Springe zu den Kommentaren

Wunder geschehen immer wieder -Teil 6-

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 741 Wörter - Erstellt von: Legolanta2000 - Aktualisiert am: 2015-07-20 - Entwickelt am: - 596 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Ich will gerade meine Augen öffnen, als mich ein strahlend helles Licht blendet und ich sofort meine Augen wieder schließe. Nach ein paarmal blinzel
Ich will gerade meine Augen öffnen, als mich ein strahlend helles Licht blendet und ich sofort meine Augen wieder schließe. Nach ein paarmal blinzeln geht es jedoch und ich kann sehen wo ich mich befinde. Es ist ein wunderschöner Wald. Die Sonne strahlt, die Vögel zwitschern und alles ist friedlich. Da kommt die Erinnerung zurück. Ich liege in Legolas Armen und sinke immer mehr in die Dunkelheit. Der Uruk-Hai traf mich nämlich an der Hüfte. Doch als ich an die Hüfte fasse, ist dort keine Wunde. Aber warte, ich will doch gar nicht tot sein. Ich wollte doch noch so vieles erledigen. Und Legolas. Sofort treten Tränen aus meinen Augen. Ich habe ihn doch gerade erst gefunden und nun wurde ich von ihm getrennt. „Hab keine Sorgen.“ Ich erschrecke. Was ist das für eine Stimme. „Wer bist du!“ rufe ich, doch ich höre nur ein freundliches Lachen. „Hab keine Furcht. Ich werde dir nichts tun, sondern dir helfen.“ „Wie meinst du das?“ „Ich werde dich wieder zurück schicken, wenn es dein Wunsch ist.“ Habe ich mich gerade verhört, oder sagte die Stimme, sie könne mich wieder zurück schicken. Ich denke jedoch nicht so viel darüber nach, denn ich will unbedingt wieder zurück, doch eine Frage habe ich noch. „Ich möchte zurück ja, aber sag mir, wieso ausgerechnet ich?“ „Da du, meine Liebe, etwas ganz besonderes bist. Nur du kannst ihnen dort helfen. Und was du wahrscheinlich auch nicht wusstest ist, dass als du hier her kamst, du dich verändert hast.“ „Wie meinst du das?“ „Du hast eine bestimmte Gabe bekommen, die dir noch sehr nützlich sein wird, doch was es ist, musst du alleine herausfinden. Doch nun werde ich dich wieder zurückschicken.“ „Warte, du hast mir noch gar nicht gesagt, wer du bist.“ Doch statt einer Antwort höre ich nur wieder dieses freundliche Lachen, dass jedoch immer leiser wird und schon umfängt mich wieder Dunkelheit. Als ich wieder aufwache und meine Augen leicht öffne, sehe ich sofort ein mir vertrautes Gesicht. „Legolas.“ Flüstere ich. Er sieht mich zuerst geschockt an, doch dann bringt er endlich etwas heraus. „Lúthien, du lebst!“ und sofort nimmt er mich in seine Arme. „Wie kann das sein, du warst doch tot.“ „Ich wurde wieder zurück geschickt, da ich hier noch gebraucht werde. Legolas ich bin so froh, dich wieder zu sehen.“ Ich will gerade fragen wo die anderen sind, als auch schon seine Lippen auf den meinen liegen. Es ist ein sehr zarter Kuss, doch genau so habe ich mir meinen ersten Kuss vorgestellt. Als er seine Lippen wieder von meinen nimmt, lächelt er mich an und sagt:“ Ich liebe dich Lúthien.“ „Ich dich auch Legolas“, sage ich nun auch und muss auch lächeln, doch nun stelle ich ihm meine Frage. „Doch sag, wo sind die Anderen.“ Sie sind etwas weg gegangen, um den weiteren Weg zu besprechen und um mich etwas mit dir alleine zu lassen.“ Gerade als er fertig ist, kommen auch schon die Anderen. Als sie mich sehen, sind sie genauso geschockt wie Legolas eben, doch schon kommen sie angerannt und umarmen mich stürmisch. Und sofort werde ich mich Fragen bombardiert, Ich erkläre ihnen also was alles genau passiert ist. „Doch was es für eine Gabe ist, wollte sie mir nicht sagen. Sie sagte, ich solle es selbst herausfinden. Doch nun genug von mir. Sagt mir, was ist geschehen nachdem ich gestorben bin.“ Nun erzählten sie mir alles was passiert ist. „Wieso sitzen wir dann noch hier. Los wir müssen Merry und Pippin finden.“ Wir machen uns also fertig. Boromir bedankt sich noch bei mir, dass ich ihm sein Leben gerettet habe und los geht's. Die Reise geht also endlich wieder weiter.

So das war’s mal wieder. Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr hinterlasst ein paar Kommentare Also dann, bis zum nächsten Teil. Eure legolanta2000
article
1437319314
Wunder geschehen immer wieder -Teil 6-
Wunder geschehen immer wieder -Teil 6-
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1437319314/Wunder-geschehen-immer-wieder-Teil-6
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1437319314_1.jpg
2015-07-19
40B0
Fantasy Magie

Kommentare (6)

autorenew

Carina (90755)
vor 747 Tagen
Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet hab. (bin zur zeit eher auf FanFiction.de und Wattpad unterwegs XD)
Aber das ist ja auch egal XD
Du musst unbedingt weiterschreiben bitte bitte bitte !!!!!
BITTE schreib schnell weiter XD
Lilienduft (43325)
vor 778 Tagen
voll spannend!
Schreib bitte weiter!
Carina (09962)
vor 793 Tagen
Ich finde die Idee der Geschichte voll cool, bitte bitte schreib so schnell wie möglich weiter XD
Atra Lex Irae (46009)
vor 800 Tagen
Biiitteee schreib weiter !!!
Ist echt gut ;-)
Laura Siltaruna (85417)
vor 806 Tagen
Ich habe auch schon ähnliche Gedanken gehabt, ausserdem habe ich aber andere Charakteren hinzugefügt! Du schreibst aber auch sehr gut! Es wäre schön, wenn du weitermachst!
Jane (92270)
vor 810 Tagen
Schreib unbedingt weiter.
Bis jetzt ist die Story echt gut. 👍👍👍👍 8077;