Liebe hat für mich mehr als nur fünf Buchstaben

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 808 Wörter - Erstellt von: Ailurophile - Aktualisiert am: 2015-06-29 - Entwickelt am: - 2.914 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Lange Zeit wünschte ich mir, ich wäre nicht so.
Aber ich konnte es nicht ändern, egal was ich tat.
Nur meine Einstellung dazu, die konnte ich ändern.
Aber manchmal braucht es jemanden dazu, und in meinem Fall ist dieser jemand Hannah.

    1
    Lange Zeit wünschte ich mir, ich wäre nicht so.Aber ich konnte es nicht ändern, egal was ich tat.Nur meine Einstellung dazu, die konnte ich ändern
    Lange Zeit wünschte ich mir, ich wäre nicht so.
    Aber ich konnte es nicht ändern, egal was ich tat.
    Nur meine Einstellung dazu, die konnte ich ändern.
    Aber manchmal braucht es jemanden dazu, und in meinem Fall ist dieser jemand Hannah.
    Ich erinnere mich noch genau an den Tag, an dem sie das erste Mal unseren Klassenraum betrat.
    Ihre Pixie-kurzen Haare schimmerten rot im trüben Vormittagslicht.
    Später erfuhr ich von ihr, dass sie gefärbt waren, aber damals hatte ich den verrückten Gedanken, dass nur ich ihr Leuchten sehen konnte. Also nicht nur das ihrer Haare. Das in ihren hellen aber trotzdem weichen Augen. Das Leuchten wenn sie lächelte, wenn sie sprach, sogar wenn sie sich am Kinn kratzte.
    Sie war höflich, lächelte mich sogar an.
    Ich war überzeugt davon, dass sie es nicht getan hätte, wenn sie gewusst hätte, was mit mir nicht stimmte.
    Ich hätte ja mit ihr geredet. Ich hätte mir ja Mühe gegeben, sie näher kennen zu lernen, aber ich hatte zu große Angst vor dem, was sie über mich denken würde.
    Deswegen schwieg ich.
    Aber lange hatte ich nicht Zeit zu schweigen, denn in der nächsten Stunde würde ich ein 10 minütiges Referat innerhalb von 15 Minuten halten.
    Ich schwor mir insgeheim, dass ich sie nie im Leben ansprechen würde, und dass ich meine Chance sowieso schon verspielt hätte.
    Dann war es so weit und ich wartete, dass die Klasse ruhig wurde.
    Ich sah in den Gesichtern der Schüler, dass dieser Vortrag das letzte war, was ihnen an diesen Tag angetan hätte werden können.
    Ich war nervös, was die ganze Situation natürlich verschlimmerte...
    „I-i...-ich stel..le eu-euch h-h-h-eutee das Bu-uch F...f...f-arm d-d-der T-t-t...tiere v-von Geo-George O-o-o-rwell vor vor.“
    Ja. Ich weiß. Eine furchtbare Weise ein Referat anzufangen. Und jetzt kommt's: der Rest wird genauso sein.
    Die Leute fanden es unaussprechlich anstrengend mit mir zu reden. Ich hasste es auch, meine Stimme oder die Bruchstücke davon zu hören. Und deswegen starrte ich den Boden an und nicht in die Augen meiner Mitschüler.
    Die Pause zwischen meinen ersten und zweiten Satz war schon viel zu lange und Mrs Hennson räusperte sich. „Lucas...“
    Ich sah auf, ich hatte komplett vergessen, was ich sagen sollte.
    Ich sah Hannah an. Sie hatte sich gerade umgedreht, anscheinend hatte sie Mrs Hennson angeschaut. In ihren Augen lag Ärger.
    Dann wandte sich ihr Blick mir zu und es lag so viel Ruhe in ihnen.
    Kein Mitleid, keine Gereiztheit, kein Spott. Nur Ruhe. Um ihre Lippen spielte ein hauchfeines Lächeln, dass sie immer mit sich trug. Sie hielt den Blickkontakt, aber es war nicht unangenehm.
    Es war anders.
    Und vielleicht war das der Grund, wieso ich fort fuhr:
    „G-George Orw-well sol-lte je-jedem a-aus der K-klasse ein Bbbegriff sein.“
    Und ich redete weiter. Es war mühsam, aber jedes Mal, wenn ich Panik bekam, jedes Mal wenn das Wort sich in meinen Mund drehte und kreiste und nicht herauswollte, wandte ich mich meinen Anker zu.
    Für die anderen hörte es sich vielleicht genauso an wie sonst. Aber für mich war alles anders.
    Sie war diejenige, die mich ansprach.
    Sie lies mir Zeit, lies mich ausreden.
    Geduld ist eine ihrer größten Stärken.

    Vier Monate später.
    Hannah lacht. Ich habe gerade einen Witz erzählt. Die fremden Leute um mich herum, sehen mich verwirrt an. Sie haben ihn nicht verstanden, weil sie nicht genau zugehört haben. Aber Hannah lacht.
    Sie schließt dabei die Augen, öffnet den Mund weit.
    Ihre Haare sind gewachsen.
    „W-wieso m-macht e-e-es dir ni-ninichts aus?“
    Sie hält inne und sieht mich mit ihren blass blauen leuchtenden Augen an.
    „Weil Liebe für mich mehr als nur fünf Buchstaben hat.“
    Ich küsse sie.

article
1435439874
Liebe hat für mich mehr als nur fünf Buchstaben
Liebe hat für mich mehr als nur fünf Buchstaben
Lange Zeit wünschte ich mir, ich wäre nicht so.Aber ich konnte es nicht ändern, egal was ich tat.Nur meine Einstellung dazu, die konnte ich ändern.Aber manchmal braucht es jemanden dazu, und in meinem Fall ist dieser jemand Hannah.
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1435439874/Liebe-hat-fuer-mich-mehr-als-nur-fuenf-Buchstaben
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1435439874_1.jpg
2015-06-27
40A0
Liebesgeschichten

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

me ( 36161 )
Abgeschickt vor 401 Tagen
Das ist so unglaublich süß. Mal nicht das typische Klischee-Paar, Du kannst stolz auf deine Geschichte sein.
Hannah ( 91060 )
Abgeschickt vor 436 Tagen
Mein Name ist auch Hannah
Hannah ( 17145 )
Abgeschickt vor 483 Tagen
Mein Name IST Hannah😂😂😂
Miixtii ( 20786 )
Abgeschickt vor 498 Tagen
Cute ❤😘😍😍💜💜
Gefällt mir, könnte noch länger sein
Luna Lovegood* ( 58780 )
Abgeschickt vor 499 Tagen
Ich finde die Geschichte super!!!! Ist die wahr oder erfunden!?
Swity ( 24401 )
Abgeschickt vor 656 Tagen
Niedlich;).