Die Kräfte der Clans 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 609 Wörter - Erstellt von: Eisensee - Aktualisiert am: 2015-07-16 - Entwickelt am: - 758 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Auserwählten machten sich sofort auf dem Weg, als die SternenClan Katzen ihnen sagten, was zu tun sei. Aber daheim, bei den Clans, begann die Krankheit ihren Lauf zu nehmen...

    1
    Müde lag der junge Anführer Fleckenstern in seinem Bau. Sonst war er voller Energie, doch heute ging es ihm nicht gut. Er legte seinen Kopf auf die
    Müde lag der junge Anführer Fleckenstern in seinem Bau. Sonst war er voller Energie, doch heute ging es ihm nicht gut. Er legte seinen Kopf auf die Pfoten und schloss die Augen. Auf einmal begann Fleckensterns Kopf furchtbar zu schmerzen, weshalb er dachte, er hätte zu wenig getrunken. Fleckenstern erhob sich, tappte aus seinem Bau und lief auf den kleinen Bach, der quer durch das Lager floss, zu. Daraus trank er einen großen Schluck und blieb einige Herzschläge stehen. Doch die Kopfschmerzem hörten nicht auf. Im Gegenteil, sie wurden sogar noch schlimmer. „Fleckenstern, ist alles in Ordnung?", fragte Brombeerranke. Der Heiler stand plötzlich hinter ihm. „Alles be-" Weiter kam Fleckenstern nicht, denn er musste husten und sich dann übergeben. „Kopfschmerzem auch?", fragte Brombeerranke. Fleckenstern nickte langsam. „Warte." Der Heiler verschwand in seinem Bau und kam wenig später mit Mutterkraut und noch etwas anderem wieder. „Iss das Mutterkraut, das behandelt deine Kopfschmerzen.", befahl Brombeerranke. Fleckenstern nickte gehorsam und futterte dann das Kraut. Doch die Schmerzen blieben. „E-es hört nicht auf... Brombeerranke... Tu doch was...!", miaute Fleckenstern keuchend. „Oh nein! Es wird nicht besser? Was soll ich jetzt tun?", murmelte der Heiler hektisch. „Brombeerranke... I-ich..." Auf einmal wurde Fleckenstern schwarz vor Augen. Das einzige, was er noch hörte, war das verzweifelte Jaulen von Brombeerranke: „Fleckenstern! Nein!"

    2
    „Habichtpfote! Jetzt komm schon!", ermahnte Hasenohr ihn. „Jaja, ist ja gut.", miaute der Schüler mit einem letzten verträumten Blick auf Flockenpfote. „Nicht dein Ernst, oder?", zischte Hasenohr ihm ins Ohr. „Was soll nicht mein Ernst sein?", stellte Habichtpfote sich dumm „Tu nicht so! Du bist total in diese Flockenpfote verliebt!" „Vielleicht...", sagte er abwesend und trabte nach vorn zu Flockenpfote. „Ganz schön verrückt, dass gerade wir für eine wichtige Prophezeiung auserwählt wurden, was?", fragte er nach einiger Zeit. „Ja. Aber es wird bestimmt ziemlich gefährlich.", antwortete sie ein bisschen ängstlich. „Wenn dir jemand etwas tun will, werde ich dich beschützen.", versprach er. Flockenpfote lächelte leicht verlegen. „Ähm, danke. Ich weiß das sehr zu schätzen." Wenig später kam die Katzengruppe auf einem freien Feld an, über das sie drüber sprinteten, Rotstreif war allen voraus. Habichtpfote entdeckte, dass Flockenpfote müde gähnte. Das konnte er verstehen, da die Katzen schon fast die ganze Nacht unterwegs waren. „Vielleicht sollten wir mal eine Pause einlegen?", fragte Habichtpfote ein wenig provokant. „Der Kleine hat recht.", stimmte Feuerschweif zu, „Ihr müsst zugeben, dass wir alle ziemlich müde sind." Weißnebel machte ein zustimmendes Geräusch. „Wir sollten einen Unterschlupf suchen". Ein bisschen später fanden die Katzen einen großen, verlassenen Fuchsbau, in dem jeder Platz hätte. Habichtpfote kuschelte sich in dem Bau neben Flockenpfote, die leise schnurrte. Er atmete ihren Duft ein, der nach einem frischen Regenfall in der Blatgrüne roch. Ihr gleichmäßiges Atmen beruhigte Habichtpfote, der langsam einschlief...

article
1436809523
Die Kräfte der Clans 5
Die Kräfte der Clans 5
Die Auserwählten machten sich sofort auf dem Weg, als die SternenClan Katzen ihnen sagten, was zu tun sei. Aber daheim, bei den Clans, begann die Krankheit ihren Lauf zu nehmen...
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1436809523/Die-Kraefte-der-Clans-5
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1436809523_1.jpg
2015-07-13
406A
Warrior Cats

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.