One Piece neben - Story 9 + 10

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 3.367 Wörter - Erstellt von: Amaliane - Aktualisiert am: 2015-07-30 - Entwickelt am: - 2.987 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hallo Leute, heute kommen 2 Kapitel auf einmal.
Der Grund? Vielleicht habe ich einfach nicht aufgepasst und so viel geschrieben das es zuviel für ein Kapitel war XD.
Viel Spaß beim Lesen:)

1
Als ich wach würde war immer noch alles Schwarz, war ich überhaupt wach…mysteriös.Ich versuchte die Augen zu öffnen, tatsächlich hatte ich sie n
Als ich wach würde war immer noch alles Schwarz, war ich überhaupt wach…mysteriös.
Ich versuchte die Augen zu öffnen, tatsächlich hatte ich sie noch zu doch das öffnen der Augen half nur wenig…wenn nicht sogar gar nicht.
Alles war dunkel, dadurch dass hier kein Licht hereinkam, sah man aber verhältnismäßig viel.
Meine Wunden waren anscheinend verbunden den ich sah dort eine Art verband.
Ich tastete unter mich, ich lag auf einer Art Bett es schien aber so als sei dies das einzige das nicht aus diesem Schwarzen Gestein Bestand.
Im Raum sah ich noch eine Art Tisch mit vier Stühlen…dieser war auch aus Stein aber auf diesem lag eine weiße Kochjacke.
Häää… wieso ne Kochjacke, na ja egal.
Daneben schien aber eine Truhe aus Holz zu stehen.
Das Bett auf dem ich lag bestand aus Holz und hauptsächlich Stroh als Matratze.
Es schien so als würde hier jemand wohnen. Aber als ich viel sah die Insel doch so verlassen, und vor allem Gruselig aus, wieso sollte hier jemand wohnen.
Ich hörte eine Art Rascheln und es klang als würde etwas Großes beiseite geschoben.
Wer es auch immer war er kam anscheinend gerade zurück. Schnell lies ich mich zurück aufs Bett gleiten und schloss die Augen.
Ich wartete das sich mein Herz wider beruhigte und Atmete langsam und gleichmäßig aus und ein.
„Schade, ich dachte sie wäre inzwischen Aufgewacht.“, sagte er zu sich selbst.
Der Stimme nach war es ein Mann, sie klang warm und Freundlich, aber Irgendwie auch ein wenig enttäuscht.
Seine entfernten sich, sie wurden immer leiser bis sie schließlich verklangen.
Erleichtert öffnete ich die Augen und sah in zwei große dunkle Augen.
Ich starrte ihn mit schock geweiteten Augen an, kurz blieb ich ruhig bekam dann jedoch einen Schreikrampf.
Den man wahrscheinlich über die gesamte Grand Line hören konnte.

Er sah mich nur etwas erschrocken an, bevor er mir einen Apfel in den Mund steckte woraufhin ich einen Hustenanfall bekam und vom Bett viel.
Schnell spuckte ich den Apfel aus und musste husten. Es brannte mir in Hals und Lunge weil ich nun den verdammten Hustenanfall hatte und mein Mund wie Ausgetrocknet schien.
Plötzlich erschien ein Becher aus Holz vor meiner Nase in dem sich anscheinend Wasser befand.
Ich griff danach und trank ihn gierig aus.
Als ich getrunken hatte sah mir meinen Retter etwas genauer an.
Er war ziemlich groß wahrscheinlich etwas größer als Ace…wie kam ich jetzt auf meinen Bruder, ach egal.
Er trug schwarze Schuhe dazu eine weiße Hose die ihm bis zu Mitte der Unterschenkel reichte.
Dazu trug er ein schwarzes T-Shirt, an diesem sah man ganz genau dass er gut durchtrainiert war. Die Kochjacke gehörte wahrscheinlich ihm.
Am auffälligstem aber war meiner Meinung nach sein Gesicht, er hatte einen schwarzen, unten spitz zulaufenden Kinnbart, er grinste mich an und neben seinem linken Auge war eine Sichelförmige narbe.
Das Auffälligste jedoch war eindeutig seine Frisur es war eine Große Elvis locke…seine Haare waren Hellbraun.
Sein Bart war doch schwarz? Krasser Gegensatz.
Seine Augen waren schwarz und er sah mich freundlich an.
„Moin!“, war das erste was er sagte.
„Hi…“, sagte ich nur zurück da ich mit der ganzen Situation ein wenig überfordert war: „sag mal…wer bist du eigentlich.“
Auf diese Frage hin fing er an laut zu lachen, ich wich etwas zurück da er mir jetzt ein wenig Angst einjagte. War er verrückt, hatte er was getrunken oder nahm er vielleicht Drogen? An meiner Frage war wirklich jetzt so ganz und gar nichts Lustiges.
Er lachte nun seit mindestens einer Minute und so langsam wurde ich wütend. Machte der Typ sich über mich Lustig oder was?
„Jetzt hör, endlich auf zu lachen…“, sagte ich wütend: „An meiner Frage war so gar nichts Lustig!“
Auf meiner Stirn pochte eine Wut Ader und ich war kurz davor die Kontrolle zu verlieren!
Er sah mich an und hörte auf zu lachen mindestens zwei Sekunden schien die Zeit stehen zu bleiben.
Doch dann fing er an noch lauter zu lachen.
Ich war echt sauer…dieser…dieser verdammte Typ hatte es geschafft sie, in den ersten Fünf Minuten, zur Weißglut zu treiben.
„He…ganz ruhig.“, sagte er auf einmal und legte mir eine seiner großen Hände auf den Kopf.
„Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Thatch, ich bin vierter Kommandant der 4.Division von Whitebeard. Freut mich auch dich kennen zu lernen!“…wieso nicht gleich so? Hätte er das nicht zu anfang sagen können…NEIN wieso auch man kann sich ja auch erst mal über seinen gegenüber Lustig machen.
Ich schluckte meine Wut hinunter „Ich bin Yuki…Monkey D. Yuki. Zusammen mit meinem Zwillingsbruder bin ich Kapitän der Strohhutpiraten.“, stellte ich mich vor. Warte kurz sagte er Whitebeard? Den stärksten Mann der Welt, irgendwo in meinem Kopf machte es Klick. „Warte kurz der Whitebeard? Dann kennst du ja Ace!“
Er guckte mich kurz an und fragte dann: „Ja schon. Aber woher kennst du den Ace?“ „Ich bin seine kleine Schwester!“
Jetzt schien er zu verstehen.
Plötzlich packte er meine Hand und schüttelte diese…obwohl eigentlich schüttelte er eher mich als meine Hand.
„Ach stimmt ja er hat mir mal einen Steckbrief von dir gezeigt, er war total stolz auf dich!“, sagte er nachdem er meine Hand wider losgelassen hatte, und fuhr dann fort: „Aber sag mal wieso bist du denn ganz alleine vom Himmel gefallen…und warum warst du Verletzt?“
Mein Gesicht verdunkelte sich: „Nun ja…“ mir war das Ganze ein wenig peinlich. „Es war so das ich und die Crew gerade …“
Nach schätzungsweise einer halben Stunde hatte ich fertiggeredet.
Ich sah zu ihm Rüber sein Blick war ernst, glücklicherweise hatte er mich kein einziges Mal unterbrochen und saß nur neben mir.
Da viel mir was ein: „Sag mal…ich hätte da mal genauso ne Frage an dich. Wieso bist du hier den so ganz alleine auf der Insel?“ fragte ich ihn nun.
„Haha… ja also bei mir war es etwas so ähnliches. Also es war so das ich eine Teufelsfrucht auf einer Insel fand. Ich wusste noch nicht was ich damit tun sollte also habe ich sie einfach bei mir getragen. Doch dann…“, sagte er und machte eine kurze Pause: „ … ich hatte Nachtwache und das alleine, nun ja nicht wirklich alleine aber da die anderen eingepennt waren weil sie so viel getrunken hatten habe ich sie kurzerhand ins Bett geschickt.
Ich stand alleine an Deck und überlegte gerade etwas…Wichtiges…als…“ „Was Wichtiges denn?“, unterbrach ich ihn neugierig.
Er wurde Rot und fing an zu stottern: „Ähm…also da…das ist so also.“ „Bist du etwa verknallt?“, fragte ich einfach frei heraus, da er noch Röter anlief hatte ich auch schon meine Antwort und musste kichern. „Also tatsächlich.“
Ich sah ihn an und er senkte den Blick um seine Röte zu verdecken.
Er schüttelte kurz den Kopf und fuhr fort: „Nun ja ähm wo war ich? Ach ja…als ich an Deck stand war ich so in Gedanken das ich gar nicht bemerkte das ich nicht alleine war, aber als ich mich umdrehte war es schon zu spät. Teach raste auf mich zu und rammte mir einen Dolch in den Bauch. Ich wusste es würde mich nicht töten, aber Teach war noch nicht fertig.
Ich wusste das er mich nicht wirklich gern mochte aber das… das hätte ich nie erwartete. Er gab mir eine Spritze mir einem Gift und er erklärte mir, während mein Körper langsam Taub wurde, dass mich dieses Gift für drei Tage lähmen würde und zwar so extrem das mein Herzschlag um ein Tausendfaches verlangsamt würde, sodass man ihn nichtmehr feststellen könnten damit mich alle für Tod hielten.
Er stahl mir die Teufelsfrucht und verschwand.
Es war schlimmer als Tod zu sein als mich alle für Tod hielten. Verstehst du ich musste sehen wie traurig sie alle waren, wie sie geweint haben und getrauert.
Sie entschieden sich für eine Seebestattung und setzten meine 'Leiche` mitten auf dem Meer auf ein Boot. Nach einem Tag kam mein Boot in einen riesigen Sturm…ich habe Glück das ich überhaupt noch Lebe. Als ich auf dieser Insel angespült wurde konnte ich mich schon wieder ein bisschen Bewegen.“ Er stoppte und sah traurig zu Boden: „Ich werde sie wohl nie mehr widersehen.“ Sagte er und eine Träne floss ihm aus dem Augenwinkel.
Ich fühlte mich schuldig, hätte ich nur nicht gefragt…ich muss irgendetwas machen.
Ohne groß drüber nachzudenken umarmte ich den größeren und sagte laut: „Das ist Quatsch, du wirst sie wieder sehen…genauso wie ich meine Freunde widersehen werde, schließlich sind wir immer noch auf demselben Meer oder etwa nicht!“ ich musste grinsen.
Ich hatte mich selber damit auch aufgeheitert ich löste die Umarmung. Er sah mich leicht verblüfft aber auch Dankbar an.
Wir würden unsere Freunde widerfinden das versprach ich ihm…

article
1438001737
One Piece neben - Story 9 + 10
One Piece neben - Story 9 + 10
Hallo Leute, heute kommen 2 Kapitel auf einmal.Der Grund? Vielleicht habe ich einfach nicht aufgepasst und so viel geschrieben das es zuviel für ein Kapitel war XD.Viel Spaß beim Lesen:)
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1438001737/One-Piece-neben-Story-9-10
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1438001737_1.jpg
2015-07-27
407B
One Piece

Kommentare Seite 3 von 3
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Amaliane ( 95160 )
Abgeschickt vor 361 Tagen
Ja Law es geht noch weiter ich habe aber zurzeit meine Mündlichen Prüfungen weshalb ich noch nicht weiterschreiben kann.
Law ( 51916 )
Abgeschickt vor 369 Tagen
Geht's noch weiter oder nicht ist nur so ne Frage
Amaliane ( 84703 )
Abgeschickt vor 383 Tagen
Hallo Luna dass mit Shanks Funktioniert in der Fanfiktion sehr wohl :x
Ließ dir am besten noch einmal Kapitel 8 durch also den Flashback ^^
Jupiter ( 02576 )
Abgeschickt vor 395 Tagen
Endlich ist er da!!
Ich bedanke mich das du meine Frage beantwortet
hast, und nur zur Info, ich habe kein Problem mit
ihren Teufelskräften. Ich freue mich schon auf Teil 41.
😉💟
Luna ( 92807 )
Abgeschickt vor 398 Tagen
ich fand den Teil gut nur dass das mit Shanks nicht funktionirt da er nur einen Arm hat aber ansonsten gut geschrieben.
Bahar ( 73488 )
Abgeschickt vor 398 Tagen
Ich Liebe es wenn es mir bleibt würde ich den ganzen
Tag nur noch einees tun und das ist diese Geschichte
Lesen
Jupiter ( 86844 )
Abgeschickt vor 406 Tagen
Ich liebe deine Storys!!
Bitte schreib weiter. Ich habe nur eine frage, sind
Marco und Yuki zsm?
keine Ahnung ( 68397 )
Abgeschickt vor 410 Tagen
An alle guten Leute und Planeten und so hier könnt ihr mal meine Geschichte lesen? Das wäre so nett von euch
keine Ahnung ( 68397 )
Abgeschickt vor 410 Tagen
Hört auf mich nachzumachen ihr doofen Leute
Yumiko ( 50689 )
Abgeschickt vor 417 Tagen
Ich will das nächste Kapital mach ma hinne
keine Ahnung ( 50689 )
Abgeschickt vor 417 Tagen
Ich bin richtig [BEEP] und [BEEP]
keine Ahnung ( 55398 )
Abgeschickt vor 455 Tagen
Menschen finden wieder überall verspeckt. Und die Frisch gebackenen Pläzzchen wurden schon indekt.
Rika Nara/Weasley ( 18659 )
Abgeschickt vor 456 Tagen
Schöne Geschichte, schreib UNBEDINGT weiter.
Es ist nur schade das die letzten Kapitel so
kurz waren. :-)
Yumiko ( 45916 )
Abgeschickt vor 466 Tagen
Wann kommt endlich das nächste Kapitel?
Rote Kirschblüte ( 76032 )
Abgeschickt vor 477 Tagen
Also ich gebe 'hogwarts & manga fan' recht, immerhin ist es für mich auch Zu viel Kraft für eine Person. Kein Mensch im One Piece Universum kann so viele Teufelskräfte besitzen Und schwimmen können. OK. Blackbeard kann zwar so viele Teufelskräfte bekommen, aber er kann Nicht schwimmen. Ich hoffe du verstehst was wir meinen.
jupiter ( 98192 )
Abgeschickt vor 485 Tagen
super Geschichte!!!
Was mich aber interresiert was aus ihr und Marco
geworden ist ;)
hogwarts & manga fan ( 17639 )
Abgeschickt vor 493 Tagen
Ich finde die Geschichte bis jetzt ganz toll, aber da wären so Dinge die mich an Yuki stören. Als erstes ihre Teufelskraft: Sie beherrscht die Elemente, kann sich in alle Tiere verwandeln und trotzdem Schwimmen?! Sie ist einfach total overpowert, und dazu beherrscht Yuki auch noch die Schwertkunst... Du kannst nicht alle Logia UND Zoan Früchte in einer vereinen, dazu noch schwimmen und Schwertkämpfen. Ich hoffe du verstehst dass mich das etwas aufregt. Die Geschichte gefällt mir total es ist halt einfach... Ach ich wiederhole mich XD
Miau-chan ( 21753 )
Abgeschickt vor 516 Tagen
Ich auch! Wann geht es endlich weiter ich will wissen was passiert!
Charly ( 57340 )
Abgeschickt vor 521 Tagen
Voll cool ! Ich liebe diese Geschichte
Miau-chan ( 74708 )
Abgeschickt vor 528 Tagen
ι¢н иєнм мєιи кσммєитαя zurück du kαnnѕt ѕíє gєnrє mít mαrcσ vєrkuppєln ích kєnnєt mαrcσ nσch níchє ríchtíg (вzw. ích kαnntє ín σur vσn [BEEP]єn вíldєrn)