Springe zu den Kommentaren

Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (Deine eigene Story) Teil 14

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 3.438 Wörter - Erstellt von: Newts Läuferin - Aktualisiert am: 2015-07-20 - Entwickelt am: - 4.710 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Mehrere Lichter schaffen Ben zu den Sanis. Ich laufe ihnen hinterher, da ich nun eh dorthin muss und außerdem möchte ich wissen, was mit ihm los ist
Mehrere Lichter schaffen Ben zu den Sanis. Ich laufe ihnen hinterher, da ich nun eh dorthin muss und außerdem möchte ich wissen, was mit ihm los ist. Jeff und Clint staunen nicht schlecht, als sie Ben sehen. „Was zur Hölle..“ mehr bringt Jeff nicht hervor. Er sieht kurz zu mir, dann auf den Jungen neben ihn, der eine Schnittwunde am Finger hat.
„Grace kannst du dich schnell um ihn kümmern?“Mit diesen Worten geht er auch schon an das hintere Ende der Medizinstation und sagt den anderen, sie sollen Ben auf die Liege legen. Ich sehe ihnen noch kurz dabei zu. Ben windet sich und es dauert ewig, bis sie ihn hingelegt haben. Dann binden sie ihn fest.
Ich gehe zu dem Jungen hin und sehe mir den Schnitt an seinem Finger an. „Schlitzer?“, frage ich und hole etwas Wasser um das bereits getrocknete Blut abzuwischen. Er nickt und sieht mir bei jeder meiner Bewegungen zu. Man merkt, dass er mir nicht traut. Aber so ein Schnitt ist doch kein Problem für mich.
Ich nehme ein Tuch, tauche es in das Wasser und wische das Blut weg. Dann klebe ich ein großes Pflaster geschickt darum. Der Junge sieht es sich genau an, nickt mir zu und geht. In dem Moment, als er raus geht, kommt Alby rein. Ich stehe auf und laufe ihm hinterher zu Bens Liege. Ich will unbedingt wissen, was mit Ben los ist.
Alby sieht fragend auf Ben und dann zu den Lichtern ihm gegenüber. „Was ist passiert?“, fragt er in strengem Ton. Adam zuckt mit den Achseln und zeigt auf mich. „Wir haben ihn von ihr runtergezogen. Er ist total durchgeknallt. Keine Ahnung, was mit ihm los ist.“ Alby sieht mich streng und gleichzeitig überrascht an. Dann sieht er sich Ben an. Er reißt sein T- Shirt hoch und was ich da sehe, lässt mich tief die Luft einziehen. Ein riesiger schwarzer Fleck. Es sieht fast aus wie ein...Stich. Ein riesengroßer Stich, der dunkel verfärbt ist. Aber nicht nur der Stich, seine ganze Haut ist überzogen mit dunklen Flecken.
Alby zieht das Shirt wieder runter und sieht zu mir. „Warum bist eigentlich immer du beteiligt, wenn irgendwas passiert?“ Ich beachte seine Frage überhaupt nicht. „Was hat er? Was ist das?“ Alby sieht Jeff und Clint an. An seinem Blick erkenne ich, dass er genau weiß, was mit Ben los ist. „Er wurde gestochen.“
Alle sind mit einem Mal still und sehen verstört auf Ben, der langsam etwas ruhiger geworden ist. „Was heißt das, er wurde gestochen?“, traue ich mich als erstes zu Fragen. Dann fragen auch die anderen drauf los. „Wie kann das sein?“ „Wieso lebt er noch?“ Die Lichter werden immer lauter und man hört nur ein Stimmenwirrwarr.
Irgendwann wird es Alby zu viel und er schreit so laut, dass mir fast die Ohren abfallen. „Seid still!“ Auf der Stelle verstummen alle. „Und jetzt haut ab und geht wieder an die Arbeit.“ Ohne auch nur ein Wiederwort verschwinden alle. Ich bleibe, denn schließlich arbeite ich hier und außerdem muss ich unbedingt wissen, was mit Ben los ist.
Als alle weg sind ist es für einen Moment still und man hört nur die lauten Atemzüge von Ben. Alby schüttelt den Kopf und sieht zu Jeff. „Was machen wir mit ihm?“
„Am besten wir lassen ihn erst mal hier liegen.“ Liegen lassen? Wir müssen ihm doch irgendwie helfen!
Alby nickt und sieht dann plötzlich zur Tür. Ich drehe mich um und sehe Newt der gerade rein kommt. Einen kurzen Moment sehen wir zwei uns ohne jegliche Miene zu verziehen an und ich spüre, wie mein Herz kurz aussetzt um dann schneller als zuvor weiter schlägt. Dann geht Newts Mundwinkel kaum merklich nach oben um ein Lächeln anzudeuten. Mein Herz wird noch schneller und ich sehe schnell weg und spüre, wie mir plötzlich die Röte ins Gesicht steigt. Doch diese Röte und mein schneller Puls kommen ganz sicher nur von der Wut. Was fällt ihm auch ein mich anzulächeln, wenn ich immer noch sauer auf ihn bin!
Er stellt sich direkt neben mich hin, mit nicht mal 5 Zentimeter Abstand und berührt mit seiner Hand 'ganz zufällig' meine. Ich stoße kurz die Luft aus. Muss das sein! Meine Hände ballen sich zu Fäusten und ich gehe einen kleinen Schritt von ihm weg. Alby, Jeff und Clint beobachten die Szene genau, sagen aber glücklicherweise nichts dazu.
„Wenn Ben hier ist, wird Minho wahrscheinlich auch bald zurückkommen Ich denke er sucht ihn im Moment noch im Labyrinth. Ich warte am Tor auf ihn.“ Jeff nickt bei Albys Worten kurz. Sobald Alby zur Tür raus ist, stelle ich Jeff einige Fragen. Newt ist mir dabei völlig egal. Ich tue einfach so, als wäre er nicht da.
„Was hat er Jeff? Was heißt er wurde gestochen? Wird er wieder gesund?“ Jeff sieht schnell zwischen mir und Newt hin und her. „Wir reden nachher okay Grace?“ Ich willige nicht ein, doch das scheint ihn nicht zu interessieren. Er und Newt liefern sich ein kurzes Blickduell.
Unterbrochen wird das Blickduell erst, als Newt sich direkt vor mich stellt. „Alles okay?“ Ich sehe ihn kurz verwundert an. Dann antworte ich etwas zickig: „Alles bestens danke.“
Newt sieht mich eine Weile an. Erst starrt er auf meine Stirn, dann auf meine Nase. Er dreht sich wieder zu Jeff. „Weißt du schon, was wir mit ihm machen?“ Dabei zeigt er auf Ben.
Jeff schüttelt leicht den Kopf. „Ich schätze wir können nichts tun außer abwarten.“ Newt nickt kurz. „Gut.“
Ich bin bestürzt über seine Aussage. Wie können sie einfach nichts tun? Und wie kann Newt dem auch noch zustimmen? Sind wir nicht Sanis? Sanis müssen sich um die Kranken/ Verletzten kümmern. Und Ben ist eindeutig krank. Auch wenn ich nicht genau weiß, was er hat. Ich beschließe jetzt einfach nichts zu sagen und zu warten bis Newt weg ist um Jeff mit meinen Fragen und Anschuldigungen zu konfrontieren.
„Du solltest sie verarzten“, sagt Newt und sieht mich dabei wieder an. SIE hat auch einen Namen, denke ich sauer. Ich fasse mir ins Gesicht und spüre das Blut an meiner Nase. Das hatte ich beinahe vergessen. „Nicht.“ Newt nimmt meine Hand und zieht sie von meinem Gesicht weg. Er seufzt einmal leise und geht dann Richtung Ausgang.
Bevor er raus geht, sieht er mich noch einmal lange an und sagt dann: „Komm heute Abend bitte in mein Zimmer.“ Wieso das denn? Er dreht sich um, geht aber doch nicht. „Und denk dran, wenn du nicht kommst, dann komm ich zu dir und glaub mir ich werde dich finden.“ Wow. Soll mir das jetzt etwa Angst einjagen oder was?
Ich verdrehe noch die Augen, was Newt nicht sieht, da er schon weg ist. Jeff zeigt auf eine Liege, weit entfernt von Ben. „Setzt dich.“ Ich setzte mich und warte, bis Jeff zu mir kommt. Er zieht einen Stuhl zu mir und setzt sich mir gegenüber. Dann beginnt er, mit einem Tuch über meine Stirn zu wischen. Ich schiele nach oben, kann aber nichts sehen. Ich habe nicht bemerkt, dass ich dort ebenfalls verletzt bin.
Als Jeff mit meiner Stirn fertig ist, tastet er meine Nase ab. Es tut zum Glück nicht sehr weh, was wohl bedeutet, sie ist nicht gebrochen. Jeff wischt das Blut weg und ist dann wohl fertig.
„Jeff?“ Er hat mir bereits den Rücken zugewandt und räumt ein paar Sachen in einen Schrank ein.
„Ja.“ Ich überlege kurz, was ich sagen soll. Eigentlich wollte ich ihn nach Ben fragen, doch ich beschließe zuerst über den Vorfall von vorhin zu reden. „Bist du sauer?“ Jeff hält in seiner Bewegung inne. Dann räumt er weiter ein. „Warum sollte ich?“
„Wegen dem was vorhin mit Newt passiert ist..“ Jeff räumt noch ein letztes Gefäß in den Schrank und dreht sich zu mir um. „Weißt du, du hättest mir ruhig mal sagen können, dass da was zwischen euch läuft.“
„Zwischen uns läuft nichts!“, sage ich schnell und energisch. Ich stehe auf und gehe auf Jeff zu. „Du hast das total falsch verstanden.“
Er lacht, jedoch nicht erfreut. „Dann erklär es mir.“
„Ich weiß selber nicht genau was da passiert ist. Ähhm..“ Ich unterbreche mich um zu überlegen, wo ich anfangen soll. Jeff sieht mich wartend an. „Also gestern war ich noch bei ihm und wir haben uns eigentlich wieder vertragen. Heute Morgen haben wir uns aber dann wieder ein bisschen zerstritten oder..besser gesagt ich war sauer auf ihn. In der Hütte vorhin hab ich an seinem Blick bemerkt, dass er noch mit mir reden will. Ich dachte es ist etwas wichtiges, vielleicht wegen Gally oder so. Ich weiß nicht warum er mir so nah gekommen ist, das schwöre ich und wir hätten uns auch ganz sicher nicht geküsst. Ich hab ihn sogar von mir weggedrückt.“ Jeff nickt, sagt aber nichts weiter dazu. Na toll. Er ist also wirklich sauer. Aber wieso? Ist an Newts Vermutung vielleicht doch etwas dran? Mag mich Jeff mehr als ich gedacht habe?
„Jeff? Kann ich dich was fragen?“ Er nickt wieder. Ich wünschte er würde mal etwas sagen und nicht immer nur nicken. „Aber du musst schwören, dass du mir ehrlich antwortest.“ Jeff zögert, nickt dann aber wieder. „Schwör es!“ Jeff sieht kurz verwirrt aus, sagt dann aber endlich etwas. „Na gut. Ich schwöre.“
„Gut..“ Ich zögere. Es fällt mir schwer diese Frage zu stellen. Doch ich muss. „Magst du mich? Also ich meine mehr als nur eine gute Freundin?“
article
1437318232
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (D...
Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (D...
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1437318232/Maze-Runner-Die-Auserwaehlten-im-Labyrinth-Deine-eigene-Story-Teil-14
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1437318232_1.png
2015-07-19
406L
Maze Runner Trilogie - Die Auserwählten

Kommentare (400)

autorenew

Ela (18370)
vor 2 Tagen
Nur damit ihr wisst, dass ich die FF nicht aufgegeben habe .. ich bin an den neuen Kapiteln dran. Das Problem ist mein Laptop ist jetzt endgültig kaputt. Der Bildschirm bleibt einfach schwarz :/ Ist jetzt bei meiner Stiefoma dass sie vielleicht was machen kann. Sonst muss ich ihn einschicken und ich weis echt nicht wie lange das dauert sry Leute ..
Ela (18370)
vor 20 Tagen
@alle bin schon an den neuen Kapiteln dran sry das es wieder etwas länger dauert .. hat aber auch n Grund 🙈
Läuferin (79130)
vor 25 Tagen
Ist okay habe selber eine Story geschrieben und weiß wie viel Arbeit und Zeit das bedeutet... Trotzdem freue ich mich wieder auf die nächsten Kapitel... :D
Ela (18370)
vor 34 Tagen
@Sini Danke! :)

Und der nächste Teil verzögert sich etwas da ich im Moment leider keine Zeit zu schreiben hab. Haben Nachwuchs um den ich mich rund um die Uhr kümmern muss ..
Laura (83964)
vor 37 Tagen
Ich kann es verstehen
Sini (68025)
vor 38 Tagen
Ich freue mich sehr auf den nähsten Teil :-)
Sini (68025)
vor 38 Tagen
Hi, ich liebe diese Kapitel. ♥ Ich hoffe so sehr das Grace und Newt ein Happy End haben :-) Ich freue mich sehr auf den nähsten Teil und finde es total toll das du dir für die Geschichte so viel mühe gibst und es auch aus Newts sicht schreibst. Das macht es immer spannender ;-) Sk kann man sich richtig in die Personen hinneinversetzen. Ich finde es auch super das wenn man im nächsten Kapitel weiterliest es gleich weitergeht, wo es das letzte mal aufgehört hat.
Ela (56891)
vor 40 Tagen
@Pauchen Danke!! :) Find ich gut, dass das verständlich ist :)
Pauchen (01640)
vor 40 Tagen
Oh man, du arme... aber ich für meinen Teil verstehe dich, lass dir Zeit mit dem Schreiben.
Finde die Story übrigens echt super 😍
Ela (56891)
vor 40 Tagen
Danke !! Ihr seid echt süß:)

Also ich sag jetzt mal ich uploade so alle 3-5 Wochen. Dafür kommen ja immer mindestens 2 manchmal bis zu 5 Kapitel ;)
Und um das euch mal zu verdeutlichen einfach damit ihr euch das besser vorstellen könnt .. ich brauch für 1 Kapitel 1 Stunde zum schreiben 1 Stunde zum überarbeiten und bevor ich es hochladen nochmal eine halbe Stunde zum bearbeiten .. Das bedeutet in einem Upload also ein Teil hier stecken durchschnittlich MINDESTENS 10 Stunden und für das hochladen selbst nochmal so ne Stunde MINDESTENS. Und ich bin eben den ganzen Tag unterwegs (arbeiten, reiten, einkaufen usw.) Hab also abends vllt 1-2 Stunden zum schreiben und hab auch nicht jeden Abend Zeit/Lust. Außerdem hab ich noch 6 andere FFs die ich momentan schreibe :D
ALSO ich hoffe ihr versteht jetzt, weswegen es für mich unmöglich ist noch schneller hochzuladen ;)
Acelya (36214)
vor 41 Tagen
Wann kommt das nächste Kapitel ?❤️
Nele (10583)
vor 42 Tagen
Deine FF ist der hammer.Ich habe sie in wenigen Stunden quasi durchgesuchtet.Bitte bitte schreib schnell weiter :-)
Laura (37848)
vor 43 Tagen
Mal wieder super geschrieben und ich hoffe wir müssen nicht wieder allzu lange auf den nächsten Teil warten 👍❤😘😅
Ela (56891)
vor 45 Tagen
@Laura hab ihn gerade hochgeladen weis noch nicht wann er dann hier erscheint aber ich denke so die nächsten 2 Tage
Wollte eigentlich schon Samstag spätestens Sonntag neue Kapitel hochladen aber mir gings nicht so gut
Laura (37848)
vor 47 Tagen
Wann genau soll der nächste Teil kommen
Ela (12820)
vor 53 Tagen
@Mila Dankeschööön! Und mich würd mal interressieren, wie lange du für alle Teile gebraucht hast O.O :D Sind ja mehr als 70 Kapitel
Ela (12820)
vor 53 Tagen
@Laura Also darüber habe ich noch garnicht nachgedacht ein Kapitel aus Gallys Sicht zu schreiben. Da die meisten Bücher insbesondere Fanfiktions aus nur einer Sicht (der Hauptrolle) geschrieben wird und ab und an ein Sichtwechsel auf die zweite Hauptrolle (in dem Fall Newt) geschrieben werden kann.
Aber am Meisten befürchte ich, dass ich nachdem ich in Gallys Kopf gestiegen bin eine Therapie brauche :D Aber mal sehen ;)
Und es kommt bald der neue Teil. Also ich hoffe ich schaffs noch diese Woche.
Mila (87375)
vor 55 Tagen
Ich hab die Geschichte heute entdeckt und gleich alle teile gelesen die sind echt der Hammer ich freu mich jetzt schon auf den nächsten teil☺️
Laura (52867)
vor 56 Tagen
Wann kommt der nächste Teil in😅😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭❤❤❤❤
Laura (37848)
vor 60 Tagen
Kannst du dann im 26 Teil eigentlich Mal eine Perspektive aus gallys Sicht schreiben wehre voll nice 😍👌❤😘😘❤❤❤❤❤ HDL ❤