Springe zu den Kommentaren

Was es heißt zu leben

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 489 Wörter - Erstellt von: Svenja Neutsch - Aktualisiert am: 2015-08-18 - Entwickelt am: - 517 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Momo war schon früher ein eigentlich normales Mädchen nunja ich sagte eigentlich nicht ist. Wenn ihr aber wissen wollt worum es in der Geschichte geht dann müsste ihr sie schon selbst lesen

1
Hey Leute also bevor wir Anfänge das ist meine erste One Piece Ff und auch allgemein wäre nett wenn ihr mir Reviews da last und schreibt ob sie bist jetzt gut war.
PS. ()= bedeute ich gebe meinen Senf dazu
,,"= bedeutet jemand sagt was
<>= bedeutet jemand denkt was

Mein Name, mein Name lautet Hinata Momo, Momo was so viel wie Pfirsich bedeute. Wie ich aussehe tja ich bin 167 cm klein habe dunkel blaue Augen und naja weiß-silberne Haare bin tolle 23 Jahre alt und ich trage fast immer ein weißes Kleid ( http://www.zerochan.net/268810#full so sieht Momo aus)
Also genug über mein Ausgehen geredet fangen wir mit der Geschichte an.

Es war mal ein langweiliger und dennoch etwas spannender Tag hier auf dem Sabaody Archipel es war gerade erst 8.00 Uhr morgens als ich wegen den Geschrei des Kapt'n von diesem Schiff aufwachte. Ganz richtig gehört ich war zurzeit mit einen Schiff auf den Weg zum Sabaody Archipel, ich hatte vor dort einen neu Anzufangen aber naja. Als wir dann endlich anlegten war ich ich die erste die nicht mehr auf den Schiff war. >Also als erstes müsste ich mir einen Job suchen dann ein Hotel bis ich genug Geld hab um zur Grand Line zu fahren und dann nach Hause< dachte ich mir. Und so machte ich mich auf den Weg eine Arbeit zu finden. Aber wie das Schicksal es so wollte hatte ich natürlich Pech und die einzige Arbeit die ich finden konnte war in einer Piratenbar (ich: tja Momo das Schicksal hasst die wohl wirklich). Gerade als ich dachte schlimmer geht es eh nicht mehr must ich ja über meinen Fuß stolpern und mit dem Gesicht voraus gerade in eine Schlamm Pfütze.>Toll Momo mal wieder machst du dich vor ein dutzend Leuten zum Affen, auf jeden Fall sollte ich mal ins Hotel es wird langsam dunkel< nachdem ich das dachte war ich auch schon am Hotel angekommen Checkte ein und als ich im Zimmer ließ ich mich einfach aufs Bett fallen.

So Leute das war auch schon das erste Kapitel aber wie gesagt schreibt mir ob ich weiter machen soll und ob ich gut war würde mich wirklich sehr freuen
Lg Jie

Kommentare (0)

autorenew