My dark secret about Voldemort Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.198 Wörter - Erstellt von: CeCePc - Aktualisiert am: 2015-07-30 - Entwickelt am: - 2.819 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Schon der dritte Teil:)

1
Kaum war sie durch die Öffnung in der Mauer getreten, schloss diese sich auch schon wieder. Okay dann los, sagte sie sich und warf einen Blick auf di
Kaum war sie durch die Öffnung in der Mauer getreten, schloss diese sich auch schon wieder. Okay dann los, sagte sie sich und warf einen Blick auf die Einkaufs - liste.
-Bücher des ersten Jahres
-Schuluniform: mindestens 4 Oberteile/Blusen, 4 Hosen/Röcke, 2 Pulli's, 4 Umhänge ( 2 Winter und 2 Sommer), 2 Krawatten, 2 Schals, 2 Westen:
-Zauberstab, wenn nicht bereits vorhanden
-Besen
-Eventuell Haustier:
Erlaubt sind, Eulen, Ratten, Katzen, Frösche,
Nicht erlaubt sind Schlangen und giftige oder schwarzmagische Tiere

Das Wichtigste war ihrer Meinung nach der Zauberstab, aber wo bekam sie den her? Da half nur eins, fragen! Sams Blick fiel auf eine Frau mit blond schwarzen Haaren, die neben einem blonden Langhaarigem Mann stand. Ohne groß nachzudenken ging Sam auf die Frau zu, baute sich vor ihr auf und fragte wo sie denn ihren Zauberstab kaufen könnte. Die Frau öffnete ihren Mund und wollte ihr schon antworten, doch ihr Mann kam ihr zuvor. „Wieso wissen sie nicht wo man seinen Zauberstab kaufen kann? Ich finde jeder der Zauberer Blut in sich hat sollte dies wissen! Sie sind doch nicht etwa Muggel stämmig oder?" Sam starrte den Mann sprachlos an" Was heißt Muggel stämmig?" „Das du ein Schlammblut bist, „erklang es hinter ihr. Sam drehte sich um und erblickte einen blonden Jungen in ihrem Alter, der grinsend an ihr vorbei lief und sich neben seine Eltern stellte. Zumindest nahm sie an das es seine Eltern waren. „Ihr geht also davon aus das ich Muggel stämmig bin? „Was auch immer das bedeuten mochte, sie wollte nicht Muggel stämmig sein! Es hörte sich so, wie sie das Wort aussprachen, falsch und widerlich an. „Nun ja, wären deine Eltern Zauberer wärst du bestimmt schon einmal mit ihnen in der Winkelgasse gewesen und wüsstest wo du deinen Stab kaufen könntest." meinte die Frau, die im Gegensatz zu den beiden Männern nicht anklagend sondern freundlich klang. Moment mal meine Mutter ist eine Zauberin, wollte sich Sam verteidigen. Doch bevor sie den Satz laut aussprechen konnte, drehten sich der Mann und sein Sohn um und liefen einfach weg. „Bei Ollivander, " flüsterte die Frau ihr leise zu, lächelte leicht und lief dann ihrer Familie hinterher. „Beachte die nicht weiter, “ Sam blickte sich um, das war nun schon das 2-mal am Tag dass sie diesen Satz hörte. Vor ihr stand ein schwarz haariges Mädchen mit Sommer - sprossen, die sie freundlich anlächelte. „Ich bin Mary und du?" „Sam! Weißt du was die Familie gegen mich hatte"? Fragte sie gerade heraus. „Das sind die Malfoys, sie sind eine sehr angesagte und reiche Familie und halten sich für was Besseres. Wenn es nach ihnen ginge, würden Muggel erst gar nicht nach Hogwarts eingeladen!". Schon wieder dieses Wort „Was bedeutet Muggel?" „Muggel sind ganz normale Menschen ohne Zauberkräfte, und Muggel geboren bedeutet dass die Eltern Muggel sind und nur das Kind zaubern kann, so wie bei dir." "Nein, meine Mutter war eine Zauberin“, verteidigte sich Sam schließlich doch noch. „Cool" freute sich Mary" Mein Vater ist auch Zauberer, meine Mutter allerdings ist ein Muggel." „Also bist du Halbmuggel?" „Du lernst echt schnell“ lachte Mary „Das ist jetzt dein erstes Jahr, oder?" „Ja und ich komme mir vollkommen hilflos vor, ich weiß einfach nicht wo ich all das kaufen soll". Sie hielt Mary ihre Einkaufsliste vor die Nase.
//Zeitsprung//
Mary hatte sich freundlicher weise angeboten sie zu begleiten und zusammen hatten sie schon die Hälfte beisammen. Mary selber hatte schon alles, außer ein Haustier. Sie beschlossen erst alle Sachen zu kaufen die schnell gingen, Bücher, Besen und die Schuluniform hatten sie schon. Jetzt nur noch Sams Zauberstab und die Haustiere. „Also den Zauberstab“, fing Mary an „bekommen wir bei Ollivander", fiel Sam ihr ins Wort und dachte dabei an Miss Malfoy, als sie ihr den Laden genannt hatte. Vielleicht waren doch nicht alle Malfoys gemein.
article
1437778843
My dark secret about Voldemort Teil 3
My dark secret about Voldemort Teil 3
Schon der dritte Teil:)
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1437778843/My-dark-secret-about-Voldemort-Teil-3
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1437778843_1.jpg
2015-07-25
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.