Der Hobbit - Die Drachenprinzessin 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.851 Wörter - Erstellt von: Milliherz - Aktualisiert am: 2015-06-29 - Entwickelt am: - 2.783 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
(Zoras Sicht)" Wo sind unsere Waffen?" fragte Thorin mit einer fordernden Stimme. Bard ging kurz weg aber dann kam er auch schon wieder. Er
(Zoras Sicht)

" Wo sind unsere Waffen?" fragte Thorin mit einer fordernden Stimme. Bard ging kurz weg aber dann kam er auch schon wieder. Er hatte etwas dabei was mit einem Lacken bedeckt war. Er legte dies auf dem Esstisch und öffnete es. Hervor kamen komische Waffen. Die Zwerge nahmen die Waffen in die Hand und sahen sie komisch an. " Was sind das?" fragte ein Zwerg. " Das sind Waffen." sagte Bard. " Wir haben euch bezahlt für richtige Waffen." sagte Thorin wütend. " Das sind die einzigen Waffen die ihr hier finden werdet die richtigen Waffen sind alle in der Waffenkammer." brüllte Bard. "Dann werden wir sie uns hohlen." sagte Thorin. Ich schaltete mein Kopf kurz ab um etwas nachzudenken weil man bei diesem Krach nicht mehr seine eigenen Gedanken hören kann. " Zora? Zora? ist alles in Ordnung?" Ich wurde an der Schulter gerüttelt und viel aus meinen Gedanken. Vor mir standen Fili und Kili. Ich hatte mich auf ein Stuhl gesetzt. Ich hatte nicht bemerkt wie die zwei zu mir gekommen waren. " Hä? Was ist den?" fragte ich verwundert. " Ich habe gefragt ob alles in Ordnung ist." sagte Fili. Ich schaute ihn verwundert an. " Ja es ist alle ok warum fragst du?" "Sicher du hast nämlich gerade voll komisch geguckt also nicht komisch aber du saßt noch nie so aus." sagte Kili. Komisch? warum komisch? " Wie meinst du das komisch?" fragte ich weiter " Nun ja so als hättest du keine Gefühle so ausdruckslos. Deine Augen glänzen immer aber gerade war dieses glänzen weg und du hast nur so vor dich hin gestarrt als währst du gar nicht mehr hier als wäre dein Körper nur eine leere Hülle und dein Geist ist nicht mehr hier." sagte jetzt wieder Fili. Ich sah beide verwundert an. Sah ich wirklich beim nachdenken so anders aus? " Das ist mir gar nicht aufgefallen. Ich habe gerade nur nachgedacht also macht euch keine sorgen." sagte ich und lächelte die beiden an. Sie fingen jetzt auch wieder an zu lächeln. Bei Kili ist das aber ein schmerzhaftes lächeln. Sein Bein tut anscheint wieder weh. Thorin der uns gerade die ganze Zeit beobachtet hat kam zu uns. " Kommt ihr wir gehen in die Waffenkammer und hohlen uns ein paar Waffen." sagte er. Ich stand auf und verabschiedete mich von Bard und seinen Kindern. Wir schlichen durch den Gassen und kamen schließlich an der Waffenkammer an. Wir versuchten so leise wie es ging da rein zugehen und alle Waffen mitzunehmen. Ich war gerade neben Thorin. " Sag mal Thorin glänzen meine Augen wirklich?" fragte ich ihn und schaute ihn an. Er schaute mir in die Augen. " Ja tun sie. Sie glänzen sowie die Sterne." sagte er und ich glaubte zu sehen das er etwas rot wurde. Er drehte sich wieder um. Ist er gerade wirklich rot geworden oder habe ich mir das nur vorgestellt? Wahrscheinlich nur vorgestellt. Ich hörte ein lautes Schäpern und drehte mich ruckartig um. Killi war die Treppe runtergefallen. Wir mussten hier ganz schnell verschwinden aber Kili konnte nicht richtig laufen. Ich nahm ihn auf mein Rücken und wir gingen raus aber zu Spät. Die ganzen " Wachen hatten uns eingekesselt. Wir ergaben uns aber ich ließ Kili nicht von meinem Rücken auch wen er etwas zappelte. " Wenn du jetzt nicht endlich aufhörst so rum zu zappeln werde ich dich entweder rösten oder ins Wasser werfen." sagte ich etwas genervt. Er hörte sofort auf zu zappeln. Wir gingen mit den Wachen mit und kamen an einem Großen Platzt an. Auf einer kleinen Bühne oder was das sein sollte stand der Bürgermeister und gleich neben ihm der Stellvertretende Bürgermeister oder halt der schleimige Typ wo ich mir nicht den Namen merken werde da ich ihn nicht leiden konnte wie ich ihn ja so gerne nannte. Beide schauten in die Runde und beide blieben mit ihren blicken an mir hängen. Ich seufzte einmal. " Was ist den?" flüsterte mir Kili zu. " Siehst du den Bürgermeister da und den schleimigen Kerl daneben den Schleimigen Typen hatten wir schon einmal getroffen er wollte doch bei unserer Ankunft hier die Fässer ins Wasser schmeißen oder jedenfalls den Inhalt." flüsterte ich zurück. Jetzt ging ihm ein licht auf. " Ach ist das der Typ mit dem du dich unterhalten hast und dabei fast gekotzt hättest?" fragte er. Ich nickte nur und er musste sich ein lachen verkneifen. Der Bürgermeister fing an zu reden aber ich hörte ihm nicht zu. Ich hörte erst zu als man mich ansprach. " Wer seid ihr Eigentlich. Das ihr den Zwergen geholfen habt uns auszurauben." fragte der Bürgermeister. Ich schaute ihn an und er grinste mich an aber das war kein normales grinsen sondern so ein perverses grinsen was mich sehr anwiderte. " Ich bin Zararis Nathantiel die Prinzessin der Drachen." sagte ich mit Erhobenen Hauptes. Alle weiteten ihre Augen und alle sogar der Bürgermeister und der schleimige Typ knieten sich nieder. Die Zwerge sahen sich um und dann schauten sie mich an. Der Bürgermeister und der Schleimige Typ stellten sich wieder aufrecht hin. " Es tut mir leid das ich euch nicht sofort erkannt habe My Lady aber bitte sagt mir was ihr hier mit den Zwergen macht?" fragte mich der Bürgermeister. " Es ist nicht schlimm das passiert oft das man mich nicht erkennt und warum ich bei den Zwergen bin weil ich ihnen etwas schulde." sagte ich. Jetzt redete er mit Thorin und ich hörte nur mit einem Ohr zu. Thorin hielt eine rede dann kam auch noch Bard dazu und hielt eine rede. Bard sagt wir dürfen da nicht hin gehen den wir könnten Smaug wecken den sonst wird Seestadt untergehen. Thorin sagte etwas von das sie den Drachen besiegen könnten und ihnen etwas Gold abgeben würde. Er gab sogar sein Wort und der Bürgermeister willigte ein. Die Zwerge freuten sich alle. Bard war sauer und ich gab nur ein trauriger lächeln von mir. Sie können Smaug nicht besiegen aber ich schon aber ich mache mir sorgen wegen Thorin und Kili. Kili wird immer schwächer aber ich kann ihm auch nicht helfen und Thorin wird nicht sein Wort halten das weiß ich jetzt schon. Er wird verrückt werden wegen diesem Schatz und dem Stein. Uns wurden Boote zur Verfügung gestellt und morgen früh soll es auch schon los gehen. Ich legte mich schlafen und träumte etwas aus meiner Vergangenheit.

Traum (Zoras Sicht)

Ich bin auf einer schönen grünen Wiese. Das Gras sah schön saftig grün aus. Ich war in meiner Menschengestalt. Ich saß einfach mitten auf der Wiese und sang ein Lied vor mich hin.

https://www.youtube.com/watch? v=lsj_3c8mA3M

( Just a dream)

Text:
I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
Thinking 'bout us, what we gon' be
Open my eyes yeah, it was only just a dream
So I travelled back down that road
Will she come back? No one knows
I realize, yeah, it was only just a dream

I was at the top and now it's like I'm in the basement
Number one spot and now she find her a replacement
I swear now I can't take it, knowing somebody's got my baby
And now you ain't around baby I can't think
I should've put it down, should've got the ring
Cause I can still feel it in the air
See her pretty face, run my fingers through her hair
My lover, my life, my shawty, my wife
She left me, I'm tied
Cause I knew that it just ain't right

I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
Thinking 'bout us, what we gon' be
Open my eyes, yeah, it was only just a dream
So I travelled back down that road
Will she come back? No one knows
I realize, yeah, it was only just a dream

When I be ridin', man, I swear I see her face at every turn
Tryna get my Usher over I can't let it burn
And I just hope she know that she the only one I yearn for
More and more I miss her. When will I learn?
Didn't give her all my love, I guess now I got my payback
Now I'm in the club thinking all about my baby
Hey, she was so easy to love
But wait, I guess that love wasn't enough
I'm going through it every time that I'm alone
And now I'm missing, wishing she'd pick up the phone
But she made the decision that she wanted to move on
Cause I was wrong

I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
Thinking 'bout us, what we gon' be
Open my eyes yeah, it was only just a dream
So I travelled back, down that road
Will she come back, no one knows
I realize yeah, it was only just a dream

If you ever loved somebody put your hands up
If you ever loved somebody put your hands up
And now they're gone and you're wishing you could give them everything
Said if you ever loved somebody put your hands up
If you ever loved somebody put your hands up
Now they're gone and you're wishing you could give them everything

I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
Thinking 'bout us, what we gon' be
Open my eyes yeah, it was only just a dream
So I travelled back, down that road
Will she come back, no one knows
I realize yeah, it was only just a dream

I was thinking 'bout her, thinking 'bout me
Thinking 'bout us, what we gon' be
Open my eyes yeah, it was only just a dream
So I travelled back, down that road
Will she come back, no one knows
I realize yeah, it was only just a dream.

Ich beendete das Lied und merkte erst jetzt da ich meine Augen geschlossen hatte das vor mir ein Drache saß. Smaug. Vor mir saß Smaug und lächelte mich an. Es war aber kein böses lächeln. Nein. Es ist eher ein freundliches lächeln auch wenn man ihm das nicht so zutraut. " Deine Stimme ist immer noch so schon wie eh und je." sagte er mit tiefer stimme. Ich lächelte ihn an. Smaug und ich sind gute Freunde. " Danke Smaug aber sag mal wie lange sitzt du den schon hier?" fragte ich ihn. " Schon die ganze Zeit aber du hast mich nicht bemerkt und ich wollte nicht nicht stören deswegen habe ich auch nichts gesagt." erklärte er mir. " Hast du Lust etwas mit mir zu Fliegen?" fragte ich ihn und er nickte. Ich verwandelte mich in einen Drachen. Ich stellte mich neben ihm und wir flogen los. Während wir so flogen unterhielten wir uns über Gott und die Welt oder wir zeigten neue Tricks beim Fliegen. Manchmal rammten wir uns auch so aus Spaß. Wir hatten immer eine menge Spaß. Plötzlich verdunkelte sich der Himmel und es fing an zu Gewittern. Ich hatte früher große angst vor Gewitter. Vor lauter angst Verwandelte ich mich im Flug wieder zurück in einen Menschen. Ich viel und schrie. "ZORAA!" schrie Smaug und flog zu mir. er fing mich in der Luft auf und drehte sich auf den Rücken da er nicht mehr nach oben fliegen konnte. Er landete mitten im Wald und kam mit dem Rücken auf. Ich öffnete meine Augen und sah das mich Smaug fest umklammert hatte. Ich schlüpfte hervor und sprang schnell von ihm runter. Ich rannte zu seinem Kopf und blieb vor seinem Auge stehen. Es war geschlossen. "Smaug? Smaug komm steh auf." sagte ich. Er regte sich nicht. Mir stiegen die Tränen in die Augen." Smaug steh auf. Bitte! du bist doch ein großer starker Drache du darfst nicht sterben." flehte ich ihn an. Ich hörte ein kleines keuchen. " So leicht werde ich schon nicht sterben kleine Prinzessin." sagte Smaug und öffnete seine Augen. Ich Verwandelte mich wieder in einen Drachen und half ihm wieder aufzustehen. " Es tut mir leid Smaug. Es ist alles meine Schuld. Wenn ich nicht so große angst vor Gewitter hätte und mich nicht wieder Verwandelt hätte wärst du auch nicht verletzt worden." sagte ich weinerlich. " Es ist nicht deine Schuld Zora du kannst doch nichts dafür das du davor angst hast. Und ich habe dir doch schon gesagt das ich nicht so schnell Sterbe und schau mich an. Ich lebe und mir geht es gut." sagte er. Ich fing an zu lächeln. Das Bild verschwamm und ich wachte auf.
article
1435327172
Der Hobbit - Die Drachenprinzessin 3
Der Hobbit - Die Drachenprinzessin 3
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1435327172/Der-Hobbit-Die-Drachenprinzessin-3
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1435327172_1.jpg
2015-06-26
402C
Herr der Ringe

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.