Meine Gedichtsammlung

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 615 Wörter - Erstellt von: Selina Sakura - Aktualisiert am: 2016-04-21 - Entwickelt am: - 690 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier bewahre ich meine Gedichte auf.

    1
    DAS VERLORENE LICHT

    Vor langer Zeit, in alten Sagen,
    lebte mein altes Ich,
    gequält von Fragen,
    doch dort war niemand, der antworten könnte für mich.

    Die Stille meiner Seele hatte genommen,
    was ich doch liebte so sehr,
    "Wie konntest du glauben, du hättest gewonnen?"
    ruft nun das Himmlische Heer.

    Mein Herz, es schweigt nicht länger,
    schreit es in die Welt hinaus,
    und ich werde immer bänger,
    dass du bringst nie mich nach Haus'.

    So bin ich allein' nun und vermisse dich so,
    vermisse deine Liebe, dein Licht,
    das immer mich machte so froh,
    doch in dumpfer Trauer befürchte ich, das es nun scheinen wird mir, für immer nicht.

    2
    VOR DEM WINTER

    Der fliehende Gesang der Stille, wich der Ruhe
    sanften Fragen
    Und der Farben Meer erfüllt mich voller
    bittren Zagen
    Der Wind bringt nicht mein Sehnen mit sich,
    nicht mein Bitten …
    Und ich hör den Winter kommen,
    mit frosterstarrten Schritten

    Das Lied des Sommers war verloren, auf
    mächt´gen Schwingen war´s gestohlen
    Vom Süden Drängen fortgezogen, war´s getrogen
    von der Sonnenglut
    Doch manches Wesen kann nicht fliegen und
    so war bestimmt zu Siegen
    Nicht das mütterliche Wiegen, sondern nur des Vaters Wut
    und sogleich war schon verstohlen, des Frühlings kecker
    Mut.

    3
    NOVEMBER

    November
    Stahlgrauer Himmel erdrückt die Erde
    Wo sind die Farben?
    Der Wind weht meine Träume fort, welche
    Bilder bleiben noch?
    Wenn die Dunkelheit den letzten Funken friert
    Wach´ich auf!
    Gespaltene Zungen und leere Versprechen
    Bevor mein Herz erstarrt
    Kämpfe ich.

    4
    Das Gedicht der Indianerin

    Ich habe die Berge gesehen, hab den Sturm auf meiner Haut gespürt
    Ich wollte fliegen wie der Adler, wollt´ singen wie der Wind
    Doch ich hatte keine Flügel und meine Kehle war wie zugeschnürt.
    „Bleibe doch bei mir!“ ruft Mutter „Bleibe doch bei mir, mein Kind!“

    Hoch über einsamen Gipfeln wollte ich schweben, eisig den Eissturm besiegen
    Wollte die Zeit anhalten, meine Heimat wiedersehen
    doch was blieb, was blieb uns nach all den Kriegen?
    Ich weiß, es wir niemals geschehen.

    Ich höre die Flöten nicht mehr, das singen verstummte
    Unsere Hoffnung verbrannt und verloren
    Der Feind als Freund sich vermummte!
    Und wenn es einen neuen Morgen gibt, so wird er niemals geboren.

    Sie wollten Frieden oder sie wollten Krieg
    gegen oder für den Weißen, der sein Gift tief in Mutters Herze trieb.
    Mir bleibt nichts mehr, nichts bleibt uns, nur noch die grausige Erinnerung
    Ich will nichts mehr spüren.

    Ich will das Blut nicht mehr riechen, will keine Schreie mehr hören
    Keine Klagelieder, die unsere Kinder verstören.
    „Mutter, warum schweigst du so leise?“
    „Mein Kind, ich will nicht, dass du siehst wie ich weine.“

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Rose ( 65295 )
Abgeschickt vor 297 Tagen
Weiter so ...
mehr Gedichte
Thundersturm ( 32029 )
Abgeschickt vor 507 Tagen
Ich könnte die Gedichte 1000 mal hintereinander lesen...
Thundersturm ( 35530 )
Abgeschickt vor 543 Tagen
Weiter so!
Schreib bald weiter,das ist so schon...
Dark Dragon ( 89272 )
Abgeschickt vor 549 Tagen
Voll cool, du machst immer gute Sachen👍