Springe zu den Kommentaren

Die Engel Rebellion

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.264 Wörter - Erstellt von: Erza01 - Aktualisiert am: 2015-07-12 - Entwickelt am: - 878 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hikari und co. kommen an einer Herberge an.
Doch alle sind traurig. Und dann taucht auf einmal so ein komischer Typ auf...
Teil 5: Verhinderter Tod

    1
    Teil 5: verhinderter TodHikaris pov.Hey Yuki ich hatte gerade einen echt komischen Traum. Da war ein Wald und ein gutaussehender Typ den du sehr mocht
    Teil 5: verhinderter Tod

    Hikaris pov.

    Hey Yuki ich hatte gerade einen echt komischen Traum. Da war ein Wald und ein gutaussehender Typ den du sehr mochtest.
    Hikari...das war kein Traum...ICH DACHTE DU WÜRDEST STERBEN UND JETZT SITZT DU HIER UND GRINST UNS FRÖHLICH AN ICH WEISS GARNICHT WAS ICH GEMACHT HÄTTE WENN DU WIRKLICH TOD GEWESEN WÄRST!
    Yuki.....aber was ist denn mit dir los!
    Wir sollten weiter gehen. Wenn wir noch einen Platz zum Schlafen finden wollen bevor uns die kuros überraschen, mischte sich auf einmal Tamaki ein.
    Ja aber wie kommen wir so schnell ins Dorf?, fragte Yuki.
    Wir fragen die Frau in der Herberge dort vorne,
    Oder.....wir übernachten in der Herberge, meinte Tamaki.

    Als wir ankamen begrüßte uns niemand. Sie schienen zu sehr mit sich selber beschäftigt zu sein um uns Wahr zu nehmen.
    Ein Typ rempelte uns an, blickte uns finster an und verschwand dann.
    Yuki.....
    Ja mit denen stimmt was nicht oder was meinst du Hikari?
    Ich nickte kurz und sah mich etwas um.
    Plötzlich kam ein Pink haariger Typ in Kellnerschürze auf uns zu.
    Oh...Kundschaft kya? Ihr wollt bestimmt ein Zimmer für die Nacht meine süßen kya?
    Ich bin Gin Kiyoshi der Betreiber von diesem Laden, kya!
    Und wo wir gerade davon reden..., er schaute Tamaki verführerisch an, wer ist den euer hübscher Gefährte da, kya?
    Tamaki wurde Grün und fing an zu stottern: ich habe eine Freundin, und stellte sich zu Hikari woraufhin ihn Yuki tötend ansah.
    Na ja macht ja nichts ich werde euch eure Zimmer für die Nacht zeigen, kya.
    Kommt folgt mir...
    Gin führte uns zu einem Zimmer was wir für die Nacht nutzen konnten.
    Richtet euch schön ein. Fühlt euch wie zuhause meine süßen, kya!
    Mit einem zwinkern in Tamakis Richtung ließ er uns alleine.
    Der Typ ist unheimlich oder, fragte Tamaki yuki, die neben ihm saß.
    Yuki sah ihn immer noch etwas böse an und drehte sich dann weg.
    W-was hast du denn?
    Gar nichts, zischte sie zurück.
    Tamaki sah etwas ratlos aus. Also wollen wir was essen ich hab irgendwie....
    Er konnte nicht zu Ende sprechen weil Gin reinkam.
    Hallo ihr süßen wollte fragen ob ihr vielleicht was essen wollt die Auswahl ist zwar nicht überragend aber ihr könnt Sushi, Fisch mit Reis oder Fischstäbchen mit Reis essen. Als Nachtisch haben wir auch was Schönes, Kya, sagte er mit einem Grinsen auf dem Gesicht und schielte in Tamakis Richtung, der ihn nur finster anstarrte.
    Was fällt dir ein hier einfach rein zu kommen ohne zu klopfen, sagte ich etwas aufgebracht.
    Sein Kopf bewegte sich langsam in meine Richtung. Du bist doch die Freundin von dem Schönling Kya?
    Ähm.....ich? Nein er hat mich nur mit Yuki verwechselt, versuchte ich ihm möglichst vorsichtig zu erklären woraufhin Yuki rot anlief und Tamaki sie grinsend anstarrte.
    Na ja kommt dann einfach runter, Kya!
    Als wir dann endlich unten waren sahen wir wie immer noch alle anderen Gäste traurig guckten und schwiegen.
    Was ist mit denen los? Fragte ich eine Frau, die aussah als würde sie hier arbeiten, während Yuki und Tamaki sich schon was bestellten.
    Nichts worum du dir Sorgen machen müsstest. Es ist nur so vor kurzem ist mein Sohn bei einem Unfall ums Leben gekommen und natürlich hat meine Traurigkeit und die meines Mannes Einfluss auf die Kunden, sagte sie leise.
    Na ja wenigstens ist Gin gut drauf, versuchte ich sie aufzumuntern. Der bringt euch bestimmt einige Kunden ein.
    Die Frau sah mich erschrocken an.
    Wovon redest du? Ich sagte doch gerade mein Sohn ist bei einem Unfall ums Leben gekommen, sagte sie etwas ärgerlich.
    Tut mir leid das war so nicht gemeint.
    Nun erst sah ich Gin, der sich ans Klavier gesetzt hatte und ein Lied spielte.
    Nur schien es niemand außer mir, Yuki und Tamaki zu hören.
    Als das Lied zu ende war stand Gin auf und verließ den Raum, was allerdings niemand im Raum zu bemerken schien.
    Ich folgte Gin in den Wald wo er sich neben einem umgestürzten Baum setzte und den Himmel über ihm anstarrte.
    Als er mich bemerkte fragte er nur kurz: kann ich ihnen irgendwie helfen?
    Gin? Warum?
    Er tat etwas verwundert. Was warum?
    Niemand außer uns kann dich sehen oder?
    Warum?
    Ich weiß es nicht. Als ich auf euch zu kam wollte ich mir wie bei anderen Gästen einen Scherz erlauben aber ihr ward die ersten die darauf reagiert haben und um ehrlich zu sein...bin ich echt froh das ihr mich sehen könnt.
    Er stand auf und fuhr sich durch das Haar. Dann drehte er mir den Rücken zu.
    Hikari...oder?
    Ja das ist richtig...ich...
    Ihr werdet wie die anderen Gäste gehen richtig?, fragte er, wobei seine Worte fast wie ein Schluchzen klangen.
    Ja immerhin müssen wir nach Aronia.
    Aronia! Ich möchte mit euch reisen. Da niemand mich sehen kann und ich sehr gut kämpfen kann wäre ich euch vielleicht eine Hilfe. Außerdem ist es hier sehr einsam und Traurig.
    Okay...ich kann Yuki und Tamaki fragen ob.....
    Plötzlich viel er mir in den Arm. Vielen Dank.

    2 Stunden später....

    Gins pov.

    Ich sah sie vor mir...aber sie sahen an mir vorbei.
    Wie lange war es her das ich gestorben war? Ein Jahr? Zwei Jahre?
    Ich ging zu meiner Mutter und legte einen Arm um sie. Hör auf zu weinen. Dafür gibt es keinen Grund.
    Ich umarmte sie und ging dann zu den anderen. Ich komme sicher wieder.
    Aber bis es so weit ist...bleibt am Leben und geht nicht Pleite.

    Ich sah wie Hikari auf sie zu ging.
    Mrs. Kijoshi....Gin lebt noch.
    Wie kannst du so was sagen? Ich sah selbst wie der Baum auf ihn hinabstürzte.
    Wir haben ihn gesehen. Er ist der Rosa haarige Junge der alle zum Narren hält.
    Er wird uns auf unserer Reise begleiten und ich bin sicher er wird zu ihnen zurück kommen.
    Sie lächelte. Sie lächelte Hikari an.
    Wir packten alles zusammen und ich konnte spüren wie sich die Anspannung gelockert hatte die auf allen lastete.

    2
    Name: Gin kijoshi Charakter: Ein netter Kerl der alle zum Lachen bringt. Zumindest alle die ihn sehen können Lieblingswort: KyaWissen: 60%Clan: Shiro
    Name: Gin kijoshi
    Charakter: Ein netter Kerl der alle zum Lachen bringt. Zumindest alle die ihn sehen können
    Lieblingswort: Kya
    Wissen: 60%
    Clan: Shiro, indirekt

article
1436526127
Die Engel Rebellion
Die Engel Rebellion
Hikari und co. kommen an einer Herberge an. Doch alle sind traurig. Und dann taucht auf einmal so ein komischer Typ auf...Teil 5: Verhinderter Tod
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1436526127/Die-Engel-Rebellion
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1436526127_1.gif
2015-07-10
4070
Manga Trickfilme

Kommentare (17)

autorenew

binninger j (20938)
vor 815 Tagen
kurz und hart die geschichte
Yuki (47896)
vor 883 Tagen
Das ist so schön schreib bitte weiter .
Kann es kaum erwarten wie es weiter geht .
Mein Bruder (arme ) und ich lieben es
Erza01 (46663)
vor 975 Tagen
hör auf deinen namen für jedes kommentar zu ändern!
Rosa Otaku (24321)
vor 976 Tagen
Ich will mehr ! Schreib weiter !
Filinchen (24321)
vor 976 Tagen
Jetzt bin ich süchtig gib mir mehr ! ;)
Miti chan (24321)
vor 976 Tagen
Find ich sehr Interesant ! :) Mir gefällt deine Schreibweise sehr gut !
Erza01 (33160)
vor 976 Tagen
Mache ich. Danke für die komentare.
Siera (51536)
vor 978 Tagen
Sehr gut schreib schnell weiter !
Viktoria (51536)
vor 978 Tagen
Find ich sehr Gut !
Acane (51536)
vor 978 Tagen
Bin dein neuer stiller Fan (Rotwerd)
Filinchen (51536)
vor 978 Tagen
Ich bin ein Otaku wie er im buche steht (lachen) deine Schreibweise von dir gefällt mir sehr mach bitte weiter ! Ich bin dein neuer Fan ! :)
Sachiko (20168)
vor 980 Tagen
Ich schließe mich Glöckchen an .
Glöckchen (20168)
vor 980 Tagen
Klingt sehr gut schreib schnell weiter : ) seit den Charakteren aber mehr Eigenschaften geben zum Beispiel bei Yuki
Gast (20168)
vor 980 Tagen
Ganz o. k. Wenn man denn auf diese Richtung steht ...
Rosa Otaku (33897)
vor 981 Tagen
Yuki Ist bis Jetzt mein Favorit : ) schreib schnell weiter ja ?!
Rosa Otaku (33897)
vor 981 Tagen
Ich wusste nicht bist du so gut Bist :0 ...
Rosa Otaku (33897)
vor 981 Tagen
Klingt sehr interessant : )