Springe zu den Kommentaren

Naruto Story

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.160 Wörter - Erstellt von: Ino Red - Aktualisiert am: 2015-07-07 - Entwickelt am: - 1.097 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es ist eine lange Story die vom Mädchen Shiro erzählt

    1
    Dein Leben (eine Zusammenfassung von Shiros Vergangenheit )

    Dein Leben war eigentlich ganz okay, naja dein einziger Freund war Naruto ihr hattet beide die gleiche Vergangenheit deswegen wart ihr auch so gute Freunde, wir beide wurden von ganz Konoha verachtet er weil in ihm der Neunschwänzige lebte und du weil in du der Zehnschwänzige bist. Ja er ist nicht in dir versiegelt sondern du bist der Zehnschwänzige natürlich nicht von Geburt an. Das kam so: Eines Tages ungefähr mit 3 bist du spazieren gegangen da du keine Eltern hattest warst du schon in dem Alter sehr selbständig und schon eine sehr starke Kämpferin. Du warst schon Chunnin was für dein alter sehr beeindruckend war. Also kommen wir wieder zum Spaziergang du bist sehr weit vom Dorf entfernt, du am Dämonenberg langgegangen den man vom Dorf sehen kann. Plötzlich hörtest du eine Art Brüllen da du sehr neugierig bist, bist du gleich losgegangen um zu kucken was das war. Neugierig hast du eine große Höhle im Berg gefunden aus der das Geräusch kam. Natürlich bist du rein gegangen. Du hast dich erst erschreckt als du dieses riesige Monster sahst. Nach genauerem Hinschauen hattest du eine Ahnung was dieses riesige schwarze Monster war es war der Zehnschwänzige Wolf der verletzt vor dir lag. Da er verletzt war hast du im geholfen, du hast die große Wunde versucht zu heilen da fragte der Zehnschwänzige plötzlich warum du versuchst einen Monster das so viel Leid über die Menschen gebracht hat zu helfen, du antwortest weil in jedem etwas Gutes steckt. Er kuckte dich verwundert an und sagte schließlich das sein Name Tiger war, du hast dich ebenfalls vorgestellt und hast ihn gefragt woher er diese riesige Verletzung hatte und warum sie schwarz statt rot war, wieder antwortete er und sagte das das Gift sei dieses Gift sollte ihn eigentlich umbringen aber es wirkte nicht so gut und er sagte das seit mehreren Tagen die Anbu hinter ihm her war und er sich hier versteckte. Ihr habt euch noch lange unterhalten bis es dunkel wurde und nach Hause musstest du hast dich verabschiedet aber hast im auch versprochen morgen wieder zu kommen. Die nächsten Monate liefen fast genauso ab bis an einen Tag plötzlich Anbu in der Höhle auftauchten sie sagten sie seien hier um den Zehnschwänzigen zu töten, sie kamen schon immer näher und einer formte einen Größen Speer aus Stein er hat in schon auf den Tiger geworfen aber bevor er in traf bist du dazwischen gegangen und wurdest so vom Speer aufgespießt, tot lagst du am Boden Tiger und die Anbu starrten dein Leblosen Körper an Tiger hatte sogar Tränen in den Augen das Mädchen das sich so liebevoll um in gekümmert hat, hatte sich für in geopfert. Im nächsten Moment wurde Tiger sauer und tötete alle Anbu und dann nahm er deinen Körper und legte in vor sich ab dann wandte er ein Jutsu an und dein Körper machte,, Puff" und verschwand und der Körper von Tiger wurde kleiner bis er sich in deinen 3 jährigen Körper verwandelte, sein Körper sah genau wie deinen aus lange schwarze Haare, schwarze Augen und plötzlich bist du in genau dem Körper aufgewacht du warst von nun an der Zehnschwänzige. Nach diesem Tag war alles anders du hast jeden Tag in der Höhle die kraft des Zehnschwänzigen trainiert bis du sie mit 5 beherrschen konntest du konntest dich auch in den Zehnschwänzigen verwandeln, natürlich hat dir Tiger geholfen der immer als Geist auftauchte dir geholfen denn du warst jetzt viel mächtiger du konntest sogar jedes Jutsu auf der ganzen Welt anwenden. Außerdem wurdest du mit 5 Elite Jonin ein besonderer Rang du bekamst ihn weil du kein Anbu werden wolltest. Naja jeder im Dorf hatte Angst vor dir weil du als so kleines Kind schon so mächtig warst und da trafst du irgendwann auf Naruto das restliche Jahr wart ihr immer zusammen. Einmal wart ihr am See der nah an Konoha liegt und ihr habt euch was versprochen, er hat dir versprochen das er Hokage wird und du hast im versprochen das ihr du immer bei ihm bleiben würdest da er erstens der einzige war der wusste das du der Zehnschwänzige bist und zweitens war er dein einziger Freund.
    Aber als du 6 wurdest hat der Hokage der 3. Generation dich verbannt der Grund wurde dir nie gesagt aber du musstest Konoha verlassen aber du könntest dich einfach nicht von Naruto verabschieden da es dir sonst zu sehr weh getan hätte. Seitdem habt ihr euch nie wieder gesehen.


    Gegenwart aus Narutos Sicht:

    Ich wachte heute schon sehr früh auf und ging auch gleich frühstücken, wie jeden Morgen aß ich Müsli und war in Gedanken bei Shiro, man sagte mir sie sei verbannt worden aber mir hat niemand je gesagt was sie eigentlich gemacht hat das sie verbannt wurde. Als mich plötzlich ein Klopfen aus meinen Gedanken riss, ich stand auf und machte dir auf,, Guten Morgen Naruto ", sagte Sakura nachdem ich die Tür geöffnet hatte.,, Guten Mor ... ".,, Oh ja Naruto Zunade hat eine Mission für uns schnell beeil dich!" Sofort rannte ich rein und zog mir schnell meine Sachen an und dann gingen wir auch schon los,, was ist eigentlich für eine Mission",, keine Ahnung, Zunade hat mir nicht gesagt". Und so waren wir auch schon am Kage Turm angekommen. Sakura wollte gerade an der Tür von Oma Zunades Büro klopfen als ich jedoch einfach rein ging. Wir standen im Büro von Zunde wo auch schon viele andere unserer Freunde versammelt waren Kiba, Akamaru, Hinata, Choji, Shikamaru, Sai, Tenten, Buschige Augenbraue, Neji, Ino, Chino, Yamato, Sensei Kakashi, Sensei Kurenai, Sensai Gay und sogar, Sensaei Asuma waren hier ich frage wirklich was das für eine Mission sein sollte ich meine es waren noch nie so viele Ninjas auf einer Mission,, SEIT LEISE ", brüllte Oma Zunade in den Raum und sofort wurde es ruhig. Ich drängelte mich nach vorn zum Schreibtisch von Oma,, Ey Oma Zunade was ist hier los, gehen wir alle auf dieselbe Mission? Und was ist das für eine Mission?", fragte ich sie.

Kommentare (4)

autorenew

xXCupcake-CultXx (55964)
vor 858 Tagen
@InoRed

Rechtschreibung ist nicht dein Ding? Geh auf Duden.de, wenn du nicht sicher bist, wie ein Wort geschrieben wird.

Zumal werden falsche Worte rot unterstrichen, wenn man dabei ist, ne FF oder ein Test zu erstellen...
InoRed (44831)
vor 865 Tagen
Rechtschreibung ist nun mal nicht mein Ding
Mable (55760)
vor 891 Tagen
Generell finde ich die Idee sehr gut und ausbaufähig. An deiner Rechtschreibung könntest du allerdings noch arbeiten und ei
ne Sache stört mich ziemlich. Ein dreijähriges Kind als Chunin? Das finde ich doch arg überzogen, immerhin fängt jedes normale Kind erst im Alter von 1,5-2 an zu sprechen. Ein Ninjaleben ist hart und es ist doch kaum vorstellbar, dass so ein kleiner Körper einer so starken Belastung standhalten kann.
ichderpirat99 (03648)
vor 892 Tagen
Erstens so wird Tsunade geschrieben.
und bitte schreib schnell weiter