Drei Mädchen in Mittelerde 4&5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.350 Wörter - Erstellt von: Filuna - Aktualisiert am: 2015-07-07 - Entwickelt am: - 969 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es sind mal 2 Kapitel, weil ich nicht aufhören konnte. Außerdem wird sich jetzt einiges offenbaren, also lesen, damit ihr keine wichtigen Informationen verpasst.

1
Was sollen wir sein?

"Ich glaube, er kann dich nicht einschätzen." Meine BFF's hatten eben von mir erfahren, dass Thorin mich immer wieder so anstarrte. "Ja, das könnte sein." ging Chrissy auf Kayles Vorschlag ein. "Ich meine," fuhr sie fort "manchmal bist du in Gedanken, manchmal frech, manchmal wild..." "Ich denke, ich weiß, worauf du hinaus willst." unterbrach ich sie in ihrer Aufzählung. "Wir sollten uns beeilen." wies uns Kayle darauf hin, dass wir los wollten. "Stimmt!" riefen Chrissy und ich im Chor. Wir stiegen auf unsere Pferde und los ging's. "Sagt mal, seit wann ist denn Bilbo hier?" wollte ich wissen, denn ich hatte ihn gerade erst bemerkt. "Er ist doch gestern schon gekommen, kurz vor unserer Reiteinlage. Hast du das nicht mitbekommen?" fragte Chrissy, als würde sie sich Sorgen um meinen Geisteszustand machen. "Äh... nein, nicht so wirklich." gab ich zu und spürte, wie mir die Hitze in den Kopf schoss. Unglaublich peinlich. Chrissy und Kayle verfielen in ein belustigtes Schweigen, was mich einerseits empörte, andererseits aber auch erleichterte. Immerhin konnte ich jetzt in Ruhe nachdenken. Ich erwischte mich immer öfter bei dem Gedanken an Thorins blaue Augen, die so wunderschön glitzerten. 'Halt!' ermahnte ich mich. 'Er ist zu alt für mich.' Dann dachte ich die ganze Zeit 'Wieso nur bin ich erst sechzehn?' Oh Gott, das musste aufhören. Es machte die Situation nicht besser, das Thorin, auch in unserer Welt, ein riesiges Vorbild für mich war. Na toll! Zu allem Überfluss ritt nun auch noch Gandalf neben uns. Super, meine Mädels hatten Recht, ich bekam überhaupt nichts mit, wenn ich in Gedanken war. "Wie seid ihr eigentlich hierhergekommen?" fragte er uns. "Durch unsere Schlüssel. Wir haben sie aneinander geschlagen und zack, waren wir hier." klärte ich ihn auf. "Und wie alt seid ihr?" "Sechzehn." Langsam ging mir seine Fragerei echt auf den Keks. "Ihr seid ziemlich klein für euer Alter." "Bekommen wir oft zu hören." "Ich glaube ihr seid Halbzwerginnen." Er erklärte dies, als sei es das natürlichste auf der Welt, anderen Leuten zu sagen, dass sie zur Hälfte einer anderen Rasse angehören. Ohne um den heißen Brei herum zu reden. "WAS?" Chrissy sprach das aus, was ich dachte. "Ja. Und ihr könntet wieder in eure Welt, indem ihr die Schlüssel noch einmal aneinander schlagt." Jetzt war ich total baff. Es gab einen Weg zurück? Das war nur eine der vielen Fragen, die in meinem Kopf herumwirbelten. Bevor ich wusste, was ich tat, fing ich an zu lachen. Ich hatte keine Ahnung, woher der Lachflash kam, aber ich glaubte, es war ein Freudenlachen. "Wir sind Halbzwerginnen und wir kommen aus dem 21. Jahrhundert. Das kann ja heiter werden." pustete ich. Im stillen dachte ich mir 'Vielleicht habe ich doch noch eine Chance bei Thorin.' DAS MUSSTE AUFHÖREN!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.