Meine Schulstory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 481 Wörter - Erstellt von: Evelyn - Aktualisiert am: 2015-07-01 - Entwickelt am: - 1.617 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 2 Personen gefällt es

Ich will euch meine schlimme Schulzeit- Story erzählen, es soll darum gehen, dass man nie die Hoffnung verlieren soll!

    1
    1.Klasse: Als wir eingeschult waren bekamen wir unsere Paten und sie zeigten uns die Schule. Am zweiten Tag Gang der Ärger erst richtig los ich wurde
    1.Klasse:
    Als wir eingeschult waren bekamen wir unsere Paten und sie zeigten uns die Schule. Am zweiten Tag Gang der Ärger erst richtig los ich wurde ausgeschlossen und gemobbt. Ich wusste nicht was ich machen sollte meine Patin wollte nichts mehr mit mir zutun haben ich hatte keine Freunde ich meine ich war 1. Klasse und zum 2. Tag hier. Also verheimlichte ich alles. In den Pausen war ich alleine und machte wie es im Kindergarten: im Sandkasten spielen. Und so ging es das ganze Jahr so weiter.
    2. Jahr:
    Freunde hatte ich immer noch keine. Wenn es Winter wurde und ich Schneemänner gebaut habe wurden sie kaputt gemacht, als ich auf die spiel Geräte wollte wurde ich runtergeschubst oder nicht drauf gelassen.
    März:
    Ich habe ALLE aus der Klasse eingeladen und niemand Kam ich hatte Kuchen mit Kerzen die langsam ausgingen meine Eltern waren arbeiten und Geschwister hatte ich keine. Ich wartete, wartete und wartete und niemand kam. Das Mobbing wurde von Tag zu Tag schlimmer.
    3. Jahr: es kam ein neues Mädchen in unsere Klasse. Ich wollte mit ihr befreundet sein nur waren die anderen schneller und nahmen auch sie in ihre klicke auf. Und so Gang es das andere Jahr auch jemand Kam und wurde wieder weg genommen.

    2
    5. Jahr:
    Ich kann auf die Realschule und hatte endlich eine neue Freundin und auch dieses Jahr wurde ich gemobbt und ausgeschlossen. Ich hatte die Wahl sitzen bleiben oder Hauptschule. Ich habe mich mit meiner Freundin für Hauptschule entschieden.
    6. Jahr
    Ich war in der Haubeschule. Und jetzt kommst sie wurde mir weg genommen!. Meine einzige Freundin in meinem Leben. Diese andere hat sie so programmiert(sag ich jetzt mal so) das sie mich gemobbt hat. Ich konnte einfach nicht mehr. Meine Eltern wussten nichts davon jeden Abend habe ich geweint. Eines Abends hatte ich das Fenster im 3. Stock auf gemacht und bin gesprungen jetzt sitze ich im Rollstuhl 4-Ever.
    7. Jahr:
    Ich habe es meiner Klassenlehrerin erzählt und sie hat ihnen gesagt sie sollen sich bei mir entschuldigen. Ich habe sie jedoch nicht angenommen und Wegen Mobbing kann ich nie wieder laufen, schwimmen, Schlittschuhlaufen, Fahrradfahren etc...
    Gibt niemals auf und sagt es irgendjemanden wie ihr euch fühlt und verschweigt die Tränen sondern bleibt stark! Es gibt immer Hoffnungen.

article
1435676208
Meine Schulstory
Meine Schulstory
Ich will euch meine schlimme Schulzeit- Story erzählen, es soll darum gehen, dass man nie die Hoffnung verlieren soll!
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1435676208/Meine-Schulstory
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1435676208_1.jpg
2015-06-30
40C0
Eigene Geschichten

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Elli ( 83938 )
Abgeschickt vor 139 Tagen
Ich habe auch etwas ähnliches erlebt. Ich wurde von der zweiten bis zur sechsten Klasse gemobbt und sitze seitdem im Rolli- aus psychischen Gründen kann ich nicht mehr gehen. Allerdings wurde ich von der dritten Klasse an von Psychologen betreut, weil seitdem klar ist, dass ich einen IQ von 144 habe, also hochbegabt. Das macht ja viele Probleme.
Kommentar : ( 19206 )
Abgeschickt vor 236 Tagen
Okay aaaaaaaaaaaaaay
Idiom ( 64615 )
Abgeschickt vor 369 Tagen
Ich will nur, dass du weißt, ich hab dich immer noch lieb ❤️
Je ne sais pas ( 42764 )
Abgeschickt vor 372 Tagen
Vor so etwas habe ich Angst ... deshalb gebe ich mich mit Leuten ab, die mich die ganze Zeit mobben ...du tust mir echt leid ...
😵😱 ( 80182 )
Abgeschickt vor 399 Tagen
😨 omg kaum zu glauben .....
Isila ( 74301 )
Abgeschickt vor 512 Tagen
Ich kann dich verstehn
Ich wurde auch schlimm behandeld
Gemobt
Und war einsam
Lena ( 84528 )
Abgeschickt vor 677 Tagen
Ich weiß wie Einsam du dich gefühlt haben musst aber ich kann nicht wissen wie schlimm Mobbing für dich gewesen sein muss oder dass du damit leben musst in einem Rollschuh zu sein. Dennoch gebe ich mir Mühe und hoffe das es jetzt besser ist. Denn keiner hat das recht jemanden so schlecht zu behandeln. Ich wurde früher auch ausgeschlossen, daher weiß ich wie es ist niemanden zu haben.
Du bist ein groß-herziger Mensch und diese haben es immer Schwer!
Viel Glück und wenn du jemanden zum Reden brauchst, dann sag bitte bescheid. Ich helfe gern. :)