in ungewöhnlicher Geschwindigkeit von Ast zu Ast sprangen. "Silberfell, Glutpfote!", das war Maispfotes Stimme, "Kommt schnell, es ist etwas schreckliches passiert!" Ich rannte aus dem Bau. Um Maispfote hatte sich eine Katzenmenge angesammelt. "Lasst uns durch! Mach Platz Blattjunges!" Silberfell und Glutpfote traten zu Maispfote. "Was ist passiert? Ist jemand verletzt? Wurdet ihr angegriffen?" Die Worte sprudelten aus Glutpfote heraus. "Ich-er-sie...Wir haben uns bei der Patrouille getrennt, um noch etwas zu jagen. Als Schneeschweif und ich zu unserem ausgemachten Treffpunkt zurückkehrten, waren Regenpelz und Ahornschweif nicht da! Wir haben sie gesucht. Regenpelz ist uns entgegen gerannt. Er hat erzählt, dass sie angegriffen und getrennt wurden. Dann haben wir Ahornschweif gesucht und gefunden! Sie sah schrecklich aus, voller Blut! Und dann hat Schneeschweif mich losgeschickt um euch zu holen.", keuchte Maispfote. Silberfell rannte schon aus dem Lager Glutpfote und Maispfote hinterher. Auch ich wollte losrennen, doch Ameisenherz hielt mich fest. "Du würdest nur im Weg stehen!" Mit gemischten Gefühlen schaute ich den Katzen nach, die über die Baumkronen verschwanden.

Kommentare Seite 7 von 7
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Kirsch&co ( 90633 )
Abgeschickt vor 554 Tagen
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1443183845/Warrior-cats-Das-RPG-FF#comments_anchor
Mondglanz ( 59016 )
Abgeschickt vor 558 Tagen
Unter welchem Namen hast du ihn erstellt? Ich finde ihn irgendwie nicht.
Mondglanz ( 59016 )
Abgeschickt vor 558 Tagen
(Ok, ich versuch ihn zu finden)
Kirsch&co ( 65774 )
Abgeschickt vor 558 Tagen
Kommt bitte in meinen clan sonst stirbt er
Es heißt Rpg+Ff
Mondglanz ( 92398 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Klar kannst du mitmachen. Aber wenn du die Hierarchie gelesen hättest wüsstest du, dass es schon Heiler und Heiler Schüler gibt. Sorry
Kristalleis ( 44567 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Kann ich Mitmachen?
Name:Kristalleis
Clan: KristallClan
Rang: heilerin
Aussehen: Rotbraunes Fell mit Weißen Pforten und ziemlich Klein.
Charakter: Nett, schüchtern, Kennt jedes Kraut auswendig, Hilfsbereit.
Gefährte: -
Kirsch&co ( 50305 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Name: Honigfarn
Clan: Baumclan
Aussehen: honigfarbene Kätzin mit goldenen Augen
Charakter: süß liebevoll
Gefährte: Dornenpelz
Mondglanz ( 92398 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Natürlich können deine neuen Charaktere mitmachen, aber ich habe schon einen Gefährten. Im BaumClan hat irgendwie jeder Krieger nen Gefährten xD xD xD xD
Kirsch&co ( 78359 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Noch mehr charas yeah ich liebes es welche zu erstellen ;)
Name: Himmelsee
Clan: Küstenclan
Rang: Königin
Aussehen: weiße Kätzin mit bläulichem Schimmer und türkisen Augen
Charakter: arrogant egoistisch
Junge: Rosen, Wellen, Muschel, Lilien

Rosenjunges (-kralle)
Cremefarbene Kätzin mit braunen Augen und rosafarbenem Schimmer
Süß mutig witzig

Wellenjunges (-schweif)
Grauer weißer Kater mit blauen Augen
Meint er ist der beste Macho

Muscheljunges (-herz)
Sandfarbener Kater mit weißen Flecken
Nett freundlich höflich

Lilienjunges (-blatt)
Schildpattfarbene Kätzin mit grünen Augen
Selbstverliebt

Name: Dornenpelz
Clan:Baumclan
Rang: Krieger
Aussehen: brauner Tigerkater mit einer Narbe an Ohr und Haselnussbraunen Augen
Charakter: nett mutig witzig romantisch
Gefährtin: Mondglanz?
Junge: gerne
Mondglanz ( 92398 )
Abgeschickt vor 561 Tagen
Sorry heute schaff ich kein Kapitel mehr.
Mondglanz ( 87640 )
Abgeschickt vor 562 Tagen
Wenn alles gut geht morgen!
Kirsch&Honig&Eis ( 44833 )
Abgeschickt vor 562 Tagen
Ja wann kommt wohl das nächste kapitel?
*Silberherz* ( 53284 )
Abgeschickt vor 563 Tagen
(Irgendwie ist der Clan tot,schade...Aber wir konnten ihn doch wieder auferleben lassen!Oder zumindest es versuchen...)
Kirsch&co ( 45532 )
Abgeschickt vor 575 Tagen
Jaaa ein Kapitel
K: *schleiche mich zur grenze*
*Silberherz* ( 92626 )
Abgeschickt vor 576 Tagen
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!
Mondglanz ( 92723 )
Abgeschickt vor 576 Tagen
Hier ist wie versprochen das neue Kapitel!
*Silberherz* ( 87209 )
Abgeschickt vor 577 Tagen
Na dann viel Spaß in Barcelona!Bestimmt schön da :)
Mondglanz & Co ( 83739 )
Abgeschickt vor 578 Tagen
Ich bin im Moment in Barcelona und habe wenig Zeit. Aber am Freitag kommt eins, versprochen!
Kirsch&co ( 27740 )
Abgeschickt vor 578 Tagen
Wann schreibst du weiter?
Du brauchst mehr Katzen?Gerne! ( 01155 )
Abgeschickt vor 581 Tagen
Ähm...Ich muss zugeben dass ich MANCHMAL zu diesen 0,001 % gehöre....#*-*#