Springe zu den Kommentaren

Naruto Love Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 631 Wörter - Erstellt von: Ilovegaara - Aktualisiert am: 2015-08-13 - Entwickelt am: - 983 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
Dein Name ist Yuki.Du kennst deine Familie nicht.Als Baby wurdest du aus gesetzt.Die Wölfe haben dich bei sich auf genommen. Sie haben nicht mit dir gesprochen, aber du hast sie verstanden. Deswegen bist du sehr ruhig. Erst vor kurzer Zeit bist du zu Konoha gegangen.Du bist aber jetzt schon chunin. Deine Sicht: Das Training war zu Ende und ich wollte in meine neue Wohnung gehen.Es war schon dunkel.Ein blondhaariger Junge stand vor mir: soll ich dich nach Hause bringen, fragt er mich.Ja das wäre nett, antworte ich.Als wir bei mir zuhause angekommen waren sagt er: also mein Name ist Naruto Uzumaki! Ich antworte: Oh cooler Name, ich heiße Yuki, ich muss jetzt aber ins Bett.Danke, Nacht.Ich leg mich sofort in dein Bett.Ich denk an Naruto. Er war schon ganz nett.Aber ein bisschen zu laut.Ich schlaf ein.Am nächsten Morgen weckte mich ein klopfen.Ich öffnete.Vor mir stand ein gut aus sehender Junge, er hatte schwarze kurze Haare.Hey ich bin Say ich soll dich abholen.Sagte er mit einer ruhigen Stimme.Ja ich sah mich nur noch kurz an sagte ich.Langsam wurde ich rot.Ich knallte die Tür zu.Schnell zog ich mir meine Ninjaausrüstung an.Sprintete zur Tür raus und sah ihn tief in die Augen.Verdammt der war so süß.Kommst du lächelte er mich an.JJJJJJJa stoterte ich.Als wir angekommen waren schickte Szunade uns auf eine Mission.Wir sollten eine Schriftrolle den Kasselkagen Gaara bringen.Eine Weile war zwischen uns Stille.Warum kommen Naruto und Sakura nicht mit? Wollte ich wissen.Sind auf einer Mission sagte er.Und schon war es wieder still.Als wir ankamen über brachten wir die Schrifftrolle.Danach sagte er: komm wir gehen wieder. Okey sagte ich.Auf der Hälfte der Strecke wurden wir plötzlich von fremden Ninjas angegriffen.Wir besiegten alle doch der letzte traf mich am Bauch.Ich sackte zusammen.Und meine Augen fiehlen zu.Nach einer Weile wachte ich auf.Ich lag im Krankenhaus.Neben mir saß Say er sagte: schön dass du wieder wach bist geht es dir besser? ja er lächelte mich an und ging raus.Ich sah ihm nach ich hatte mich verliebt.Ich sprang aus meinen Bett.Ich fühlte denn stechenden Schmerz doch ich rannte weiter.Ich hielt ihm am Arm fest doch ich hatte keine Kraft mich auf den Beinen zuhalten und ich sagte zusammen.Er drehte sich um.Er schaute etwas verwundert weil ich nur im Nacht Hemd war.Ich sah wie er mich hoch nahm und wieder ins Krankenhaus brachte.Er lächelte mich an dann fielen meine Augen zu.Als ich wieder aufwachte sah ich die Krankenschwester an und fragte: wann darf ich wieder raus.3 Tage muss du noch hier bleiben.Nach drei Tagen durfte ich dann wieder raus.Ich war traurig Say kam mich kein einziges mal besuchen.Weinend rannte ich in den Wald zu meiner Lieblings- Stelle.Ich blieb stehen ich sah Say er hatte ein Bild von uns gemallt als wir uns küssten.Langsam erhob er sich ging zu mir und küsste mich.Seine Hand wanderte an meine Hüfte.Er hob mich hoch und trug mich zu einer großen Matratze und wir verschwanden unter der Decke.Ich liebe dich flüsterte ich ihm ins Ohr.Ich dich auch sagte er.

Kommentare (0)

autorenew