Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats - die Geschichte von dem jungen Schüler Krallenpfote (Teil 2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.352 Wörter - Erstellt von: Krallenstreif - Aktualisiert am: 2015-07-07 - Entwickelt am: - 836 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Weiter geht es mit meiner Geschichte.

    1
    Hierarchie des WasserClans:
    Anführer: Eichelstern - kleiner, rotbrauner Kater mit grünen Augen
    Zweiter Anführer: Flusspelz - schwarzer Kater mit grauen Flecken und blauen Augen
    Heiler: Federfeld - grau-braune Kätzin mit weißen Pfoten und Ohrspitzen und braunen Augen

    Krieger:
    Drosselflug - grauer Kater mit roten Flecken und Grünen Augen
    Wüstenherz - sandfarbener Kater mit bernsteinfarbenen Augen; Mentor von Windpfote
    Flugkralle - silbern getigerter Kater mit blauen Augen
    Bienenflügel - schwarz-gold getigerte Kätzin mit grünen Augen; Mentorin von Himmelspfote
    Dachszahn - grau-weiß melierte Kätzin mit grauen Augen
    Nachtfeder - schildpattfarbene Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen
    Buchensturm - braun getigerter Kater mit bernsteinfarbenen Augen
    Fischglanz - blaugraue Kätzin mit gelben Augen
    Tatzenherz - braun-sandfarbener Kater mit braunen Augen
    Sturmregen - dunkelgrauer Kater mit sandfarbenen Pfoten, Grüne Augen
    Amselblatt - rot-goldene Kätzin mit grünen Augen

    Schüler:
    Windpfote - blaugrauer Kater mit grünen Augen
    Himmelspfote - grau-weiße Kätzin mit blauen Schimmer und blauen Augen

    Königinnen:
    Hasenfleck - hellbraune Kätzin mit weißen Flecken und braunen Augen; Mutter von Silberjunges und Kampfjunges,,, Ziehmutter“ von Krallenjunges

    Junge:
    Silberjunges - silbern getigerte Kätzin mit braun getigerten Beinen und blauen Augen
    Kampfjunges - dunkelbrauner Kater mit silbernem Bauch und blauen Augen
    Krallenjunges - dunkelbraun-schwarz getigerter Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    2
    Kapitel 2
    Krallenjunges ließ sich müde in das Nest sinken und war schon fast eingeschlafen, als Kampfjunges brüllte: >>Los Krallenjunges! Ich will einen Fisch und auf meiner Seite des Nests ist ein Dorn! Entferne ihn sofort!<< Traurig seufzend erhob sich Krallenjunges und tappte zu dem Nest von Hasenfleck und ihren Jungen. Er hatte sich ein eigenes gemacht. Er fing an das Nest nach einem Dorn abzusuchen und hatte ihn gerade entdeckt und wollte ihn rausziehen, als Kampfjunges rief: >>Krallenjunges, wo bleibst du denn?<< Der kleine, dunkel getigerte Kater hörte sie Kampfjunges Schwester, Silberjunges, etwas zu ihrem Bruder sagte, doch es war zu leise um es zu verstehen. Krallenjunges zog schnell den Dorn heraus und lief aus der Kinderstube. Am Lagerrand verbuddelte er den Dorn und nahm dann einen Fisch vom Frischbeutehaufen, den er sofort Kampfjunges brachte. Dieser schnaubte nur: >>Wurde aber auch mal Zeit!<< Dann begann er den Fisch zu essen und Krallenjunges stolperte in sein Nest. Das letzte bevor er die Augen schloss und einschlief, war der mitfühlende Blick von Silberjunges, den sie ihm zu warf, wie jeden Abend. Sie war freundlich zu ihm und ließ ihn nie irgendetwas für sie machen. Sie spielte mit ihm. Sie ist meine einzige Freundin, dachte Krallenjunges kurz bevor er einschlief, Und eine gute Freundin.

    Krallenjunges öffnete die Augen und sah sich kurz in der Kinderstube um. Mehr konnte er auch gar nicht machen, da von draußen schon jemand seinen Namen rief. Er erkannte die Stimme sofort. Sie gehörte Flugkralle, dem Gefährten von Hasenfleck. Das Junge trat aus der Kinderstube und lief zu dem Krieger. >>Ich möchte einen frisch gefangenen Fisch!<< Verdutzt sah Krallenjunges ihn an. Einen frisch gefangenen Fisch?, dachte er verwirrt, Aber ich kann doch noch gar nicht fischen. Doch als Flugkralle ihn auftauchte raste Krallenjunges schnell zum Fluss und kauerte sich ans Ufer. Er beobachtete Dachszahn, die gerade beim Fischen war und versuchte sie so gut wie möglich nachzuahmen. Endlich schaffte er es einen Fisch aus dem Wasser zu ziehen und zu töten. Puh, dachte er zufrieden, aber auch ein wenig ängstlich, Ich hab es geschafft einen Fisch zu fangen, aber der wird Flugkralle bestimmt nicht reichen. Zweifelnd stupste er den Fisch an, dann seufzte er und nahm den Fisch auf. Der junge Kater brachte ihn zu Flugkralle, welcher nur kurz knurrte, wie klein der Fisch doch sei, ihn dann aber fraß und Krallenjunges weiterarbeiten ließ.

    3
    Kapitel 3
    >>Alle Katzen die alt genug sind Fische zu fangen, fordere ich auf, sich hier, am See, zu einem Clantreffen zu versammeln!<< Krallenjunges trat aus der Nie und beobachtet, wie Kampfjunges und Silberjunges ihre Mentoren bekamen. Silberpfotes Mentor wurde Drosselflug und der von Kampfpfote wurde Buchensturm. Krallenjunges wandte sich gerade um, um wieder in die Kinderstube zu gehen, als Silberpfote zu ihm kam und meinte: >>Ist das nicht toll? Ich bin Schülerin!<< Krallenjunges nickte und sah sie nun fröhlicher an. >>Du wirst bestimmt auch bald Schüler<<, meinte sie dann und Krallenjunges und knurrte spielerisch: >>Ich werde der beste Schüler des Clans sein!<< Plötzlich jaulte Hasenfleck laut und schrie: >>Krallenjunges hat meine Tochter angeknurrt!<< Sofort zog Flugkralle Silberpfote weg von Krallenjunges und fauchte ihn an: >>Wie kannst du es wagen Silberpfote anzuknurren!<< >>Aber ich....<< >>Kein aber!<<, brüllte Eichelstern wütend, >>Wir haben alle gehört, wie du sie angeknurrt hast, nicht wahr?<< Fast alle Katzen murmelte zustimmend, nur Flusspelz und Buchensturm zögerten. >>Flusspelz!<<, wandte Eichelstern sich an seinen Zweiten Anführer, >>Bring ihm Manieren bei! Zeig ihm deine Krallen und Zähne!<< Im ersten Moment sah Flusspelz seinen Anführer nur geschickt an und tat nichts, dann meinte er leise: >>Tut mir leid, Eichelstern. Das kann ich nicht.<< >>Was?<< >>Ich kann es nicht, Eichelstern.<< Flusspelz warf einen kurzen Blick zu seinem Sohn. >>Ich werde meinen Sohn nicht verletzen.<< Krallenjunges wurde warm ums Herz und er wurde ein wenig glücklicher, als Flusspelz das sagte. Sein Vater mochte ihn also doch. Doch da fauchte Eichelstern wütend und setzte vor. Er sprang direkt auf Krallenjunges zu, der vor Schock gelähmt war. Plötzlich setzte auch Flusspelz vor und warf sich gegen Eichelstern und die Beiden Kater wurden zusammen zur Seite geschleudert. Sofort rannte Krallenjunges zu seinem Vater und kauerte sich neben ihn. Der Zweite Anführer blutete stark aus der Flanke, anscheinend hatte Eichelstern ihm die Flanke mit den Krallen aufgerissen. Eichelstern richtete sich taumelnd auf und sah mit gefälschten Zähnen auf Flusspelz runter. >>Das hast du verdient!<< Dann drehte er sich um und ging in seinen Bau. Krallenjunges begann die Wunde seines Vaters abzuspecken, doch dieser legte ihm den Schwanz um die Schultern und hielt so davon ab, damit weiterzumachen. Er krächzte: >>Es hat keinen Sinn, Krallenjunges.<< Krallenjunges wimmerte leise und sah seinen Vater an, welcher fort fuhr: >>Ich will, dass du eines weißt, Krallenjunges. Ich habe dich immer geliebt, aber.... ich war zu benebelt von dem Tod deiner Mutter.... sodass ich gar nicht erkannt habe, wie sehr du mich gebraucht hättest. Es tut mir leid.<< Krallenjunges drückte sich an seinen Vater und leckte leicht seine Schulter. >>Dir muss nichts leidtun, aber bitte.... geh nicht!<< Sein Vater sah ihn noch kurz mit einem Blick voller Liebe und Wärme an, dann wurden seine Augen glasig und sein Körper erschlaffte. Krallenjunges drückte sich an den Leichnam seines Vaters und vergrub seine Schnauze in seinem Fell. Er kann nicht tot sein!, dachte er verzweifelt, doch er wusste, dass sein Vater nun beim SternenClan war.

Kommentare (17)

autorenew

Nebelstern (10356)
vor 548 Tagen
Cool!!! Schreib einfach schnell weiter!!!
Krallenstreif (22671)
vor 551 Tagen
Hi Sonnenhauch :)

Das hier ist nur eine FF, den WasserClan aus der Geschichte gibt es nicht. Allerdings wird später der EchoClan auftauchen. Der ist auf dieser Seite:

http://www.testedich.de/quiz39/quiz/1454593425/Die-Geschichte-des-Clans-der-in-die-Legende-einging

Dort kannst du ihn dir ansehen und auch beitreten :) Krallenpfote's Geschichte basiert auf diesem Rpg ;)
Sonnenhauch (72442)
vor 552 Tagen
Hi leute bin neu hier, wollte mir den Clan mal ansehen ;))
Chrystal alias Nebelstern (70828)
vor 567 Tagen
Du hast Recht, Krallenstreif ich finde es echt schade, dass sich unser Clan so aufgelöst hat....Ohne sich abzumelden sind Erdbeerfleck, Wasserpfote und Eisensee nicht mehr gekommen :( Nur Feldkralle hat sich abgemeldet
Krallenstreif (64578)
vor 567 Tagen
@Eisensee: du bist zwar eigentlich gar nicht mehr on, aber ich schreib's trotzdem: ja, stimmt. Aber sein Leben ist/war nun mal traurig, bevor er zum EchoClan kam. Und dort ist es in gewisser Weise auch noch traurig, weil du halt nicht mehr on kommst und somit wohl als tot giltst...
Krallenstreif (68841)
vor 568 Tagen
Danke :)
Chrystal, Anouk, Poy (88500)
vor 569 Tagen
Cool, echt gut geschrieben!
Flammenkralle (75171)
vor 681 Tagen
Klasse geschrieben und so traurig 😭😓
Hoffe du schreibst bald weiter , hast echt Talent
Mondstern (39672)
vor 815 Tagen
Hi, wen ihr ein pssichen Zeit habt schaut doch bitte mal beim Warrior Cats NachtClan vorbei und werdet Teil unseres Clans

LG Mondstern
Eisensee (14569)
vor 834 Tagen
Super, dass du weiter geschrieben hast! Die Fortsetzung ist toll, aber auch sehr traurig.
Luchsohr (36474)
vor 887 Tagen
Super geschrieben! Bitte schreib weiter!
Kampfkralle (01049)
vor 890 Tagen
Echt gut, mach weiter so
PS:hat jemand Lust zu den Schattenkatzen zu kommen? Wir sind auf der Seite:Warrior Cats-wer von den Dreien aus der Prophezeiung bist du? Von Sauron2003
Eisensee (16865)
vor 894 Tagen
Ja, kein Problem. ;).
Krallenpfote (62728)
vor 894 Tagen
Hey Eisensee! Ich schreibe sobald wie möglich weiter, aber wie du wahrscheinlich schon gemerkt hast, bin ich in letzter Zeit nicht oft oder lange on...
Eisensee (74715)
vor 895 Tagen
Du tust mir so leid. Wunderbar geschrieben, bitte weitermachen!
Krallenpfote (21216)
vor 896 Tagen
Danke. Ich werde sobald wie möglich weiterschreiben, allerdings habe ich im Moment überhaupt keine Zeit...
Silberschweif (36576)
vor 896 Tagen
Sehr schön geschrieben Krallenpfote Bitte schreib weiter!