Wer ist dein Slytherin Lover?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
15 Fragen - Erstellt von: Slytherin - Entwickelt am: - 12.928 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Du bist auf Hogwarts, im Haus Slytherin und möchtest wissen, wer dich liebt? (3 Profile)

  • 1
    Wie würdest du dich selbst beschreiben?
  • 2
    Wie beschreiben dich deine Freunde?
  • 3
    Was hast du für eine Haarfarbe?
  • 4
    Was hast du für eine Augenfarbe?
  • 5
    Wer sind deine Freunde?
  • 6
    Nun zu ihm.
    Welche Haarfarbe hat er?
  • 7
    Seine Augenfarbe?
  • 8
    Sein Charakter?
  • 9
    Was wären deine Lieblingsfächer?
  • 10
    Was sind deine negativen Eigenschaften?
  • 11
    Was weißt du über ihn?
  • 12
    Wähle spontan ein Wort.
  • 13
    Eine Jahreszeit.
  • 14
    Ein Element
  • 15
    Und die letzte Frage: Wen magst du?

Kommentare (17)

autorenew

Soso Slytherin (35218)
vor 7 Tagen
Ich habe Draco Malfoy:)!!!Ich wollte ihn schon immer!!!
Charla (85597)
vor 57 Tagen
Hey, bei mir kam Adrian Pucey heraus :) Die Fragen sind gut, die Auswertung dürfte etwas genauer sein
(Übrigens: wie sieht Pucey eigentlich aus (auf's Buch, nicht auf den Schauspieler bezogen!)?? Wird das mal im Buch beschrieben?)
Cocolise mit de Pise (96949)
vor 158 Tagen
War eigentlich im vorraus klar das es Draco ist, wenn man wei§ auf welchen typ Mädchen er steht!!;D
ilenimary ( von: ilenimary)
vor 234 Tagen
Draco ist halt cool, irgendwie fühl ich mich aber nicht nur zum badboy hingezogen sondern auch zu dem tollpatschigen und witzigen.... Ohhh wie cool es nur wär wenn ich in Hogwarts wäree😍😍😍
Julia:) (31848)
vor 260 Tagen
Wie immer meinen Schatz , Draco *grins*
Romina _ chocolate (68955)
vor 521 Tagen
Mir hat der Test gut gefallen
Romina _ chocolate (68955)
vor 521 Tagen
OMG ich hatte DRACO
ICH LIEBE IHN
Sophie Malfoy (55498)
vor 530 Tagen
Ich hatte Draco ♥😍😙😘
Percabeth (05888)
vor 541 Tagen
Es ist eher unwahrscheinlicher das Blaise Zabini keine Kinder bekommt.Aber sonst war der Test echt gut
Hunde-Fan1234 (10120)
vor 564 Tagen
@Cassedy Sorry wenn das jetzt gemein klingt,aber wen zum Geier sollte das interessieren????Und wenn du das immer machst Wunder dich nicht wenn dich ein paaaar Leute Streber nennen.@TEST Ich fand die Fragen echt gut,aber hätte auch eine eher längere Auswertung erwartet.Ist aber ja nicht so schlimm.
LG Hunde-Fan1234 😘
Cassedy (54591)
vor 702 Tagen
@CeCePc Tut mir leid, aber das muss jetzt sein. Es heißt nicht Sinn machen, sondern Sinn ergeben. Sinn machen kommt vom englischen to make sense, ist aber im Deutschen grammatikalisch inkorrekt. Vielleicht interessiert es dich ja. :)
Mara (69800)
vor 711 Tagen
@CeCePc Das kann aber nicht sein, da Adrian Pucey nur ein oder zwei Jahre älter als Harry ist. Er ist Jäger seines Hauses und man sieht ihn z.B. im Film Harry Potter und die Kammer des Schreckens, in der Szene, in der das Quidditchteam von Gryffindor und das von Slytherin sich um das Trainingsrecht auf dem Feld streiten und die Slytherins eine Sondergenehmigung haben, weil sie ihren neuen Sucher Draco Malfoy trainieren sollen, woraufhin Draco Hermine als Schlammblut bezeichnet und Ron Draco verhexen möchte, was aber nach hinten losgeht. Darum kann das mit den 30 Jahren gar nicht sein!
CeCePc (99418)
vor 714 Tagen
@ Mara
ich hab mir den jetzt auch mal durchgelesen, also das mit den 30 Jahren würde sinn machen wenn beide einige Jahre vor Harry in der schule wahren zb gegen ende der Rumtreiberzeit.
CeCePc (99418)
vor 714 Tagen
Schöner Test aber die Auswertung ist was zu kurz, kannst du die vielleicht nacheinander was verlängern? Also eine richtiger Geschichte, man weiß ja auch noch nichts über sich ez :) Sonst sehr schön ,)
LG deine CeCePc
jo (86423)
vor 714 Tagen
@Mara XD Ja ne ist klar
secret (23909)
vor 714 Tagen
Die Fragen waren top die Auswertungen leider sehr kurz
Mara (40352)
vor 714 Tagen
Tut mir leid, wenn das jetzt eine 💗e Frage ist, aber bei der Auswertung mit Adrian. Wieso steht da: Während der großen Schlacht 30 Jahre später? Der war doch mit Harry auf der Schule. Zwar nicht im gleichen Jahrgang, aber gleiche Generation. Da sind doch keine 30 Jahre vergangen. Und dann steht da noch, dass er während der Schlacht stirbt und dann die Kinder alleine sind. Was ist dann mit 'mir'? Bin ich dann auch tot oder wie? So aus Solidaritätsgründen parallel im Wohnzimmer mitkrepiert? Das war verwirrend, aber ansonsten guter Test!