Springe zu den Kommentaren

Die Rache der Mondscheinkatzen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 287 Wörter - Erstellt von: Dünenstern - Aktualisiert am: 2015-06-29 - Entwickelt am: - 565 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

In dieser Fanfiktion geht es um die Mondscheinkatzen. Was passiert? Lass euch überraschen...

    1
    ANFÜHRER: Himmelstern (männlich, schwarz)
    ZWEITER ANFÜHRER: Rabenfeder (männlich, weiß-schwarz)
    HEILER: Sumpfherz (weiblich, dreckiges weiß)
    KRIEGER:

    Heulwind(männlich, ganz grau)
    Nachtflug (weiblich, orange-grau getigert)
    Lachszahn(weiblich, braun-rot mit schwarzem Schwanz)
    Jagdwirbel (männlich, braun-ockerfarben)

    2
    Ein paar Katzen saßen um einen toten Clangenossen, heulten traurig in den Himmel. Der Zweite Anführer war ebenso gestorben, wie fast alle anderen auch. Rätselhaft. Himmelstern, und die anderen trauerten um den gefallenen Krieger, er war noch so jung gewesen. "Was tun wir jetzt?", fragte Nachtfang und wendete ihren Blick zu Himmelsstern. Dieser zuckre nur ratlos mit den Schultern, er hatte keine Idee. Sie waren nur noch sehr wenige, und sein bester Krieger war gerade gestorben. Die Katzen sahen sich traurig an. "Wer wird der neue Zweite Anführer?", fragte Heulwind. "Der neue Zweite Anführer wird Rabenfeder.", miaute Himmelstern rau. "Ich werde mein bestes geben.", versprach dieser. Immer noch saßen die Katzen um die Leiche herum und starrten auf den Gefallenen. Es war still, niemand sagt ein Wort. Deshalb fuhren auch alle erschrocken herum, als die Blätter eines Busches sich teilten und ein glühend gelbes Augenpaar daraus hervorschimmerten.

Kommentare (4)

autorenew

Seeli (99262)
vor 720 Tagen
Schreib bitte weiter
Mondtau (33283)
vor 732 Tagen
Gut geschrieben, wann geht's weiter?
Morgenpfote (73794)
vor 838 Tagen
Super geschrieben ! Mach weiter so
Maya (41491)
vor 841 Tagen
Cool! Schreib weiter!