One Piece neben - Story 7

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.316 Wörter - Erstellt von: Amaliane - Aktualisiert am: 2015-07-24 - Entwickelt am: - 1.881 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Die Strohhüte sind immer noch auf dem Sabaody Archipel.
Was wird wohl passieren.

    1
    Ach egal was jetzt wohl passierte…… und OMG wer hätte es geahnt, natürlich fingen Pumuckel und der Gruselige-Typ (ich weiß … sehr Kreative Namen
    Ach egal was jetzt wohl passierte…

    … und OMG wer hätte es geahnt, natürlich fingen Pumuckel und der Gruselige-Typ (ich weiß … sehr Kreative Namen für die Beiden XD) an zu Konkurrieren oder so und in Kürzester Zeit schienen die Beiden und mein Bruder in einer Diskussion zu stecken wer denn jetzt die Marine verkloppen geht.
    Mir war das Ganze zu langweilig also schlich ich zum Ausgang ohne das es jemand Bemerkte und lief in einem gemächlichen Tempo nach draußen als jedoch Pumuckel, der Gruselige-Typ und Ruffy bemerkten das ich ihnen weit voraus war, waren ihre Reaktionen gleich.
    Denn alle drei schrien im Chor: „Hey warte gefälligst!“ und liefen mir Hinterher.
    Draußen angekommen blieb ich stehen um erst mal die Lage zu Checken. Die anderen stellten sich zu mir.
    Die Marine schien zu glauben dass jeder wissen müsse wer wir waren und was für ein Kopfgeld wir hatten.
    „Das sind vier Kapitäne“, sagte einer (wobei Pumuckel und der Gruselige-Typ mich eine wenig fragend ansahen.
    Ein anderer rief: „Das sind 'Monkey D. Ruffy,300 Millionen, Eustass Captain Kid,315 Millionen, Trafalgar Law,200 Millionen und Monkey D. Yuki,350 Millionen.“
    Ja OK sind die jetzt mal fertig … oder wollen die jetzt noch unsere Telefonnummer und Adresse rausgeben.
    Ja vielleicht reagiere ich eine wenig über.
    Pumuckel (der anscheinend Kid hieß) und Gruseliger-Typ (der Law hieß) sahen mich nur ungläubig an.
    „Was Glotz ihr den so Blöde.“, fuhr ich sie an stockte jedoch und Fragte: „Wieso habt ihr euch nicht schon vorher vorgestellt?“
    Beiden viel das Grinsen aus dem Gesicht „Hast du eben etwa nicht zugehört?“, fragte mich mein Bruder „Nö nicht wirklich war mir zu Langweilig.“, antwortete ich und Kratzte mich verlegen am Hinterkopf.
    Law und Kid wären fast umgekippt.
    „Wie könnt ihr drei mit so wenig Gehirn nur so ein Hohes Kopfgeld haben.“, sagte Law zu uns, sah mich aber Speziell an, ich fing an zu Grinsen.
    Und ignorierte Pumuckels Gezeter im Hintergrund was Law den mit alle drei meine.
    „Wenn du willst zeig ich es dir …“, sagte ich und sah ihn mit unergründlichen Augen an.

    Law's Sicht:

    Sie sah mich an und Grinste unheilvoll, sie sah mich mit unergründlichem Blau leuchtenden Augen an.
    Ich empfand es als ein Wenig beängstigend, ließ mir aber nichts anmerken.
    „Wenn du willst zeig ich es dir …“, sagte sie zu mir. Etwas in ihrer Stimme gefiel mir nicht … machte mich aber auch Extrem Neugierig.
    Plötzlich wurde ich aus meiner Starre gerissen den der Strohhut war einfach losgelaufen und schrie: „Ich fang schon mal an!“
    Ich fühlte noch ein paar Sekunden den unheimlichen Blick im Nacken wodurch mir eine Gänsehaut den Rücken hinunter lief.
    Kurz danach verließ mich das Beklemmende Gefühl.

    Yukis Sicht:
    Es macht echt spaß ihm Angst einzujagen, dachte ich.
    Er wusste es ja nicht aber ich hatte gemerkt wie sich seine Nackenhaare aufstellten und er begann zu schwitzen.
    Da ich mich noch nicht zurück verwandelt hatte viel mir das auch nicht sehr schwer, schnell verwandelte ich mich zurück da ich Kid und Law nicht alle meine Teufelskräfte zeigen wollte.
    Ich Kicherte nur und wand mich dem Kampf zu Ruffy wurde gerade von Kid geholfen und Law stürmte auch los.
    Als ich bemerkte das eine große gruppe an Marine Soldaten auf mich zulief Zog ich mein heißgeliebtes Katana das ich von Shanks bekommen hatte und hielt es locker in einer Hand.
    Die Schwarze Klinge Glänzte im Sonnenlicht. Sofort war ich ganz K auf den Kampf konzentriert, trotzdem fiel mir auf das Kid und Law Interessiert zu mir sahen und anscheinend etwas über meine Kampfkunst wissen wollten.
    'Thz' machte ich nur und schüttelte leicht den Kopf, Spanner.
    Ich sprang los und Griff an, mit sehr schnellen Bewegungen schnitt ich einem nach dem anderen die Kehle auf als ich fertig war steckte ich mein Schwert weg und sah die Leichen hinter mir kalt an.
    Es dauerte nicht lange bis unsere Crews nach draußen kamen und ich und Ruffy mit unserer Crew Losliefen.
    Als wir nach einer Weile mit Ray an der Bar ankamen.
    Erzählte er uns noch warum er mich und Ruffy hatte treffen wollen, angeblich war Shanks vor nicht allzu langer Zeit hier gewesen und hatte ihm von uns erzählt.
    Uns die Gol D. Rogers Hut und sein Katana besaßen.
    So wie er es sagte klang es so als wären wir jetzt sowas wie Heilige.
    Als Rayleigh ging um unser Schiff zu beschichten und wir uns auf den Weg zum Freizeitpark machten fiel mir auf das Ray der erste wirklich starke Mann war den Ruffy nicht gleich gefragt hatte ob er in seine Crew kommen wolle.
    Meine Überlegungen wurden Plötzlich gestoppt als ein Admiral der Marine (dessen Name mir entfallen war), eine Bartholomäus Bär Attrappe und ein fetter Typ mit Topfschnitt der nur mit einer Schürze rumlief.
    Es war eine harter Kampf zwischendurch kam Rayleigh und nahm uns den Admiral ab und trotzdem hatten wir Probleme gegen den … nun ja was er überhaupt war wusste ich nicht, aber der Fette typ hatte ihn einen Pacifista genannt … was mir aber auch nicht gerade weiter half.
    Als wir alle schon total erschöpft waren, Tauche plötzlich der echte Bartholomäus Bär auf und mischte sich ein „Wenn du auf eine Reise gehen würdest … wo würdest du gerne hin?“, fragte er.
    Zog seinen Handschuh aus und schlug Zorro … mir stockte der Atem, er flog nicht weg wie man es normaler weise tat nein er war weg, einfach weg.
    Ich war wie gelähmt ich konnte mich nicht bewegen.
    Der Samurai war schnell ich konnte nicht Reagieren als nun auch Brook verschwand … aber dabei blieb es nicht nein auch Lysop, Sanji, Franky, Nami, Chopper und zuletzt auch Robin verschwanden.
    Ich und Ruffy waren alleine, er schmerzte so sehr aber ich war noch nicht Fähig Trauer zu empfinden. Ich sank auf die Knie … was sollte ich tun, warum passierte das.
    Ein schluchzen verließ meine Kehle und eine Träne lief meine Wange hinab.
    Als er nun auf mich zu sah ich ihn weinend an es schien so als ob er kurz zögerte und in seinen Augen so etwas wie Trauer aufblitze doch er schlug zu ich kniff die Augen zu.
    Als ich sie wieder öffnete stockte ich.
    Er hatte vor mir angehalten und in der Luft lag rauch ich sah mich um und dann traf mich die Erkenntnis hart als wenn mir jemand einen 10 Tonnen schweren Stein auf den Kopf geworfen hätte.
    Ich hielt mir die Hände vor den Mund und unterdrückte ein schluchzten.
    „Ruffy…“, das war das einzige was ich rausbrachte als mich der schlag vom Samurai auch schon traf.

    Ich schrie nicht, nein ob ich jetzt wieder starb? Wer wei߅

    2
    Ich wünsche euch allen erneut schöne Ferien und wünsche mir das ihr mir eine menge Kommentare, Vorschlage und Rewies und noch mehr schreibt.
    Ich wünsche euch allen erneut schöne Ferien und wünsche mir das ihr mir eine menge Kommentare, Vorschlage und Rewies und noch mehr schreibt.

article
1437517608
One Piece neben - Story 7
One Piece neben - Story 7
Die Strohhüte sind immer noch auf dem Sabaody Archipel.Was wird wohl passieren.
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1437517608/One-Piece-neben-Story-7
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1437517608_1.jpg
2015-07-22
407B
One Piece

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.