Springe zu den Kommentaren

Schwingen am Himmel - Die Welt der Greifvögel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Fragen - Erstellt von: Thoreta - Aktualisiert am: 2015-09-23 - Entwickelt am: - 5.738 mal aufgerufen

Ich bin Peitschender Wind, die Anführerin des Clans der Lüfte. Wir sind ein Clan aus Greifvögeln. Wenn du dich anschließen möchtest, dann melde dich in den Kommentaren

    1
    Willkommen! Mein Name ist Peitschender Wind, ich bin die Anführerin des Clans der Lüfte. Unsere Besonderheit: ((cur))Wir sind Greifvögel!((ecur)) (
    Willkommen! Mein Name ist Peitschender Wind, ich bin die Anführerin des Clans der Lüfte. Unsere Besonderheit: Wir sind Greifvögel!


    DIE RANGORDNUNG
    Die Anführerin hat die höchste Stellung im Clan. Dann kommt ihre zweite Anführerin, sie ist ihre Stellvertreterin. Dann gibt es noch die Jäger . Sie fangen die Beute. Meistens Mäuse, Kaninchen usw. Ausserdem gibt es die Hüter. Sie vertreiben so Eindringlinge aus dem Territorium und bewachen das Lager. Und es gibt einen Seher oder eine Seherin. Sie kennt alle Heilkräuter und kann in ihren Träumen Kontakt mit den Sternenflügeln, den verstorbenen Greifvögeln und Vorfahren. Die Mütter der Küken und die Ältesten gibt es auch.


    REGELN
    1. Seid respektvoll zu einander.
    2. Privates wir in (Klammern) geschrieben.
    3. Niemand darf ohne die Erlaubnis des anderen jemanden töten.
    4. Es darf nicht zu viele Einzelgänger geben.
    5. Haltet euch an die Regeln.
    6. Haltet euch an die Namen. Also nennt euch nicht zb. Lisa, sondern Plätschernder Bach usw.
    7. Habt Spaß beim RPG.

    DAS LAGER
    Es liegt in den auf einer Lichtung in einem Nadelwald. Die meisten Schlafplätze liegen in den Wipfeln knorriger Bäume, an denen weder Nadeln noch Blätter wachsen. Ganz oben im Versammlungsbaum, auf dem sich alle versammeln sollen liegt das Nest der Anführerin. In einer Baumhöhle liegt das Nest und der Kräutervorrat der Seher. (Seher und Lehrling falls vorhanden) In der Krone eines riesigen Laubbaumes schlafen die Jäger. In einem Baum daneben liegen die Nester der Hüter. Gut geschützt am Boden, mit dichten Dornen Drumherum liegen die Nester der Mütter und Küken. Daneben die der Ältesten. In einem etwas kleineren Bau schlafen die Lehrlinge beider Stellungen, Jäger und Hüter. Die Stellvertreterin schläft entweder bei den Jägern oder bei den Hütern.

    JAGDTECHNIKEN
    Also, es gibt zwei Arten von Jägern:
    1. DIE SEGLER
    Zu dieser Gruppe gehören vor allem Adler und Eulen. Sie haben meist lange Beine. Beim Jagen warten sie auf einem erhöhten Punkt und halten nach Beute Ausschau. Sobald sie welche entdeckt haben, stürzen sie sich lautlos mit wenigen Flügelschlägen auf die Beute und packen sie mit den starken Krallen. Meistens jagen sie Beute am Boden, wie Mäuse und Kaninchen, ab und zu auch Fisch.

    2.DIE "FLATTERER"
    Die Gruppe besteht aus Falken, Milanen und Bussarden. Ihre Beine sind kleiner und schwächer, dafür haben sie starke Schnäbel. Sie jagen ihre Beute in der Luft, meistens kleinere Vögel. Ihr Flügelschlag ist schneller, sodass die Beute ihn zumeist vorher spürt, also sind sie auf ihre Schnelligkeit angewiesen und packen die Beute aus der Luft, bevor diese merkt, wie ihr geschieht.


    MITTEILUNGEN UND AUFRUFE

    -WIR BRAUCHEN DRINGEND HÜTER!
    Leute wirklich, wir haben zu viele Jäger. Deshalb sind alle Lehrlinge jetzt erstmal ausgebildet zum Hüter! Sorry, aber es ist so . . .

    2
    ((bold)) Also, das ist mein Steckbrief und eure Vorlage! ((ebold)) Name: Peitschender Wind Alter: 1 Jahr Aussehen und Art: Wanderfalke, in allen Braun
    Also, das ist mein Steckbrief und eure Vorlage!

    Name: Peitschender Wind
    Alter: 1 Jahr
    Aussehen und Art: Wanderfalke, in allen Brauntönen gefiedert, dunkle Augen
    Rang: Anführerin
    Stärken: ihre Schnelligkeit
    Schwächen: Töten
    Charakter: Verantwortungsvoll, freundlich, hilfsbereit
    Gefährte: Gerne
    Küken: Vielleicht

    3
    HIERACHIE

    Anführerin:
    PEITSCHENDER WIND

    Zweiter Anführer:
    FLIEHENDES ECHO

    Seherin:
    HALLENDES LIED; Mentorin von Duftende Rose



    Jäger:
    GLÜHENDES BLATT
    BLÜTE IM STURM; Mentorin von Fallende Stimme
    FLIEGENDER TOD
    LODERNES FEUER
    STÜRMENDER WIND
    SCHWINGENDER FLÜGEL
    TOBENDE FLAMME
    JAULENDER KOJOT
    GEIST IM MORGENGRAUEN
    FALLENDER SCHNEE
    KALTER FROST
    SILBERNER SCHNEE
    JAGENDER HUND
    SCHIMMERNDE FEDER

    Hüter:
    PEITSCHENDER STURM
    GRAUE WOLKE
    WÜTENDER STURM
    BRECHENDES EIS
    MONDLOSE NACHT; Mentorin von Schimmernder Tau
    DÜRRES GRAS
    SCHWARZES GEWITTER
    TANZENDE FLOCKE
    SCHNELLER BLITZ

    Lehrlinge:
    DUFTENDE ROSE (Ausbildung Seherin)
    FALLENDE STIMME (Ausbildung Jägerin)
    SCHIMMERNDER TAU (Ausbildung Hüterin)



    Mütter:
    WIRBENDES WASSER, Mutter von flüsternder Wind, wiegende Weide und singender Wind
    FUNKELNDER STERN, Mutter von Frostiger Flug und Scheinender Mond
    STURM IN DER NACHT, Mutter von Prasselnder Regen und Fliegende Wolke


    Älteste:
    (Bisher frei erfunden)
    LEISES RAUSCHEN, einäugig
    BUNTES GEFIEDER

    4
    DIE GESCHICHTE
    (aus der Sicht von Peitschender Wind)

    Ich glitt durch die Sternenlose Nacht, glücklich mit mir und meinem Leben. Seid einem Blattwechsel hatte ich einen Clan gegründet.
    Ein Blattwechsel voller Aufregung und vor allem neuem. Einen Blattwechsel lang hatte ich kaum Ruhe gehabt, hatte meine komplette Zeit dem Clan gewidmet, hatte Neuzugängen alles erklärt, andere Greifvögel aus dem Territorium vertrieben, ja ich hatte das Territorium und die Grenzen selbst eingerichtet.
    In dieser ganzen Zeit, hatte ich mich nicht einmal um mich selbst gekümmert. Und jetzt genoss ich etwas Zeit für mich. Ohne mich um die Patrouillen und Unruhe zu kümmern. Ich genoss den Wind und die Stille. Ich schaute auf zum Himmel. Tausende Sterne funkelten. Da, etwas bewegte sich. Ein Stern begann immer schneller auf mich zu zu kreiseln. Entsetzt stellte ich fest, dass es ein Adler war, mit gebrochenen Flügeln und vor Angst geweiteten Augen. Er schoss an mir vorbei und ich versuchte ihn zu packen, doch er entglitt meinen Klauen. Der Adler platschte ins Wasser des Sees, und tauchte nicht wieder auf. Ich schluckte. Der Adler war ertrunken...
    Plötzlich begann das Wasser des Sees an der Stelle, wo der Adler unter gegangen war zu leuchten, und ein silbernes Licht entstieg dem Wasser und empor gen Himmel und genau auf mich zu. Es war der Geist des Adlers. Als er an mir vorbei kam, blieb er stehen und sah mir in die Augen. Ernst und Trauer lagen in seinem Blick.
    "Du und der Clan sind in Gefahr.
    Das Licht des Clans wird durch die endlose Dunkelheit verschluckt. Doch die vier Jahreszeiten können euch retten! Gib acht, die Dunkelheit ist näher als gedacht!"
    Er stieg weiter zum Himmel auf, und verblasste.
    "Warte! Was hat das zu bedeuten?", doch er hörte meine Rufe nicht mehr. Einen Moment verharrte ich reglos und erschrocken in der Luft. Dann schoss ich so schnell ich konnte zurück zum Clan. Ich musste sie beschützen. Jetzt mehr denn je!



    Ich hockte in meinem Nest und beobachtete das Treiben des Clans. Fallender Schnee und Geist im Morgengrauen hatten sich seit meiner Vision des Adlers angeschlossen. Ich beobachtete Duftende Rose. Sie kam aus dem Vorrat der Seherin und erhob sich sanft in die Lüfte. Ich schaute ihr nach. Sie konnte sich so leichtfüßig bewegen... Bemerkenswert. Zu bemerkenswert.
    "Ob sie der Frühling ist? Ich muss es herausfinden!" Flüsterte ich und folgte ihr aus dem Lager. Sie glitt knapp über den Baumwipfeln entlang und beobachtete mit ihren scharfen Augen die Bäume. Ich flog unter den Schutz der Blätter und glitt dort lautlos durch die Luft. Ich beobachtete Duftende Rose. Nichts passierte. Sie benahm sich nicht sonderlich anders und hatte auch keine übernatürlichen Fähigkeiten.
    Ich wollte gerade zurück fliegen, als ich noch einen letzten Blick nach oben warf, und Duftende Rose gerade den Blick auf einen Zweig richtete. Ich setzte mich auf einen Ast im Schutz des Geäst einer Eiche, und beobachtete alles genau. Duftende Rose starrte wie gebannt auf den Zweig, der sich plötzlich löste und zu ihr flog. Und zwar von einem Gewaltigen Windstoß gesteuert . Ich staunte, und wäre fast vom Baum gefallen. Ich konnte mich gerade noch festklammern. Mit einem Neuen Gefühl der Zuversicht machte ich mich auf den Rückweg. "Duftende Rose ist der Frühling, und sie hat eine Kraft. Sie kann den Wind kontrollieren." Mir fiel etwas ein. Die Vögel der Jahreszeiten hatten auch ein jeweiliges Element das sie kontrollieren konnten. Was die Suche erheblich erleichtern würde.




    Ich war mit Fliehendes Echo auf der Jagd am See. Wir hatten bereits zwei kleinere Vögel und einen Fisch erbeutet. Ich hatte Fliehendes Echo von der Vision erzählt und wir wollten es heute der Seherin sagen. Ich flog über die schillernde Wasseroberfläche, als ich plötzlich Fallender Schnee sah. "Hallo!", rief ich ihr zu. Sie drehte sich zu mir um und lächelte mir zu.
    Plötzlich schoss eine Wassersäule aus dem Wasser und zog mich ins Wasser. Ich schrie auf, dann wurde ich unter Wasser gezogen. Eine gewaltige Strömung zerrte an mir. Über mir sah ich Fliehendes Echos Klauen, die nach mir griffen, doch die Strömung zog mich weiter. Endlich schaffte Fliehendes Echo es, mich zu packen. Mit ihrer ganzen Kraft zog sie mich aus dem Wasser und ans Ufer. Ich japste, und spuckte einen Wasserschwall aus. Fallender Schnee kam auf uns zu. "Was war das?", fragte sie entsetzt. "Ein Tier jeden falls nicht. Es war das Wasser. Es hat nach Peitschender Wind gegriffen.", murmelte Fliehendes Echo.
    Ich wusste das sie dachte was ich dachte. Wasser hatte keinen eigenen Willen. Es musste gesteuert worden sein. Und es gab nur eine anwesende Person, die es gewesen sein musste.
    "Fallender Schnee, was hast du gedacht, als das Wasser sich aufgetürmt hat?", fragte ich sie.
    "Ich äh ... Nichts... Nur wie schön es wäre wenn du zu mir gekommen wärst."
    "Das Wasser erfüllt ihre Wünsche... Das passt doch! Fallender Schnee ist der Winter!", ich sprach es nicht aus, aber es lag auf der Hand. "Wir sollten zurück ins Lager fliegen.", sagte Fliehendes Echo. Ich nickte und sammelte unsere Beute ein.

article
1438799678
Schwingen am Himmel - Die Welt der Greifvögel
Schwingen am Himmel - Die Welt der Greifvögel
Ich bin Peitschender Wind, die Anführerin des Clans der Lüfte. Wir sind ein Clan aus Greifvögeln. Wenn du dich anschließen möchtest, dann melde dich in den Kommentaren
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1438799678/Schwingen-am-Himmel-Die-Welt-der-Greifvoegel
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1438799678_1.jpg
2015-08-05
70G0
Tiere

Kommentare (399)

autorenew

GoT (13641)
vor 161 Tagen
(Sind doch zwei geworden. ;) )
J W: *lande mit einem Feldhasen neben warmer Regen und schüttel den Regen aus meinem Gefieder* Warum kann das kein warmer Regen sein?
W R: Tut mir leid, ich bin so warmherzig, da bleibt für den normalen Regen nichts übrig. *stichel ich, schnappe mir den Hasen und fliege davon*
GoT (13641)
vor 161 Tagen
Name: Jaulender Wolf
Alter: 1 1/2 Jahre
Aussehen und Art: Steinadler/ dunkelbraun und weiß gescheckt und gelbe leicht bernsteinfarbene Augen
Rang: Jäger
Stärken: jagen, schnell und geschickt fliegen
Schwächen: kämpfen
Charakter: verschlossen, misstrauisch, mutig, loyal, sarkastisch
Gefährte: eventuell
Küken: eher nicht
Sonstiges: ist Warmer Regens Bruder

Name: Warmer Regen
Alter: 1 1/2 Jahre
Rang: Wächter
Stärken: kämpfen, Ausdauer und Schnelligkeit
Schwächen: töten, den Ernst der Lage einschätzen
Charakter: stur, fröhlich, hilfsbereit, aufgeweckt, hyperaktiv, kämpferisch, mutig, loyal
Gefährte: gerne
Küken: lieber nicht
Sonstiges: Ist Jaulender Wolfs Schwester
GoT (13641)
vor 161 Tagen
(Hey, voll cool, dass jemand schreibt. :D
Danke, danke!!!)
(Ich glaube ich schicke auch einen neuen Stecki.........)
Lobito (96672)
vor 162 Tagen
Name: Glänzender Mond
Alter: 1jahr
Aussehen und Art: falke (aus verschiedenen Arten gemischt) Barun und weiß
Rang: Wächter
Stärken: Austrixen , kämpfen
Schwächen: brav sein , schwimmen
Charakter: stur , mutig , schlau , verträumt , wird schnell aggresiv
Gefährte: Gerne
Küken: Vielleicht
Moon (20838)
vor 277 Tagen
Es ist so schade, dass dieses RPG nicht mehr
aktiv ist........... Es war mein Lieblings RPG.......... :(
Jurisch00 ( von: Jurisch00)
vor 321 Tagen
Hey... suche schon nach einem Greiflogen rpg... irgendwie sind alle überfüllt oder schon "tot".. schade hätte gerne mitgemacht....
Fallender Schnee&co ( von: Tauschweif)
vor 399 Tagen
Leider...leider leide kommt niemand mehr hier online...das ist echt schade.... :C
Stiller Flug (72613)
vor 455 Tagen
Hey, ich würde beitreten aber da niemand on ist...ich werds mir überlegen aber es wäre schade wenn niemand mehr on kommt da das mit den Greifvögeln eine gute Idee ist...also ich überlege mir)
Anna-Marie (39156)
vor 500 Tagen
Name: Stürmender Wind (Weibchen)
Alter: 1 Jahr
Aussehen: Weißkopfseeadler (weißer Kopf, braun schwarzer Körper, scharfe Krallen)
Rang: Jäger
Stärken: Jagen, Kämpfen, gute Augen, tauchen, Fliegen aber nicht Schnelligkeit ;)
Schwächen: Schnell beleidigt
Charakter: Wild, mutig, Loyal, kämpferisch
Gefährte: Loderndes Feuer (männchen)
Küken: Keine

würde mich freuen wenn ich mitmachen darf :)
Fallender Schnee&co (61368)
vor 598 Tagen
(Biiiiiiiiiiiiiiiiiittttttttee! Schreib die Ff weiter! Und komm doch online! Bitte!
:(
Fallender Schnee&co (21338)
vor 654 Tagen
(Ja, stimmt)
@Thoreta auch wenn es kein richtiges RPG mehr ist, könntest du doch trotzdem noch die ff schreiben, bitte!
Schneller Blitz(w) (28861)
vor 655 Tagen
(Hey, Leute nichts für ungut,aber es macht einfach keinen Sinn wenn
hier kaum einer schreibt.Ich finde,wenn Ihr schon zum Clan gehören wollt,Solltet Ihr auch was reinschreiben, da es mich an💗 wenn hier so viele Mitglieder sind,aber kaum jemand schreibt!Wie gesagt, nichts für ungut, aber es ist so!)
Fallender Schnee&co (06432)
vor 662 Tagen
(Sorry, dass ich lange nicht on War...du musst unbedingt weiter schreiben!Und danke! Dass ich der Winter sein darf! Und dass Element Wasser bin! Danke! )
F.E. Kaendler (54819)
vor 669 Tagen
Adhara macht echt ÜBERALL Werbung!!!
Schneller Blitz(w) (35396)
vor 673 Tagen
(Bin wieder da... und anscheinend ist immer noch
niemand on...)
Schneller Blitz(w) (91627)
vor 673 Tagen
(Muß jetzt zur Nachhilfe.Bye)
Schneller Blitz(w) (91170)
vor 674 Tagen
(Irgendjemand on?Irgendjemand? )
Fallender Schnee&co (90504)
vor 675 Tagen
Kalter Frost: *die auf einer Tanne*
Schneller Blitz(w) (47419)
vor 676 Tagen
*Fliege eine große Runde.Mache ein paar Sturzflüge und stoße ein glückliches Kreischen aus.*
Schneller Blitz(w) (36437)
vor 678 Tagen
*Dreht sich im Schlaf hin und her*Nein...Nein...
AAAAAhh!*keuch*Gott sei Dank, nur ein Alptraum.