Viel Spaß in Zaubertränke

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Fragen - Erstellt von: Podenco_NCC-1701 - Entwickelt am: - 3.617 mal aufgerufen

Montag, erste Stunde: Zaubertränke bei Snape
Wie wird es dir heute ergehen? Überstehst du den von vielen Hogwartsschülern gefürchteten Unterricht unbeschadet, oder landest du gar im Krankenflügel?
Das erfährst du in einem Rollenspiel, dessen kurze Auswertung dir zeigt, wie gut du möglicherweise mit dem Fach zurecht kommst.
Achtung: das ist kein Liebestest

  • 1/12
    Du öffnest deine Augen und vernimmst Sonnenstrahlen. Erschrocken blickst du auf deinen Wecker und stellst fest, dass du verschlafen hast. Deine Freunde haben den Schlafsaal längst verlassen. Wer weiß, weshalb sie dich nicht geweckt haben... Egal, in fünf Minuten beginnt der Unterricht. Ausgerechnet Zaubertränke!

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

HoneyBeee ( 96981 )
Abgeschickt vor 488 Tagen
Hi du! :) Ich fand den Test echt gut, ist mal was anderes.
Wenn du schon fragst, sollst du jetzt auch meine Meinung zu Snape erfahren. Zu Anfang fand ich ihn ziemlich ätzend (klar, man hat ja nur Harrys Sicht), wobei ich mich schon nach seinen Gründen für den Hass gefragt hab. Inzwischen ist er einer meiner Lieblingsfiguren. Er arbeitet als Doppelspion für den Orden, lässt sich davon aber nichts anmerken und (wie man im letzten Teil erfährt) gibt alles, um Harry zu beschützen und ihm zu helfen.
Ansonsten kann ich mich meinen Vorgängern nur anschließen...
LG, HoneyBeee
fresh d ( 98291 )
Abgeschickt vor 488 Tagen
ich fand den tst cool, die auswertng auch...
Podenco.NCC-1701 ( 51603 )
Abgeschickt vor 496 Tagen
Also ich finde alle Auswertungen gut.
Aber um auch eine ernsthafte Antwort zu geben:
Zaubertränke ist ein unberechenbares Fach, in dem es selbst die strebsamsten Schüler an manchen Tagen schlichtweg Pech haben. Natürlich kannst du eine glimpfliche Auswertung erwischen, aber in den seltensten Fällen funktioniert auch im RL alles durchweg positiv. Lange Rede kurzer Sinn: Nein!
pülchen ( 79737 )
Abgeschickt vor 500 Tagen
Gibt es auch eine nur gute Auswertung?????????????????????????????? ???????????????????????????????????????? ???????????????????????????????ß
Podenco.NCC-1701 ( 14395 )
Abgeschickt vor 653 Tagen
"StraßenErsatzVerkehr!!!" :) :)
Deine "unwichtige Meinung" hat ihren Beitrag zu meinem Gesamteindruck geleistet. Die Tatsache, dass der Charakter nicht ausgeleuchtet wird, lässt Snape nicht nur geheimnisvoll und bewundernswert erscheinen, sondern gewährt dazu jedem Leser den Freiraum, den Zauberer als die von ihm gewünschte Figur zu sehen. D.h. ganz eindeutig eine sensible und keinesfalls böse Person :)
Darknes ( 68775 )
Abgeschickt vor 657 Tagen
Du willst doch wissen, was ich über Snape denke, auch wenn meine Meinung unwichtig ist.
Jeder Mensch ist ausgeglichen. Erhält also genauso viel Gutes wie auch Böses in sein Herz. So auch Snape, doch dieser mag es das Gute tief in sich zu verbergen, denn es ist seine einzige Möglichkeit, um nicht getötet zu werden.
Früher mal hat er das Gute den Vortritt gelassen und sich in Lily verliebt, dann wurde er enttäuscht und musste dem Bösen Vortritt gewähren. Und jetzt ist es wie gesagt, seine einzige Möglichkeit zu überleben.
Aber das letzte Buch beweist, dass er auch viel Gutes in sich hat. Es hätte mit den Carrows noch viel schlimmer sein können, doch Snape hat es der Allgemeinheit zu Gunsten ungedreht. Oder wieso schickte er Gryffindors mit Hagrid in den Wald als BESTRAFFUNG??? Das ist höchstens Hilfe.

Aber sein Name programmiert schon Neckerein vor. SEV: Abkürzung für StraßenErsatzVerkehr!!!

Aber das Beste an seine Figur ist, das
Podenco.NCC-1701 ( 11560 )
Abgeschickt vor 662 Tagen
Danke für deinen Kommentar, dorschbert.
Schopenhauer finde ich sehr passend. Dennoch stelle ich mir gern vor, dass Snape trotz seines unromantischen Weltbildes einen Funken Hoffnung an das Positive am Menschen/Zauberer (vor allem aber an sich selbst) wahrt.
Übrigens liefert mir die von dir beschriebene Charakterentwicklung eine prima Erklärung, weshalb ich den Anfang der HP-Reihe den späteren Teilen vorziehe.
In diesem Sinne möchte ich mich bei dir noch für einen kleinen Denkanstoß bedanken :)
dorschbert ( 68775 )
Abgeschickt vor 663 Tagen
Wer so lieb fragt, bekommt selbstverständlich eine Antwort. (◠‿◠)
Er ist in meinen Augen eine tragische Figur, weil die Ziele welche er sich setzt allzu oft seine Möglichkeiten übersteigen. Der Charakter seiner Person ist wie aus einem dramatischen Theaterstück: ein Sympatieträger zu Anfang, welcher mit guten Ambitionen startet, dann im Laufe seiner Entwicklung von Gier und Neid erfasst wird und so endgültig alle moralischen Maßstäbe die er besitzt aus seiner eigenen Zielsetzung heraus begründet. Das macht aus ihm, meiner Meinung nach, einen angepassten Egoisten. Würde Snape Muggelliteratur lesen, ich glaube er wäre ein Freund von Nietzsche und Schopenhauer; das beschreibt mein Bild von ihm glaube ich am Besten. (^0_0^)

PS: Mir hat dein Test gefallen, weil auf verschiedene Antwortmöglichkeiten in der darauffolgenden Frage eingegangen wurde. Außerdem sind einige Formulierungen wirklich gelungen. Dein "falls du dich z