Fire the Hedgehog Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 483 Wörter - Erstellt von: FiretheHedgehog - Aktualisiert am: 2015-07-30 - Entwickelt am: - 735 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier geht es um die Igelin Fire die von Eggman persönlich erschaffen wurde...

    1
    Eggman stand vor seinem Computer und murrte vor sich hin: "Fast fertig nur noch...." Hinter dem Computer stand eine Röhre in der eine Kreatur stand. Kurz nachdem Eggman etwas in den Computer eingegeben hatte leuchtete die Röhre kurz auf und die Kreatur, eine Rote Igelin, fiel aus der Röhre hinaus. Eggman ging zu ihr hinüber. Sie war Bewusstlos. "Noch", dachte Eggman als sie kurz darauf keuchend aufstand und Eggman verwirrt ansah. Sie fragte ihn: "Wer bin ich und wo bin ich hier?" Eggman fing an ihr zu erklären: "Dein Name ist Fire. Fire the Hedgehog und mein Name ist Eggman. Ich habe dir geholfen denn du wurdest von jemanden verletzt. Sein Name ist Sonic the Hedgehog und er ist dein größter Feind." Auf dem Computer erschien ein Bild von Sonic und Eggman fragte Fire: "Erkennst du ihn?" Fire schaute das Bild kurz an und nickte dann. In ihrem Kopf spukte ein Wort: Rache! "Ich kann dir Helfen dich an ihm zu rächen aber hier sind erstmal deine Partner: Rouge und Shadow." Rouge und Shadow betraten den Raum. "Und wie können wir uns an ihm rächen?", fragte Fire bestimmt. Eggman lächelte alles lief nach Plan. "Also ich stelle mir das so vor...", begann er.

    2
    "... du musst dich bei Sonic und seinen Freunden einschleichen um diese Steine zu holen." Auf dem Bildschirm erscheint ein Bild der 7 Chaos Emeralds. "Momentan", fährt Eggman fort, "Besitzen sie 2 davon. Wir einen. Du musst warten bis sie die letzten 4 gesammelt haben und sie dann zu mir bringen. Verstanden?" Fire nickte und meinte: "Ich weiß wie ich sie austricksen kann." Eggman lächelte: Er hatte ganze Arbeit geleistet. Fire ging nach draußen und machte sich auf dem Weg zu Sonic und seinen Freunden.

    Sonic stand lächelnd auf und ging zum Fenster. "Guten Morgen Mobius", sagte er und ging zur Tür. Kurz bevor er sie öffnen konnte wurde an die Tür geklopft und als Sonic sie öffnete, stand ein aufgeregter Tails vor ihm. "Sonic komm mit! Wir haben etwas entdeckt!", drängte er ihn aufgeregt. Sie gingen schnell zu einer Lichtung im Wald und Sonic sah was Tails meinte. Auf der Lichtung lag ein Rotes Igel Mädchen...

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

fangirl ( 40948 )
Abgeschickt vor 636 Tagen
schreib ja weiter ok? Ich will das nämlich zu Ende lesen :D
FiretheHedgehog ( 33479 )
Abgeschickt vor 639 Tagen
Ähhm denkfehler ich habs heute geschrieben... aber demnächst!!
FiretheHedgehog ( 33479 )
Abgeschickt vor 639 Tagen
Nächster Teil kommt heute raus
Schwarzstern ( 66429 )
Abgeschickt vor 641 Tagen
Schreib schnell weiter
fangirl ( 40948 )
Abgeschickt vor 648 Tagen
schreib bitte weiter