Der schwarze Engel von Konoah-Naruto Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 384 Wörter - Erstellt von: Engel <3 - Aktualisiert am: 2015-08-12 - Entwickelt am: - 1.080 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Sura (14) hat den Dämon Klytios in sich versigelt auch der schwarze Engel von Konoha genannt. Mit Hilfe ihrer Großmutter lernt sie den Dämon zu Bändigen und eins nach dem andren ihrer Kekkei Genkais bis zur Perfektion zu trainieren. Wie lebt sie? Wird sie gefürchtet? ...?

    1
    Name: Sura Himotaka
    Alter: 14
    Aussehen: langes braungoldenes Haar bis zur Taille. Schlank, mittelgroß, große schöne braune Rehaugen.
    Vertrauter geist: Drache (Otaku) er kann sich in jeden Drachen den sich Sura wünscht verwandeln
    Eltern: tot
    Rang: Chunin
    beste Freunde: Sakura, Kiba, Ino

    2
    Aus Suras Sicht:

    Ich konzentrierte mich auf mein Chakra und ich merkte wie ich immer noch im Schneidersitz sitzend anfing zu schweben. Wegen der Konzentration musste ich meine Augen geschlossen lassen. "Gut so. Gleich werden wir sehen ob es sich für dich gelohnt hat die ganzen 4 Jahre lang zu trainieren."
    schwarzes Chakra sammelte sich hinter mir und die Kraft des Dämons strömte durch mich. Ich öffnete meine Augen aus dem warmen braun war ein eiskaltes blau geworden und meine Haare schwarz.
    Das schwarze Chakra hatte sich zu zwei riesigen schwarzen Engelflügeln geformt. Diese breiteten sich machtvoll aus und mit einem Flügelschlag war ich auch schon vom Boden abgehoben und schaute auf ganz Konoha hinab. In meinen Händen bildete sich eine eisblaue Lichtkugel, diese warf ich hoch und ließ sie dann mit einer Handbewegung platzen. Ein wunderschönes Feuerwerk explodierte am Himmel über Konoha.
    Ich landete wieder elegant neben meine Großmutter auf dem Rasen ihres Gartens und schaute sie freudestrahlend an. Ich schrumpfte wieder zu Menschengestalt. "Das war wirklich schon ganz gut. Nur wirst du den Rest allein trainieren müssen. ich werde wieder zurück in mein Heimatdorf gehen, Konoha ist nichts für mich." ich sah sie traurig an.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.